Aufwind bei Patrioten, Katerstimmung bei Mainstream-Medien

3 Apr

Bayern ist FREI

Zunehmend spüren die Bürger in den Mainstream-Medien: Merkel schreibt mit. In  Print, Funk und Fernsehen. Gegenöffentlichkeit findet im Merkel-Deutschland in den Medien kaum statt, obwohl es sie gibt. Da können Buntstasi und Antifa die Menschen noch so sehr einschüchtern, die Mainstream-Medien noch so sehr lügen, die prekäre Lage unseres Landes lässt die Bürger gegenüber den Mainstream-Medien zunehmend misstrauischer werden. Der selbständig denkende Bürger spürt: Ein volkserzieherisches „wir müssen“ aus einem Politikermund bedeutet hierzulande vielmehr „die Bürger sollen sich gefälligst anpassen“.

In unzähligen Internet-Blogs im noch freien Internet greift die intellektuelle Schicht zur Feder bzw. setzt sich entschlossen an die Tastatur. Gleichzeitig beginnen Akademiker und Intellektuelle sich zu artikulieren. Wie etwa aktuell in der Erklärung 2018. Kurz, sie nehmen die Mainstream-Medien nicht mehr als von Angelas Gnaden Gott gegeben hin. Das staatliche zwangsfinanzierte Medien-System bekommt zunehmend Konkurrenz. Der, der Oppositionelle und Andersdenkende in Zaum halten soll ist Heiko Maas (Netzwerkdurchsetzungsgesetz

Ursprünglichen Post anzeigen 1.091 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: