Video: Digitaler Chronist: Rot-Grüner Wahnsinn – Elektro-Busse werde durch Diesel-Busse ersetzt! (15:58)

31 Mai

dc-ecitaro

Video: Digitaler Chronist: #Klimarettung – rot-grüner Wahnsinn – Elektro-Busse werde durch Diesel-Busse ersetzt! (15:58)

Liebe Zuschauer, die Elektromobilität erweist sich weiterhin als eine Technologie in die Sackgasse. Das ficht aber diejenigen nicht an, die das Geld anderer Leute mit vollen Händen ausgeben. Unser Geld. In Wiesbaden wurden 2020 56 Elektro-Busse gekauft und das sollte nur die erste Charge sein. Jetzt wurden wieder neue Busse bestellt, allerdings mit Dieselmotor. Aber es gibt wahrlich nicht nur in Wiesbaden Probleme mit Elektro-Bussen.

Rekordauftrag  für den eCitaro: Mercedes Benz liefert 56 elektrische Stadtbusse an Wiesbaden

https://www.eurotransport.de/artikel/ecitaro-fuer-wiesbaden-mercedes-benz-liefert-56-elektrische-stadtbusse-10741620.html

Elektrobus-Pleite: Wiesbaden stellt wieder auf Dieselbetrieb um

Insgesamt 220 neue Elektrobusse wollte die Stadt Wiesbaden anschaffen. Doch schon die erste Bus-Charge (Elektrobusse) sollte ein einziges Desaster werden. Immer wieder fielen Fahrzeuge aus, mussten vom Hersteller zurückgerufen werden. Die Stromer (Elektrobusse) schafften auf den vielen Steilstrecken der hessischen Landeshauptstadt nicht einmal die Hälfte der Reichweite von dieselbetriebenen Bussen (die zudem dreimal billiger sind).

Es ist ein „grüner“ Schildbürgerstreich par excellence: Der Strom für die Batterien sollte aus Photovoltaikanlagen kommen. Dazu bauten die Wiesbadener ein 6.000 Quadratmeter großes Dach über den Busparkplatz mit Solarzellen. Das musste wieder abgerissen werden.

https://deutschlandkurier.de/2022/05/elektrobus-pleite-wiesbaden-stellt-wieder-auf-dieselbetrieb-um/

Meine Meinung:

Pro Bus werden in Berlin 680.000 Euro für einen Elektrobus fällig, das Dreifache des Preises für einen herkömmlichen (Diesel-)Bus. Werden dann auch die Fahrpreise 3 mal so teuer?

https://www.morgenpost.de/berlin/article226287219/E-Busse-fuer-Berlin-BVG-zahlt-61-Millionen-Euro-fuer-90-Fahrzeuge.html

Minute 06:55

Fahrzeuge in Flammen: Paris zieht Elektrobusse aus dem Verkehr

Die Betreibergesellschaft RATP hat sich aus Sicherheitsgründen dazu entschieden, das betroffene Modell aus dem Verkehr zu ziehen. Die 149 Elektrobusse kommen vorerst nicht zum Einsatz.

https://futurezone.at/digital-life/elektrobus-feuer-brand-batterie-akku-video-paris-sicherheit/401999928

Minute 09:29

München: Elektrobus löst Großbrand aus – München zieht E-Fahrzeuge aus dem Verkehr

Düsseldorf, Hannover, Stuttgart: Es ist bereits der dritte Großbrand in einem Busdepot. Und jedes Mal sind Elektrofahrzeuge beteiligt. Die Münchner Verkehrsgesellschaft reagiert jetzt: Baugleiche E-Busse werden bis zur endgültigen Klärung der Brandursache in Stuttgart außer Betrieb genommen.

25 Busse in Stuttgart zerstört

Der Großbrand hatte am 30. September in dem Depot 25 Busse vollständig zerstört, darunter zwei mit Elektroantrieb. Der Sachschaden geht in die Millionen. Da der Brand bereits am Abend gegen 20 Uhr ausgebrochen war, als noch viele Fahrzeuge in der Stadt im Einsatz waren, wurde ein noch größerer Schaden verhindert.

https://www.welt.de/vermischtes/article234310454/Elektrobus-loeste-Grossbrand-aus-Muenchen-zieht-E-Fahrzeuge-aus-dem-Verkehr.html


emissionsarme Dieselmotoren Solarzellen Batterien Photovoltaik Brandschutzauflagen Fahrradverleihsystem E-Bikes Abriss RATP Akku München Sackgasse Windräder

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: