NGO’s erklären Italien offiziell den Krieg

8 Aug

Indexexpurgatorius's Blog

In einem Rundschreiben an die italienischen Regierungsmitglieder erklärten sie, dass es „ihr gutes Recht“ sei, „italienische Häfen auch gegen den Willen der Italiener zu betreten.

Die humanitären Schlepper sind nicht dazu bereit, den lukrativen Handel mit illegalen Einwanderern von Libyen nach Italien zu verlieren.

Wer setzte eigentlich seine Unterschrift unter dieses Schreiben?
Nun, da wären:

die ganze Crème della Crème der NGO’s unterzeichneten, die mit dem Geschäft der Menschenfischerei Geld verdient: A Buon Diritto Onlus, ACLI, ActionAid, Amnesty International Italien, ARCI, ASGI, Casa dei Diritti Sociali, CNCA, Emergency, FCEI, INTERSOS, Médecins du Monde Mission Italien, Ärzte ohne Grenzen und Oxfam.

Fast alle diese NGOs werden von Soros finanziert. Gegen viele wird ermittelt, weil sie ihre freiwilligen Flüchtlingskinder im Austausch gegen Drogen aufgenommen haben.

Der Brief wurde zur Information an den Hohen Kommissar der Vereinten Nationen für Flüchtlinge und an den…

Ursprünglichen Post anzeigen 196 weitere Wörter

%d Bloggern gefällt das: