Der enthauptete französischer Lehrer wurde Opfer einer „Fatwa“

21 Okt

Die Enthauptung eines Lehrers hat Frankreich geschockt. Nun gab das Innenministerium bekannt: Der Lehrer wurde Opfer einer Fatwa, eines religiösen Rechtsgutachtens [1] – die vom Vater einer Schülerin und dem militanten tschetschenischen Islamisten Abdullah Anzirow (18) ausgesprochen wurde, weil der 47-jährige Geschichtslehrer Samuel Paty im Unterricht Mohammed-Karikaturen gezeigt hat.

[1] Hierzu schreibt Wikipedia:

Fatwa: Derjenige, der die Fatwa (Rechtsauskunft) erteilt, ist in der Regel ein mit der islamischen Rechtswissenschaft vertrauter Mann und wird als Mufti (Rechtsgelehrter) bezeichnet.

https://de.wikipedia.org/wiki/Fatwa

Seit der Ermordung des Lehrers im Pariser Vorort Conflans-Sainte-Honorine am Freitag seien außerdem „mehr als 80 Ermittlungen“ und Hausbesuche gegen Personen eingeleitet, die die Enthauptung im Internet guthießen. Außerdem sollen 231 mutmaßliche Extremisten ausgewiesen werden.

weiterlesen:

https://www.welt.de/politik/ausland/article218130158/Terror-in-Frankreich-Lehrer-wurde-laut-Minister-Opfer-einer-Fatwa.html

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: