Tag Archives: US-Verteidigungsministerium

Die Pandemie der Ungeimpften? Die Kliniken sind voll mit Geimpften! – Sind die Geimpften in Wirklichkeit die “Superspreader”?

26 Okt

party

In den USA sind 60% der Infizierten vollständig geimpft. In Israel läuft jetzt schon die vierte Booster-Impfung, und die Krankenhäuser werden von kranken Geimpften überschwemmt. Die Daten in den USA zeigen eindeutig, dass die erhoffte Breitenwirkung des Impfstoffes nicht gegeben ist. Auch in Belgien sind die meisten Krankenhauseinlieferungen gegen Corona geimpft

https://uncutnews.ch/in-belgien-sind-die-meisten-neuen-krankenhauseinlieferungen-mit-corona-geimpft/

Das US-Verteidigungsministerium hat in Zusammenarbeit mit Humetrix (einer Echtzeit-Daten- und Analyseplattform) und JAIC (Joint Artificial Intelligence Center, einer Unterabteilung des Pentagon) im „Project Salus“ neue Daten veröffentlicht, die zeigen, dass die Impfstoffe gegen Covid-19 keineswegs die Pandemie besiegen können.

Sie funktionieren einfach nicht. Laut den in der Studie erhobenen Daten zeigt sich, dass bis zum August bereits mindestens 60 Prozent der Covid-Patienten im Alter 65+ „vollständig Geimpfte“ waren. Als die Delta-Variante im Juni 2021 auf über 50 % stieg, haben sich die Covid-19-Krankenhausaufenthalte mehr als verdoppelt. Die Krankenhausaufenthalte stiegen massiv, statt immer weiter zu sinken. Damit war klar, dass die Impfkampagne nicht wirkte – jedenfalls und offensichtlich nicht in der beabsichtigten Weise. Ein absoluter Fehlschlag.

Bei dieser 60-Prozent-Zahl gilt, dass nur Patienten, deren Impfung mindestens zwei Wochen zurückliegt, als „Geimpft“ registriert werden. Wenn eine vollständig geimpfte Person vor dem 14. Tag nach der zweiten mRNA-Spritze an Covid erkrankt, wird sie noch als „ungeimpft“ registriert. Die tatsächliche Zahl der infizierten und erkrankten Geimpften ist damit noch beträchtlich höher, denn viele schwere Nebenwirkungen und positive Covid-Tests treten in diesem 14-tägigen Zeitfenster nach der Impfung auf.

Hier der Originalbericht, eine 17-seitige Präsentation.

https://www.naturalnews.com/files/Salus_Humetrix_VE_study_2021_09_28.pdf

Aus Israel, wo man sehr transparent mit den Zahlen umgeht, wissen wir, dass die Schutzwirkung der Impfung (Pfizer/BioNTech) jeden Monat weiter schwindet, bis sie nach einem halben Jahr praktisch nicht mehr vorhanden ist. Daher werden nun die „Booster-Impfungen“ propagiert. In Israel läuft jetzt schon die vierte Booster-Impfung, und die Krankenhäuser werden von kranken Geimpften überschwemmt.

In Israel sind mittlerweile 94% der Infizierten über 60 Jahre vollständig Geimpfte [1]. Man gibt offiziell zu: Die Schutzwirkung der Impfstoffe lässt rapide nach. Die „Viruslast“ bei Geimpften (d.h. die Anzahl der Viren im Geimpften und auch die Menge, der Viren, die er in die Umgebung verteilt) ist nicht geringer als bei Ungeimpften. Das bedeutet, dass infizierte Geimpfte Covid ganz genauso übertragen können wie Ungeimpfte.

[1] https://www.schildverlag.de/2021/09/27/im-israelischen-fernsehen-platzt-die-impf-bombe-94%DEr-infizierten-doppelt-geimpft-wird-es-bald-andere-unschaedlichere-covid-impfstoffe-geben/

Schlimmer noch: Da die Wahrscheinlichkeit, dass Geimpfte lange weniger Symptome haben als Ungeimpfte (da Ungeimpfte bereits ein paar Tage nach der Infektion entweder richtig krank werden und nirgendwo mehr herumlaufen – oder das Immunsystem hat die Infektion besiegt und sie sind keine Überträger mehr), sind die Geimpften, die ahnungslos mit einer gewaltigen Virenlast andere anstecken, die eigentlichen “Superspreader“.

weiterlesen:

https://dieunbestechlichen.com/2021/10/die-pandemie-der-ungeimpften-die-kliniken-sind-voll-mit-geimpften-videos/

Meine Meinung:

Hinzu kommt, dass Ungeimpfte sich bei allen möglichen Gelegenheiten testen lassen, während die meisten Geimpften dies wohl nicht machen, weil viele von ihnen glauben, dass sie, weil sie geimpft sind, gegen Infektionen geschützt sind und sich ziemlich sorglos verhalten. Die Ungeimpften erkennen durch die Tests also viel besser, ob sie infiziert sind oder nicht. Mit anderen Worten, die Geimpften sollten genau so getestet werden, wie die Ungeimpften.

Plüderhausen (Ba-Wü): Justizversagen – jetzt fahndet das LKA: Wollte der Afghane seine Ex-Freundin töten?

24 Jul

Amir_Wafa_PluederhausenAmir Wafa, der afghanische Gast der Kanzlerin drang mit einem Messer bewaffnet ins Zimmer seiner ehemaligen Freundin in Plüderhausen ein. Das Mädchen traf er nicht an, so stach er den Vater mit mehreren Messerstichen nieder. Der Staatsanwalt ließ ihn laufen! 

In der Nacht auf Sonntag, 15. Juli bemerkte ein Familienvater Plüderhausen, in Baden-Württemberg einen vermeintlichen Einbrecher im Haus. Im Zimmer seiner Tochter konnte er den Täter stellen, dieser stach kaltblütig mehrfach auf den 53-Jährigen ein und floh (PI-NEWS berichtete).  Dass das Mädchen nicht anwesend war rettete der Tochter wahrscheinlich das Leben. Während die Polizei „mit Hochdruck ermittelte“, kämpften die Ärzte im Klinikum um das Leben des Vaters, der in einer Notoperation gerettet werden konnte.

Nur Stunden nach der Tat wurde der „20-jährige Afghane“ Amir Wafa festgenommen. Um „die Ermittlungen nicht zu gefährden“ hält man sich mit Veröffentlichungen über Details zur Tat zurück. Die üblichen Plattitüden also, wenn es um Merkels Goldstücke geht. Folgerichtig ließ der zuständige Staatsanwalt den „Mann“ wieder laufen: mangels Beweisen. Leider, kann man halt nichts machen…

Dass die Auswertung von DNA und anderen Spuren auch durchaus länger als ein paar Stunden dauern kann, war dem Herrn Staatsanwalt wohl nicht geläufig und so kam der verhinderte Beinahe-Mörder wieder auf freien Fuß und tauchte ab. Welch Wunder! In den Folgetagen kam das LKA zu dem Schluss, dass Wafa eindeutig der Täter ist und ermittelte, dass der Afghane und das Mädchen „früher“ befreundet gewesen seien. Aha. Seitdem läuft die Fahndung wieder auf Hochtouren.

Preisfrage: Was hat ein verschmähter Moslem nachts mit einem Messer im Zimmer seiner ehemaligen Freundin vor?

Hochinteressant (nicht nur) in diesem Zusammenhang ist die Tatsache, dass Staatsanwälte in Deutschland weisungsgebunden sind. Bedeutet in diesem Fall, dass die Hauptverantwortung bei Wahlverlierer und trotzdem Justizminister Guido Wolf (CDU) liegt. Ein weiterer Protagonist der Invasion im Ländle ist Innenminister Thomas Strobl, ein Merkel-Knecht und aufrechter Kämpfer gegen alles Konservative.

Strobl ist der Schwiegersohn vom sich vor deutscher Inzucht“ ängstigenden Wolfgang Schäuble. Über beiden Minister-Darstellern thront mit Winfried Kretschmann eine ehemaliger (?) Marxist/Leninist, der heute folgerichtig ein Grüner ist, als Ministerpräsident. Und so schließt sich der Kreis.

Quelle: Plüderhausen (Ba-Wü): Justizversagen – jetzt fahndet das LKA: Wollte der Afghane Ex-Freundin töten? Staatsanwalt ließ ihn laufen!

Noch ein klein wenig OT:

Video: Die Woche COMPACT: NGO-Schlepper bald im Knast? – Milliarden im Bundeshaushalt vertuscht (18:48)

Die Themen der Sendung im Überblick: Nächster Schlag gegen NGO-Schlepper: Strafanzeigen gegen Lifeline und Co – Die verschwundenen Milliarden: Generaldebatte über einen Haushalt mit Lücken – Was AfD-Hasser denken: Die Geständnisse der Gegendemonstranten – Noch ein bunter Mord: Festnahme im Fall Melanie – Ziehen die Amis ab?: Wie ernst sind die Gedankenspiele des Pentagon?

Halten Sie unsere unabhängigen Nachrichten für wichtig? Diese Videoproduktionen kosten COMPACT eine Menge Geld. Mit einer Spende können Sie dazu beitragen, dass wir auch künftig auf Sendung sind: Via Pay Pal unter http://bit.ly/2FsKEhQ oder per Überweisung an IBAN: DE74 1605 0000 1000 9090 49. Kennwort Compact TV Wollen Sie mehr von COMPACT TV sehen? Bleiben Sie doch auf dem Laufenden über die Produktionen von COMPACT TV und abonnieren Sie diesen YouTube-Kanal.


Video: Die Woche COMPACT: NGO-Schlepper bald im Knast? – Milliarden im Bundeshaushalt vertuscht (18:48)

Video: Tim Keller: Jan Böhmermann- Was reizt ihn so an afrikanischen Männern? (14:26)

Jan Böhmermann sammelt für den mutmaßlich kriminellen Kapitän der „Lifeline“, die viele Schwarzafrikaner an europäische Küsten transportiert hat. Was ist seine Intention und wer ist der sogenannte „Komiker“ Jan Böhmermann überhaupt? Lehnt Euch zurück und genießt die Show!


Video: Tim Keller: Jan Böhmermann- Was reizt ihn so an afrikanischen Männern? (14:26)

Randnotiz:

Flüchtlinge kommen jetzt über Spanien nach Europa: Allein im Juni zählte Frontex 6000 illegale Grenzübertritte aus Afrika nach Spanien (tag24.de)

Siehe auch:

Akif Pirinçci: Wenn Dummheit Gedichte schreibt – Syrerin gibt Deutschland Tipps

Kommt es in Bayern zur Koalition der CSU mit den Grünen?

Plüderhausen (Baden-Württemberg): Versuchtes Tötungsdelikt: Afghanischer Einbrecher sticht auf Familienvater ein

Seehofer auf TAZ-Kurs: Asyl für syrische Weißhelm-Dschihadisten

Lübeck: Messer-Terror! Mit Fleischermesser gegen Passanten – Iraner verletzt mehrere Menschen in Linienbus

Video: Luxus-Flüchtlingssiedlung in Hamburg-Billwerder (01:14)

Düsseldorf-Rath: SEK-Einsatz: Ägypter Ahmed F. tötet Tochter Sara (7) aus Hass gegen die Ehefrau

%d Bloggern gefällt das: