Tag Archives: tötet

Video: Honigwabe HW#95: Hausdurchsuchung bei Björn Höcke (AfD) –  mit Roland von Kvltgames! (03:02:23)

23 Mai

honigwabe95

Video: Honigwabe HW#95: Hausdurchsuchung bei Björn Höcke (AfD) –  mit Roland von Kvltgames! (03:02:23)

Später bestimmt auch auf: https://shlomo.ga

Kvltgames: https://kvltgames.com/

Anschlag am US-Capitol: Moslem tötete einen Polizisten – ein anderer Polizist wurde schwer verletzt

4 Apr

Freitag Mittag überfuhr der Moslem Noah Green mit seinem Auto am bewachten Capitol in Washington DC zwei Polizisten und krachte dann in eine Absperrung. Als der 25-Jährige aus seinem Fahrzeug ausstieg, hatte er ein Messer in der Hand.

Auf Warnrufe anderer Polizisten reagierte er nicht, sondern ging mit dem Messer auf die Beamten los, die ihn dann folgerichtig erschossen. Einer der beiden Polizisten, William „Billy“ Evans (41), erlag seinen Verletzungen durch die Auto-Attacke. Der zweite Beamte wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert, scheint aber zu überleben.

weiterlesen:

http://www.pi-news.net/2021/04/anschlag-am-us-capitol-taeter-ein-moslem-der-nation-of-islam/

Meine Meinung:

Wer erfahren möchte, warum Muslime sich zu solchen Taten hinreißen lassen, dem empfehle ich folgen Artikel:

Wie der Islam Bildung für alle und Integration systematisch verhindert

https://conservo.wordpress.com/2021/04/03/wie-der-islam-bildung-fur-alle-und-integration-systematisch-verhindert/

Video: Robert Matuschewski: AfD trifft den Feind! Alice Weidel besucht Russland – ab Minute 23:55 nimmt Robert das Wahrheitsserum (36:17)

11 Mrz

robert-wahrheitsserum2+1

Dieses Video wurde gelöscht.

https:*//youtu.be/1V7rmxcIS6I

Video: Robert Matuschewski: AfD trifft den Feind! Alice Weidel besucht Russland – ab Minute 23:55 nimmt Robert das Wahrheitsserum (36:17)

Video: Miriam Hope: Lasst endlich die Impfungen beginnen! (11:26)

miriam-schlafschafe+1

Dieses Video wurde gelöscht.

https:*//youtu.be/SDbWgYIwb2w

Video: Miriam Hope: Lasst endlich die Impfungen beginnen! (11:26)

Hofnarren auf Russland-Tour: Die AfD dient sich dem Feind an

https://www.n-tv.de/politik/Die-AfD-dient-sich-dem-Feind-an-article22413060.html

Prof. Dr. Stefan Hockertz: Offizielle Verlautbarung: Die meisten nach der Corona-Impfung Verstorbenen sind ihren schweren Vorerkrankungen erlegen. Fragt man sich beim Weiterspinnen dieser Argumentation dann auch, ob es nicht fahrlässige Tötung war diese schwer Vorerkrankten überhaupt zu impfen?

https://twitter.com/PHockertz

Video: Robert Matuschewski: Das AfD Verbot kommt! – 0,13% der Deutschen sind von Covid-19 betroffen – 99,87% nicht (30:22)

7 Mrz

Robert-afd-verbot+1Video: Robert Matuschewski: AfD Verbot kommt! (30:22)

Bald ist die AfD verboten! Robert Götz Matuschewski freut sich über den Erfolg der Linksstaatlichkeit! Natürlich hat er auch heute wieder ein Füllhorn guter Nachrichten von der Regierung! Bitte wählt Angela Merkel!

Professor Winfried Stöcker entwickelte antigenfreien Impfstoff – Strafanzeige statt Unterstützung

https://www.spiegel.de/panorama/der-professor-und-sein-corona-impfstoff-strafanzeige-statt-unterstuetzung-spiegel-tv-a-53b1657a-7500-421e-b673-911a3eadea01

Winfried Stöcker hat in einem einfachen Verfahren einen Antigen-Impfstoff gegen Covid-19 entwickelt. Doch statt Lob und Unterstützung gab es eine Strafanzeige.

Motorradsaison beginnt: Reine Spritztouren nicht erlaubt

https://www.br.de/nachrichten/bayern/motorradsaison-beginnt-reine-spritztouren-nicht-erlaubt,SQQBCLg

Impfung mit Pfizer-Impfstoff in Israel tötete 40 mal mehr ältere Menschen als Covid-19 selber

https://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Pandemie-ohne-Ende/Pfizer-Israel-ist-grosses-Impflabor/posting-38487029/show/

Eine Gruppe unabhängiger Wissenschaftler, die sich mit den Zahlen des aktuellen israelischen Pfizer-Experiments befasst hat, veröffentlichte vor zwei Wochen eine detaillierte Studie.

„Wir kommen zu dem Schluss“, schrieben sie, „dass die Pfizer-Impfstoffe bei älteren Menschen während der 5-wöchigen Impfperiode etwa 40 Mal mehr Menschen töteten, als die Krankheit selbst getötet hätte, und etwa 260 Mal mehr Menschen als die Krankheit in der jüngeren Altersklasse.“

Verfassungsschutz beobachtet zunehmende Radikalisierung unter Linksextremisten

https://www.welt.de/politik/article227240855/Linksextremismus-Verfassungsschutz-warnt-vor-terroristischen-Strukturen.html

Das Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV) beobachtet eine Veränderung linksextremistischer Taten. Präsident Thomas Haldenwang spricht von „hemmungsloser“ Gewalt. Er hält eine weitere Radikalisierung für möglich.

Es gehe heute seltener als zuvor um spontane Übergriffe aus dem Demonstrationsgeschehen heraus. Vielmehr bildeten sich verstärkt „Kleingruppen, die klandestin agieren“ und planvoll schwere Gewalttaten begehen. „Hierbei nehmen die Täter schwere körperliche Verletzungen, oder auch den möglichen Tod von Menschen billigend in Kauf.“

Immer wieder Ärger mit dem WordPress-Block-Editor.

Video: Robert Matuschewski: „Draußen sind wir zu 99,9 Prozent vor Corona sicher“ – Robert nimmt wieder einmal die Wahrheitstropfen in Minute 27:00 (44:59)

4 Mrz

robert-bundeswehr+1Video: Robert Matuschewski: Bundesverdienstkreuz für Ugur Sahin von  Biontech – Robert nimmt wieder einmal die Wahrheitstropfen (44:59)

Aerosol-Forscher Gerhard Scheuch erklärt: „Draußen sind wir zu 99,9 Prozent vor Corona sicher“

https://www.bild.de/bild-plus/ratgeber/2021/ratgeber/aerosol-forscher-erklaert-draussen-sind-wir-zu-99-9-prozent-sicher-75560688,view=conversionToLogin.bild.html

Es besteht draußen keine Gefahr und die Maßnahmen sind überflüssig. Die Wintersonne tötet die Corona-Viren ab.

Hamburg: Rettungssanitäter Timo Sievert ruft zum Impfen auf – trotz starker Nebenwirkung – rechte Körperhälfte nach Impfung gelähmt

https://www.tagesspiegel.de/berlin/nach-impfung-mit-astrazeneca-rettungssanitaeter-ruft-zum-impfen-auf-trotz-starker-nebenwirkung/26946942.html

Und solchen Rettungssanitätern soll ich vertrauen? Meschugge?

Berlin: Jeff Kwasi Klein (Grüne) bezeichnet „Plünderungen“ als „organisierter Widerstand … gegen ein rassistisches System“

klein-gruene+1https://www.presseportal.de/pm/110332/4852583

Der Berliner Grünen-Politiker Jeff Kwasi Klein (Bild) begrüßt Gewalt gegen das „rassistische System“. Der Grünen-Vorstand in Berlin-Mitte forderte Schwarze zur Formierung „robuster Communitys“ auf, „um nicht mehr die Polizei rufen zu müssen“.

Gewalt in Form von Aufständen und Plünderungen bezeichnete der Grüne als legitimen Widerstand gegen „rassistische Institutionen“. Eine Anfrage der WELT, ob Klein angesichts dieser Statements für Parteiämter geeignet sei, ließen die Grünen bisher unbeantwortet.

Beatrix von Storch, stellvertretende Bundessprecherin der Alternative für Deutschland zeigt schwarzen Grünen-Politiker Jeff Kwasi Klein wegen Aufruf zu Straftaten an

„Das Gewaltmonopol des Staates in Frage zu stellen und zu Aufständen und Plünderungen aufzurufen – das ist die neue Linie von Rot-Rot-Grün, ob in Leipzig-Connewitz oder in Berlin.

Grüne und Linke rufen zur Gewalt gegen das ‚rassistische System‘ auf und unterstützen die linken Polit-Kriminellen, ob in Berlin, Hamburg oder Leipzig, die laut Verfassungsschutz dabei auch den Tod von Andersdenkenden billigend in Kauf nehmen.

Jeff Kwasi Klein bezeichnet „Plünderungen“ als „organisierter Widerstand … gegen ein rassistisches System“. Da könnten schon mal Fenster und da Gefühl von Sicherheit kaputtgehen. Der Berliner Migrationsrat, in dessen Vorstand Klein sitzt, steht „unmissverständlich“ hinter ihm und die Grünen sagen einfach gar nichts.

https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/berliner-gruenen-politiker-rechtfertigt-gewalt-migrationsrat-steht-hinter-ihm/

Meine Meinung:

Ist das die Aufforderung zum Bürgerkrieg oder zum Völkermord, Herr Klein?

Video: Robert Matuschewski: Berlin schließt seine Bürger ein! (03:32)

16 Jan

robert-matuschewski-1

Video: Robert Matuschewski: Berlin schließt seine Bürger ein! (03:32)

Video: Martin Sellner & Friedrich Langberg: MSLive #56 – Der linke Gesinnungsstaat gegen Querdenker, AfD, Karl-Heinz Grasser (ÖVP) uvm. (02:18:32)

9 Dez

Video: Martin Sellner & Friedrich Langberg: MSLive #56 – Der linke Gesinnungsstaat gegen Querdenker, AfD, Karl-Heinz Grasser (ÖVP) uvm. vom 07.12.2020 (02:18:32)

Die gestrige Folge MSLive heute frisch zum Nachschauen, für diejenigen die es verpasst haben.

Syrischer YouTuber und Rapper Fayez Kanfash „tötet“ Polizisten in Brandenburger Wald: Der Staatsschutz ermittelt

https://www.tag24.de/berlin/syrischer-youtuber-fayez-kanfash-toetet-polizisten-in-brandenburger-wald-staatsschutz-ermittelt-1746523

Brutales Musikvideo: Rapper Tarek tötet drei AfD-Politiker auf grausame Weise

Der Berliner Rapper Tarek Ebéné, der Teil der umstrittenen Band K.I.Z. ist, bringt in seinem Musikvideo „Nach wie vor” drei Menschen um, die den drei AfD-Politikern Alice Weidel, Alexander Gauland und Björn Höcke nachempfunden sind. Gauland wird geköpft, Weidel aufgeschlitzt und Höcke kriegt einen Wurfstern in die Stirn.

https://www.rnd.de/kultur/brutales-musikvideo-rapper-tarek-totet-drei-afd-politiker-3NFYZFBEO5H6DOE2WS2BAE4OYI.html

Sehen Sie hier das Video: Nach wie vor

https://youtu.be/S0zPewqf0GM

Terroranschlag in Nizza: Islamist tötete 3 Menschen – 70-jährige Frau in der Kirche enthauptet – weitere Anschläge in Avignon und Dschidda (Saudi-Arabien)

29 Okt

Bei einem Angriff in der Basilika Notre-Dame in der Küstenstadt Nizza hat es laut Medienberichten mindestens drei Tote und mehrere Verletzte gegeben. Der verdächtige Attentäter wurde festgenommen. Nach Angaben von Bürgermeister Christian Estrosi soll er immer wieder „Allahu Akbar“ gerufen haben – selbst nach seiner Festnahme.

Besonders schrecklich: Mindestens eins der Opfer, eine 70-jährige Frau, soll nach verschiedenen Medienberichten geköpft worden sein. Die Behörden haben sich zum Verletzungsbild der Opfer bis jetzt nicht geäußert. Möglicherweise habe der Täter auch nur versucht, die Frau zu köpfen und sie mit einem „sehr tiefen Kehlenschnitt“ getötet, (so die französische Tageszeitung „Le Monde“ in einem Bericht auf „lemonde.fr“):

https://www.lemonde.fr/societe/live/2020/10/29/en-direct-au-moins-deux-morts-et-plusieurs-blesses-dans-une-attaque-au-couteau-a-nice_6057758_3224.html

Ein Mann soll ebenfalls durch Messerstiche in den Hals getötet worden sein. Laut Berichten des Nachrichtensenders BFMTV wurden offenbar beide in der Kirche Notre-Dame ermordet. Wie die Tageszeitung „Le Parisien“ berichtet, soll es sich beim dem Mann um den Küster der Gemeinde handeln.

Das dritte Opfer – offenbar eine 30-jährige Frau – schleppte sich nach einem Bericht der Lokalzeitung „Nice Matin“ schwer verletzt noch aus der Kirche in ein Café und verstarb dort.

Auch in der Nähe der südfranzösischen Stadt Avignon hat es einen mutmaßlich islamistischen Angriff auf Passanten gegeben. Ein Mann habe in dem Ort Montfavet mehrere Menschen mit einer Pistole bedroht, teilte die Polizei am Donnerstag mit und bestätigte entsprechende Medienberichte. Die Polizei habe den Mann erschossen. Der Hörfunksender Europe 1 meldete, der Angreifer habe „Allahu akbar“ (Gott ist groß) gerufen. Weitere Einzelheiten wurden zunächst nicht genannt.

Außerdem kam es in Saudi-Arabien zu einem offenbar terroristischen Angriff auf eine französische Einrichtung. Ein Wachmann des französischen Konsulats in Dschidda wurde bei einem Messerangriff verletzt. Der einheimische Angreifer sei festgenommen worden, wie die französische Botschaft in dem Land am Donnerstag in einer Erklärung bekannt gab. Der Wachmann sei ins Krankenhaus gebracht worden, er sei aber nicht in Lebensgefahr.

Auf der Seite der “Daily Mail” gibt es 26 Fotos von den Attentaten. Was auffällt, wie afrikanisiert Frankreich mittlerweile offenbar ist.

https://www.dailymail.co.uk/news/article-8892233/Multiple-people-stabbed-terrorist-knife-attack-church-Nice.html?ito=social-twitter_mailonline&__twitter_impression=true

Der Täter aus Nizza soll laut Informationen der Nachrichtenagentur AFP ein 21-Jähriger mit dem Namen Brahim Aouissaoui sein. Er hat die tunesische Staatsbürgerschaft und kam Ende September über die italienische Insel Lampedusa nach Europa. Danach gelangte er nach Frankreich.

Der Täter wurde von zwei Schüssen der Polizei getroffen und schwerverletzt in ein Krankenhaus gebracht. Drei Beamte, die sich in der Nähe der Kirche befanden, stellten den Täter. Sie befinden sich in psychologischer Betreuung.

https://www.tagesspiegel.de/politik/messerattacke-in-einer-kirche-was-ueber-den-moerder-von-nizza-bisher-bekannt-ist/26570388.html

Video: Robert Matuschewski: Dresden: Syrischer Isis-Terrorist tötet schwulen Touristen (13:34)

26 Okt

Video: Robert Matuschewski: Dresden: Syrischer Isis-Terrorist tötet schwulen Touristen (13:34)

Siehe auch:

Video: Honigwabe HW#65: Verschwiegener T€rr0r in Dresden (03:21:16)

Kiel: 19-Jähriger missbraucht und tötet seine vier Wochen alte Tochter

27 Feb

Calicotome_spinosa By © Hans Hillewaert, CC BY-SA 4.0

Ein 19-jähriger Mann wurde am Montag wegen Totschlags und des schweren sexuellen Missbrauchs an seiner erst vier Wochen alten Tochter vor dem Kieler Landgericht zu achteinhalb Jahren Jugendstrafe verurteilt.

Der 19-Jährige hatte seine kleine Tochter im April 2018 in einer Kieler Dachwohnung zunächst sexuell schwer missbraucht und sie dann mit wuchtigen Schlägen gegen den Kopf getötet (TAG24 berichtete). >>> weiterlesen

Tulln (Österreich): Nach Sex-Martyrium: Sandra (15) ist tot! -Freispruch für 2 Asylbewerber

franzoesische_alpen

By © Guillaume Piolle – Französische Alpen – CC BY 3.0

Was dieses Mädchen durchmachen musste, ist nicht in Worte zu fassen: Zwei Asylwerber sollen die damals 15-Jährige in Tulln vergewaltigt haben, DNA-Spuren wurden sichergestellt, Gewalteinwirkung dokumentiert. Gutachter erachteten die Schilderungen des Opfers als schlüssig – trotzdem wurde das Duo freigesprochen. Im Zweifel. Was bleibt, sind viele offene Fragen. Antworten wird Sandra nie darauf bekommen: Sie ist jetzt gestorben.

Ihr Schicksalstag sollte der 25. April 2017 werden: Sie, auf dem Heimweg vom Bahnhof Tulln. Ein Afghane und ein Somalier – beide damals 18 Jahre alt, aus einem nahen Flüchtlingsheim – sollen ihr gefolgt sein, sie niedergerissen und vergewaltigt haben. >>> weiterlesen

Telford (Großbritannien): Kriminelle pakistanische Sex-Banden missbrauchten über vierzig Jahre lang minderjährige Mädchen und zwangen sie zur Prostitution

Telford_town_centre

ChrisJB – Stadtzentrum Telford -  CC BY 2.5

Dies berichtete die britische Zeitung „The Sunday Mirror“ nach einer 18 Monate andauernden Recherche. Die jungen Mädchen wurden demnach über Jahrzehnte hinweg gefoltert, unter Drogen gesetzt, vergewaltigt und zur Prostitution gezwungen. Insgesamt sollen rund tausend Kinder und Jugendliche betroffen sein. Eine Mutter und vier der missbrauchten Mädchen seien gar zu Tode gekommen. >>> weiterlesen

Meine Meinung:

Noch immer scheint die Polizei in Telford die Missbrauchsfälle vertuschen zu wollen. In anderen britischen Städten war man ehrlicher, aber erst, nachdem man jahrzehntelang weggeschaut hatte. Und ich wette, auch heute sind solche Missbrauchsfälle noch immer an der Tagesordnung.

Allein in der britischen Stadt Rotherham wurde etwa 1.400 minderjährige Mädchen von pakistanischen Sexgangstern drogenabhängig gemacht und zur Prostitution gezwungen. Dasselbe geschah in vielen anderen britischen Städten.

Sehr gut ist auch der Artikel von Martin Lichtmesz über die Vorfälle in Rotherham: Martin Lichtmesz: Missbrauch in England: Roger Scruton über den Missbrauch von 1400 minderjährigen Mädchen durch pakistanische Sexgangs im Rotherham

Soeren Kern: Muslimische Banden vergewaltigen britische Mädchen im industriellen Maßstab in Rotherham, Oxfordshire, Bristol, Derby, Rochdale, Telford, Bradford, Leeds, London und Slough

Siehe auch:

Verlagshaus DuMont will sich von allen Zeitungen trennen – dramatischer Einbruch bei den Verkaufszahlen

Migranten-Mord in Glasgow: Afrikaner wirft Frau aus dem 11. Stock eines Hochhauses

Video: Talk im Hangar-7: Mullah, Mekka, Muezzin: Wie politisch ist der Islam? (67:42)

Video: Der Physiker Prof. Dr. Lüdecke (EIKE) zerlegt die CO₂-Klimahysterie im Bundestag (17:47)

Kenzingen (Baden-Württemberg): Gewalttat durch jugendliche Migranten erschüttert die „Perle des Breisgaus“

Video: Die Woche COMPACT: Geheimvertrag Macrons gegen Deutschland, Bundesregierung gegen Pressefreiheit (25:50)

Video: Herbert Kickl (FPÖ, Östereich): Asylwerber bekommen Anwesenheitserklärung zur Unterschrift vorgelegt (00:55)

Video: Dr. Michael Ley: „Der Islamismus“ ist eine Erfindung europäischer Gutmenschen(09:57)

%d Bloggern gefällt das: