Tag Archives: Szekeres

Video: Martin Sellner: Impfpflicht in Österreich ab Januar 2022? Wie das Gesetz aussehen könnte (14:17)

20 Nov

oesterreich-Impfpflicht

Video: Martin Sellner: Impfpflicht in Österreich ab Januar 2022? Wie das Gesetz aussehen könnte – Impfverweigerer werden mit 3.600 (Pfleger mit 1.450) Euro Geldstrafe oder mit 28 Tagen Gefängnis bestraft – Alles Blöff? (14:17)

Coronavirus: Geimpfte Ösis wollen Impf-Kritiker verklagen

Die vierte Welle des Coronavirus wütet derzeit in Österreich – Schuld ist die niedrige Impfquote. Ein Anwalt will nun den Staat und Impf-Gegner verklagen.

Speziell: Geklagt werden soll nicht nur gegen Amtsträger, sondern auch gegen «Volksverhetzer», wie Breiteneder erklärt: «Wir wollen jene zur Verantwortung ziehen, die entgegen wissenschaftlichen Grundlagen Ängste gegen die Impfung schüren und Falschnachrichten darüber verbreiten.» Bekannte Impf-Kritiker müssen in Österreich also demnächst mit einer Klage rechnen.

https://www.nau.ch/news/europa/coronavirus-geimpfte-osis-wollen-impf-kritiker-verklagen-66044664

Michael Scharfmüller (Info-Direkt): Leak: Gesetzesentwurf zur Impfpflicht für Gesundheitsberufe liegt vor:

Schutzimpfung

§1. (1) Aus Gründen des Schutzes der öffentlichen Gesundheit sind Angehörige folgender Berufsgruppen, die die entsprechenden Tätigkeiten mit Kunden- bzw. Patientenkontakt tatsächlich ausüben, verpflichtet, sich einer Schutzimpfung gegen COVID-19 zu unterziehen:

1. Ärzte im Sinne des Ärztegesetzes 1998 (ÄrzteG 1998), BGBl. I Nr. 169/1998,

2. Angehörige der gehobenen medizinisch-technischen Dienste im Sinne des Bundesgesetzes über die Regelung der gehobenen medizinisch-technischen Dienste (MTD-Gesetz), BGBl. Nr. 460/1992,

3.Angehörige der Gesundheits- und Krankenpflegeberufe im Sinne des Gesundheits- und Krankenpflegegesetzes (GuKG), BGBl. I Nr. 108/1997,

4.Angehörige der medizinischen Assistenzberufe und Trainingstherapeuten im Sinne des Medizinischen Assistenzberufe-Gesetzes (MABG), BGBl. I Nr. 89/2012,

5. Angehörige der Sozialbetreuungsberufe im Sinne des Art. 1 Abs. 2 der Vereinbarung gemäß Art. 15a B-VG zwischen dem Bund und den Ländern über Sozialbetreuungsberufe, BGBl. I Nr. 55/2005,

6. Angehörige des zahnärztlichen Berufs und der zahnärztlichen Assistenz im Sinne des Zahnärztegesetzes (ZÄG), BGBl. I Nr. 126/2005,

7. Apotheker im Sinne des Apothekengesetzes, RGBl. Nr. 5/1907, und pharmazeutisch- kaufmännische Assistenten,

8. Diplomierte Kardiotechniker im Sinne des Kardiotechnikergesetzes (KTG), BGBl. I Nr. 96/1998,

9. Gesundheitspsychologen im Sinne des Psychologengesetzes 2013, BGBl. I Nr. 182/2013,

10. Hebammen im Sinne des Hebammengesetzes (HebG), BGBl. Nr. 310/1994,

11. Klinische Psychologen im Sinne des Psychologengesetzes 2013,

12.Medizinische Masseure und Heilmasseure im Sinne des Medizinischen Masseur- und Heilmasseurgesetzes (MMHmG), BGBl. I Nr. 169/2002,

13. Musiktherapeuten im Sinne des Musiktherapiegesetzes (MuthG), BGBl. I Nr. 93/2008,

14. Persönliche Assistenz gemäß § 50b Abs. 3 ÄrzteG 1998 und § 3c GuKG,

15. Psychotherapeuten im Sinne des Psychotherapiegesetzes, BGBl. Nr. 361/1990,

16. Sanitäter im Sinne des Sanitätergesetzes (SanG), BGBl. I Nr. 30/2002,

17. Verwaltungspersonal und sonstiges Personal in Krankenanstalten, Alten- und Pflegeheimen und stationären Wohneinheiten der Behindertenhilfe.

weiterlesen:

https://www.info-direkt.eu/2021/11/18/leak-gesetzesentwurf-zur-impfpflicht-fuer-gesundheitsberufe-liegt-vor/


Martin Hutter Wolfgang Mückstein Grüne Bundesgesetz Gesundheitsberufe Schutzimpfungen Michael Scharfmüller Info-Direkt Zusammenbruch Gesundheitssystem Kündigung Impfnachweis Strafbestimmung Geldstrafe 3600 Euro Freiheitsstrafe 4 Wochen Gefängnis europäische Menschenrechtskonvention EMK Drohkulisse Revolution Parallelgesellschaft

%d Bloggern gefällt das: