Dreifach und vierfach COVID-Geimpfte entwickeln schmerzhafte Wunden – Es sind aber keine Affenpocken – China: So funktioniert der Überwachungsstaat

28 Aug

schmerzhafte-wunden

Die Ärzte in Großbritanniensind sind verblüfft, da zahlreiche Personen, die zugaben, drei oder vier Dosen des COVID-19-„Impfstoffs“ erhalten zu haben, am ganzen Körper seltsame, schmerzhafte Wunden entwickeln.

Das sind aber keine schwulen oder bisexuellen Männer, die Hauptgruppe, die von Affenpocken betroffen sind [1]. Es sind NICHT Menschen, die einen Orgien-Lifestyle pflegen. Und alle von ihnen wurden NEGATIV auf Affenpocken getestet. Das ist etwas Neues.


[1] Sind Affenpocken eine Schwulenkrankheit, die durch Hautkontakt und Samenflüssigkeit übertragen wird?

https://nixgut.wordpress.com/2022/08/19/sind-affenpocken-eine-schwulenkrankheit-die-durch-hautkontakt-und-samenflussigkeit-ubertragen-wird-oder-durch-die-covid-19-impfung/


Das EINZIGE, was diese Menschen gemeinsam haben, ist, dass sie ALLE entweder 3- oder 4-fach COVID-geimpft sind und keine anderen Gemeinsamkeiten haben. Die Wunden entwickeln sich an den Händen und breiten sich dann auf den Rest des Körpers aus.

Dem Mann auf dem Bild ging es vor 7 Tagen noch gut. Dann traten die Wunden auf, breiteten sich am ganzen Körper aus. Die Wunden sollen extrem schmerzhaft sein. Sie sehen ekelerregend aus. Tests auf Bakterien/Viren zeigen nichts an. Einige verweisen auf die Bibel, Offenbarung 16:2

https://www.bible.com/de/bible/73/REV.16.2.HFA

“Da ging der erste Engel und goss seine Schale auf die Erde. Sofort bildeten sich bösartige und schmerzhafte Geschwüre bei allen Menschen, die das Zeichen des Tieres trugen und seine Statue anbeteten.”

Hal Turner Radioshow:

Triple or Quadruple COVID-Vax Recipients Now Developing SORES — **NOT** Monkeypox

https://halturnerradioshow.com/index.php/en/news-page/world/triple-or-quadruple-covid-vax-recipients-now-developing-sores-not-monkeypox


Video: Ein kommunistischer Überwachungsstaat nach chinesischem Vorbild – Ist das der feuchte Traum von Lauterbach, Habeck und Co.? (01:41)

china-covid-app

Video: Ein kommunistischer Überwachungsstaat nach chinesischem Vorbild – Ist das der feuchte Traum von Lauterbach, Habeck und Co.? (01:41)

Über die Corona-App wird das gesamte Leben der Bürger geregelt. Wer zu einer Demo gehen will, kann plötzlich kein Taxi, keine öffentlichen Verkehrsmittel mehr benutzen oder einkaufen.

Wer sich kritisch gegen das Regime äußert, kommt nicht mehr in seine eigene Wohnung und kann kein Geld mehr von seiner Bank abheben. So versuchen die Chinesen die Bürger gefügig zu machen.

Wer noch vor 2 Jahren davor warnte, eine Corona-App könne für solche Zwecke benutzt werden, der wurde als Verschwörungstheoretiker und Spinner beschimpft. Schaut euch an, wie weit wir mittlerweile sind.

Kostenlos abonnieren: t.me/kenjebsen

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: