Tag Archives: Verwaltungsbeamte

WDR: Wer ist von Long Covid besonders betroffen? – Handwerkliche Berufe oder Lehrer, Beamte und andere Sesselfurzer?

25 Mrz

sesselfurzer

Prof. Christoph Kleinschnitz: Wir konnten als Risikofaktor identifizieren, dass vor allem Patientinnen und Patienten, die schon psychologisch-psychatrische Vorerkrankungen hatten, besonders anfällig für Long-Covid sind – etwa Menschen mit Depressionen, Angststörungen, posttraumatischen Belastungsstörungen.

Dann haben wir uns die Berufe näher angeguckt. Und wir fanden, dass vor allem Menschen in Verwaltungsberufen, Lehrberufen oder im Beamtentum sich signifikant häufiger bei uns in der Long-Covid-Ambulanz vorstellten, als Patientinnen und Patienten, die eher handwerkliche Berufe haben – also Berufe wie Bauarbeiter oder Berufe mit starker körperlicher Arbeit.

WDR: Also könnte Long Covid in vielen Fällen auch auch ein psychisches oder psychosomatisches Problem sein? Es dürften inzwischen Hunderttausende Menschen in Deutschland [an Covid] leiden. Man hilft ihnen am besten, wenn man sie psychologisch betreut?

weiterlesen:

https://www1.wdr.de/nachrichten/themen/coronavirus/long-covid-corona-behandlung-psychologisch-100.html


Neverforgetniki schreibt:

Warum sollen die Krankenkassen-Beiträge steigen? Warum soll das Renten-Alter erhöht werden? Warum wird alles teurer? Weil wir eine Regierung haben, die unser Geld in der ganzen Welt verschenkt. Jeder von uns könnte mehr haben, wenn wir einmal zuerst ans eigene Volk denken würden!

https://twitter.com/nikitheblogger/status/1507331464098156549


Norbert Bolz schreibt:

Italien boykottiert die WM in Katar.

https://twitter.com/NorbertBolz/status/1507313871924649989

Meine Meinung:

Die einzig richtige Entscheidung, Katar, ein Staat, der den islamischen Terrorismus mit allen Mitteln unterstützt, zu boykottieren. Wo bleibt die westliche Welt? Aber sobald man Waffen aus dem Westen kauft, fallen alle moralischen Bedenken und Vorbehalte.

Katar will deutsche Panzer

https://www.augsburger-allgemeine.de/politik/Ruestung-Katar-will-deutsche-Panzer-id21266901.html


Jonas schreibt:

Auch in #Polen ist es ab Montag nicht mehr erforderlich, in Geschäften oder öffentlichen Verkehrsmitteln #Masken zu tragen. Auch Isolation und Quarantänen werden abgeschafft. [1]

[1] Polen schaftt Maskenpflicht ab

https://www.berliner-zeitung.de/news/polen-schafft-maskenpflicht-ab-li.218585

https://twitter.com/ChanasitJonas/status/1506990333766381575

Tim schreibt:

Bei 100 % Impfquote kein Wunder. Moment…

https://twitter.com/Tim_Roehn/status/1507057523186147328

Meine Meinung:

Die Impfrate am 25. März 2022 beträgt in Polen 15,68%. Mit der Wahrheit nehmen es die Geimpften offenbar nicht immer so genau. Das ist mir bereits an anderer Stelle aufgefallen. Mir scheint, sie wollen sich ihre Wahrheit irgendwie zurecht biegen.

https://www.corona-in-zahlen.de/weltweit/polen/


Krankenkassenbeiträge steigen Norbert Bolz Italien boykottiert Fußball-Weltmeisterschaft Katar Polen Corona Masken Impfrate

Prof. Dr. Hans-Rolf Vetter: Abmarsch ins grün-sozialistische Reich

21 Jun

MoormanHouse

By Joe Schneid Louisvile, KY – Own work, CC BY 3.0

Wie lange kann ein globalisierter Land wie Deutschland diese peinlichen, visionslosen, denkfaulen, machtgeilen und fachlich stupiden Eliten in Politik und Medien noch einiger Maßen unbeschadet überstehen? Wie lange lassen sich Wirtschafts- und Sozialpolitik, Wohnungsbau, Urbanität, Migration, Schulpolitik und eine, auf Ausbeutung der Bevölkerung angelegte Steuer- und Finanzpolitik noch ohne gravierende Auswirkungen auf unser Gesellschaftssystem durchhalten?

Mindestens 21 Milliarden € kostet z.B. die aktuelle Migrations- und Integrationspolitik jährlich, aber für die Grundsicherung oder eine auf die Leistungen im Lebenslauf bezogene Aufwertung der Rente oder für den hinreichenden Sozialen Wohnungsbau fehlen die Mittel. Als schlimmer „Rassist“ muss sich insofern jeder beschimpfen lassen, der einfachste Rechnungsposten im Steuer- und Finanzsystem zur Sprache bringt und bis „drei“ zählen kann.

Als „Feind Europas“ wird zum politischen Abschuss frei gegeben, wer die Brüsseler Bürokratie für ein potentielles Krebsgeschwür hält, das vor allem eins ist: eine Geldmaschine eben für diese Bürokraten, ihre Juristen und ihre gesamte, partiell überflüssige Entourage [Raubritter] selbst. Und eine auf deutschen Fleiß zulangende Umverteilungsmaschinerie ohne wirkliches demokratisches Mandat.

Als „Aussätziger“ wird behandelt, wer den Ausverkauf deutscher Interessen und Zukunftschancen an die anonymen Global Governance-Kraken [sozialistisch-islamische Funktionselite, Regierungsmitarbeiter, Islamisierer, Umvolker, De-Industriealisierer, Christenhasser, Globalisierer und Deutschlandzerstörer] rund um die UNO herum moniert.

Conservo

(www.conservo.wordpress.com)

Von Hans-Rolf Vetter *)

Die Tsunamis der geistigen Niveaulosigkeit drohen die Bundesrepublik zu zerstören

In den letzten Wochen hat der Tsunami medialer und politischer Niveaulosigkeit mit derartiger zerstörerischer Wucht zugeschlagen, dass mit ihm diesmal die letzten Reste an politischer, medialer und wissensbasierter Vernunft fortgespült werden könnten. Das heißt, dass nunmehr genau jene systemrelevanten Energien und geistigen Infrastrukturen , die die Bundesrepublik und ihr Versprechen auf sozialen Aufstieg, privaten Wohlstand und öffentliche Wohlfahrt in den letzten Jahrzehnten, zumindest aber bis zum September 2015, stark gemacht haben, nunmehr nachhaltig bedroht sind.

Denn bislang konnte selbst eine in Teilen absolut desolate Regierung, wie sie sich unter der Kanzlerschaft Merkels zumindest seit deren dritten Amtsperiode ausgebildet hatte, für die Wirtschafts- und Sozialpolitik noch weitestgehend unbeschadet überstanden werden. Das ist seit dem 26. Mai 2019 und den mit der EU-Wahl verbundenen Diskussionen zu den Auswirkungen dieser Wahlen und ihrer Bedeutung für die…

Ursprünglichen Post anzeigen 4.078 weitere Wörter

%d Bloggern gefällt das: