Tag Archives: Kiew

Video: Zeitung enthüllt – geheime Friedensverhandlungen mit Russland (11:34)

20 Nov

frieden-russland

Video: Zeitung enthüllt – geheime Friedensverhandlungen mit Russland (11:34)

Minute 00:09

Polnische Medien über Cherson: Moskau, Kiew und Washington sind sich einig geworden

Ein polnischer Autor der linksliberalen Tageszeitung Gazeta Wyborcza deutet an, dass der russische Abzug aus Cherson wohl ausgehandelt wurde. Naht bald ein Waffenstillstand?

Der polnische Journalist und Autor Wacław Radziwinowicz schreibt am Sonntag, den 13. November 2022, auf den Onlineseiten der linksliberalen polnischen Tageszeitung Gazeta Wyborcza [1], dass es begründete Hinweise darauf gibt, wonach der russische Abzug aus der ukrainischen Stadt Cherson das Ergebnis eines Deals zwischen Kiew, Moskau und Washington sei.

[1] https://wyborcza.pl/7,75399,29135058,czy-wycofanie-sie-rosjan-z-chersonia-bylo-efektem-tajnej-ugody.html#S.MT-K.C-B.2-L.1.duzy

Radziwinowicz schreibt in seiner Analyse: „Als der russische General Sergej Surowikin am Mittwochabend (…) den Plan zum Abzug der russischen Truppen aus Cherson ‚vorschlug‘ und der russische General Sergej Schoigu diesen Plan ‚akzeptierte‘, war die Evakuierung der russischen Truppen bereits nahezu abgeschlossen.“

Den Russen sei der Abzug hervorragend gelungen. Sie führten rund 30.000 Soldaten und 5000 Militärfahrzeuge über den breiten Fluss in der Stadt Cherson.

Und dies vor den Augen der Ukrainer, die dank der Informationen der örtlichen Bevölkerung, Drohnen und US-Spionagesatelliten ein sehr gutes Bild des Schlachtfelds haben.

Sie hätten die Russen leicht angreifen können. Aber die Ukrainer haben die Chance nicht genutzt. In russischen Medien heißt es nun, so Wacław Radziwinowicz, dass sich die Russen mit den Ukrainern über den Abzug einig geworden seien.

weiterlesen:

https://www.berliner-zeitung.de/politik-gesellschaft/polnische-medien-ueber-cherson-moskau-kiew-und-washington-sind-sich-einig-geworden-li.286576

Minute 00:50

Brisante Pläne: 300.000-Einwohner-Stadt Kherson als Preis für Waffenstillstand

Erst Kherson [von der Ukraine] einnehmen [nach dem Abzug russischer Truppen], dann Verhandlungen mit Moskau beginnen – das ist einem Bericht zufolge der jetzige Geheim-Plan der NATO und Washingtons.

Zumindest ein Waffenstillstand könnte so erreicht werden. Die USA würden damit von ihrem bisherigen Kurs im Krieg abrücken – aus mehreren Gründen.

Zum einen nehmen die USA und Europa Russlands Gerede vom Einsatz taktischer Nuklearwaffen durchaus ernst, auch wenn sie es vorerst für eine Drohgebärde halten.

Dennoch würde der Einsatz zu einer Eskalation führen. Washington hat mittlerweile eingeräumt, schon seit längerem in direktem Kontakt mit Moskau zu stehen, um eine Ausweitung des Konflikts und eine nukleare Eskalation zu verhindern.

Es gibt aber noch einen anderen Grund: Die Interessen der USA und Russland beginnen sich in gewisser Hinsicht einander anzunähern. Washington behagt nicht der wachsende Einfluss Chinas auf Russland.

Laut „La Repubblica“ (italienische Tageszeitung) würde eine vollständige Niederlage des russischen Staatschefs Wladimir Putin zu noch schlimmeren Folgen für die USA führen, etwa dass Russland vollständig unter die Kontrolle Chinas geriete.

Aus westlicher Sicht käme man dann vom Regen in die Traufe. Ein Regimewechsel in Russland soll in Washington mittlerweile als Option vom Tisch sein.

https://exxpress.at/brisante-plaene-300-000-einwohner-stadt-kherson-als-preis-fuer-waffenstillstand/

Minute 05:27

Russland will 300.000 t Dünger nach Afrika verschenken – die Gründe

Putin sagte, Russland habe derzeit 300.000 Tonnen Düngemittel in europäischen Häfen festsitzen, die Moskau bereit sei, kostenlos in die Entwicklungsländer zu schicken, wenn die Sanktionen aufgehoben würden.

https://www.agrarheute.com/markt/duengemittel/russland-will-300000-t-duenger-afrika-verschenken-gruende-598111

Minute 08:40

Die Republikaner in den USA sagten vor den US-Zwischenwahlen (Midterms), bei denen sie im Repräsentantenhaus die Mehrheit erlangten, dass sie die weitere finanzielle und militärische Unterstützung der Ukraine unterbinden werden.

Minute 09:00

US-Generalstabschef Mark Miley fordert die Ukraine auf, mit Russland zu verhandeln, und sagt, die Chancen auf einen totalen militärischen Sieg der Ukraine seien “unwahrscheinlich”.

Ein schneller militärischer Sieg der Ukraine sei nicht zu erwarten, erklärte der amerikanische Generalstabschef am Mittwoch auf einer Pressekonferenz. Deshalb sei nun ein guter Zeitpunkt auf politischem Wege eine Entscheidung zu suchen, durch Friedensverhandlungen.

https://www.tagesspiegel.de/politik/milleys-unbequeme-wahrheit-der-oberste-us-militar-glaubt-nicht-an-einen-schnellen-sieg-der-ukraine–und-lost-arger-aus-8887591.html

https://www.foxnews.com/politics/milley-urges-ukraine-negotiate-russia-saying-chances-total-military-victory-unlikely

Meine Meinung:

Ich bin schon seit Monaten für Friedensverhandlungen, aber die rot-grünen Kriegstreiber, Annalena Baerbock, Robert Habeck, Olaf Scholz, und wie sie alle heißen, lehnten dies ab, forderten immer mehr Geld und Waffen für die Ukraine. Unterwürfig versteckten sie sich hinter Nato und USA, statt eigene Anstrengungen zu unternehmen, um den Russland-Ukraine-Krieg zu beenden.

Video: Robert Matuschewski: #321 – 500 Millionen € pro Monat für die Ukraine!? – Samstag 29.10.2022 Querdenker-Demo in Dresden (11:10)

27 Okt

robert#321

Video: Robert Matuschewski: #321 – 500 Millionen € pro Monat für die Ukraine!? – Samstag 29.10.2022 Querdenkerdemo in Dresden (11:10)

Minute 01:49

Ukraine erwartet von Deutschland monatlich 500 Millionen € an Wiederaufbauhilfe

https://www.morgenpost.de/politik/article236747617/ukraine-krieg-wiederaufbau-750-milliarden-dollar-plan.html

Minute 03:02

Der Verfassungsschutz darf die AfD in Bayern nicht mehr überwachen

https://www.tz.de/muenchen/stadt/hallo-muenchen/afd-muenchen-verfassungsschutz-gericht-bayern-ueberwachen-beobachten-urteil-verdachtsfall-91874303.html

Minute 04:30

In New York hat ein Gericht entschieden, das alle die nicht arbeiten durften, weil sie nicht geimpft waren ihren Job zurück bekommen. Und eine Gahaltsnachzahlung für die Zeit bekommen, in der sie kein Gehalt bekommen haben.

https://www.washingtonpost.com/nation/2022/10/26/nyc-employees-covid-vaccine-mandate-supreme-court/

Minute 08:49

Samstag – 29.10.2022 – 13.00 – 17.00 Uhr – Freie Sachsen unterstützen den großen Protest der Querdenker in Dresden (Versammluinhsort Freie Sachsen: Chiaveriegasse) – Versammlungsort Querdenker: Theaterplatz

Prof. Peter Dierich  – Dr. Daniel Langhans –  Anselm Lenz – Artur Helios

https://twitter.com/Querdenken351/status/1563798544741539840

Video: Robert Matuschewski: #292- Politiker verhöhnen das Volk ohne Maske auf dem Oktoberfest  – großer Hartz-IV-Betrug durch ukrainische Migranten? (27:06)

19 Sept

robert-betrug

Video: Robert Matuschewski: #292 – Politiker verhöhnen das Volk ohne Maske auf dem Oktoberfest – großer Hartz-IV-Betrug durch ukrainische Migranten? (27:06)

https://videos.wirtube.de/w/nn3eqopMKmTuyg73YVibKr

Minute 03:37

Joe Biden sagt, dass die Pandemie in den USA vorbei ist

https://www.zdf.de/nachrichten/politik/corona-usa-pandemie-ende-biden-100.html

Minute 05:10

Harte Strafen für Autofahrer – außerordentliche Milde für Klimaextremisten

Ein Autofahrer aus Hamburg, der von der Nachtschicht kam, von einem Klimaextremisten blockiert wurde und ihn dann mit Nachdruck von der Straße befördern wollte, zahlt nun 6.300 Euro Strafe, Ersatzweise 90 Tage Haft und muss für ein halbes Jahr seinen Führerschein abgeben.

Solch harte Strafe gibt es für die Klimaextremisten natürlich nicht. In der Regel scheint es nämlich keine Strafen zu geben. In Berlin wurden gestern gegen 3 Blockierer nämlich lediglich eine Verwarnung ausgesprochen, weil die Richterin die Blockierung als billigenswert bezeichnete. Folgerichtig kündeten die Jugendlichen an ihre Straftaten munter fortzusetzen.

https://ansage.org/gesinnungsjustiz-witz-urteil-gegen-klimaterroristen-harte-strafe-fuer-wuetenden-autofahrer/

Minute 06:15

Boris Reitschuster: Warum sind Flixbus-Fahrten nach Kiew auf Wochen ausgebucht? – Verdacht: Hartz-IV-Betrug im großen Stil

Am morgigen Samstag, den 17. September 2022, fahren aus Berlin nicht weniger als 65 Busse nach Kiew (3.250 Menschen bei 50 Sitzplätzen pro Bus) – alle ausgebucht. Der Verdacht liegt nahe, dass hier die gerade in Deutschland und Österreich sehr niedrigschwelligen Angebote von Sozialhilfen ausgenutzt werden.

Flüchtlinge aus der Ukraine haben in Deutschland seit 1. Juni 2022 ab dem ersten Tag ihrer Ankunft einen Anspruch auf Grundsicherung, sprich Hartz IV. Der Regelsatz für alleinstehende Erwachsene liegt bei 449 Euro pro Monat, für jedes Kind kommen bis zu 376 Euro dazu.

In den vergangenen Tagen machten insbesondere in den sozialen Medien Gerüchte die Runde, wonach ukrainische Flüchtlinge sich in Deutschland registrieren lassen, um Anspruch auf Hartz IV zu erhalten, und sich dann wieder auf den Heimweg machen.

weiterlesen:

https://reitschuster.de/post/warum-sind-flixbus-fahrten-nach-kiew-auf-wochen-ausgebucht/

Minute 07:38

Regierende toben über Aufdeckung von PEI (Paul-Ehrlich-Institut)

Schwerer Vorwurf von Wissenschaftlern. Verschleiert das PEI Impfrisiken? Fünf renommierte Chemiewissenschaftler haben schwere Vorwürfr gegen das PEI erhoben.

Offenbar überwacht die Behörde die Covid-19-Impfstoffe nicht nur unzureichend, sondern bemüht eine fehlerhafte Methode, die das Erkennen von Risiken geradezu ausschließt.

Selbst Zehntausende Todesfälle gingen darin unter… Der angeprangerte methodische Fehler des PEI zieht sich durch sämtliche Sicherheitsberichte zu den COVID-19-Impfstoffen.

https://telegra.ph/Schwerer-Vorwurf-von-Wissenschaftlern-Verschleiert-das-PEI-Impfrisiken-09-19

Jörg Matysik ist Professor für Analytische Chemie an der Universität Leipzig. Er ist Mitglied des International Spin-Chemistry Committee und Mitherausgeber der Zeitschrift „Applied „Magnetic Resonance.

Zusammen mit seinen Kollegen Gerald Dyker (Ruhr-Universität Bochum), Andreas Schnepf (Universität Tübingen), Tobias Unruh (Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg) und Martin Winkler (Zürcher Hochschule der angewandten Wissenschaften) hat er einen offenen Brief an das Paul-Ehrlich-Institut geschrieben, in dem die fünf Professoren zahlreiche Fragen zum Impfstoff von Pfizer-BioNTech haben.

https://www.cicero.de/wirtschaft/biontech-inhaltsstoffe-impfung-nebenwirkungen


Paul-Ehrlich-Institut Jörg Matysik Chemie Gerald Dyker Andreas Schnepf Tobias Unruh Martin Winkler

Video: Robert Matuschewski: Nancy Faeser, Vitali Klitschko & Hubertus Heil feiern Sieg über Putin! – Schlaganfälle steigen massiv an! (23:54)

28 Jul

sieg-putin

Video: Robert Matuschewski: Nancy Faeser, Vitali Klitschko & Hubertus Heil feiern Sieg über Putin! –  Schlaganfälle steigen massiv an! (23:54)

Minute 00:30

Nancy Faeser, Vitali Klitschko, Hubertus Heil & Anka Feldhusen (Botschafterin Deutschlands in der Ukraine) feiern Sieg über Putin!

https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/aussenpolitik/id_100032482/ukraine-krieg-faeser-und-heil-aeussern-sich-zu-sektrunde-in-kiew.html

Minute 01:39

Welt-TV: Ukrainische Soldaten stellen Raketen und Geschütze an Krankenhäusern, Kindergärten und Schulen auf

Video demnächst auf Roberts Telegram-Kanal. Sobald das Video veröffentlicht ist, setze ich den genauen Link hier rein:

Roberts Telegram-Kanal: https://t.me/Robertmatuschewski

Minute 02:20

Klimawandel:Wie saubere Luft die Erderwärmung verstärkt

Die Luftverschmutzung hat weltweit spürbar abgenommen. Für die Gesundheit ist das eine gute Nachricht – für den Klimawandel jedoch ganz und gar nicht. Über einen paradoxen Effekt, der gerade zum Problem wird.

https://www.sueddeutsche.de/wissen/klimawandel-luftverschmutzung-aerosole-geoengineering-1.5626132?reduced=true

Minute 02:563

Würzburg: Der Somalier der 3 Frauen tötete wurde als schuldunfähig erklärt

https://www.bild.de/regional/nuernberg/nuernberg-news/drei-tote-wuerzburger-messer-attentaeter-muss-in-psychiatrie-80818030.bild.html

Minute 05:20

Band muss Konzert abbrechen, weil weiße Musiker Rastas (Rasta-Locken, Flechtfrisuren) tragen und Reggae spielen

Die Berner Mundart-Musiker Lauwarm müssen ihren Konzertauftritt frühzeitig abbrechen, weil Gäste sich „unwohl“ fühlten. Der Vorwurf: Da die Band aus fünf weißen Männern, teilweise mit Rastafrisuren, bestehe, sei sie nicht berechtigt, Reggae zu spielen.

https://www.focus.de/panorama/welt/gaeste-fuehlten-sich-unwohl-band-muss-konzert-in-der-schweiz-beenden-weil-weisse-musiker-raeggae-spielen_id_123783403.html

Meine Meinung:

Ich finde den Kommentar sehr gut, den Oliver Flesch und Sascha Bloecker zu dem Thema (Rastas, Reggae, kulturelle Aneignung) abgegeben haben:

Wenn andere sagen, wir dürfen uns ihre Kultur nicht aneignen, dann dürfen die sich aber auch nicht unsere Kultur aneignen. Dann ist nichts mit Auto fahren, dann ist nichts mit telefonieren (Elektrizität, Licht, Kühlschrank, Mikrowelle, Heizung, Duschen, Toiletten, Waschbecken, Badewannen, Fotoapparat, mp3-Player, Radio, Fernsehen, Waschmaschinen, Eisenbahn, Computer, Flugzeug…)

Kommen wir zur Rappmusik. Das ist alles rein technisch. Nichts davon gäbe es ohne Europäer und Asiaten. Die könnten zwar rappen, aber auf Buschtrommeln, aber ohne Mikrofon und Instrumente. Jazz ohne Piano das geht gar nicht. Man könnte die Musik auch gar nicht verbreiten. Von der Diskette bis zum USB-Port…

Sascha Bloecker weist übrigens darauf hin, dass bereits die Wikinger Rasta-Locken getragen haben. Haben sich die Schwarzen etwa kulturfremde Frisuren angeeignet? Diese Webseite sagt, dass bereits Kelten, Germanen und Wikinger Dreadlocks (Rastas) getragen haben.

https://rosa-mag.de/ist-es-ok-dreadlocks-zu-sagen/

Video: https://gettr.com/streaming/p1k1rev62f6  etwa ab Minute 05:00

Minute 09:50

Warum Schlaganfälle immer öfter junge Leute treffen

Als die Influencerinnen Ina und Vanessa („Couple on Tour“) gemeinsam Sport machten, passierte es: Inas Gesicht zeigte plötzlich eine halbseitige Lähmung. Schlaganfall! Unfassbar: Ina ist erst 26 Jahre alt.

https://www.bild.de/bild-plus/ratgeber/gesundheit/gesundheit/couple-on-tour-influencerin-schlaganfall-trifft-immer-oefter-juengere-80807760.bild.html

Minute 13:49

Berlin feiert den Regenbogen – 500.000 Menschen tanzen beim CSD

https://www.bz-berlin.de/berlin/berlin-feiert-den-regenbogen-500-000-menschen-tanzen-beim-csd

Meine Meinung:

Mir gefällt der Kommentar von Robert über die Schwulen, Lesben und Transgender vom CSD sehr gut. Und hört euch in Minute 13:49 an, wie unterschiedlich mit Querdenkern und dem Christopher-Street-Day (CSD) umgegangen wird.


bawue-unterkunft

Gerade jetzt, wo dieses Land so richtig den Bach runter geht und verarmt, wird den Deutschen noch ins Gesicht gespuckt, indem 80 Millionen Euro für neue „Flüchtlingsunterkünfte“ verballert werden.

https://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.baden-wuerttemberg-80-millionen-euro-fuer-neue-wohnungen-fuer-gefluechtete.8d0dcb63-269b-4ba7-81f4-ade017aab76b.html

https://t.me/unblogd/10896


Bern Lauwarm Dreadlocks AffenpockenBlack Rifle Matter Regenbogen Robert Habeck kalte Woche Sonntags Fahrverbot Baden-Württemberg Flüchtlingsunterkünfte

Video: Gwissenloser Kinderhandel: Elternlose und homosexuelle Paare kaufen für viel Geld in der Ukraine Leihmütter, die ihnen Designer-Babys gebären sollen (02:44)

22 Jul

leihmutter

Video: Gwissenloser Kinderhandel: Elternlose und homosexuelle Paare kaufen für viel Geld in der Ukraine Leihmütter, die ihnen Designer-Babys gebären sollen (02:44)

Birgit Kelle: Bestellt und nicht abgeholt

In der Ukraine herrscht nicht nur Krieg, sondern auch Kinderstau. Hunderte von Neugeborenen warten in Luftschutzkellern von Reproduktionskliniken wie etwa bei Marktführer BioTexCom darauf, von ihren Besteller-„Eltern“ abgeholt zu werden.

Diese scheuen zwar nicht das Überschreiten ethischer Grenzen, um mit allen Mitteln der Reproduktionsmedizin und viel Geld an ein Kind zu kommen, aber dann doch das Überqueren realer Landesgrenzen bei Lebensgefahr für sich selbst.

Leidtragende des kriegsbedingten Kinder-Lieferketten-Staus sind die Kinder selbst, die nun neugeboren in Plastikkörbchen in Luftschutzkellern von fremden Krankenschwestern versorgt werden, bis jemand sie holt.

Die Leihmütter müssen in der Regel mit Kaiserschnitt entbinden und dürfen das Kind nicht stillen, damit keine Bindung zum Kind aufgebaut wird.

Das Naheliegendste in dieser Notsituation, dass die Gebärenden ihre Kinder selbst versorgen, darf also nicht passieren, stattdessen bekommen die Kinder Milchfläschchen von Fremden.

Die Kliniken, die dieses lukrative Geschäft mit dem unerfüllten Kinderwunsch weltweiter und häufig homosexueller Paare betreiben, wenden sich nun mit dramatischen Appellen an ausländische Botschaften und Politiker, um Lösungen zur Ausfuhr der Kinder aus dem Kriegsgebiet zu finden.

Immerhin hat jedes einzelne Baby zwischen 50.000 und 70.000 Euro gekostet. Somit liegen wahre Schätze in Kiews Kellern, und es gilt abseits des menschelnden Faktors auch, Verträge zu erfüllen.

weiterlesen:

https://paz.de/artikel/bestellt-und-nicht-abgeholt-a6536.html

Minute 01:50

Dieser Markt breitet sich inzwischen auch in Europa aus, nachdem Indien und Asien voranschritten und die USA deutlich teurer sind. Dort muss mit sechsstelligen Summen gerechnet werden.

Minute 02:04

Ausbeutung von Frauen (Leihmüttern) bleibt es jedoch auf allen Kontinenten. Während die beteiligten Frauen sozusagen ein Kuckucksei ausbrüten, wird ihr psychisches Wohl oder das der Kinder nie ernsthaft in Betracht gezogen. Es scheint, mit Geld sei alles machbar, selbst Kinderhandel.

Meine Meinung:

Ich fürchte, irgendwann rächt sich dieser egoistische und materielle Kinderwunsch dieser traumatisierten Kinder. Was geschieht, wenn diese Kinder vielleicht in der Pubertät oder später im Erwachsenenalter von dieser Leihmutterschaft erfahren? Wird es sie emotional zerreißen?


Erbgut Eizellenspenderin Haarfarbe IQ-Wert Intelligenzquotient Augenfarbe Schwangere Indien Asien USA Ausbeutung Frauen Kuckucksei traumatisiert

Großbritannien blockiert im UN-Sicherheitsrat die Aufklärung zum #Bucha-Fall – Warum? – Waren die Täter paramilitärische Kämpfer aus Tschetschenien?

6 Apr

massaker-bucha

Manaf Hassan schreibt:

Interessant: Russland wollte den UN-Sicherheitsrat zum #Bucha-Fall und seiner Aufklärung einberufen. Großbritannien hat blockiert. Warum ?

Übrigens schreiben deutschen Medien kaum bis gar nicht darüber. Nur auf Englisch gibt es hier und da Berichte darüber. Stattdessen fordert man sogar den Ausschluss Russlands aus dem UN-Sicherheitsrat. Sehr fragwürdiges Verhalten.

Lawrow: Leichen von Ukraine „inszeniert“

Die ukrainischen Behörden hatten am Sonntag erklärt, die Verbrechen der russischen Streitkräfte zu untersuchen. Zuvor waren nach dem Rückzug der russischen Armee hunderte von Leichen in Bucha unweit von Kiew gefunden worden.

Lawrow sagte, die Leichen seien “inszeniert”. Westliche Länder und die Ukraine hätten die Bilder davon und die – seiner Meinung nach – falsche Version der Ukraine über soziale Medien verbreitet. [1]

Russlands Spitzendiplomat forderte auch Großbritannien auf, seiner Verantwortung gerecht zu werden. Großbritannien hat im April den Vorsitz im UN-Sicherheitsrat inne. Einen russischen Antrag auf Einberufung einer Sitzung über Bucha hatte es abgelehnt.

[1] https://exxpress.at/aussenminister-lawrow-bezeichnet-massaker-in-bucha-als-faelschung-der-ukraine/

https://twitter.com/manaf12hassan/status/1511111861151973377

Russland besteht auf UN-Sicherheitsratssitzung zur Lage in Bucha am 4. April 2022 – Großbritannien versucht dies zu verhindern

Die britische Präsidentschaft des UN-Sicherheitsrates versucht, Russland das Recht zu verweigern, eine gesonderte Sitzung des Sicherheitsrates über die schreckliche ukrainische Provokation in Bucha zu beantragen. [2]

[2] https://tass.com/politics/1432217


Irina zufolge waren die Täter in Bucha tschetschenische Paramilitärs

“Sie suchten Nazis, wollten die Adresse von Nazis haben”, berichtet Irina weiter. “Es müssen Kadyrowzy-Kämpfer gewesen sein (paramilitärische Kämpfer-Einheit aus Tschetschenien), weil sie den Buchstaben V trugen. Und wir sahen in ihren Gesichtern, dass es keine Russen waren. Außerdem sprachen sie mit Akzent.”… Sie sagten, sie seien Russen und gekommen, um uns zu befreien. [3]

[3] Zeugenaussagen von Einwohner widersprechen Lawrows Behauptungen.


Neverforgetniki schreibt:

Impfpflicht ab 60? Man ist also bis 67 fit genug um zu arbeiten, aber nicht mehr fit genug um selbst über seinen eigenen Körper bestimmen zu dürfen? Merkt diese Ampel-Regierung eigentlich, wie lächerlich sie sich macht?

https://twitter.com/nikitheblogger/status/1511654918825857027


Neverforgetniki schreibt:

Andrij Melynk (Botschafter der Ukraine in Deutschland): „Alle Russen sind gerade unsere Feinde“. Egal wie viel Verständnis man anfangs aufgebracht haben mag – Pauschal gegen Menschen wegen ihrer Nationalität hetzen ist widerlicher Rassismus! Jeder andere Botschafter wäre dafür aus dem Land geflogen!

https://twitter.com/nikitheblogger/status/1511670577332989954

Video: Martin Sellner & Friedrich Langberg MSLive #115 – Alles zur Lage in der Ukraine (02:05:28)

2 Mär

mslive#115

Video: Martin Sellner & Friedrich Langberg MSLive #115 – Alles zur Lage in der Ukraine (02:05:28)


Neverforgetniki schreibt:

Dirigent Gergiev verliert seinen Job, weil er sich nicht so äußert, wie ein SPD-Bürgermeister es will. Der Vorstand von BKK ProVita wird entlassen, weil er auf Impfnebenwirkungen hinweist. Beides am gleichen Tag. Und ihr wollt echt behaupten, wir haben hier Meinungsfreiheit?

https://twitter.com/nikitheblogger/status/1498995989314781185


Neverforgetniki schreibt:

Wahnsinn: Drosten empfiehlt, dass die Bürger auch diesen Sommer Masken tragen müssen. Wie bitte? Warum sollen wir bei niedriger Inzidenz irgendwann diesen Hochsommer uns wieder mit Maske quälen müssen? Die Maskenpflicht muss für immer weg!

https://twitter.com/nikitheblogger/status/1498983656349745155

Video: Tim Kellner: STURM auf Kiew! – DER Ukrainenkrieg – IHR Kampf gegen Putin! (24:40)

26 Feb

kellner-front

Video: Tim Kellner: STURM auf Kiew! – DER Ukrainenkrieg – IHR Kampf gegen Putin! (24:40)

Minute 02:56

Russland vom Eurovision Song Contest (ESC) ausgeschlossen

https://www.bild.de/unterhaltung/leute/leute/wegen-ukraine-krieg-russland-vom-esc-ausgeschlossen-79277760.bild.html

Minute 03:00

Krieg in der Ukraine: ARD und ZDF streichen Karnevalssitzungen aus dem Programm

https://de.style.yahoo.com/krieg-ukraine-ard-zdf-streichen-114549969.html?guccounter=1&guce_referrer=aHR0cHM6Ly93d3cuc3RhcnRwYWdlLmNvbS8&guce_referrer_sig=AQAAAGVN8Mc_hTUS08QTbGcymhw-S_cchvONEwtNlj5wTlnpzkXDdlvOZPyr12mNdxjqRpeYgFW2owOM9xFxGoliGkqCoeuAKpPXKHkqLTH6_YAlGqFvKM_AjP8CRD-YBXkG_Ju2izLDGHsnRN28v-Xt9atRLxrDpLhGoZ-G5ap1NwFN


Wien Bürgermeister FFP2-Masken Michael Ludwig Kiew Corona ESC ausgeschlossen Karneval Rosenmontag ARD ZDF Sebastian Vettel Schalke 04 Gazprom Logo Europapark Achterbahn Rust Nord Stream 2 Fußball-Liga Gedenkminute Lauterbach

Video: Charles Krüger: Krieg in Europa – Putin droht mit Konsequenzen, „wie Sie sie in Ihrer Geschichte noch nie erlebt haben“ (19:38)

25 Feb

krueger-krieg

Video: Charles Krüger: Krieg in Europa – Putin droht mit Konsequenzen, “wie Sie sie in Ihrer Geschichte noch nie erlebt haben” (19:38)

Minute 00:25

Kriegsherr Putin droht der ganzen Welt: Er warnt vor „Konsequenzen, wie Sie sie in Ihrer Geschichte noch nie erlebt haben“

Ans Ausland richtete Putin eine brutale Drohung: „Jeder, der versucht, sich bei uns einzumischen, oder mehr noch, eine Bedrohung für unser Land und unser Volk zu schaffen, muss wissen, dass Russlands Antwort sofort erfolgen und zu solchen Konsequenzen führen wird, wie Sie sie in Ihrer Geschichte noch nie erlebt haben!“

https://www.bild.de/politik/ausland/politik-ausland/ukraine-krise-kriegsherr-putin-droht-der-ganzen-welt-79257784.bild.html

Meine Meinung:

Wenn Putin solche Äußerungen macht, zeigt mir das, wie sehr Putin sich von der Nato bedroht sieht. Ich kann Putin verstehen. Die Nato hat ihren Einflussbereich immer weiter nach Osten, bis an die Grenze Russlands, ausgedehnt. Der Eintritt der Ukraine in die Nato würde den Sack endgültig zumachen. Und was kommt dann, der Angriff der Nato auf Russland und seine Vernichtung?

Minute 02:10

Ukraine-Botschafter bei „Lanz“ – Andrij Melnyk: „Ich habe heute geweint“

https://www.zdf.de/nachrichten/politik/lanz-melnyk-konflikt-ukraine-100.html

Minute 11:00

Internationale Atombehörde besorgt wegen Gefechten nahe Tschernobyl

https://www.spiegel.de/ausland/tschernobyl-internationale-atombehoerde-besorgt-wegen-kaempfen-nahe-des-reaktors-a-6cb45e48-a2c2-4d48-ae49-84525107e853

Minute 11:33

Regierung schätzt, dass Deutschland ohne russisches Gas auskommt – wenn es nicht kalt wird

https://www.welt.de/wirtschaft/article237061043/Ukraine-Konflikt-Regierung-schaetzt-dass-Deutschland-ohne-russisches-Gas-auskommt.html

Minute 12:40

Nato aktiviert Verdeidigungspläne

https://www.tagesschau.de/ausland/nato-stoltenberg-russland-ukraine-101.html

Minute 17:02

Schiffe rücken vor: China-Überfall auf Taiwan?

Nach der Militäroffensive Russlands in der Ostukraine bangt man nun in Taiwan, dass sich China Moskau zum Vorbild nehmen könnte und ebenfalls einen Überfall plant.

https://www.krone.at/2636059


Neverforgetniki schreibt:

Lauterbach eben in der PK: Wir haben andere Probleme als Putins Allmachtsfantasien. Wir sind noch mitten in der Omikron-Welle. Was stimmt mit diesem Mann nicht? Wie kann so jemand Minister in Deutschland sein?

https://twitter.com/nikitheblogger/status/1497195046919151624

Neverforgetniki schreibt:

Irre: Bei BILD wird gerade ernsthaft diskutiert, ob Solidarität mit der Ukraine nicht auch bedeuten würde, dass Deutsche „für die Freiheit kämpfen“ und sterben. Was genau soll das? Das ist nicht unser Krieg!

https://twitter.com/nikitheblogger/status/1497206947048738822

Meine Meinung:

habeck-front

Soll das heißen Grüne an die Front? Robert Habeck hat sich bereits eingekleidet. 😉


Flüchtlingskrise Anonymus Cyberattacken Hackerangriffe Westen Rayk Anders Sanktionen Vermögenswerte beschlagnahmen Energieimporte Energiepreise Atomkraft Strompreise Erdgas Luftfahrt Swift Tschernobyl Atomkraftwerke Kohlekraftwerke abschalten Aktienmarkt Demonstration Moskau Brücke gesprengt Hongkong chinesische Kriegsschiffe

Video: Sarah Wagenknecht: Will Putin Krieg? – Die Hintergründe des Ukraine-Konflikts (06:42)

13 Feb

wagenknecht-ukraine

Video: Sarah Wagenknecht: Will Putin Krieg? – Die Hintergründe des Ukraine-Konflikts (06:42)

Ein kurzer Auszug aus der letzten Sahra´s Woche mit einem tollen Beitrag zur politischen Situation im Ukraine-Konflikt. Das 24:12 Minuten lange Originalvideo findest du hier:

https://youtu.be/WCwx94TOGPQ

Minute 00:05

Die Nato ist immer näher an die russische Grenze herangerückt. Heute ist es so, dass Nato-Truppen, amerikanische Truppen eingeschlossen, etwa 150 Kilometer vor Petersburg stehen. Eine von den Raketenbasen in Europa abgeschossene Rakete würde Moskau in fünf Minuten erreichen.

Minute 02:32

Die Nato hat in den letzten Jahren keine große Bereitschaft zur Kooperation und Zusammenarbeit signalisiert. Es ist ein Bündnis, dass massive Aufrüstungsanstrengungen unternommen hat. Aktuell gibt die Nato zwanzigmal so viel für Rüstung aus wie Russland. Und die Nato ist ein Bündnis, dass sein Atomwaffenarsenal modernisiert.

Minute 03:30

Wenn man sagt, vielleicht ist das [die Angst vor der Nato] doch unbegründet. Die Nato ist doch ein ganz friedliches Bündnis. Wobei die vielen Kriege, die die Nato in den letzten 20 Jahren vom Zaun gebrochen haben, von Jugoslawien über den Irak, Afghanistan, Libyen, usw. völkerechtswidrige Kriege, dagegen sprechen.

Und selbst wenn man die Vorstellung hat die Nato ist doch nur dazu da die Sicherheit zu schützen. Russland nimmt das eben anders wahr. Und hat Gründe dafür.

Und jetzt schauen wir uns noch einmal den Vorfall in der Ukraine an. Auch da ist der Konflikt nicht vom Himmel gefallen. Auch da ist es so, dass sich das nach und nach aufgebaut hat. Es ist doch inzwischen belegt, dass der angeblich friedlich Umsturz in Maidan von den USA mit über 5 Milliarden Dollar vorbereitet und unterstützt wurde.

Meine Meinung:

Obama erhielt zu unrecht den Friedensnobelpreis. Der “Friedensnobelpreisträger” Obama hat nicht nur die ISIS, Al-Nusra und Al-Quaida unterstützt.

https://nixgut.wordpress.com/2017/02/02/us-kongressabgeordnete-hat-beweise-fr-obamas-untersttzung-von-isis-al-nusra-und-al-qaida/

Im Jahre 2016 bombardierte Obama insgesamt 7 Länder: Libyen, Syrien, Irak, Afghanistan, Pakistan, Yemen und Somalia. Und die große Mehrheit in Deutschland feierte ihn als Friedensbringer.

https://nixgut.wordpress.com/2022/02/12/video-ken-jepsen-die-kriegsverbrechen-und-lugen-der-usa-1409/


Nato-Manöver Defender russische Sicherheitsinteressen Krieg 2. Weltkrieg Hitler Deutschland 27 Millionen Tote Militärbasen Truppenbasen Aufrüstung Atomwaffen Militärausgaben 1000 Milliarden 60 Milliarden Dollar Maidan USA Wirtschaftssanktionen Sanktionen Nordstream 2 Fracking-Gas teurer umweltschädlicher Habeck Ausbau Flüssiggas-Terminal

%d Bloggern gefällt das: