Tag Archives: Volontäre

Video: Neverforgetniki: Unfassbar! ARD und ZDF planen Schockierendes! (12:07)

8 Dez

Video: Neverforgetniki: Unfassbar! ARD und ZDF planen Schockierendes! (12:07)

Ausgewogene Berichterstattung? 92 Prozent der ARD-Volontäre wählen grün-rot-rot

https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/medien/ard-volontaere-wie-divers-ist-die-ausbildungs-generation-17038169.html

Meine Meinung:

Die GEZ-Erhöhung ist nun dank der CDU-Sachsen-Anhalts gescheitert, offensichtlich gegen den Willen von Ministerpräsident Reiner Haseloff.  Grüne  und Sozialdemokraten, die sich für die GEZ-Gebührenerhöhung ausgesprochen und im Falle eines Scheiterns der Gebührenerhöhung mit dem Bruch der Koalition gedroht haben, sind nun ganz klein. Nun weiß man, was man von ihren Drohungen zu halten hat.

Politische Einheitsfront bei der ARD: 92 Prozent der Nachwuchsjournalisten sind links

11 Nov

150 Volontäre, wie „Azubis“ im Journalismus genannt werden, sind aktuell beim öffentlich-rechtlichen Rundfunk ARD in Ausbildung. Drei davon wollten wissen, wie „divers“ ihre Ausbildungsgeneration ist. 86 haben an der Befragung unter anderem nach Geburtsort, ethnischer Herkunft, Bildungsabschluss und politischer Orientierung teilgenommen, wie die Zeitung Journalist [1] berichtet.

[1] https://www.journalist.de/startseite/detail/article/so-vielfaeltig-wie-die-gesellschaft

Hoher Ausländeranteil

Die Ergebnisse zeigen, welche Bevölkerungsgruppen unter den Nachwuchsjournalisten der öffentlich-rechtlichen Anstalten mehr oder eben weniger stark vertreten sind. Überproportional sind Ausländer vertreten, sie machen rund ein Drittel der Journalisten-Lehrlinge aus, was über dem Anteil in der Gesamtbevölkerung von offiziell 26 Prozent liegt. 60 Prozent sind weiblich und elf Prozent kommen aus den neuen Bundesländern, wo rund 16 Prozent der Bevölkerung lebt.

Weniger divers ist die politische Orientierung der künftigen Journalisten: 92 Prozent von ihnen stehen auf der linken Seite des politischen Spektrums. 57,1 Prozent würden, wäre am nächsten Sonntag Bundestagswahl, die Grünen wählen, 23,4 „Die Linke“ (früher SED) und 11,7 die SPD. Nur unter ferner liefen rangieren die einst bürgerliche, aber längst schon sozialdemokratisierte Union bei drei Prozent und die liberale FDP bei 1,3 Prozent. Die „Sonstigen“ kommen auf 3,9 Prozent.

Meine Meinung:

Das zeigt mir, wie sehr die Schulen und Universitäten die Schüler und Studenten vollkommen einseitig indoktrinieren. Hat das öffentlich-rechtliche System nicht die Aufgabe ein Spiegelbild der gesamten Gesellschaft zu präsentieren statt linke Propaganda zu verbreiten?

Foto: Ahle, Fischer & Co. Bau GmbH / Wikimedia (CC BY-SA 3.0)

%d Bloggern gefällt das: