Bochum: IB-Aktivist (Identitäre Bewegung) nach brutalem Antifa-Überfall in Lebensgefahr

15 Aug

bochum_antifa_taeter

Wer kennt den mutmaßlichen Täter von Bochum? – Twitter IB NRW

„Im Verlauf dieser Attacke wurde er bewusstlos geschlagen, schlug auf dem Asphalt auf, wurde schwer verletzt und befand sich zwischenzeitlich in Lebensgefahr. Die Ärzte diagnostizierten in der Notaufnahme eine schwere Gehirnblutung, einen Mittelgesichtsbruch und einen Kieferbruch …“ Mittlerweile ist er außer Lebensgefahr. Hinweise bitte an die Bochumer Polizei: Tel. 0234 / 9091025

2 Antworten to “Bochum: IB-Aktivist (Identitäre Bewegung) nach brutalem Antifa-Überfall in Lebensgefahr”

  1. Ottogeorg Ludwig 15. August 2017 um 15:03 #

    Fatima, die politisch geschützte u. staatl. finanzierte Terrororganisation, die Schutz-u. Kampftruppe der BRD-Etablierten Parteien/Politikern zur Städtezerstörung Hamburg, G 20-Gipfel u. Berlin zuvor – Angst- u. Brandschatz – verbreiter unter der Dt. Bevölkerung, Sabotage, Bedrohungen, Überfälle auf die Volksoppositionpartei AfD zur persönlichen u. politischen Machtsicherung der Etablierten machtgierigen Parteien/Politikern für ein Weiter so So wird dank täglich politisch vorgebeterter EU-Wertegemeinschaft Demokratie in Deutschland gelebt !!!

    Liken

    • nixgut 15. August 2017 um 15:21 #

      Adolf hatte seine SA (Sturmabteilung) und Freikorps – Angela ihre Antifa und verblendete Grüne und Linksradikale für’s Grobe.

      Liken

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: