Tag Archives: Vergewaltiger

Video: Neverforgetniki: Holt man statt Ortskräfte Kriminelle und Terroristen nach Deutschland? (11:42)

4 Sep

niki-ortskraefte

Video: Neverforgetniki: Holt man statt Ortskräfte Kriminelle und Terroristen nach Deutschland? (11:42)

Brisante Zahlen: Nur 138 von 3849 geretteten Afghanen sind Ortskräfte

https://www.bild.de/politik/inland/bundestagswahl/brisante-zahlen-nur-138-von-3849-geretteten-afghanen-sind-ortskraefte-77533386.bild.html

Nach Angaben des Bundesinnenministeriums hat die Bundeswehr bei der Evakuierungsmission 4587 Menschen aus Kabul nach Deutschland ausgeflogen, davon 3849 Afghanen. Aber nur 138 der afghanischen Staatsbürger waren Ortskräfte. Sie wurden zusammen mit 496 Familienangehörigen nach Deutschland gebracht.

Luftbrücke 20 polizeibekannte Afghanen, darunter Vergewaltiger und mehrere Menschen mit Terrorismushintergrund, kamen zurück nach Deutschland

https://www.rnd.de/politik/afghanistan-luftbruecke-20-polizeibekannte-afghanen-kamen-bei-evakuierung-nach-deutschland-FKQQGV3FRQZ6OG5ILRE4JITHSQ.html

Bundesregierung flog Kinderschänder nach Deutschland

Über 200 Menschen ohne Papiere zu uns gereist ++ Innenminister Seehofer warnt vor Kriminellen und „schweren Kalibern“ ++ Sie können nicht mehr abgeschoben werden

https://www.bild.de/politik/ausland/politik-ausland/aus-kabul-bundesregierung-flog-kinderschaender-nach-deutschland-77578434.bild.html

Droht Deutschland eine Terrorwelle? Zehntausend Islam-Terroristen verlassen afghanische Gefängnisse!

2 Sep

terroristen-gefaengnis

Die Ausmaße des Afghanistan-Debakels dürften vielen Politikern und Bürgern in ihrer gesamten Tragweite noch nicht bewusst sein. Von den Taliban-Kämpfern wurde allein in den letzten Tagen eine fünfstellige Anzahl von Islam-Terroristen aus den Gefängnissen befreit.

Taliban, al-Qaida, das Haqqani-Netzwerk und auch der Islamische Staat verfügen über bewaffnete Terroreinheiten in Afghanistan, die nun ungehindert im Flüchtlingsstrom nach Europa und Deutschland einzusickern drohen. Darüber hinaus verfügen diese heute über ein umfangreiches modernes Waffenarsenal, das die Amerikaner bei ihrer Flucht dem Feind überließen.

Eine Einreise in die USA ist wegen den strengen Einreisekontrollen nahezu unmöglich, wohingegen Europas Grenzen sperrangelweit offenstehen und sie dort zudem noch ohne jegliche Sicherheitsüberprüfung von einem staatlichen All-inclusive-Paket profitieren.

Bereits jetzt leben über 500 000 Afghanen in Deutschland [1], an die 300 000 sind erst mit den offenen Grenzen 2015 einmarschiert. Unter ihnen befinden sich 30 000 abschiebepflichte Afghanen, darunter Mörder, Totschläger, Messerstecher, Vergewaltiger und Islam-Terroristen, die die Merkel-Regierung und ihre SPD-Ministerpräsidenten schlicht nicht abschieben.

weiterlesen:

https://journalistenwatch.com/2021/08/22/terrorwelle-zehntausend-islam/

[1] Meine Meinung

Nach meinen Informationen leben etwa 270.000 Afghanen in Deutschland. Das sind jedenfalls die offiziellen Zahlen. Aber egal ob 270.000 oder 500.000, ich will sie hier nicht haben. Warum schickt man sie jetzt, wo in Afghanistan wieder Frieden ist, nicht wieder heim?

Oder zumindest die, die sich nicht integrieren, die das Sozialsystem schamlos ausnutzen, die kriminell sind und die religiösen Fanatiker. Man sollte ihnen sofort sämtliche Sozialleistungen streichen und sie umgehend ausweisen. Genau wie Dänemark es mit den Syrern macht

Stefan Schubert schreibt weiter, dass in einem Militärgefängnis, 60 Kilometer von Kabul, bis zu 7.000 Terroristen von al-Qaida, den Taliban und dem Islamischen Staat (IS) jahrelang unter erbärmlichen Bedingungen einsaßen und  gefoltert wurden.

Lässt man diese Muslime nach Deutschland einreisen, dann werden sie gnadenlos Rache an den Deutschen üben. Darum gibt es nur eines, Grenzen dicht. Aber die Grünen und die Linken wollen die Grenzen für alle Afghanen öffnen.

Die CDU und die SPD sind da nicht viel besser. Seehofer sprach davon, bis zu 5 Millionen Afghanen nach Deutschland zu holen. Mir scheint, Seehofer will einen Bürgerkrieg in Deutschland, aber in seiner gutmenschlichen Einstellung ist ihm dies offensichtlich nicht bewusst.

Bürgerkrieg in Deutschland? – Was sich heute mit den Taliban in Afghanistan abspielt wird sich in ein paar Jahren auch in Deutschland abspielen

14 Aug

taliban-gewehr

„Die Bundesregierung … hat sie sich entschieden, Millionen an überflüssigen Söhnen aus arabischen und afrikanischen Ländern zu importieren, die aufgrund ihrer mangelnden Bildung, Ausbildung und Sprache auch in Deutschland keine Zukunft im Berufsleben finden werden. Je mehr wir von diesen importieren, desto mehr steigt auch der Kriegsindex (die Bürgerkriegsgefahr) in Deutschland.“

Was die überwiegend (islamischen) jugendlichen Fanatiker, eigentlich gesellschaftlich entwurzelte und perspektivlose Existenzen, in ihren Ländern anrichten, ist sattsam bekannt.

Die im Vormarsch befindlichen Taliban in Afghanistan sind nicht etwa bärtige Greise, mehr als 40 Prozent der Bevölkerung Afghanistans sind zwischen 0 und 14 Jahre alt und bilden das entsprechende Reservoir für die „genozidschwangeren (völkermordenden) Jungmänner“, die sich gegen ihr eigenes Volk wenden.

Bleiben wir in Deutschland. Nach und nach wird unser „demographisches Defizit“ (zu wenig Geburten von deutschen Kindern) nach dem Willen der bundesdeutschen Eliten durch gewollte Importe aus Afrika, dem Nahen und Mittleren Osten ausgeglichen.

Müßig zu betonen, dass die damit importierte Gewaltbereitschaft und Delinquenz (Kriminalität) unseren Staat und Gesellschaft Schritt für Schritt bereits destabilisiert hat. Beim Fortgang dieses Zustromes ist es leicht, sich auszurechnen, wann in Deutschland eine muslimische und für unsere Verhältnisse genetisch deformierte [1] (virile (männliche)) Mehrheit die Macht und das Sagen haben wird.

[1] Gewalttätiges Verhalten der Eltern gegenüber Kindern kann zu zu genetischen Veränderungen führen. Die Kinder neigen dann dazu, selber gewalttätig zu werden und dazu kein Mitleid mit ihren Opfern zu haben. Sie neigen zu emotions- und gewissenlosen Gewaltverbrechen.

https://www.tagesspiegel.de/meinung/gewaltverbrechen-die-gene-des-boesen/4310446.html

Es wird uns Warner und Skeptiker nicht trösten, dass diejenigen, die jetzt tatkräftig Toleranz und Aufnahmebereitschaft üben, die Ersten sein werden, denen man ihre Toleranz gewaltsam und blutig austreiben wird, denen man die Söhne und Töchter und die Zukunft rauben wird.

Die gehätschelten Tänzer und Provokateure der LSBTIQ-“Community“ [Lesben-Schwule-Bisexuelle-Transsexuelle-Intersexuelle-Queere] werden wohl nicht mehr in Berlin oder Köln tanzen und sich in ihrer Schamlosigkeit zur Schau stellen können; sie werden wohl eher wie im Iran an Baukränen hängend zur Schau gestellt.

LSBTIQ-baukran-klein

Ist das das Ende der LSBTIQ-Bewegung? Schwule an Baukränen in Iran.

Werden sich unsere Enkel, für die das ein durchaus realistisches Szenario werden kann, dagegen wehren? Werden sie überhaupt noch zu einer Gegenwehr in der Lage sein? Nachdem man ja denjenigen, „die schon länger hier leben“ jegliche Wehrbereitschaft und Wehrfähigkeit ausgetrieben hat?

weiterlesen:

https://conservo.wordpress.com/2021/08/14/burgerkrieg-in-deutschland/

Semenchkare schreibt:

An der Spitze der Bundesregierung laufen offenbar Planungen, in einer umfassenden Rettungsaktion mehrere Tausend afghanische Helfer auf einmal aus dem Land zu bringen und vor der Rache der radikalislamistischen Taliban zu retten.

https://www.n-tv.de/politik/Bundesregierung-plant-grosse-Rettungsaktion-in-Afghanistan-article22743122.html

Meine Meinung:

Sind es nicht die Afghanen, die in Deutschland an der Spitze der Vergewaltiger stehen?

Heidi schreibt:

Dann schau mal von wem sie höchstwahrscheinlich Unterstützung bekommen: China verbündet sich mit den Taliban

https://journalistenwatch.com/2021/08/14/china-verbuendet-sich-mit-den-taliban/


Kultur vernichten deutsche Zukunft Einwanderung Aufnahmebereitschaft Kinder Jungen Mädchen

Neue Schock-Zahlen des Bundeskriminalamtes (BKA): Jeden Tag zwei Gruppen-Vergewaltigungen – Jeder 2. Täter aus Afghanistan, Syrien oder Irak

31 Jul

afghanistan01

An jedem einzelnen Tag werden im Durchschnitt zwei Mädchen oder Frauen in Deutschland von Männergruppen vergewaltigt!

DAS ist das schockierende Ergebnis einer Anfrage an das Bundeskriminalamt (BKA). Demnach wurden im vergangenen Jahr 704 Gruppenvergewaltigungsverfahren gezählt.

Zum Vergleich: 2019 waren es 710 und 2018 nur minimal weniger: 659 Fälle.

Brisant: Jeder zweite Tatverdächtige hatte keine deutsche Staatsangehörigkeit. Häufig kamen die Männer aus islamischen Ländern: Afghanistan, Syrien, Irak.

Besonders Afghanen sind – gemessen an ihrem geringen Bevölkerungsanteil – überproportional stark vertreten. 2018 waren sechs Prozent der Tatverdächtigen Afghanen. In der Gesamtbevölkerung machen sie aber nur 0,3 % aus.

Die meisten von ihnen begingen die Tat noch im laufenden Asylverfahren.

https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/neue-schock-zahlen-des-bka-jeden-tag-zwei-gruppen-vergewaltigungen-77243610.bild.html###wt_ref=https%3A%2F%2Ft.co%2F&wt_t=1627742223827

Und was fordern die Grünen? Robert Habeck will das Ende der Abschiebungen nach Afghanistan

https://pressecop24.com/habeck-will-ende-der-abschiebungen-nach-afghanistan/

Meine Meinung:

Will er die Kriminellen also in Deutschland behalten, damit die noch mehr Frauen vergewaltigen, noch mehr Raubüberfälle, Einbrüche, Körperverletzungen, Messerstechereien, Totschläge und Morde begehen und unsere Sozialsystem schamlos ausplündern?

Sind die Grünen nicht mehr bei Verstand? Wir sollen den Migranten also ihren Lebensunterhalt finanzieren, müssen auf eine bezahlbare Wohnung verzichten, weil sie bevorzugt an Migranten vergeben werden, werden in vielen Dingen gegenüber den Migranten benachteiligt und sollen die kriminellen Migranten nicht einmal mehr abschieben dürfen?

Ich sage dagegen, raus mit allen kriminellen Migranten, mit allen Migranten, die weder willens noch in der Lage sind sich zu integrieren und die weder willens und in der Lage sind, ihren Lebensunterhalt selber zu finanzieren, raus mit Sozialbetrügern und mit allen radikalen Muslimen.

Alle Moscheen schließen, denn einen friedlichen, liberalen und menschenfreundlichen Islam den gibt es nicht. Robert Habeck sollte man ebenfalls nach Afghanistan abschieben, damit er einmal erkennt, wie dumm seine Forderungen sind.

Gibt es eigentlich einen Grünen, der noch klar bei Verstand ist oder sind die einfach nur machtgeil, um sich an den Zitzen des Staaten festzusaugen, um sich daran zu bereichern? Wie es den Deutschen ergeht, das scheint sie weniger zu interessieren, sind eh alles nur Nazis und Rassisten? 😉

Video: Leer (Ostfriesland): Irakischer und syrische Migranten nach Gruppen-Vergewaltigung wieder auf freiem Fuß (02:48)

27 Jul

Gruppe-majidh

Video: Leer/Emden: Irakischer und syrische Migranten nach Gruppen-Vergewaltigung wieder auf freiem Fuß (02:48)

Majid H. – einer der (15?)  Täter bei der Freiburger Massenvergewaltigung 2018. Von den Tätern aus Leer (zwei Syrer und ein Iraker) gibt es – wie immer – erst einmal keine Bilder.

Er soll einer 18-Jährigen in Freiburg Drogen gegeben haben und dann die wehrlose Frau in einem Gebüsch vergewaltigt haben. Laut Innenministerium sei der Haftbefehl aus ermittlungstaktischen Gründen nicht vollstreckt worden.

Danach rief er seine Freunde. Mindestens sieben weitere Männer vergingen sich dann an ihr. Die Ermittler gehen davon aus, dass es bis zu 15 Täter gewesen sein können.

https://de.wikipedia.org/wiki/Gruppenvergewaltigung_in_Freiburg

Gegen die 3 tatverdächtigen „Männer“, die in Leer eine 18jährige in eine Wohnung gelockt, geschlagen und mehrfach vergewaltigt haben sollen, erließ die Staatsanwaltschaft Aurich zunächst Haftbefehl, sie wurden dann aber „gegen Auflagen“ freigelassen.

Will man diesen „Männern“ genauso wie Ali Bashar – der Mörder der 14jährigen Susanna, der bereits eine 11-Jährige vergewaltigt hatte – und vielen anderen Gewalttätern durch die Freilassung die Möglichkeit geben, zu flüchten und ihnen Gelegenheiten zu weiteren Sexualstraftaten und Verbrechen verschaffen ?

Der Bericht der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 26. Juli 2021 spricht nur von „drei Männer im Alter von 18, 20 und 21“. „Weitere Details zu den Umständen der Tat und den beteiligten Personen können aus ermittlungstaktischen Gründen derzeit nicht bekannt gegeben werden.

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104235/4978420

Die Staatsanwaltschaft Aurich und die Polizeiinspektion Leer/Emden bitten ausdrücklich um Wahrung der Persönlichkeitsrechte der Beteiligten und ihres Umfeldes.“

Tja, die Rechte „Schutz suchender“ Vergewaltiger und sonstiger über die „weltoffenen“ Grenzen „zugewanderter“ Verbrecher müssen unbedingt geschützt werden.

Auch dadurch, dass durch Politiker, Sicherheits-Behörden, Justiz und Mainstream-Medien systematisch verschwiegen und verschleiert wird, woher und aus welcher „Kultur“ solche Kriminellen weit überproportional stammen!

weiterlesen:

https://conservo.wordpress.com/2021/07/27/nach-gruppen-vergewaltigung-auf-freiem-fuss/

Meine Meinung:

Video: Claus Strunz. 18-Jährige in Emden (Niedersachsen), von drei Migranten geschlagen und missbraucht, wird Opfer eines brutalen Sexualverbrechens (07:32)

Nach der Aussage von Claus Strunz soll es eine äußerst brutale Vergewaltigung gewesen sein, so dass der Staatsanwalt eine Verurteilung von 15 Jahren für möglich hält.

strunz-niedersachsen

Video: Claus Strunz. 18-Jährige, geschlagen und missbraucht wird Opfer von Sexualverbrechen (07:32)

Video: Martin Sellner: Mikah und Momo – 2  deutsche Geschichten (12:12)

16 Apr

Video: Martin Sellner: Mika und Momo – 2  deutsche Geschichten (12:12)

In dem Video erzähle ich euch von Mikah und Momo.

▪️ Mika stammt aus Haiti und wurde als Kind von Deutschen adoptiert. Jetzt macht sie aus ihrer Hautfarbe ein Geschäftsmodell und twittert Mordfantasien gegen Weiße (inklusive ihrer Adoptiveltern).

▪️ „Momo“ (Mohammed) ist ein Iraker der für zahlreiche unfassbar brutale Vergewaltigungen vor Gericht steht.

Warum sind wir alle  für Mika und Momo mitverantwortlich? Das erkläre ich in dem Video.

Nonbinär und Bipoc: Mikah bloggt über Alltagsrassismus und Identitätsfindung

https://fudder.de/nonbinaer-und-bipoc-mikah-bloggt-ueber-alltagsrassismus-und-identitaetsfindung–176758493.html

Meine Meinung:

Wenn Mikah es so schrecklich in Deutschland findet, warum geht sie dann nicht in ihre Heimat, nach Haiti, zurück? Mir scheint, sie macht andere für ihre queer-sexuelle (lesbische) Orientierung verantwortlich. Nein, Mikah, dies liegt in deiner Natur und dafür ist niemand anders verantwortlich.

Mikah will die Sichtbarkeit schwarzer Frauen und Männer in der Stadt stärken. Nein, Mikah, das wollen viele Deutsche nicht. Es gibt schon viel zu viele illegale schwarze und muslimische Migranten in Deutschland und ich wünsche mir, dass man sie alle wieder in ihre Heimat ausweist.

In Minute 02:18 schreibt Mikah: “Jeden Tag bete ich zu Gott, dass weißen Menschen endlich der Atem genommen wird. Sterbt einfach alle aus. Keiner von euch hat das Rückgrat eure ekelhaften Nationen und Staatengemeinschaften zu stürzen. Und ihr seid die Minderheiten, die alle abfuckt. Fallt bitte tot um.”

Das ist meiner Meinung nach ein psychopathischer Aufruf, die Weißen zu töten. Und genau das wird eines Tages passieren. Leider sind die meisten Deutschen zu dumm, zu feige, zu realitätsfern und zu gutgläubig, um diese Drohung ernst zu nehmen.

Es muss erst Blut fließen, bevor die Deutschen verstehen, dass diese Drohungen ernst gemeint sind. Und sie wird von vielen linken und muslimischen Deutschenhassern (Antideutschen) unterstützt.

Video: Martin Sellner: Linke demonstrieren gegen eine Abschiebung von Kriminellen und Vergewaltigern (06:51)

24 Feb

linke-vergewaltiger+1Video: Martin Sellner: Linke demonstrieren gegen eine Abschiebung von Kriminellen und Vergewaltigern (06:51)

Meine Meinung:

Schiebt die Linken gleich mit ab oder sperrt sie in die Geschlossene und lasst sie auf ihren Geisteszustand untersuchen. 😉

Es ist unglaublich und es ist schwierig in der Weltgeschichte Menschen zu finden, die erbärmlicher, verachtungswürdiger, heuchlerischer, verlogener und lächerlicher sind, wie diese Abschiebungsverhinderer und Abschiebungsgegner.

Video: Robert Matuschewski: Mojib Latif 2000: „Es gibt nie wieder Eis und Schnee“ – Was haben wir für „göttliche“ Wissenschaftler (36:03)

10 Feb

robert-wahrheitsserum-1Video: Robert Matuschewski: Gute Nachrichten von der Bundesregierung (36:03)

Cochem (Rheinland-Pfalz): Der somalische Vergewaltiger kann nicht abgeschoben werden – seine Heimat will ihn nicht

https://www.bild.de/regional/frankfurt/frankfurt-aktuell/die-heimat-will-ihn-nicht-vergewaltiger-kann-nicht-abgeschoben-werden-75178910.bild.html

Cochem – Der Vergewaltiger gehört eigentlich abgeschoben. Doch das scheitert an bürokratischen Hürden. Jetzt wird er bald aus dem Knast entlassen. Und deutsche Behörden schlagen Alarm.

Meteorologe Mojib Latif im Jahre 2000: Winter ade! Es wie wieder Eis und Schnee geben

http://www.science-skeptical.de/blog/mojib-latif-im-jahre-2000-winter-ade-nie-wieder-schnee/0017336/

Schon im Jahr 2000 haben bekannte Klimawissenschaftler wie Mojob Latif gesagt, dass es Winter mit Eis und Schnee in unseren Breiten künftig kaum noch geben wird.

Meine Meinung:

Das sagt doch alles über unsere “Wissenschaftler”. Sie haben mit Wissenschaft nichts am Hut. Egal, ob es “Klimawissenschaftler”, “Corona-Wissenschaftler”, “Pandemie-Experten” oder “Migrations-Wissenschaftler” sind.

Alles nur eine verlogene Bande, die nur eines wollen, Geld. Und dafür verbreiten sie Panik und sind bereit, zu lügen, bis sich die Balken biegen. Und das dumme Volk glaubt diesen “Wissenschaftlern”. Wie dumm sind die Deutschen eigentlich?

Video: Miro Wolsfeld (Unblogd): Berliner Cops stoppen COVID-ZILLA! (04:50)

14 Okt

Video: Miro Wolsfeld (Unblogd): Berliner Cops stoppen COVID-ZILLA! (04:50)

Dank mutiger Polizeiarbeit wurde Covidzilla in Berlin gerade so gestoppt. Derweil entschließt sich Ir(r)land einen vollkommen wahnsinnigen Frauen-hassenden Vergewaltiger und Mörder im Frauenknast unterzubringen. Das alles dank modernem Feminismus!

Der Jubel illegaler Migranten, Islamisten & Dschihadisten

23 Aug

Indexexpurgatorius's Blog

Dieses Foto zeigt die Realität: Landungstruppen, die sich über die Gewissheit freuen, ihren Zweck erreicht zu haben. Sie Kommen um zu kämpfen, um die Überreste eines Kontinents, der zu viele Verräter in seinen Reihen hat, zu unterwerfen.

Einer dieser Verräter davon ist der Staatsanwalt von Agrigento Patronaggio, der jedes Mal einen Weg findet, eine Farce-Krankheit zu erfinden, um die illegalen Einwanderer anlanden zu lassen. Diesmal wurde ein Gesundheitsnotfall an Bord erfunden, den es nie gab: „schlimme ansteckende Cellulite“.

Und dieses Bild sagt uns, dass NGOs sexueller Dschihad sind. Auf dem anderen Schiff, das einen italienischen Hafen beansprucht, das französische Schiff mit der norwegischen Flagge „Ocean Viking“, hat 370 illegale Einwanderer an Bord. Davon sind 366 keine Frauen.

Bis vor einigen Jahrzehnten wurden diese Schiffe beschossen und versenkt. Sie befördern illegale Einwanderer. In vielen Fällen Drogendealer, Vergewaltiger, Kinderschänder und Mörder. Es ist schockierend, dass es Menschen gibt, die diesen Handel verteidigen.

Ursprünglichen Post anzeigen 98 weitere Wörter

%d Bloggern gefällt das: