Tag Archives: gestorben

Video: Robert Matuschewski: Frank Zander – Weihnachtsessen für Obdachlose nur gegen Corona-Impfung? – Ich glaube, das stimmt nicht! (13:34)

20 Dez

Zander-Enkel

Video: Robert Matuschewski: Frank Zander – Der Ur-Ur- Enkel von Frankenstein? (13:34)

Minute 02:01

Impfpflicht und neuer Lockdown? Sachsens Polizei rechnet mit noch mehr Corona-Protesten

Landespolizeipräsident Horst Kretzschmar sieht kein Ende der Corona-Proteste in Sachsen. Im Gegenteil: Es könnte noch härter werden. Zudem werde es für die Beamten im Freistaat schwieriger: Personelle Hilfe von anderen Bundesländern sei kaum noch zu erwarten.

https://www.lvz.de/Region/Mitteldeutschland/Corona-in-Sachsen-Landespolizeipraesident-ueber-Corona-Proteste-Impfpflicht-und-Telegram

Minute 02:46

Trauer um Kärntner: 20-Jähriger starb nach Booster: Behörde ermittelt

Ein 20-Jähriger starb kurz nach der Booster-Impfung. Jetzt prüft die Staatsanwaltschaft den Todesfall.

https://www.krone.at/2583886

Minute 03:02

Der Oslo-Ausbruch. Praktisch alle Infizierten doppelt geimpft und trotzdem symptomatisch (infiziert), die Hälfte mit Fieber. Der Älteste Fall 61 Jahre (median 36), nach knapp 2 Wochen noch niemand im Krankenhaus. Sieht mir nicht nach einer milderen Erkrankung aus. Niemand geboostert.

https://twitter.com/c_drosten/status/1472448820495724545

Meine Meinung:

Ich würde eher sagen, die Corona-Impfung schützt überhaupt nicht, aber trotzdem gibt es einen milden Verlauf.

Minute 03:51

Volkswagen hat durch Chipkrise statt der 12 Millionen Autos oder mehr im Jahr 2022 8 Millionen Fahrzeuge im Auge

https://www.zeit.de/news/2021-12/16/chipkrise-koennte-volkswagen-noch-laenger-belasten

Minute 06:25

Impfärzte im Impfzentrum verdienen im Monat bis zu 24.000 Euro

https://nixgut.wordpress.com/2021/12/19/video-carolin-matthie-vlog-986-amerikas-kliniken-droht-der-arzte-exodus-impfpflicht-aufgehoben-impfarzte-konnen-im-monat-bis-zu-24-000-euro-verdienen-012630/

Minute 06:56

Gemeinsames Vorgehen in der Südpfalz: Stadt Landau, Landkreis Südliche Weinstraße und Landkreis Germersheim erlassen Allgemeinverfügungen und untersagen »Montagsspaziergänge« am Montag, 20. Dezember 2021.

https://www.landau.de/Start/Gemeinsames-Vorgehen-in-der-S%C3%BCdpfalz-Stadt-Landau-Landkreis-S%C3%BCdliche-Weinstra%C3%9Fe-und-Landkreis-Germersheim-erlassen-Allgemeinverf%C3%BCgungen-und-untersagen-Montagsspazierg%C3%A4nge-am-Montag-20-Dezember-2021.php?object=tx,2644.5&ModID=7&FID=2644.8170.1

Minute 07:37

Die Diakonie Löbau-Zittau wirft alle gesunden und ungeimpften Angestellten raus

Minute 09:04

Frank Zander: “Die Obdachlosen, die nicht geimpft sind, bekommen von ihm nichts zu essen (dürfen nicht am Weihnachtsessen teilnehmen). (Hirschgulasch nur gegen Zwangsimpfung?)

Weihnachtsessen im Corona-Modus: Frank Zander spendiert ein Festessen aus dem Foodtruck. Statt Desserts gibt es den Piks.

https://www.morgenpost.de/berlin/article234084373/Erst-Schlemmen-dann-Boostern.html (Bezahlschranke)

https://youtu.be/ArqYT9Fferw

Meine Meinung:

Ich bin mir nicht sicher, ob die Aussage von Robert richtig ist, dass jeder nur ein Weihnachtsessen bekommen hat, wenn rer geimpft war. Mir scheint Robert nimmt das manchmal nicht so genau.


Volkswagen Abstieg Omikron Chipkrise Impfärzte Verdienst 24000 Euro Monat Landau Südpfalz Weinstraße Germersheim verbieten Montagsspaziergänge Frank Zander Weihnachtsessen Obdachlose Berlin

Rettungsfahrer aus Wien, 50 Jahre … stirbt bei der 3. Impfung in der Impfstraße!

14 Dez

rettungswagen

Sabrina schreibt:

Gerade ein interessantes Telefonat geführt mit einer Bediensteten vom SMZ – OST (SMZ: Sozialmedizinisches Zentrum im Donauspital, Wien).

Rettungsfahrer musste sich die 3. Impfung holen sonst hätte er nicht mehr mit dem Rettungswagen fahren dürfen.

Hatte nach der 2. Impfung schon fürchterliche Probleme, gesundheitlich völlig angeschlagen.

Er ist während der 3. Impfung gestorben! Noch in der Impfstraße! 50 Jahre alt und kerngesund!

Symptome nach Impfung = Abgeschlagenheit, Konzentrationsstörungen, Kopfweh, immer müde und schläfrig, Herzprobleme, Atemprobleme

Plötzlich und unerwartet häuft sich …

https://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=10223690972854051&id=1584302135

Sie waren Hochleistungssportler … bis sie gegen COVID geimpft wurden

9 Dez

hochleistung

Bild von links nach rechts: Florian Dagoury (34), Weltrekordhalter im Freitauchen – Kyle Warner (29), professioneller Mountainbike-Rennfahrer – Antoine Méchin (32), französischer Triathlet – Jeremy Chardy (34), professioneller Tennisprofi

Ich glaube, das Bild von Antoine Méchin (3. von links) ist nicht richtig. Er ist ein weißer französischer Triathlet.

Ein Weltrekordhalter im Freitauchen, ein erfahrener Triathlet, ein professioneller Tennisspieler und ein professioneller Mountainbiker, sie alle waren Hochleistungssportler, bis nach Erhalt ihrer Coronavirus-Impfung sowohl ihre körperliche Verfassung als auch ihre Karriere ruiniert waren.

Von Dr. Joseph Mercola:

Ein weiterer Spitzensportler hat nach einer COVID-19-Injektion verheerende Verletzungen erlitten. Florian Dagoury hält den Weltrekord im Freitauchen mit statischer Apnoe [Atemstillstand]. Der aus Frankreich stammende und jetzt in Thailand lebende Freitaucher hielt einmal für erstaunliche 10 Minuten und 30 Sekunden die Luft an.

Nach der Verabreichung der zweiten Dosis der COVID-19-Injektion von Pfizer kam es jedoch zu einer erhöhten Herzfrequenz und einer Verringerung seiner Fähigkeit, die Luft anzuhalten.

Ein Kardiologe diagnostizierte bei ihm eine Myokarditis, also eine Entzündung des Herzmuskels, und eine Perikarditis, eine Entzündung der äußeren Auskleidung des Herzens. Beides sind anerkannte unerwünschte Wirkungen im Zusammenhang mit mRNA-Injektionen, die jetzt auch als „Impfstoffe“ bezeichnet werden

weiterlesen:

https://indexexpurgatorius.wordpress.com/2021/12/08/sie-waren-hochleistungssportler-bis-sie-gegen-covid-geimpft-wurden/

Florian Dagoury, der derzeit weltbeste Apnoe-Taucher leidet nach seiner zweiten Dosis des «mRNA-Impfstoffs» an Myokarditis, Perikarditis und an einer trivialen Mitralinsuffizienz.

https://corona-transition.org/myokarditis-perikarditis-und-mitralklappeninsuffizienz-nach-pfizer-impfung

Auf Youtube gibt es noch ein Video mit Kyle Warner (29), professioneller Mountainbike-Rennfahrer in englischer Sprache:

Video: Kyle’s vaccine complication (41:51)

https://youtu.be/H7inaTiDKaU


Apnoe Pfizer erhöhte Herzfrequenz Myokarditis Herzmuskelentzündung mRNA-Impfstoff Moderna Atemnot Schmerzen im Rücken Lungenembolie Kurzatmigkeit Körperschmerzen starke lähmende Schmerzen

Video: Ehemalige Pharmareferentin Elisabeth Linder, bricht nach 28 Jahren ihr Schweigen – “Es geht nicht ums Heilen – Es geht um’s Geld” (31:40)

27 Nov

elisabeth-linder

Video: Ehemalige Pharmareferentin Elisabeth Linder, bricht nach 28 Jahren ihr Schweigen – “Es geht nicht ums Heilen – Es geht um’s Geld” (31:40)

Nationalsozialismus: Die dunkle Vergangenheit des Robert-Koch-Institut’s (RKI)

Das Robert-Kock-Institut widmete sich der „Frage des Nachweises einer serologischen Differenzierung der menschlichen Rassen“ und führte Menschenversuche im KZ Sachsenhausen durch. Auch stellte das RKI Impfstoffe gegen Fleckfieber bereit, welche von 1942 an in Buchenwald an Häftlingen getestet wurden.

„Menschen wurden wie Meerschweinchen behandelt“ „Menschen wurden wie Meerschweinchen behandelt, nur weil es billiger und bequemer war“, sagt Hess. Der RKI-Arzt Claus Schilling hat nach Schätzungen seiner eigenen Mitarbeiter etwa 1200 Insassen im KZ Dachau mit Malaria infiziert, um Impfstoffe zu testen. Zwischen 300 und 400 Menschen sollen an diesen Versuchen gestorben sein.

https://www.sueddeutsche.de/wissen/nationalsozialismus-die-dunkle-vergangenheit-des-rki-1.539418

Minute 22:27

Du bist eine Kennerin der Branche, hast lange dort gearbeitet. Wie würdest du die Pharmabrache bezeichnen? Ist das tatsächlich eine Branche, die wirklich heilen will?

Elisabeth Linder lacht laut auf – Die sind vom Heilen so weit entfernt, weiß ich nicht, was ist am weitesten entfernt, welcher Himmelskörper ist am weitesten entfernt? So weit sind die davon entfernt. Es geht überhaupt nicht ums heilen, Null, Komma, Null, Null… 1918 war die Spanische Grippe. Die (50 Millionen) Menschen sind ja nicht an der Grippe, die sind an dem Impfstoff gestorben.


Sechsfachimpfstoff Hepatitis B Nebenwirkung Todesfälle Impfstoff Gebärmutterhalskrebs Contergan Studie Dritteweltländer Junge Mädchen Periode Tod sterben Jungfrauen Jungen HPV-Impfung humane Papillomaviren RKI Robert-Koch-Institut Mord Apotheke Grippeimpfung Spanische Grippe Hunde Katzen pferde zu Tode geimpft Autismus Corona Covid 19 Journalisten kriminell Menschen dezimieren

Video: Martin Sichert (AfD): Über 40% der Coronatoten im letzten Monat in Deutschland waren laut Robert-Koch-Institut Geimpfte – In Großbritannien sterben doppelt so viele Geimpfte wie Ungeimpfte (07:56)

22 Nov

sichert-balkon

Video: Martin Sichert (AfD): Über 40% der Coronatoten im letzten Monat in Deutschland waren laut Robert-Koch-Institut Geimpfte  – In Großbritannien sterben doppelt so viele Geimpfte wie Ungeimpfte (07:56)

Minute 01:10

98 Kinder wurden in Folge der Corona-Impfung schwer Herzkrank und es starben seit Februar in Folge der Impfung als an Corona. Hunderttausende Kinder erkranken psychisch und die Kinderkliniken sind voll, weil wegen Abstand und Masken das Immunsytem gegen andere Erkrankungen massiv geschwächt ist.

Minute 02.00

Über 40% der Coronatoten im letzten Monat (11.11.2021) waren laut Robert-Koch-Institut Coronatote, -Institut vollständig geimpft. Das Paul-Ehrlich-Institut hat 21.054 schwere Nebenwirkunngen und über 1.800 Todesfälle nach Impfungen dokumentiert.

Fakt ist jeden Tag 6 Tote in Folge der Impfung und 13 vollständig Geimpfte unter den Coronatoten. Jede andere unwirksame Impfung mit solch massiven Nebenwirkungen wäre schon längst vom Markt genommen worden.

Minute 05:45

Lesen sie sich endlich Mal mit den Fakten des Robert-Koch-Instituts, lesen sie mal die Daten vom Paul-Ehrlich-Institut, 175.000 Fälle von Nebenwirkungen, über 21.000 Fälle schwerer Nebenwirkungen, über 1.800 Todesfälle in Folge der Impfung bis Ende September.

Ja, ich freue mich, dass die Erkrankung bei ihnen (Sepp Müller, CDU) nur schwach verlaufen ist, aber das tut sie in über 95% der Fälle. In über 95% der Fälle verläuft eine Corona-Erkrankung auch bei Ungeimpften nur schwach.

Meine Meinung:

Martin Sichert (AfD) sagt, in Deutschland sind 40% der Coronatoten Geimpfte. Er sagt weiter, dass es in Deutschland 175.000 Impfdurchbrüche gegeben hat.

In Großbritannien sterben doppelt so viele Geimpfte wie Ungeimpfte. Ich glaube die Briten sind mutiger und ehrlicher als die Deutschen. Sie waren es schon immer. In Deutschland regiert der Maulkorb, die Zensur.

Großbritannien: Geimpfte sterben doppelt so häufig wie Ungeimpfte

https://nixgut.wordpress.com/2021/11/22/grosbritannien-covid-impfung-hohe-inzidenzen-bei-geimpften-geimpfte-sterben-doppelt-so-haufig-wie-ungeimpfte/

Video: Digitaler Chronist: Aufzeichnung vom 14.11.21 – Margot Käßman: „Es gibt kein Recht auf Weihnachten“ (02:18:41)

17 Nov

dc-weihnachten

Video: Digitaler Chronist: Aufzeichnung vom 14.11.21 – Sonntag Abend beim DC – Margot Käßmann: “Es gibt kein Recht auf Weihnachten” (02:18:41)

Minute 01:48: 36

Die EU hat den Kauf von 900 Millionen weiteren Dosen des BionTech/Pfizer-Impfstoffs bis 2023 besiegelt.

https://www.tagesschau.de/ausland/europa/eu-impfstoff-corona-101.html


Helge Braun Saarland Innenminister Klaus Bouillon Corona

Video: Robert Matuschewski: Angela Merkel: im Winter 2020 starben 30.000 Menschen in Alten- und Pflegeheimen an Corona – aber die Medien vertuschten es (15:12)

27 Okt

robert-pandemie

Video: Robert Matuschewski: Angela Merkel: im Winter 2020 starben 30000 Menschen in Alten- und Pflegeheimen an Corona – aber die Medien vertuschten es (15:12)

Minute 01:29

Alle 10 Jahre wird eine EU-Umfrage bei Hausbesitzern gemacht.

Hausbesitzer sollen bei einer Vorbefragung unter Androhung einer Geldstrafe binnen 3 Wochen wahrheitsgemäß beantwortet werden muss. Es wird gefragt, ob man Wohnraum zu vermieten hat oder ob man im Mai 2022 noch Eigentümer ist.

Minute 02:24

Schweden ist Europas gefährlichstes Land

Das einstige nordische Musterland hat sich seit 2005 zum wahren Albtraum verwandelt. Überall in Europa sinkt die Anzahl der Morde. Nur in Schweden steigt sie stetig an.

Die Gründe sind laut Kriminologe Manne Gerell der Zuwachs an Banden und kriminellen Netzwerken, sowie die schlechte Integration der Einwanderer.

Das schwedische Innenministerium hat einen 34-Punkte-Plan veröffentlicht, mit dem das Land die Bandenkriminalität in Zukunft bekämpfen will. Nur findet sich dort offensichtlich keine Möglichkeit der Ausweisung.

https://www.bild.de/news/ausland/news-ausland/schweden-ist-gefaehrlichstes-land-europas-78054592.bild.html

Minute 02:36

Thüringer Firma hängt Fotos und Namen aller ungeimpften Mitarbeiter aus

Groß Druckguss, eine Zink-Gießerei aus Heilbad Heiligenstadt hat Bilder aller ungeimpften Mitarbeiter ausgehängt.

https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/firma-umgeimpfte-mitarbeiter-ausgehaengt/

Minute 02:50

Merkel gesteht den größten Corona-Fehler

Erstmals hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (67, CDU) offen das größte Regierungsversagen in der Corona-Krise zugegeben: den Schutz der Altenheime im Winter 2020, als mindestens 30 000 Menschen in Alten- und Pflegeheimen an einer Covid-Infektion starben – viele von ihnen ohne ihre Liebsten…

https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/corona-merkel-gibt-den-groessten-corona-fehler-zu-78045980.bild.html

Meine Meinung:

Hat man davon etwas in den Zeitungen gelesen? Nein!

Seniorenheim in Hamm: Drei Todesfälle nach Corona-Ausbruch trotz Impfung

22 Okt

booster-01

Alle 59 Bewohner eines Hammer Seniorenheims waren vollständig geimpft. Dennoch infizierten sich 42 von ihnen mit dem Coronavirus, drei Bewohner starben. Bei den 62 Beschäftigten der Senioreneinrichtung wurden elf weitere Infektionen nachgewiesen.

Trotz vollständiger Impfung gegen das Coronavirus haben sich im Seniorenheim St. Bonifatius in Hamm mehr als 50 Bewohner und Mitarbeiter mit diesem Virus infiziert. Drei Bewohner starben inzwischen an den Folgen der Infektion, allerdings hatten sie schwere Vorerkrankungen.

Dass der Corona-Ausbruch trotz vollständiger Impfung möglich war, führt das Gesundheitsamt der Stadt Hamm darauf zurück, dass alle Bewohner die Zweitimpfung bereits im Januar erhalten hatten. Der Infektionsschutz habe offensichtlich nicht mehr gereicht.

weiterlesen:

https://www.wn.de/muensterland/kreis-warendorf/kreisseite-warendorf/corona-ausbruch-trotz-impfung-drei-todesfalle-2458819

Meine Meinung:

Da fragt man sich, wofür die Impfung eigentlich gut sein soll. Eine Infektion scheint sie jedenfalls nicht zu verhindern. Sie scheint nur den Effekt zu haben eine erste, zweite, dritte und viele weitere Boosterimpfungen zu bekommen. Zerstört die Impfung vielleicht auch noch das Immunsystem? Von der Wiege bis zur Bahre Boostern ohne Frage – bis auch der Letzte den Löffel abgibt.

Schweden: Mohammed-Karikaturist Lars Vilks stirbt bei rätselhaftem Verkehrsunfall

6 Okt

lars-vilks

Der schwedische Karikaturist Lars Vilks, der wegen einer Mohammed-Karikatur [1] von 2007 unter Polizeischutz stand, ist am Sonntag bei einem Verkehrsunfall in Schweden ums Leben gekommen. Neben dem 75-Jährigen sind auch die beiden Polizeibeamten getötet worden, die zum Schutz des Künstlers abgestellt waren.

[1] https:*//www.mena-watch.com/wp-content/uploads/2020/10/Turban-768×827.jpg

Das Fahrzeug, indem sich Lars Vilks befand, durchbrach in der Nähe von Markaryd im Süden Schwedens aus noch ungeklärter Ursache eine Leitplanke und stieß dann frontal mit einem LKW zusammen. Der Zusammenstoß war derart heftig, dass auch der LKW-Fahrer so schwer verletzt wurde, dass er per Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden musste.

Vilks wurde in Schweden 1980 als Schöpfer von Skulpturen aus Treibgut bekannt, die er ohne Erlaubnis in einem Naturschutzgebiet errichtet hatte. 1996 wurde das kleine Gebiet mit den Skulpturen von Vilks zu einem unabhängigen Staat namens Ladonia erklärt. Die Kunstwerke von Vilks werden jährlich von Zehntausenden besichtigt. Eines von ihnen wurde 2016 durch ein Feuer teilweise zerstört.

vilks-skulptur

weiterlesen:

https://juergenfritz.com/2021/10/04/mohammed-karikaturist-stirbt-bei-raetselhaftem-verkehrsunfall/

Corona: Lügengebäude stürzt ein: In Österreich 149 Todesfälle und 1.214 Krankenhauseinweisungen nach AstraZeneca-Impfung

30 Sep

friedhof

Bis jetzt wurde von Regierungen, Systemmedien und „Faktencheckern“ in trauter Gemeinsamkeit gelogen, vertuscht und beschönigt was das Zeug hält.

Doch heute berichtet der Mainstream [1] von 149 Todesfällen und 1.214 Hospitalisierungen die in zeitlicher Nähe zu einer AstraZeneca Impfung dokumentiert wurden – nur im kleinen Österreich. Man darf mit großer Spannung die Zahlen für die anderen Impfstoffe erwarten, falls sie denn auch irgendwann eingestanden werden.

[1] https://www.heute.at/s/tote-impfschaeden-die-geheime-astrazeneca-akte-100165802

Die Meldung im Boulevard-Blatt „Heute“ ist ein Hammer, denn bislang wurden so gut wie überhaupt keine Toten im Zusammenhang mit den Covid-19 Impfungen zugegeben. Aus logisch völlig unerklärlichen Gründen treibt die Regierung die Impfkampagnen voran obwohl die Meldungen über Nebenwirkungen explodieren.

Dabei werden nur 1-10 Prozent der Nebenwirkungen überhaupt gemeldet und erfasst, denn die freiwillige Vertuschung beginnt schon bei Arzt und Krankenhaus. Man will im System ja nicht ungut auffallen, wer weiß ob einem nicht sonst die Ärztekammer die Lizenz entzieht, wie es bei all zu kritischen Ärzten schon geschehen ist.

weiterlesen:

https://report24.news/luegengebaeude-stuerzt-ein-in-oesterreich-149-todesfaelle-nach-astrazeneca-zugegeben/

Tote, Impfschäden – die geheime AstraZeneca-Akte

Österreich ließ AstraZeneca auslaufen. Wohl aus gutem Grund. Die meisten Verstorbenen und Spitalsaufenthalte gab es in zeitlicher Nähe mit dem Vakzin.

https://www.heute.at/s/tote-impfschaeden-die-geheime-astrazeneca-akte-100165802

%d Bloggern gefällt das: