Tag Archives: Bucha

Video: Neverforgetniki: Christina Lambrecht droht Russland mit Sanktionen (11:02)

8 Apr

niki-lambrecht

Video: Neverforgetniki: Verteidigungsministerin Christina Lambrecht droht Russland mit Sanktionen (11:02)

Minute 01:29

Baerbock droht Russland wegen „Kriegsverbrechen“ in Butscha: „Werden Sanktionen verschärfen“

https://www.n-tv.de/newsletter/breakingnews/Baerbock-droht-Russland-wegen-Kriegsverbrechen-in-Butscha-article23243297.html

Minute 02:20

Lambrecht: „Muss eine Reaktion auf Butscha geben“: Kommt er jetzt doch? Plötzlich bringt Lambrecht wieder einen Gasstopp ins Gespräch

https://www.focus.de/politik/ausland/massaker-in-butscha-verteidigungsministerin-lambrecht-bringt-wieder-einen-gasstopp-ins-gespraech_id_78199655.html

Meine Meinung:

Warum glauben die deutschen Politiker die Wahrheit über das Massaker in Bucha zu wissen? Mir scheint, sie sind nicht nur schlecht informiert, sondern sie sind nicht einmal bemüht die Wahrheit herauszufinden. Wie ist es denn, wenn die Täter georgische Paramiltärs waren, die für die Ukraine kämpfen?:

https://nixgut.wordpress.com/2022/04/07/new-york-times-bestatigt-totung-russischer-soldaten-in-bucha-durch-fur-die-ukraine-kampfende-truppen-georgische-legion/


backen-ohne


BASF Siemens DGB Arbeitslose Wohlergehen Sicherheit Energieversorgung Christian Lindner FDP

New York Times bestätigt: Tötung russischer Soldaten in Bucha durch für die Ukraine kämpfende Truppen (Georgische Legion?)

7 Apr

tote-bucha

Alexander Wallasch schreibt:

Gestern wusste ich noch nicht, wie ich weiter damit verfahren soll. Zu sehen sind Morde an schwerverletzten, mutmaßlich Russen, die von mutmaßlich ukrainischen Soldaten erschossen werden. Eine Straße voller Blut. Und dann diese eine Szene direkt aus der Hölle, die das Grauen einbrennt ins Gedächtnis.

Zunächst habe ich mich auf die Suche nach einem Dolmetscher gemacht, Es wird ja auch gesprochen in den Filmen. Während der Gräuel wird irgendetwas verhandelt in einer mir fremden Sprache. Ukrainisch? Russisch?

Heute früh dann eine Meldung der New York Times [1] : „Video scheint zu zeigen, wie ukrainische Truppen gefangene russische Soldaten töten.“

[1] https://www.nytimes.com/live/2022/04/06/world/ukraine-russia-war-news?smid=tw-nytimes&smtyp=cur#russia-pows-ukraine-executed

„Ein Video, nicht weit von Butscha [Bucha] aufgenommen, zeigt eine brutale Hinrichtung. Einem Bericht der „New York Times“ zufolge exekutieren für die Ukraine kämpfende Truppen einen schwer verletzten russischen Soldaten, der mit seiner Einheit in einen Hinterhalt geraten war. Das Video wirft viele Fragen auf.“

Mit Berufung auf ukrainische Medien wird als weitere Möglichkeit in den Raum gestellt, dass es sich bei den Kämpfern um die sogenannte „Georgische Legion“ handelt, einer paramilitärischen Einheit, die bereits seit 2014 auf der Seite der Ukraine kämpft.“

https://www.alexander-wallasch.de/gesellschaft/new-york-times-bestaetigt-graeuel-und-toetung-russischer-soldaten


Stefan Homburg schreibt:

EIL +++ #Impfpflicht ist gescheitert! Von 683 Anwesenden stimmten 296 mit Ja, 378 mit Nein, und 9 enthielten sich.

https://twitter.com/SHomburg/status/1512019058144722944


Ein anderer schreibt: Na, ein kleiner Lichtblick. Als nächstes müsste die berufsbezogene Impfpflicht vom Tisch.

https://twitter.com/einandererblog/status/1512020659228053504


Beatrix von Storch (AfD) schreibt:

#Impfpflicht gescheitert. #Lauterbach kaputt. Rücktritt fällig. Guter Tag. #Bundestag

https://twitter.com/Beatrix_vStorch/status/1512021468690923520

Großbritannien blockiert im UN-Sicherheitsrat die Aufklärung zum #Bucha-Fall – Warum? – Waren die Täter paramilitärische Kämpfer aus Tschetschenien?

6 Apr

massaker-bucha

Manaf Hassan schreibt:

Interessant: Russland wollte den UN-Sicherheitsrat zum #Bucha-Fall und seiner Aufklärung einberufen. Großbritannien hat blockiert. Warum ?

Übrigens schreiben deutschen Medien kaum bis gar nicht darüber. Nur auf Englisch gibt es hier und da Berichte darüber. Stattdessen fordert man sogar den Ausschluss Russlands aus dem UN-Sicherheitsrat. Sehr fragwürdiges Verhalten.

Lawrow: Leichen von Ukraine „inszeniert“

Die ukrainischen Behörden hatten am Sonntag erklärt, die Verbrechen der russischen Streitkräfte zu untersuchen. Zuvor waren nach dem Rückzug der russischen Armee hunderte von Leichen in Bucha unweit von Kiew gefunden worden.

Lawrow sagte, die Leichen seien “inszeniert”. Westliche Länder und die Ukraine hätten die Bilder davon und die – seiner Meinung nach – falsche Version der Ukraine über soziale Medien verbreitet. [1]

Russlands Spitzendiplomat forderte auch Großbritannien auf, seiner Verantwortung gerecht zu werden. Großbritannien hat im April den Vorsitz im UN-Sicherheitsrat inne. Einen russischen Antrag auf Einberufung einer Sitzung über Bucha hatte es abgelehnt.

[1] https://exxpress.at/aussenminister-lawrow-bezeichnet-massaker-in-bucha-als-faelschung-der-ukraine/

https://twitter.com/manaf12hassan/status/1511111861151973377

Russland besteht auf UN-Sicherheitsratssitzung zur Lage in Bucha am 4. April 2022 – Großbritannien versucht dies zu verhindern

Die britische Präsidentschaft des UN-Sicherheitsrates versucht, Russland das Recht zu verweigern, eine gesonderte Sitzung des Sicherheitsrates über die schreckliche ukrainische Provokation in Bucha zu beantragen. [2]

[2] https://tass.com/politics/1432217


Irina zufolge waren die Täter in Bucha tschetschenische Paramilitärs

“Sie suchten Nazis, wollten die Adresse von Nazis haben”, berichtet Irina weiter. “Es müssen Kadyrowzy-Kämpfer gewesen sein (paramilitärische Kämpfer-Einheit aus Tschetschenien), weil sie den Buchstaben V trugen. Und wir sahen in ihren Gesichtern, dass es keine Russen waren. Außerdem sprachen sie mit Akzent.”… Sie sagten, sie seien Russen und gekommen, um uns zu befreien. [3]

[3] Zeugenaussagen von Einwohner widersprechen Lawrows Behauptungen.


Neverforgetniki schreibt:

Impfpflicht ab 60? Man ist also bis 67 fit genug um zu arbeiten, aber nicht mehr fit genug um selbst über seinen eigenen Körper bestimmen zu dürfen? Merkt diese Ampel-Regierung eigentlich, wie lächerlich sie sich macht?

https://twitter.com/nikitheblogger/status/1511654918825857027


Neverforgetniki schreibt:

Andrij Melynk (Botschafter der Ukraine in Deutschland): „Alle Russen sind gerade unsere Feinde“. Egal wie viel Verständnis man anfangs aufgebracht haben mag – Pauschal gegen Menschen wegen ihrer Nationalität hetzen ist widerlicher Rassismus! Jeder andere Botschafter wäre dafür aus dem Land geflogen!

https://twitter.com/nikitheblogger/status/1511670577332989954

%d Bloggern gefällt das: