Video: Martin Sellner & Friedrich Langberg – MSLive #118 – zu Gast: der Digitale Chronist. – über Fridays for future, Rastazöpfe, die Ukraine & die übrige Woche (02:18:37)

29 Mär

mslive-#118

Video: Martin Sellner & Friedrich Langberg – MSLive #118  – zu Gast: der Digitale Chronist. – über Fridays for future, Rastazöpfe, die Ukraine & die übrige Woche (02:18:37)

Gestern hat uns wieder der Digitale Chronist mit seinem Besuch beehrt, um die vergangene Woche mit uns zu besprechen. Besprochen haben wir alles bittere und heitere, was sich getan hat: Vom Krieg in der Ukraine bis zur FFF-Hysterie um Rasterzöpfe.


Meine Meinung:

Man darf alle Flaggen, Symbole und Abzeichen der Ukraine verwenden. Aber wehe man verwendet diesen russischen Buchstaben. Das ist doch total krank. Die Bundesregierung mutiert zur Diktatur. Gibt es im Krieg nur einen der im Recht ist? Ihr seid doch nicht normal im Kopf.

z-verboten

2 Antworten zu “Video: Martin Sellner & Friedrich Langberg – MSLive #118 – zu Gast: der Digitale Chronist. – über Fridays for future, Rastazöpfe, die Ukraine & die übrige Woche (02:18:37)”

  1. Gustav Staedtler 8. April 2022 um 20:42 #

    West is over!
    Mit Corona haben sie sich in den eigenen Arm geschossen.
    Mit Putinz magischem Z schiessen sie sich nun in den eigenen Kopf.
    West is over!
    Putin hat den Westen auch psychologisch besiegt.
    Russlands Psychotaktik ist genial. Und der Westen ist wieder mal auf Paranoia.
    Also dreht euch nicht um. Das magische russische Zauber-Z geht um. Wer es erblickt, den haut es für immer um. Bum!
    Hilfe, Hilfe Mami, Papi mach es weg weg, weg dieses böse, böse Z.
    Putins magisches Zauber-Z ist psychologische Kriegsführung komplett.
    Warte, warte nur ein Weilchen, dann kommt Putin auch zu dir.
    Mit dem Zick Zack Zauber Z Zeichen macht er Hackefleisch aus dir, du masslos dummes Wohlstandsschweinetier. Du kannst ja nicht einmal ein waagerecht liegendes N von einem Z unterscheiden.
    Das russische Putinsche Z ist gar kein Z sondern ein waagerecht liegendes N. Wer weiss es besser? Wer kann es widerlegen?
    So funktioniert psychologische Kriegsführung: Mit magischen Zauberzeichen Hirne zermürben Angst und Horror und Fehlverhalten erzeugen.
    Das Q verbieten. Das Z verbieten. Das O-mega verbieten . Das S verbieten. Das V verbieten. Hammer und Sichel verbieten. Hakenkreuze verbieten. Totenköpfe verbieten …
    Permanente Angst, Panik und Paranoia erzeugen. Den Geist lähmen, die Massen nach dem Wahn der Herrschenden steuern, biegen, beugen und brechen bis alles vertiert im Chaos und Faszinationswahn auf das rettende messianische Zeichen stiert und so dann völlig ruiniert. ZZZZZZzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzz.

    Woran erkennt man eigentlich ein russisches Z?
    (Ist doch klar. – Es trinkt Wodga.)
    Gustav Staedtler

    Gefällt mir

    • nixgut 8. April 2022 um 20:54 #

      Soll ich das ernst nehmen? Sieht eher nach Kindergeburtstag aus. Verschone mich bitte vor weiteren Kommentaren.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: