Tag Archives: Osterlockdown

Video: Charles Krüger: Boris Johnson wollte Impfpässe – und musste ganz schnell zurückrudern! – Die Menschen wollen keine Impfpässe! (08:27)

27 Mrz

impfpaesse+1Video: Charles Krüger: Boris Johnson wollte Impfpässe – und musste ganz schnell zurückrudern! – Die Menschen wollen keine Impfpässe! (08:27)

Johnson backtracks on vaccine ‘passports for pubs’ after backlash (Bezahlschranke)

deutsch: Johnson macht einen Rückzieher bei Impfpässen für Kneipen nach der Gegenreaktion

https://www.ft.com/content/aa5e8372-8cec-4b82-96d8-0019f2f24998

Charles Krüger in Minute 04:07: “Die Menschen haben mehr Macht, als sie denken.”

Charles Krüger in Minute 05:13: “Der Gouverneur von Florida Ron DeSantis sagte: “Es wird in Florida keine Covid-19-Pässe geben.””

Florida hat bereits im September 2020 einen Großteil der Corona-Maßnahmen abgeschafft. Man kann also seit 6 Monaten ins Restaurant gehen, ins Kino gehen, überall einkaufen, man kann  Sport im Fitness-Studio machen, sich am Strand mit einer größeren Gruppe von Freunden treffen.

In Florida ist das Leben fast so, wie es vor Covid-19 war. Florida lehnt auch den Nachweis der Impf- und Test-Ausweise ab. Ob jemand geimpft wird oder nicht, kann jeder Mensch in Florida selber entscheiden.

Video: Dr. Gottfried Curio (AfD) konfrontiert Merkel mit dem hohen Migrantenanteil (über 90 %) unter Corona-Intensivpatienten (03:06)

25 Mrz

vertrauensfrage+1Video: Dr. Gottfried Curio (AfD) konfrontiert Merkel mit dem hohen Migrantenanteil unter Corona-Intensivpatienten (03:06)

Vor kurzem beklagte RKI-Chef Wieler den hohen Anteil von Moslems auf den Corona-Intensivstationen. Das dürfe nicht thematisiert werden und sei ein Tabu. Ich befrage Bundeskanzlerin Merkel, warum diese Gruppe der Regel-Verweigerer nicht endlich in den Blick genommen wird. Es kann doch nicht sein, dass sich die braven Deutschen zu Hause verbarrikadieren.

Währenddessen fliegen gewisse Migranten unter dem Radar der Corona-Auflagen und sorgen immer wieder für das Auflodern von Corona-Hotspots – und verhindern damit Lockerungen für die Gesamtbevölkerung. Außerdem fordere ich sie in einer Nachfrage auf, angesichts des zurückgenommenen „Osterlockdowns“ endlich die Vertrauensfrage zu stellen.

Siehe auch:

Video: Digitaler Chronist: 90% der Corona-Schwerstkranken haben Migrationshintergrund (13:56)

https://nixgut.wordpress.com/2021/03/03/video-digitaler-chronist-90-der-corona-schwerstkranken-haben-migrationshintergrund-1356/

In einem aktuellen Bild-Artikel (1) liest es sich wie ein Fakt: Mindestens die Hälfte, womöglich sogar 90 Prozent der Covid-Intensivpatienten habe einen Migrationshintergrund. Das ergebe sich aus den Aussagen von Lothar Wieler, Chef des Robert-Koch-Instituts (RKI), und Thomas Voshaar, Chefarzt am Bethanien-Krankenhaus in Moers. Wieler und Voshaar sollen die Behauptungen in einer Schaltkonferenz mit mehreren Ärzten am 14. Januar geäußert haben.

(1)  https://www.bild.de/bild-plus/politik/inland/politik-inland/corona-patienten-mit-migrationshintergrund-rki-chef-es-ist-ein-tabu-75598632,view=conversionToLogin.bild.html?fbclid=IwAR3bWsBtXE1prOtnyajoWjszOHHhtmCiy4Y8kibmlZG344h4nprjKW42dJM

Voshaar hat laut Bild dabei vorgetragen, dass bezüglich Corona „90 Prozent der Intubierten, schwerst kranken Personen einen Migrationshintergrund“ hätten. Dies ergebe sich aus einer „telefonischen Umfrage unter Chefärzten“ und „Erhebungen von November, Dezember 2020 und Anfang Januar 2021“.

https://correctiv.org/faktencheck/2021/03/04/herkunft-von-covid-patienten-wird-in-deutschland-nicht-erfasst-bild-reisst-laut-rki-und-bethanien-klinik-aussagen-aus-dem-kontext/

%d Bloggern gefällt das: