Tag Archives: Uniper

Video: Digitaler Chronist: Uniper – Hurra! Wir haben Kohle- und Kernkraftwerke eingekauft! Klima? Ist jetzt nicht so wichtig! (13:24)

22 Sept

dc-uniper

Video: Digitaler Chronist: Uniper – Hurra! Wir haben Kohle- und Kernkraftwerke eingekauft! Klima? Ist jetzt nicht so wichtig! (13:24)


Die Uniper SE [ˈjuːnipɚ] ist eine börsennotierte Gesellschaft, die 2016 durch Abspaltung der konventionellen Stromerzeugung aus Kohle, Gas, Wasserkraft (ohne Kernenergie) und des globalen Energiehandels von E.ON entstanden ist

Seit März 2020 gehört Uniper mehrheitlich dem finnischen Energiekonzern Fortum Uniper ist an drei Atomkraftwerken in Schweden und an fünf Kohlekraftwerken in Russland beteiligt.

Nach Presse-Informationen vom Juli 2022 gehört Uniper „zu 78 Prozent dem finnischen Konzern Fortum, an dem wiederum der Staat Finnland mit knapp 51 Prozent beteiligt ist“. Fortum und Uniper betreiben zusammen das Kernkraftwerk Oskarshamn und sind beide am Kernkraftwerk Forsmark beteiligt. Beide betreiben Wasserkraftwerke in Schweden.

https://de.wikipedia.org/wiki/Uniper


Das Kernkraftwerk Oskarshamn ist eines von drei aktiven Kernkraftwerken in Schweden. Die beiden anderen sind das KKW Forsmark und das KKW Ringhals. Die übrigen schwedischen Kernkraftwerke, KKW Ågesta und KKW Barsebäck wurden 1974 bzw. 1999/ 2005 stillgelegt.

https://de.wikipedia.org/wiki/Kernkraftwerk_Oskarshamn


Minute 02:39

Bernd Rasem (Phoenix):

“Uniper Veratsstlichung: Eine Sache ist ja noch ganz spannend bei dieser Uniper-Verstaatlicung, da hat man ja nicht nur einen deutschen Gasversorger sich eingehandelt, sondern mit einem Mal sind wir, die Bundesrepublik Deutschland, beispielsweise auch im Besitz von Atomkraftwerden in Schweden oder in Skandinavien und fünf Kohlekraftwerken in Russland.”

Malte Kreutzfeldt:

Genau, das ist wirklich eine sehr merkwürdige Wendung, die das alles genommen hat, dass man das Unternehmen komplett übernommen hat, also zu 99% mit allen Teilen und Tochtergesellschaften. Und da gehören eben auch fünf Kohlekraftwerke in Russland, die unter anderem auch die Region Moskau versorgen, so dass der deutsche Staat jetzt im Moment für die Stromversorgung in Russland verantwortlich ist.

Wie man sich das denkt, damit umzugehen, diese Fragen sind  heute komplett nicht beantwortet worden vom Wirtschaftsministerium. Ich vermute, da ist man noch am Suchen nach einer Lösung, wie man das möglichst schnell wieder loswird, weil das ja wirklich eine sehr merkwürdige Sache wäre. Und auch ansonsten in ganz Europa gehören Deutschland jetzt plötzlich Gas- und Kohlekraftwerke.

Da kann man natürlich auch sagen, das könnte man jetzt auch nutzen, um eine sehr aktive Rolle in der Energiepolitik zu spielen. Obman das aber vorhat, das wirklich zu machen und da jetzt auch in anderen Ländern, beispielsweise den Kohleausstieg voranzubringen, das ist alles noch offen. Also, überhaupt nichts gesagt,  dazu hat die Regierung überhaupt nichtsgesagt, was sie mit diesem neuen Einfluss zu machen gedenkt.

Minute 08:18

Robert Habeck schreit im Bundestag rum und beschimpft die Opposition, weil sie “die Gasumlage muss weg” schreien: (Video unten: (01:14))

Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) hat die Kritik der Opposition an der Einführung der Gasumlage scharf zurückgewiesen. Statt in einer Zeit der multiplen Krisen an einem Strang zu ziehen, falle der Opposition nur ein, „Die Gasumlage muss weg!“ zu rufen, sagte Habeck im Bundestag – vor allem in Richtung Unionsfraktion. Seine emotionale Ansprache sehen Sie im Video oben oder hier [1]

[1] https://www.t-online.de/tv/nachrichten/politik/id_92427112/habeck-geht-union-scharf-an-sind-wir-denn-am-fussballstadion-.html

https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/innenpolitik/id_100056460/streit-um-gasumlage-robert-habeck-platzt-im-bundestag-der-kragen.html

Video: Tim Kellner: Markus Lanz: “Deutschland mit Ansage vor die Wand fahren!” – Neue Zahlen des Bamf: 44% mehr Migranten – Asylansturm auf Deutschland (17:40)

17 Jul

kellner-ukraine

Video: Tim Kellner: Markus Lanz: “Deutschland mit Ansage vor die Wand fahren!” – Neue Zahlen des Bamf: 44% mehr Migranten – Asylansturm auf Deutschland (17:40)

Minute 03:25

Angeschlagener Gasimporteur Uniper beantragt Staatshilfen

https://www.tagesschau.de/multimedia/video/video-1057359.html

Minute 05:58

Selenskyj will Gaslieferungen verhindern und uns im Winter frieren lassen

https://exxpress.at/selenskyj-will-gas-lieferungen-verhindern-und-uns-im-winter-frieren-lassen/

Minute 07:55

Markus Lanz zu Robert Habeck: “Es gibt ja noch eine andere Möglichkeit. Würden sie auch das heute Abend ausschließen, um von dem Thema wegzukommen? Es gibt ja die andere Möglichkeit, diese Preise an den Endverbraucher weiter zu geben. Und dann sind wir ja genau bei diesen Preisen, die wir vorhin besprochen haben, siebenfache, achtfache, neunfache Endabrechnung.”

Robert Habeck: “Diese Möglichkeit besteht. Wir haben sie uns geschaffen. Das muss man sagen. Das ist eine politisch gewollte Erweiterung der Handlungsoptionen. Wir haben jetzt in dem Energiesicherungsgesetz eine weitere Möglichkeit geschaffen, nämlich nicht nur die direkte Preisweitergabe, sondern auch ein Umlagesystem zu etablieren, dass höhere Preise breiter getragen werden.”…

Minute 10:10

Markus Lanz: “Wenn Putin ihnen einen schmutzigen Deal vorschlägt, am 21., 22. Juli und sagt, ich schicke euch weiter Gas, aber ich schicke es nur über Nordstream 2. Was sagen sie dann?”

Robert Habeck: “Nordstream 2 ist nicht genehmigt und liegt unter den Sanktionen, unter den amerikanischen Sanktionen. Wenn das passiert sind wir als politische Kraft gegenüber Putin gescheitert.”

Minute 11:30

Macrons Superwaffen landen bei Putin, nicht bei Selenskyj

Frankreich hat der Ukraine zwei 155-mm-Caesar-Haubitzen für den Kampf gegen Russland geschenkt. Doch nun befinden sich die beiden Superwaffen im Besitz der Russen. Hochkorrupte Angehörige des ukrainischen Militärs sollen sie verkauft haben.

https://exxpress.at/macrons-super-waffen-landen-bei-putin-nicht-bei-selenskyj/

Minute 13:52

Stich ab 6 Monaten: Wien plant Impfstraßen für Babys und Kleinkinder

https://www.krone.at/2747844

Minute 14:01

Dänemark tritt von seiner Impfempfehlung für Kinder zurück – mit dem heutigen Wissen würde die Gesundheitsbehörde nicht mehr dazu raten, Kinder zwischen fünf und elf zu impfen, sagte der Direktor Sören Bröström vor wenigen Tagen.

Auf die Frage, ob es ein Fehler gewesen sei, Kinder zu impfen sagte er: “Nach heutigem Kenntnisstand: ja… Im Frühjahr sei deutlich geworden, dass die Impfstoffe nicht vor einer Ansteckung schützen, sondern schwere Läufe verhindern, die wiederum bei Kindern nicht relevant seien. “Man hat gelernt, dass die Impfungen von Kindern in Dänemark nicht zur Bekämpfung der Pandemie beigetragen hätten.”

https://www.welt.de/politik/deutschland/plus239632763/Stiko-Empfehlung-Aerzte-warnen-vor-2G-und-Impfdruck-bei-Kindern.html

Minute 15:35

Neue Zahlen des Bamf (Bundesamt für Migration und Flüchtlinge): 44% mehr – Asylansturm auf Deutschland

Im ersten Halbjahr 2022 ist die Zahl der Anträge auf Asyl in Deutschland stark angestiegen. Von Januar bis Juni 2022 registrierte das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (Bamf) ein Plus von 44 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Die Zahl liegt damit bei 84.583 Zuwanderern über das Asylsystem. Diese kommen vorwiegend aus islamischen Ländern nach Deutschland.

Die meisten Erstanträge stellten Staatsangehörige aus Syrien (24.492), Afghanistan (15.093), dem Irak (7.512) und der Türkei (6.217). Bei gut jedem siebten Erstantrag handelte es sich um ein in Deutschland geborenes Kind, das jünger als ein Jahr alt war.

https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2022/44-prozent-mehr-asyl-ansturm-auf-deutschland/

Minute 15:45

Berlin ist immer ärmer und das ist nicht gut so

Jeder Fünfte in Berlin ist ziemlich arm dran, hat viel weniger Geld als die anderen in der Stadt. Trotzdem ist Berlin nicht die Hauptstadt der Armen. In Duisburg und Bremen geht es fast jedem Dritten finanziell schlecht, in Leipzig und Dortmund jedem Vierten. Sogar in Düsseldorf, der Mode- und Millionärs-Metropole am Rhein, liegt die Quote mit 21,3 Prozent höher.

https://www.bz-berlin.de/berlin/berlin-immer-aermer-und-das-ist-gar-nicht-gut-so

Meine Meinung:

Und es wundert euch, dass Berlin immer ärmer wird? Wenn man Tausende von Migranten nach Berlin einreisen lässt, dann ist eben weniger Geld für die deutsche Bevölkerung da. Die Armut, die sich in Berlin immer weiter ausbreitet, ist das Ergebnis eurer rot-grünen Regierung, die immer mehr Migranten nach Deutschland / Berlin einwandern lässt.

Minute 16:05

Startup von Scholz-Neffen nach 2 !/2 Jahren pleite. Investor sauer auf Scholz-Neffen: „So etwas habe ich noch nie gesehen“

Jakob und Fabian Scholz, Neffen von Bundeskanzler Olaf Scholz, mussten gemeinsam mit ihrem Mitbegründer Levin Craig Insolvenz für ihr Finanztechnologieunternehmen Rubarb anmelden.

https://www.finanzen100.de/finanznachrichten/boerse/startup-von-scholz-neffen-nach-2-1-2-jahren-pleite-sowas-habe-ich-noch-nie-gesehen_H1495230199_112522242/


gegen die Wand fahren Ilka Bessin Security Steuergelder Olaf Scholz Muslime Opferfest Jens Spahn Kernenergie Atomkraft Shinzo Abe Staatshilfe Lawrow Annalena Baerbock Untersuchungsausschuss Afghanistanabzug Kanada Turbine Nordstream 1 Ukraine Olaf Scholz Solidarität Gasmangel Unterrichtsausfall Gaskrise Wärmehallen Ludwigsburg Macron Superwaffen Lambrecht Falschaussage Nancy Faeser Polizei Freibäder Felor Badenberg Iran Vizepräsidentin Verfassungsschutz Abou Chaker Sohn Wien Impfstraßen Baby Kleinkinder Dänemark Impfempfehlung Sören Bröström Islam Neffen pleite Rubarb Jakob Scholz Fabian Scholz Levin Craig

Beim Gasversorger „Uniper“ kommt zu wenig Erdgas aus Russland an – Erster deutscher Gasversorger schlägt Alarm und bittet um Staatshilfen

1 Jul

gaslieferung

Wie das „Handelsblatt“ [1] berichtete, beklagt der Gas-Konzern “!Uniper” zu wenig Erdgas aus Russland und gerät deshalb in Schieflage. Jetzt muss das Unternehmen den Staat um Hilfe bitten. Die Aktien des Konzern sind bereits eingebrochen. Die Anleger flüchten. Das Unternehmen schlägt Alarm.

[1] Seit März 2020 gehört Uniper mehrheitlich dem finnischen Energiekonzern “Fortum” an. Uniper ist an drei Atomkraftwerken in Finnland und Schweden beteiligt.

https://www.handelsblatt.com/unternehmen/energie/energiekonzern-deutschlands-groesster-gas-importeur-bittet-um-staatshilfe-uniper-aktie-bricht-ein/28467406.html

So könnte es bald vielen anderen Unternehmen gehen. Denn die Gasversorgung gehört zur sensiblen Infrastruktur. Viele Industriebetriebe haben eigene Gaskraftwerke, um die eigene Stromversorgung sicherzustellen. Wenn die ausfallen, fällt auch die Produktion aus.

Der Energiekonzern Uniper beliefert hunderte Stadtwerke in Deutschland. Er ist der größte Gashändler des Landes und einer der größten Europas.

https://www.freiewelt.net/nachricht/erster-deutscher-gasversorger-schlaegt-alarm-und-bittet-um-staatshilfen-10089762/

%d Bloggern gefällt das: