Tag Archives: Geldsystem

Video: Charles Krüger: Endlich! Fahrradwege werden genderneutral! (03:21)

2 Jun
Video: Charles Krüger: Endlich! Fahrradwege werden genderneutral! (03:21)
fahrrad_piktogrammDie Stadt Hannover erklärte: “Im Sinne der Geschlechtergerechtigkeit erfolgt bereits seit 1992, auf damaligem Wunsch der städtischen Frauenbeauftragten, die Darstellung von Fahrrad-Piktogrammen (Fahrrad-Symbolen) ohne Oberrohr (das obere Rohr bei Herrenfahrrädern) .
Da es keine vorgefertigten Piktogramme ohne Oberrohr gibt, wird das Oberrohr in der Regel vor dem Aufbringen entfernt, weil Frauen sich sonst durch den Anblick eines Herrenfahrrades diskriminiert fühlen könnten. Ein nennenswerter Aufwand entsteht dadurch nicht.
Die damalige Frauenbeauftragte Dr. Ursula Müller hatte durchgesetzt, dass die Stange fällt.“ Es folgte bundesweiter Spott. Gegner der Entscheidung sprachen bereits damals von „Quotenrädern“. Die Regelung wird seitdem strikt eingehalten. Selbst Hinweise über falsch aufgetragene Piktogramme gehen laufend bei der Stadt ein.
Die feministische Frauenbeauftragte Dr. Ursula Müller wurde übrigens 1996  für Bündnis 90/Die Grünen als Staatssekretärin in die schleswig-holsteinische SPD-Landesregierung von Heide Simonis berufen.
Meine Meinung:
Auf der Wikipediaseite von Dr. Ursula Müller steht, ihr fünfjähriges Studium an der Universität von Pensylvenia brachte sie, nachdem sie in Frankfurt bereits eine Promotion abgeschlossen hat, zum Feminismus. Da hat sie mehr als 9 Jahre studiert, niemals, wie so viele grüne Abgeordnete, die Arbeitswelt kennen gelernt und wird dann als Frauenbeauftragte berufen.
Anstatt sich um die wirklichen Probleme der Frauen zu kümmern, wie z.B. die Gewalt und die Frauenfeindlichkeit im Islam, kümmert sie sich um Piktogramme. Geht es eigentlich noch dümmer? Seit 1999 ist sie im Ruhestand engagiert sie sich heute bei Attac. Wenn es trotz des langen Studiums, sie hat sogar Mathematik und Physik studiert, nicht zu mehr Erkenntnis gelangt hat, dann ist da wohl gewaltig etwas schief gelaufen.
Das erinnert mich an die “Füsikerin” Angela Merkel, der man jetzt in den USA einen Doktorhut hinterher geworfen hat. Wofür eigentlich? Für die Vernichtung Deutschlands? Es zeigt sich doch immer wieder, dass Frauen und Logik zwei Paar verschieden Schuhe sind. Es zeigt sich immer wieder, wie unsinnig und zerstörerisch feministische Politik ist.
Angela Merkel erhält in Harvard die Ehrendoktorwürde

kanzlerin_der_verlogenheit

Sven W. Tritschler (AfD) schreibt:
Verlogen: Kanzlerin Merkel lässt sich in Harvard einen Ehrendoktor für ihre völlig verfehlte "Flüchtlingspolitik" aushändigen, im Rahmen derer Hunderttausende radikale Muslime und Antisemiten ins Land kamen.
Fast gleichzeitig bedauert Sie im CNN-Interview den grassierenden Antisemitismus in Deutschland. Freilich ohne Nennung der wahren Ursachen. – angeekelt.
Video: Charles Krüger: Veganes Café, das eine „Männersteuer“ verlangte, geht krachend pleite (11:18)
Video: Charles Krüger: Veganes Café, das eine „Männersteuer“ verlangte, geht krachend pleite (11:18)
Video: Frauenquote meets Geldsystem: Die europäische Zentralbank sucht händeringend nach Frauen! (05:48)
Video: Frauenquote meets Geldsystem: Die europäische Zentralbank sucht händeringend nach Frauen! (05:48)

scheiss_auf

%d Bloggern gefällt das: