Tag Archives: Wohnzimmer

Video: Digitaler Chronist: Gas, Gas, Gas – Sparen, Sparen, Sparen – Irre, Irre, Irre (14:01)

2 Okt

dc-02.10.2022

Video: Digitaler Chronist: Gas, Gas, Gas – Sparen, Sparen, Sparen – Irre, Irre, Irre (14:01)

Minute 03:02

Trotz voller Speicher: Die Ampel weiß nicht, wie viel Gas im Winter zur Verfügung steht

https://www.finanzen100.de/finanznachrichten/boerse/ampel-weiss-nicht-wie-viel-gas-im-winter-ueberhaupt-zur-verfuegung-steht_H1756192256_157377763/

Minute 04:37

Netztagenturchef Klaus Müller (Grüne) kritisiert den zu hohen Gasverbrauch

Der Gasverbrauch lag in der vergangenen Woche laut Bundesnetzagentur 14,5 Prozent über dem Durchschnitt. Netzagentur-Chef Müller appelliert zum Sparen – sonst sei eine Gasmangellage im Winter schwer vermeidbar.

https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/netzagentur-chef-klaus-mueller-kritisiert-zu-hohen-gasverbrauch-18351047.html

Minute 09:14

Härtere Corona-Regeln: Verdienstausfall-Geld in Baden-Württemberg nur noch mit drei Impfungen

Der grüne Gesundheitsminister Manne Lucha (Baden-Württemberg) hat die Regeln für Entschädigungen bei coronabedingten Verdienstausfällen verschärft. Künftig erhalten nur noch Menschen eine Entschädigung, die drei Corona-Impfungen oder zwei Impfungen plus eine Infektion nachweisen können.

https://www.bild.de/regional/stuttgart/stuttgart-aktuell/corona-verdienstausfall-geld-nur-noch-mit-drei-impfungen-81484666.bild.html

Minute 10:35

Der Staatsfunk wirbt dafür, auch auf die #Weihnachtsbeleuchtung zu verzichten + das in Zeiten, in denen immer mehr herauskommt, wie scham- + hemmungslos die SendeanstAnstalten die Ressourcen bzw. #GEZ-Zwangsgelder der Menschen auf den Putz hauen.

https://twitter.com/Libra08101/status/1576637742628614144


Kölns Oberbürgermeisterin Henriette Reker will Menschen, die die Gas- und Stromkosten nicht bezahlen können Strom und Gas abstellen

henriette-Reker

Nun hat Reker sich in einem Interview mit dem Kölner Stadt-Anzeiger zu den steigenden Energiekosten geäußert. Auf die Frage, ob der Kölner Versorger Rhein-Energie darauf verzichten solle, Strom oder Gas abzustellen, wenn Menschen ihre Rechnungen nicht mehr zahlen können, sagte sie:

„Manche Leute brauchen dieses Damoklesschwert der Sperre, damit sie vernünftig mit ihrem Energieverbrauch umgehen.“

https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/koeln-reker-stromsperren/

Meine Meinung:

Wenn ihr solche Politiker wählt, dann wundert ihr euch, wenn sie euch kräftig in den Hintern treten? Ihr habt es nicht anders verdient. 😦

Ottis schreibt:

Diese Dame sei den kölschen Jecken von Herzen gegönnt, sie haben es nicht anders verdient. Alaaf!

Klaus schreibt:

Henriette Reker hat nicht mal ganz unrecht! Gerade in den Kölner Villenvierteln wie zb. dem Hahnwald ist der Stromverbrauch pro Person 40 mal so hoch wie in einem „Arbeiterviertel„.

Viele wissen nicht wieviel Strom gerade die Oberen 10% verbrauchen so verbraucht der Koi-teich hinter der Villa mal schnell so viel Strom wie ein 3 Personenhaushalt.

Im privaten Bereich verbrauchen die Oberen 30% um die 90% der Energie also von Strom über Gas bis zum Benzin für den Porsche der 25l verbraucht. Hat sich schon mal wer gefragt warum die Oberen 30% bzw die Oberschicht kaum genannt wird bei dem Thema.

honky tonk schreibt:

Wir sollen nix besitzen, das hat der WEF (World Economic Forum, Klaus Schwab)  doch lange beschlossen. Gucken Sie sich die ganzen schwerreichen Eliten an wie sie mit jetzt in die Schweiz fliegen um dort die Klimakatastrophe zu verkünden oder wie Politiker wie Obama und Al Gore Luxusvillen mit hohem Energieverbrauch in Meereshöhe haben bauen lassen.Eine einzige verlogene Komödie wird uns da vorgespielt.

Jan schreibt:

Das Deprimierende in diesem Land ist nicht, dass Politiker wie Reker solche Aussagen tätigen, sondern dass sie trotz dieser Aussagen immer wieder gewählt werden. Dass Reker & Co. mit ihren stattlichen Monatsgehältern weit über dem Durchschnitt diesen Winter zitternd in Wolldecken eingerollt auf dem Sofa sitzen, halte ich für eine Illusion. Bei denen werden die Wohnräume die ganze Zeit angenehm temperiert sein.

Orwellsche Verhältnisse: „Großer Lauschangriff mit Wanze im Wohnzimmer“

13 Jun

Masai_Giraffe

By Ltshears – Masai-Giraffe – CC BY-SA 3.0

Conservo

(www.conservo.wordpress.com)

Von Peter Helmes

„Alarm! Uns droht der totale „Sicherheitsstaat“ – also die Totalüberwachung der Bürger! Ein großer Lauschangriff gegen meist arglose, jedenfalls aber hilflose Bürger betoniert einen Schnüffelstaat, wie wir ihn selbst in der DDR nicht erlebt haben.

 Der Staat wacht? – Nein, er überwacht, kontrolliert und schnüffelt. „Horch und guck“ war ´mal, das war sozusagen noch staatliche Überwachungs-Steinzeit. Heute sind die Methoden der Überwachung in Staat und Unternehmen verfeinert, subtiler – und damit effektiver…“

Diesen Text schrieb ich gestern in meinem Artikel zu den Vorhaben der Innenminister dieses Landes, die Bürger total „gläsern“ zu machen und damit die Schnüffelei zur Staatsraison zu erheben (siehe: https://conservo.wordpress.com/2019/06/12/mit-vollgas-in-den-schnueffelstaat-alexa-u-co-ein-staatlicher-lauschangriff-gegen-die-buerger/).

Es kommt viel schlimmer!

Was zunächst wie „kleine Schritte“ aussieht, ist Teil eines groß angelegten Komplotts gegen den freien Bürger. Es ist nur noch eine Frage einer kurzen Zeitspanne, daß die Innenminister den Nachrichtendiensten in Zukunft ermöglichen werden, auch…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.982 weitere Wörter

NRW: Kommunales Wahlrecht für alle – auch für Nicht-EU-Ausländer

3 Mär

ostwestfalen_lippeVon Nikater – Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0

Langsam, aber fest entschlossen, beginnen die etablierten Parteien Deutschland umzubauen. Angela Merkel hat ja bereits angedeutet, dass alle zum Volk zählen, die in Deutschland leben. Es begann mit dem Impulspapier der Integrationsministerrin Aydan Özoguz (SPD), in dem sie die Teilhabe und Partizipation für Migranten forderte, was nichts anderes bedeutet, als Deutschland in einen islamischen Gottesstaat zu wandeln, mit der Scharia als geltendes Rechtssystem.

NRW hat die Ideen Aydan Özoguz unmittelbar aufgegriffen und mit aller Geschwindigkeit ein kommunales Wahlrecht für Migranten durch den Landtag gepeitscht, welches auch Nicht-EU-Ausländern das kommunale Wahlrecht zugesteht. Dieser Gesetzesentwurf geht nun bereits in die zweite Lesung und wird nicht nur von rot-grün, sondern auch von den Piraten und der FDP unterstützt. Damit hätten sie die notwendige Zweidrittelmehrheit, um die Verfassung zu ändern und das Gesetz durchzuwinken.

Plötzlich hat die FDP allerdings verfassungsrechtliche Bedenken. Da für die Verfassungsänderung aber die Stimmen der FDP erforderlich sind, könnte es sein, dass die Ausländer vielleicht doch kein kommunales Wahlrecht erhalten, was man nur hoffen kann, denn sonst werden in NRW bald die Refugees sagen, wo es lang geht und den Umbau Deutschlands mit aller Kraft vorantreiben. >>> weiterlesen

Noch ein klein wenig OT:

Mülheim an der Ruhr (NRW): Einbrecher schlagen Familienvater im eigenen Haus halb tot

haus_roonstrasse

Ein Familienvater wurde in seinem eigenen Haus von Einbrechern zusammengeschlagen und lebensgefährlich verletzt! Frau und Kinder hören seine Schreie. Als die Beamten nach kurzer Zeit eintrafen, lag der Familienvater blutüberströmt im Wohnzimmer – die Einbrecher waren geflohen. >>> weiterlesen

Meine Meinung:

Hätte er eine Waffe gehabt, wäre der Fall bestimmt anders ausgegangen. Aber so ist er hilflos den Kriminellen ausgeliefert.

Thomas schreibt:

Selber Schuld, wenn er ohne (Schuss-)Waffe runtergeht. Zumal er den Vorteil des Überraschungseffekts und der Ortskenntnis auf seiner Seite hatte. Passiert so was bei mir, verlassen die Eindringlinge das Grundstück nie wieder.

Meine Meinung:

Thomas, du wolltest sagen, sie verlassen das Haus nur in der Leichenbahre? Ich habe mir vorsorglich schon einmal zwei davon in den Keller gestellt, falls ungebetener Besuch kommt. 😉

Dortmund: Syrischer Schwarzfahrer dreht am Dortmunder Hauptbahnhof durch – als er „Allahu Akbar“ schreit, bricht Panik aus

dortmund_hbf

Ein Schwarzfahrer wehrt sich mit aller Macht gegen die Aufnahme seiner Personalien Er schlägt und tritt die Polizisten Als er „Allahu Akbar“ brüllt, kommt es am Bahnsteig zu Panikreaktionen. >>> weiterlesen

Meine Meinung:

Was haben wir uns nur für Irre ins Land geholt? Alle sofort wieder ausweisen.

Video: Martin Sellner (Identitäre Bewegung): Grüne und Grenzen – Heuchelei und Widersprüche


Video: Martin Sellner (Identitäre Bewegung) – Grüne und Grenzen – Heuchelei und Wiedersprüche (03:22)

Siehe auch:

Video: Dr. Nicolaus Fest zur DITIB, Aydan Özoguz (SPD) und islamischen Unterwanderung (05:09)

Angela Merkel – eine Feindin des Grundgesetzes – sie gehört in den Knast

Angela Merkel: “Das Volk ist jeder, der in diesem Land lebt”

Hamburg: Afghane übergießt Ehefrau nach missglückten Geschlechtsverkehr mit heißem Öl und wird zu 10 Jahren Haft verurteilt

Michael Klonovsky über peinliche Büttenreden

160.000 Spanier demonstrieren für die Aufnahme von Flüchtlingen

%d Bloggern gefällt das: