Pirna (Sachsen): Schulleiterin 2 Stunden nach Corona-Impfung plötzlich verstorben

17 Apr

Die Schulleiterin der Grundschule Pirna-Sonnenschein, Herstin G. (60) hat sich am 30.03.2021 gemeinsam mit ihrem Lebensgefährten impfen lassen, um Vorbild zu sein. Zwei Stunden später ist sie verstorben. Ihr Lebensgefährte starb vier Tage später.

https:*//twitter.com/Beate_100/status/1383021953347358726

Leserbrief: Kurzer Lagebericht aus Vechta

Von 140.000 Einwohnern bei uns Im Landkreis (LK) Vechta liegen 4 mit positivem Test auf den Intensivstationen der Krankenhäuser. Das sind 0,0028 Prozent der Bevölkerung im LK. Ab Samstag haben wir dann eine Ausgangssperre. Die Welt spielt verrückt.

https:*//twitter.com/reitschuster/status/1382817407513755653

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: