Tag Archives: Vollstreckungsgesetz

Video: Martin Sellner: 1 Jahr Beugehaft – das Vollstreckungsgesetz zur Impfpflicht (18:09)

5 Dez

sellner-impfdekret

Video: Martin Sellner: 1 Jahr Beugehaft – das Vollstreckungsgesetz zur Impfpflicht (18:09)

Alle Details zum Gesetz gegen Impfgegner: Bis zu einem Jahr Beugehaft

Die Geldstrafe fällt mit 2000 € nun milder aus (statt 7200 €), doch die Gesetzesnovelle gegen Impfgegner liefert demokratiepolitische Brisanz: Den Impfkritikern droht in Österreich künftig ein Jahr Beugehaft. Die Novelle passierte bereits den Parlamentsausschuss. Für die Impfkritiker soll es eigene Hafträume geben, die Kosten für die Verpflegung werden “den Verpflichteten” verrechnet.

https://exxpress.at/alle-details-zum-gesetz-gegen-impfgegner-bis-zu-einem-jahr-beugehaft/

Meine Meinung:

Das ist nichts anderes, als Zuchthaus für Impfkritiker. Adolf wäre stolz auf euch gewesen. Sie stellen uns vor die Wahl uns Zwangsimpfen zu lassen, wo wir an den schwersten Krankheiten erkranken oder sterben können oder sie sperren uns jahrelang in den Knast. Wollen sie uns ausrotten? Mir scheint, genau das ist ihr Ziel.

Sie wollen Deutschland, die deutsche Kultur, Identität, eine zweitausend Jahre alte christlich-abendländische Zivilisation vernichten und durch eine barbarische und mittelalterliche islamische Kultur ersetzen.

Wenn ihr so geil darauf seid, euch ausrotten zu lassen, dann lasst euch doch abschlachten, denn genau das wird eure Zukunft sein. Ihr wollt es nur noch nicht wahrhaben. Die total irren Gutmenschen glauben immer noch an an friedliches Miteinander zwischen Christen und Muslimen.

Zeigt mir ein islamisches Land, wo es so etwas gibt. Überall, in allen islamischen Ländern werden Christen verfolgt, eingesperrt, gefoltert, getötet. In den islamischen Ländern gibt es keine Demokratie, keine Presse-, Meinungs- und Religionsfreiheit und keine Gleichberechtigung. Genau das wird unsere Zukunft sein.

Weltverfolgungs­index 2021: Wo Christen am stärksten verfolgt werden

https://www.opendoors.de/christenverfolgung/weltverfolgungsindex

Und dann gibt es noch diesen Herrn:

Justizminister Peter Biesenbach (CDU) will 2G am Arbeitsplatz: NRW-Justizminister fordert Berufsverbot für Ungeimpfte

Die Ampel führt die Impfpflicht ein – doch manchen ist das noch zu zögerlich. NRW-Justizminister Peter Biesenbach (CDU) wirft Rot-Grün-Gelb „die Flucht aus politischer Verantwortung“ vor – weil die Koalition die Impflicht-Abstimmung zur Gewissensentscheidung erklären wolle.

https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/nrw-justizminister-2g-am-arbeitsplatz/

Meine Meinung:

Was hätte er wohl im Dritten Reich gefordert? Wäre er dann ein ebenso strammer Parteisoldat?


Beugehaft Haftkosten Haftlager Haftetagen Impfdekret Verwaltungsvollstreckungsgesetz Impfstreik Martn Rutter Protestlager

%d Bloggern gefällt das: