Tag Archives: Wolfgang Grupp

Video: Compact–TV:  Tatort Nord Stream – Täter USA? (13:05)

18 Dez

compact-nordstream

Video: Compact–TV:  Tatort Nord Stream – Täter USA? (13:05)

Minute 02:30

Die Spur führt zu einer Spezialeinheit Putins – Hinter der Sabotage-Aktion könnten Taucher des russischen Militärgeheimdiensts GRU stecken

https://www.bild.de/bild-plus/politik/inland/politik-inland/lecks-an-nord-stream-pipelines-die-spur-fuehrt-zu-einer-spezial-einheit-putins-81458034.bild.html

Putin ließ Nordstream schon beim Bau verminen

https://www.bild.de/bild-plus/politik/ausland/politik-ausland/nord-stream-liess-putin-die-pipelines-schon-beim-bau-verminen-81465678.bild.html

Minute 03:10

Joe Biden (USA) am 7. Februar 2022: “Wenn Russland (in die Ukraine) einmarschiert, dass heißt, Panzer oder Truppen die Grenze überqueren, dann wird es kein Nordstream2 mehr geben. Wir werden es beenden,”

Minute 03:36

Polens Außenminister Radek Sikorski nach der Sprengung von Nordstream 2: “Thank you, USA”.

Minute 08:24

Auf die Frage Sahra Wagenknechts, ob die Bundesregierung Kenntnisse zu den Anschlägen auf Nordstream besitzt, erhielt sie folgende Antwort: “Die Bundesregierung ist nach sorgfältiger Abwägung zu dem Schluss gekommen, dass weitere Auskünfte aus Gründen des Staatswohls nicht – auch nicht in eigestufter Form – erteilt werden können.”

Grund sei die “Third Party Rule”, die die internationale Zusammenarbeit der Geheimdienste regelt.

Minute 11:0ß1

Der Kriminaltechniker und Sprengstoffexperte Wolfgang Spyra verwies in dem Sender auf Ungereimtheiten an dem Explosionsort. So müsse es dort eigentlich wesentlich mehr Teile der zerstörten Pipeline geben. Wenn etwa 250 Meter Pipeline zerstört wurden, könne das Material nicht verschwunden sein. „Bei der Suche müsste man also solche größeren Objekte gefunden haben, die einen Aufschluss über die Hintergründe geben könnten“, sagte Spyra demnach.

https://www.n-tv.de/ticker/Greenpeace-Analyse-geht-von-Sprengung-von-Aussen-aus-article23753704.html

Aber wo sind diese Objekte geblieben? Der Verdacht ist zwingend, dass frühere Suchtrupps sie geborgen und mitgenommen haben. Zumindest von Schweden und Dänemark ist bekannt, dass sie die Gelegenheit dazu gehabt hätten. Im Kriminalistenjargon nennt man das Beweismittelvernichtung.

Meine Meinung:

Wo sind die Whistleblower, wenn man sie einmal braucht?


Radek Sikorski Polen Liz Truss Antony Blinken Nato-Manöver Baltops Kearsage Flugzeugträger amerikanischer Flugerkennung Transponder abgeschaltet Helmut Roewer Verfassungsschutz Thüringen Geisterflugzeug Geisterschiffe August Hanning Third Party Rule Zusammenarbeit Geheimdienste Sabotage Greenpeace Gazprom-Reinigungs-Roboter Wolfgang Spyra

Video: Robert Matuschewski: #Friedrich Merz vertritt AfD Thesen!? – Rechtsanwalt #Carsten Stahl hat Herz & Rückgrat! (15:22)

15 Sept

robert-merz

Video: Robert Matuschewski: #Friedrich Merz vertritt AfD Thesen!? – Rechtsanwalt #Carsten Stahl hat Herz & Rückgrat!  (15:22)

Minute 01:50

Der Virologe Prof. Dr. Hendrik Streeck will sich keine vierte Corona-Impfung geben lassen

https://www.berliner-zeitung.de/news/gesundheit-pandemie-virologe-hendrik-streeck-will-sich-keine-vierte-corona-impfung-geben-lassen-li.266777

Minute 03:16

Katja Kipping (Sozialsematorin in Berlin, Die Linke) will Wärmenetzwerke für den Winter schaffen

Berlin setzt in Energiekrise auf ein „Netzwerk der Wärme“

https://www.bz-berlin.de/berlin/berlin-will-waermenetzwerk-fuer-den-winter-schaffen


Es sei nicht daran gedacht, Wärmehallen zum Aufenthalt im Winter anzubieten… Es gehe darum, den berühmten „Berlin Spirit“ abzurufen, sagte die Sozialsenatorin. Das Ziel sei auch, die Stadtgesellschaft immun zu machen gegen rechte Stimmungsmache.

https://www.augsburger-allgemeine.de/berlin-brandenburg/senat-berlin-setzt-in-energiekrise-auf-ein-netzwerk-der-waerme-id63931561.html

Meine Meinung:

Was für eine verlogene und linksversiffte Sch….. Mich würde es jedenfalls nicht wundern, wenn manch einer sich zu kreativem Widerstand aufgerufen fühlt.

Minute 06:26

Im Mai 2020 schrieb der Spiegel: Die AfD schürt Angst vor dem Strom-Blackout (Bezahlschranke)

Die extrem rechte Partei versucht mit der Warnung vor einem massiven Stromausfall Stimmung zu machen. Dafür nutzen die Untergangsphantasten nicht nur die üblichen Kanäle, sondern auch harmlos klingende Vereine.

https://www.spiegel.de/politik/deutschland/die-afd-schuert-angst-vor-dem-strom-blackout-warum-a-872887d2-4e64-4c94-82c2-7fc507437070

Minute 07:11

Spiegel im September 2022: CDU-Chef Merz warnt vor einem Blackoput

CDU-Parteichef Friedrich Merz fürchtet, es könnte zu einem Ausfall der Stromversorgung im Winter kommen, falls Deutschland am Atomausstieg festhält.

»Es droht eine vollkommene Überlastung des Stromnetzes im Herbst und Winter sowie eine mangelhafte Versorgung mit Strom«, behauptete Merz in der »Bild am Sonntag«.

Wenn nur jeder fünfte Gaskunde diesen Winter mit Strom heize, verdopple sich der Strombedarf der privaten Haushalte, sagte Merz.

»Wenn diese Regierung so weitermacht und aus ideologischen Gründen am Atomausstieg festhält, droht uns Anfang nächsten Jahres ein Blackout.«

https://www.spiegel.de/politik/deutschland/cdu-chef-merz-warnt-vor-einem-blackout-a-f1dc0f33-9dfe-4c92-8708-d130625ca262

Minute 09:00

Video: Rechtsanwalt Carsten Stahl. “Es wäre verantwortungslos und erbärmlich, wenn Sänger und Schauspieler viel Geld für eine Impfung machen würden (02:23:55)

https://youtu.be/P_EhrXYynmM

Meine Meinung:

Roberts Buch “Du bist Schöpfer” scheint ein Ladenhüter zu sein. Oder warum liest er so oft  daraus vor? Mir gehen die meisten seiner oft nichtssagenden Zitate ziemlich auf den Geist. Ich finde sie meistens einfach nur langweilig.

Trigema-Boss Wolfgang Grupp warnt: Auf Deutschland rollt eine große Entlassungswelle zu – Strompreise zurzeit fünfmal so hoch wie vor einem Jahr

6 Aug

trigrupp

Immer mehr Manager und Wirtschaftsexperten sehen Deutschland vor einer Entlassungswelle, weil die Unternehmen die Energiepreise nicht mehr stemmen können [siehe Berichte »BILD« [1] und »Focus« [2]].

[1] https://www.bild.de/bild-plus/politik/inland/politik-inland/darum-droht-der-dunkel-winter-strom-wird-zum-luxus-80901406.bild.html

[2] https://www.focus.de/finanzen/boerse/energiepreise-explodieren-trigema-boss-grupp-dann-droht-uns-sicher-eine-grosse-entlassungswelle_id_129225524.html

Auch der Chef des komplett in Deutschland produzierenden Textilunternehmens Trigema sieht wegen der steigenden Energie- und besonders Strompreise »viele Arbeitsplätze in Deutschland in Gefahr«.

https://www.freiewelt.net/nachricht/trigema-boss-grupp-warnt-auf-deutschland-rollt-eine-grosse-entlassungswelle-zu-10090210/

Heiko schreibt:

Deutschland bekommt jetzt eine Quittung nach der anderen für das, was man sich jahrelang selbst gewählt hat. Am Ende wird dieses Land in wirtschaftlichen Trümmern liegen und der Wohlstand ist futsch.

Benny schreibt:

… kauft euch genug zu essen ein und es können ruhig Dosen Ravioli sein das ist nicht schlimm denn der Hunger wird es reintreiben (man kann sie vor allem auch kalt essen).

Außerdem wird es durch die Blackouts zu Plünderungen kommen. Die Supermärkte werden die ersten sein die Sie sich holen. Achja es gibt ja ab Herbst auch keine Heizung mehr.

Sorgt auch für Bewaffnung es wird ungemütlich für uns schon länger hier Lebende. Davor haben Annalena und Co Angst sie haben es ja schon in Sri Lanka gesehen dass ist unsere Zukunft.

werner schreibt:

Man muss dazu sagen, dass Grupp nach eigenen Worten die Grünen und Kretschmann in Baden Württemberg gewählt hat und somit nicht nur diese fatale Politik unterstützt, sondern auch automatisch diese Energie-Politik. Also bitte nicht weinen, lieber Herr Grupp!

Hajo schreibt:

Verantwortlich sind die Politiker der letzten zwei Jahrzehnte, obwohl vorher schon manches schräg gelaufen ist, aber nicht in diesem Ausmaß und Schnelligkeit wie derzeit.

Und wahrscheinlich müssen die Deutschen erst durch die Hölle gehen, bis sie begreifen, daß sie die Falschen gewählt haben, denn alles was in dieser Zeit veranstaltet wurde, diente nicht dem Zweck des Staatserhaltes, sondern beruhte ausschließlich auf dem Wohlergehen der deutschen Wirtschaft, aber nicht dem deutschen Volk.

Meine Meinung:

Ist diese Entlassungswelle vielleicht sogar erwünscht, um gut bezahlte deutsche Arbeiter und Angestellte zu entlassen, um später ausländische Billiglöhner einzustellen?

%d Bloggern gefällt das: