Tag Archives: Staatspleite

Sri Lanka: Hungersnot, Inflation und Staatspleite nach Kunstdünger-Verbot: Grüne Öko-Landwirtschaft hat Sri Lanka zerstört

23 Jul

gruene-revolution

Unsere rot-grünen und ökoversifften Pfaffen hätten „nachhaltig“ die Wasserwerfer bedient 😉

In Sri Lanka ist die Regierung gefallen, nachdem sie vor einem Jahr den Green New Deal verordnet hat und Kunstdünger verboten hat. Das Ergebnis: Hungernot, Inflation und Staatspleite. Das Volk stürmte den Präsidentenpalast. Warum grüne Fanatiker das Land in den Ruin getrieben haben, schreibt Michael Shellenberger.

Millionen haben Mühe, Lebensmittel, Medikamente und Treibstoff zu kaufen. Energieknappheit und Inflation waren wesentliche Faktoren der Krise. Die Inflation in Sri Lanka lag im Juni bei über 50 % . Die Lebensmittelpreise stiegen um 80 %. Und eine halbe Million Menschen gerieten im letzten Jahr in Armut.

Aber der eigentliche Grund für den Fall Sri Lankas ist, dass seine Führer in den Bann westlicher grüner Eliten geraten sind, die mit ökologischer Landwirtschaft und „ESG“ [1] hausieren gingen.


[1] ESG: Ernährungs-Sicherstellungs-Gesetz – Als eine nachhaltige Landwirtschaft wird die ökologische und zukunftsorientierte Bewirtschaftung einer landwirtschaftlichen Fläche bezeichnet.

Nachhaltige Landwirtschaft soll Land, Wasser und genetische Ressourcen für künftige Generationen bewahren. Dies gilt sowohl für die Agrarwirtschaft als auch für die Tierhaltung.

Dies bezieht sich auf Investitionen, die nach angeblich strengeren Umwelt-, Sozial- und Governance-Kriterien [2] getätigt werden. Sri Lanka hat einen nahezu perfekten ESG-Score (98), der höher ist als Schweden (96) oder der Vereinigten Staaten (51). [3]

Platz 1: Finnland (86,51 – Platz 2: Dänemark (85,63) – Platz 3: Schweden (85:19) – Platz 4. Norwegen (82,35) – Platz 5: Österreich (82,32) – Platz 6: Deutschland (82:18) – Sri Lanka ist auf Platz 76 abgefallen (70,03)

https://dashboards.sdgindex.org/rankings

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Nachhaltige_Landwirtschaft

[2] Governance-Kriterien: Unternehmerische Sozialverantwortung

[3] Der SDG-Index [bezieht sich uaf das Ranking, Link unten] ist eine theoretische Größe, mit der die Erreichung der 17 Ziele nachhaltiger Entwicklung (engl.: Sustainable Development Goals – SDGs, deutsch: Ziele für nachhaltige Entwicklung) quantitativ angegeben werden kann.

https://dashboards.sdgindex.org/rankings

https://de.wikipedia.org/wiki/SDG-Index


Aber das größte und wichtigste Problem, das den Sturz Sri Lankas verursachte, war das Verbot chemischer Düngemittel im April 2021… Ein Drittel der Ackerflächen Sri Lankas lag 2021 aufgrund des Düngemittelverbots brach. Über 90 % der Bauern Sri Lankas hatten Düngemittel verwendet, bevor sie verboten wurden. Nachdem sie verboten wurden, betrugen die Ernteeinbußen erstaunliche 85 %.

https://www.freiewelt.net/nachricht/shellenberger-der-green-new-deal-hat-sri-lanka-zerstoert-10090049/

Fritz schreibt:

Die Weltbevölkerungsreduzierungs-Agenda der oberen 1 Prozent läuft! Corona-Giftspritzen, Kriege. Bürgerkriege, Seuchen. Lebensmittel-Sabotage, etc.

Video: Charles Krüger: 3,3 Billionen Dollar Neuverschuldung – Die USA auf dem Weg ins Schuldenchaos! (12:42)

29 Sep

Video: Charles Krüger: 3,3 Billionen Dollar Neuverschuldung – Die USA auf dem Weg ins Schuldenchaos! (12:42)

%d Bloggern gefällt das: