Tag Archives: überflutet

Im Schatten von Corona wird unsere Heimat von Migranten überflutet

11 Jan

sellner-180

Martin Sellner (Identitäre Bewegung) schreibt:

• +180% „Minderjährige“ Illegale fluteten unser Land (Österreich).

Während die Österreicher im Dauerlockdown eingesperrt werden und mit Sadomaso-Politik gequält werden, dürfen Illegale weiter, ungehindert einreisen. Die Zahlen sind 2021 geradezu explodiert:

• Die Asylanträge stiegen um 160%

• Bei „jungendlichen Asylwerbern“ ist der Anstieg 180%

• Junge Asylforderer bekommen Sonderrechte. Daher wird hier oft gelogen. Wir können das aber nicht testen. Denn wie uns Experten sagten:

• Einzelne  Altersfeststellung bei Arabern ist gegen ihr Menschenrecht

• Allgemeiner Impfzwang gegen alle Österreicher ist dagegen rechtlich völlig in Ordnung

• Wir leben in einer geisteskranken Clownwelt. Jeder der da mitmacht, ein Zahnrad im System ist und nicht dagegen auf die Straße geht ist mitverantwortlich und sollte sich schämen.

Meine Meinung:

Ich nenne diese Politik Vorbereitung auf einen Völkermord, denn früher oder später werden vor allem die muslimischen Migranten sich gegen unsere Heimat erheben. Es wird zu Bürgerkriegen gegen Deutschland, Österreich und gegen andere europäische Länder kommen.

Es wird viel Blut fließen, es werden viele Menschen versuchen vor der Gewalt, vor dem Terror der Muslime zu fliehen und es werden viele Menschen getötet werden. Warum ist euch das nicht klar? Warum erkennt ihr das nicht? Weil ihr es nicht sehen wollt, weil den meisten von euch ohnehin alles egal ist. Wisst ihr, was ich euch wünsche?

Das ganze Corona-Theater wird nur veranstaltet, damit die Corona- und Pharmamafia, sowie die korrupten Politiker sich die Taschen vollstopfen können und um einen totalitären Überwachungsstaat nach dem Vorbild Chinas zu errichten.

Sie wollen die christlich-abendländische Kultur, also unsere Kultur, unsere Freiheit, die Demokratie, die Presse-, Versammlungs- und Meinungsfreikeit, die Religionsfreiheit, die Menschenrechte und die Gleichberechtigung abschaffen. Sie träumen schon so lange davon.

Sie wollen Europa in einen totalitären Scharia-Kontinent verwandeln, in dem die Einheimischen (Deutsche, Österreicher,….) so gut wie keine Rechte mehr haben und am Ende ausgerottet werden. Und die jetzige Regierung (SPD, Grüne, FDP) wird alles tun, um diesen Prozess zu beschleunigen.

Sie werden die Schleusen der Massenmigration weit öffnen, den Einheimischen die Rechte beschneiden und den Migranten den roten Teppich ausrollen, um weiter an der Macht zu bleiben.

Die Politiker, Medien, Kirchen, Gewerkschaften, NGO’s der christlich-abendländische Kultur, wollen aus Dummheit, Ignoranz oder Unwissenheit die die Realität nicht zur Kenntnis nehmen, weil sie davon profitieren. Sie  leben in Multikultiträumen.  Die christlich-abendländische Kultur ist nicht die erste, die für immer von der Weltbühne verschwand.

%d Bloggern gefällt das: