Augsburg: “AFD ANGREIFEN” – Linke beschmieren Gehsteig von AFD-Politikerin Gabrielle Mailbeck

27 Nov

afd-angreifen

Augsburg: “AFD ANGREIFEN” – Linke beschmieren Gehsteig von AFD-Politikerin Gabrielle Mailbeck

Dieser Schriftzug mit dem Inhalt „AfD angreifen“ fand sich am Mittwochmorgen auf dem Pflaster vor der Wohnung von AfD-Bezirkstagskandidatin Gabrielle Mailbeck im Univiertel.

🟥 Augsburg: Bauschaum im Briefkasten, „AfD angreifen“-Schriftzüge auf der Straße, Müll vor der eigenen Haustür und Flyer in Briefkästen. Linke und ihr „Demokratieverständnis“.

Man kann den Angriff auf eine schwangere gebürtige Brasilianerin natürlich als Widerstand stilisieren, man kann aber auch einfach sagen: Das ist asozial.

👉 Überraschend, wie das niemand aufgreift, vor allem diejenigen nicht, die sonst immer Solidarität einfordern. Kein Pressebericht bis auf die Augsburger Allgemeine, keine Solidarität von anderen Parteien. Man könnte den Eindruck gewinnen, die Medienlandschaft hat ein Linksextremismus-Problem.

https://t.me/martinsellnerIB/15347

https://www.augsburger-allgemeine.de/augsburg/augsburg-gehsteig-vor-wohnung-und-praxis-von-augsburger-afd-kandidatin-beschmiert-id64649991.html (Bezahlschranke)

Meine Meinung:

Das sind diejenigen Linken, die immer so einen hohen moralischen Anspruch haben. In Wirklichkeit sind sie dumm, voller Hass, intolerant und antidemokratisch. Kinder, die nicht erwachsen werden wollen. Aber ich muss gestehen, ich habe in meiner Jugend auch manchen Unsínn gemacht.

Damals war ich auch noch Linker. Später erkannte ich, wie sehr man uns mit linken Ideologien gehirngewaschen hat. Und da man als jungen Mensch noch keinen Durchblick hat, fällt man auf solch einen Unsinn rein.

Und noch was, liebe Linke. Wenn ihr so mutig seid, dann versucht doch mit ihr zu diskutieren. Aber ich weiß, da kommen keine vernünftigen Argumente, denn ihr habt keine überzeugenden Argumente.

Ich fürchte, ihr seid genau so dumm und unwissend, wie ich es in meiner Jugend war, selbst wenn ihr mittlerweile studiert habt. Auch ich dachte, ich hätte den Durchblick. In Wirklichkeit plapperte ich nur die Linken Phrasen nach ohne wirklich darüber nachzudenken. Dazu fehlte mir das Wissen und die Lebenserfahrung.

Das war die Regel in meiner Generation. Alle waren mehr oder weniger gehirngewaschen. Heute ist es nicht viel anders. Fanatismus, Unwissenheit und Gehirnwäsche lassen jede Vernunft verblassen.

Typisch ist übrigens auch das Verhalten der Linken auf Twitter. Sie jammern, weil angeblich Rechtsextreme immer mehr an Einfluss gewinnen. Wer Rechtsextrem ist bestimmen natürlich sie.

Warum habt ihr solche Angst, euch auf Twitter nicht mehr behaupten zu können? Ich will’s euch sagen, weil ihr keine überzeugenden Argumente habt. Jeder normale Mensch ist auf der Suche nach Wissen und Wahrheit.

Was von euch kommt, sind oft nur Beleidigungen, Hass und Hetze. Kein Wunder also, wenn ihr immer weniger Menschen von eurer Politik überzeugen könnt. Davor habt ihr Angst und genau deswegen jammert ihr jetzt rum. Viele Rechte sind leider genau so.

fpoe-umfrage

kanzler-umfrage

ÖVP: Karl Nehammer
SPÖ: Pamela Rendi-Wagner
FPÖ: Herbert Kickl
Grüne: Werner Kogler
Neos: Beate Meinl-Reisinger

https://t.me/martinsellnerIB/15339

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: