Tag Archives: Solar

Akif Pirincci: Mutanten und andere Missgeburten

12 Mrz

corona-seuche+1

Wie ich euch verachte, wie euch hasse, wie ich euch alles Schlechte, Schlimme und Grausame an den Hals wünsche!

Ihr Politiker-Imitate mit euren Scheißhausgesichtern und in der weiblichen Variante mit euren vergammelten Schamlumpen-Fressen, die ihr dieses Land zur Beute von Parasiten, Schmarotzern, Mördern, Vergewaltigern, Dauernotgeilen, Doofen und Blöden aus aller Welt gemacht habt, indem ihr jeden dahergelaufenen Allah-Schreier und Buschneger reinholtet und, egal, wie es dem Volk gegenwärtig in seiner schwersten Stunde ergeht, weiterhin zig tausendfach reinholt und sie auf Luxus-Niveau auf unsere Kosten versorgt.

Nein, nicht wegen Humanismus und so´nem verlogenen Kram, denn ihr seid so humanistisch wie Scheiße eine wohlriechende Gesichtscreme ist, ihr reichen Schweine von des Steuerzahlers Gnaden, sonst würdet ihr ja diese Außer-deutsches-Geld-fressen-sonst-nix-Gewesenen ja mit eurer eigenen Kohle aushalten.

Ihr Polit-Arschlöcher und artverwandter Dreck an den tausenderlei Titten des Staates, die ihr diese heilige deutsche Erde mit euren verkackten, nutzlosen, tiervernichtenden und menschenschädigenden, kurz, die Natur ausmerzenden Windbeutel-Rädern, eurer ganze Landstriche fressenden Solar-Scheiße und euren Mais- und Raps-Agrarfabriken bis zur Unkenntlichkeit geschändet habt.

Die ihr uns Deutsche durch die völlig frei erfundene Klima-Katastrophen-Wichse bereits jetzt arm gemacht habt und uns in gar nicht allzu ferner Zukunft nur noch für diese schnatternden Jungfotzen mit Durchfall am Maul aus reichen Familien und gelangweilte Milliardäre zum Arbeiten zwingen werdet, damit deren Privatjets ungestört von den für sie malochenden Sklaven direkt an den Traumstränden der Welt landen können.

Ihr vom teuren Essen aufgedunsenen Ekel-Fressen, die ihr unser Volk mit eurer verbrecherischen Geldpolitik, mit eurer verschissenen EU, eurem verschissenen Euro und euren verschissenen Null-und-Straf-Zins-Irrsinn enteignet habt, damit Versager-Staaten in Europa, darunter das halb negroide und voll islamisierte Frankreich und der Faulenzer-und-Mafia-Staats-Fake Italien, die dreimal reicher sind als wir, es von uns lauwarm in den Arsch geschoben bekommen.

Sogar in Rumänien und Griechenland besitzt fast jeder ein eigenes Haus, während wir weit über hälftig zu Miete schmoren und unsere Rentner mit Almosen abgespeist werden, damit nixtuende Ausländer und ihre arbeitsscheuen deutschen Pendants aus dem erarbeiteten Geldfluß dieses Volkes nach Herzenslust saufen können.

Ihr Zuhälter der politischen grün-links versifften Gesinnung, die ihr unsere Jugend pervers, verschwult, ideologisiert, bindungslos und unfruchtbar gemacht habt und die sich nun mit so einem völlig überflüssigen und ebenfalls frei erfundenen Kack wie Rassismus, Homo- und Transen-Driß, Hate Speech, Sexismus usw. herumschlagen muß, der 99,9 Prozent der Menschen überhaupt nicht tangiert, wo sie sich doch wie jede neue Generation in den besten und frohen Jahren ihres Lebens um den Verstand ficken, Familien gründen und Kinder zeugen müßte.

Wie ich euch einfach so ins Gesicht kotzen könnte, die ihr wie aus der Geisterbahn entsprungen aussehende Behinderte, insbesondere ihr unförmigen, Halb-Mann-halb-potthäßliches-Weib-Kreaturen aus den Gender-Irrenanstalten, die ihr offenbar noch zu blöd seid, zwecks Unterscheidung zwischen Mann und Frau einfach in euren Schritt zu fassen und zu erspüren, ob da sich etwas Hartes oder ein Löchlein verbirgt.

Die ihr die Geschlechter-Biologie, die unverrückbar, unabänderlich und um kein Jota verändert noch dastehen wird, wenn ihr in einer Million Jahren nicht mal mehr als ein leiser Furz in der Atmosphäre schweben werdet, wie ihr diese unerschütterliche Realität zu einer Voodoo-Wissenschaft zugunsten von irgendwelchen Perversen, Bekloppten und körperlich Gehandicapten deklariert habt, obwohl jeder mit offenen Augen sehen kann, daß sich seit Anbeginn der Menschheit zwischen Mann und Frau nix, aber auch gar nix verändert hat.

Ihr parasitären Witzfiguren, die ihr die deutsche Sprache neuerdings mit amtlicher Unterstützung, sprich per milliardenschweren Steuergeld-Zäpfchen in euer Arschloch, verstümmelt und verhunzt habt, obwohl eure Schizo-Sprache mit sogenannten Gender-Sternchen, innen-Kack, Doppelpunkt-Schwachsinn, Verweiblichung der Wörter mit männlichen Artikeln usw. sich anhört, als käme sie nicht aus eurem häßlichen Maul, sondern eben aus eurem Arschloch.

Ihr, die ihr in Wahrheit krank seid, und der gesunden Welt mittels einer inzwischen ebenfalls vom Staat gekauften Presse weißmachen wollt, daß sie nur auf euch gewartet hat, um zu erfahren, daß Männer ebenso Kinder gebären könnten, nur weil sich irgendwelche verrückten Muschis den Nacken kahl rasiert und per Hormonspritzen einen Flaum-Bart haben wachsen lassen, LOL, Muttermilch Menschenmilch heißen müsse, Muh!

Und irgendwelche irren Freaks, die sich die Nägel lackiert und sich eine Langhaar-Perücke übergestülpt haben, jetzt Frauen wären, obwohl sie weiterhin aus einem Schwanz pissen, Brüll! Wußtet ihr, daß man euch hinter eurem Rücken nur auslacht? Nein, nein, nicht nur die Nazis, sondern ALLE, weil ihr so extrem Scheiße aussieht.

Wie ich euch aus dem Grunde meines Herzens hasse, ihr machtbesoffenen, in Omnipotenzphantasien schwelgenden und ebenfalls ob Männlein oder Weiblein mit Kack-Fressen gesegneten Polit-Nieten, opportunistischen Hokuspokus-Wissenschaftler und die Steigbügelhalter für eure wirren Theorien von der Lügenpresse, die ihr eine ganz normale Grippewelle dazu mißbraucht habt, um Millionen Menschen arbeits- und vermögenslos zu machen, die Mittelschicht zu verwüsten, in die Armut zu treiben und Deutschland den letzten Todesstoß zu versetzen, nur weil ihr einem Konzern-Kommunismus-Modell mit euch als in Learjets in der Weltgeschichte rumdüsenden Kaisern.

Ihr Oberversager, die ihr anstatt den Ohnmächtigen zu dienen, die euch in der Hoffnung auf ein klein bißchen Unterstützung gewählt haben, euch mit irgendwelchen geisteskranken schwedischen Mongos verbündet und mit irgendwelchen greisen Milliardären, die, weil sie selbst in Anbetracht von 16-järigen nackten Nymphen keinen mehr hochkriegen, sich als Master of the Universe aufspielen und den ganzen Planeten ficken wollen, gemeinsame Sache macht. Selbst Hitler, Stalin und Mao hätten euch zu eurer Angst-Propaganda, durch die ihr eine nationale Katastrophe zur staatsmännischen Fürsorge umlügt, beglückwünscht.

Alles geht euch am Arsch vorbei, ihr Verbrecher und Volksverräter, das Schicksal der Kinder, die längst keine Kinder mehr sein dürfen, die mit ihren Freunden toben, Nähe zu Gleichaltrigen haben und Schulabenteuer erleben können, Menschen, die sich ein kleines Geschäft aufgebaut haben und nun vor dessen Ruin stehen, tausende von Selbstmorden, weil politisch und medial eine Stimmung der Hoffnungslosigkeit, Isolation und der Ödnis errichtet worden ist, und die Auflösung der deutschen Gesellschaft, in der nur noch der Gang zu Lidl und die Klick-Bestellung bei Amazon als eine Struktur vorhanden geblieben ist.

Und wißt ihr was, das alles macht ihr nicht nur des von Steuersklaven abgepreßten Geldes oder der Aufgeilung an der Macht wegen, nein, weil ihr von Natur aus verkommene Charaktere seid, einfach böse, weil es euch gefällt, hilflose Menschen zu quälen.

Doch was soll ich noch weiter sagen, was nicht schon gesagt worden ist. Viel interessanter ist die Frage, wodurch diese Geisteskranken, Monster und Nullen an diese tonangebenden und sie schließlich zu Anordnungen und Gesetzesbeschlüssen bemächtigenden Positionen und Schaltstellen gelangt sind, wieso sie ob ihrer angeblichen Großtaten breite Akzeptanz erfahren und straflos die Mehrheit zu repräsentieren vorgeben, wieso die Menschen ihnen ihre Scheiße glauben und ihnen folgen.

Die Antwort vorweg: In westlichen Wohlstandsgesellschaften, also in Gesellschaften, die über lange Perioden hinweg keine richtige Not erfahren haben, werden Menschen, die nichts zu verkaufen haben, mehr bewundert und für vollgenommen, als diejenigen, die etwas zu verkaufen haben.

Menschen und Tiere existieren nicht einfach so. Sie müssen etwas für ihren Lebensunterhalt tun, sonst sterben sie innerhalb von Tagen oder Wochen des Hungers oder an Krankheiten. Bei Menschen hat sich die Methode durchgesetzt, daß sie für ihren Lebensunterhalt einander etwas verkaufen müssen. Ein Produkt zum Beispiel oder ihre Arbeit, eine Idee, eine Verfahrenstechnik, etwas Schmückendes, etwas Schmackhaftes, etwas Unterhaltendes, eine organisierte Reise, heilende Medizin, Wissen, eine speziell gewonnene Energie usw.

Doch daneben gab es schon immer einen kleinen Prozentsatz von Menschen, die nichts zu verkaufen hatten, weil sie entweder nicht imstande dazu oder zu faul dafür waren. Sie wurden im Lauf der Menschheitsgeschichte so mitgeschleppt, sagen wir vielleicht mittels Erbschaften oder durch Betrug und Raub und später aus Mitleid durch soziale Leistungen des Staates, also durch bedarfsdeckende Almosen.

Seit zirka 150 Jahren hat sich jedoch eine neue Form von etwas Nicht-Verkaufbarem emporgetan, das faktisch mehr Wert besitzt, als etwas Verkaufbares.

Man stelle sich vor, bei Amazon könne man das folgende Produkt bestellen: Es gibt nichts so etwas Mann und Frau, ein jeder kann sich sein Geschlecht selber aussuchen, sogar jeden Tag ein anderes, daneben existieren noch viele andere Geschlechter, auch wenn man nicht gezeigt bekommt, wie die aussehen, und um die Frau (die es ja so gar nicht gibt) in unserer Vorstellungswelt stets sichtbarer zu machen, muß neben z. B. “der Mensch” auch “die Menschin” genannt und geschrieben werden. Und stellen wir uns weiter vor, dieses Produkt kostet 10 Euro.

Bloß wer kauft so etwas? Was kann man damit konkret anfangen? Wie läßt sich damit der eigene Wohlstand und das psychische Behagen steigern? Hört sich das wenigstens an wie ein Super-Song, so daß wir uns daran erfreuen, dadurch einen emotionalen Gewinn haben, wenn auch keinen konkret faßbaren? Nein, das Ganze ist nur gequirlte Scheiße.

Am Abend im Freundeskreis erzähle ich von diesem völlig nutzlosen Produkt, und alle schütteln die Köpfe und machen sich darüber lustig. Bis auf einen. Dieser Freund meint, da könnte was dran sein, also theoretisch jedenfalls. Er selbst würde dafür zwar auch kein Geld ausgeben, aber wer´s mag.

Noch weiter stellen wir uns vor, dieses Produkt gibt es bei Amazon gar nicht zu bestellen, weil die Leute es halt nicht kaufen. Es existiert nur in Köpfen von Menschen, die weder etwas Gegenständliches noch Geistiges zum Verkauf anbieten können, die sich eben in ihrem Unvermögen und ihrem krummen und schiefen Gedankengang so eine Scheiße ausgedacht haben.

Es genügen jetzt ein paar mediale Tröten, die der Sache genauso neutral oder schon etwas zustimmend wie mein sehr toleranter Freund gegenüberstehen, sie publikmachen, sie zur etwas Weltbewegendem aufblasen, um sie bei den staatlichen Entscheidern vorzutragen, die ebenfalls nix zu Verkaufen haben.

Mehr jedoch sie zum Kauf dieses Produkts zu zwingen, indem man einfach so behauptet, viele Menschen würden wegen ihrer Geschlechts-Ungewißheit darunter leiden, daß es keine speziellen öffentlichen Klos für sie gäbe und daß es anstatt “Ärzt*innenkammer” immer noch “Ärztekammer” hieße. Einige dieser Freaks hätten schon Selbstmord deswegen begangen.

Der Staat verhält sich daraufhin ebenfalls wie mein Freund, dem ein Nicken und ein “Könnte was dran sein” nix kostet, weil ja das Geld vom Steuerzahler kommt, und für diese Irren-Theorie zig Tausende Stellen schafft und astronomische Summen für Professoren, Institute, Lehrbetriebe, überhaupt für die ganze bekloppte Gender-Industrie freigibt.

Und schon hat ein Produkt, für das die Leute einst nicht einmal zehn Euro zu zahlen bereit waren, einen  jährlichen Gewinn von BMW erreicht, nämlich 1,5 Milliarden Euro, pro Jahr wohlgemerkt, wobei bei dem Gender-Schwachsinn Umsatz gleich Gewinn ist.

So ist es mit all diesen Produkten von Leuten, die unfähig sind, etwas Verkaufbares zu produzieren, doch über die Des-Kaisers-neue-Kleider-Methode ihr Null-Produkt, was immer aus dummem Geschwätz besteht, mittels medialen Boheis und Staatskohle zu einer wertvollen Marke veredeln.

Ob es der Sozialismus ist oder der Kommunismus, die brachiale Umvolkung des deutschen Volkes, der Gegen-Rechts-Schwachsinn, der erneuerbare Energie-Schwindel, die Klima-Scheiße, die übrigens am dreistesten ist, weil keine Sau davon etwas mitbekommt, die Corona-Paranoia, alles derselbe Kappes.

Nun mag so manch einer meinen, na, soweit sind wir noch nicht, denn da gäbe es ja noch das Grundgesetz, die letzte Instanz, die unsere Rechte und Freiheiten schützt. Leider muß ich diesen jemanden als einen Illusionär bezeichnen. Das Grundgesetz ist kein “Sacred Deer”, kein heiliger Drache, der über unser freies Leben wacht und jeden zur Verantwortung zieht, der diese Lebensweise zu zerstören trachtet. Das Grundgesetz ist lediglich ein Stück Papier.

Als ein kleines Beispiel sei hier das in Artikel 20 Absatz 4 GG gewährte Recht zum Widerstand erwähnt. Dort heißt es wörtlich: “Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist.”

Gemerkt, ich meine den Nebensatz “wenn andere Abhilfe nicht möglich ist”? Wie also dieser Widerstand und diese Abhilfe beschaffen sein muß, entscheidet letztendlich nicht das Grundgesetz, sondern ein Richter. Und der entscheidet danach, was er zum Frühstück gegessen oder welchen Anschiß er am Telefon von einem hochrangigen Politiker zu hören bekommen hat.

Das sieht man sehr schön daran, wie über von Ausländern im Vergleich zu von Bio-Deutschen begangenen Verbrechen und Morden geurteilt wird. Oder daran, daß ein Igor Levit twittern darf “Ein widerwärtiger Drecksack. Mitglied der widerwärtigen Partei @AfD_Bund. Menschen, die ihr Menschsein verwirkt haben”

Und der nicht einmal zaghaft juristisch angegangen wird, während ein Pirinçci für weit Harmloseres wegen Volksverhetzung büßen muss. Man könnte dabei auf den Gedanken kommen, es handele sich hierbei um zwei völlig unterschiedliche Rechtssysteme.

So oder so, wir sitzen in der Falle und kommen nie wieder raus. Sie haben gewonnen, wir haben verloren. Als Beschäftigungstherapie können wir uns ja noch ein bißchen den Hass gönnen. Doch höre ich, der wird demnächst auch verboten, also der Haß gegen die Falschen, gegen die Richtigen bleibt er weiterhin erlaubt – entscheidet bestimmt bald ein Richter.

Quelle: https://der-kleine-akif.de/2021/02/28/mutanten-und-andere-missgeburten/

Stefan Aust zum Klimahype um Greta Thunfisch & Co.

3 Jun

Teddy_Bear_cholla
By Bernard Gagnon – Kakteen – CC BY-SA 3.0
Sonne, Wind und Wärme… Die Wahrheit übers Klima? In weiter, weiter  Ferne… Stefan Aust hat in der WELT  fünf Thesen an die Tore der Welt genagelt. Fakten, die jeden Klima-Schrat vom Welt-Klima-Rat die Schamröte ins Gesicht treiben müsste…
Natürlich auch dem depperten, aber feudal alimentierten, pakistanischen Wetterfrosch in Kiel, Mojib Latif, wäre er nicht von Geburt an so sonnenverbrannt. Wie den Bleichgesichtern von Politikern, Lehrern und Pfaffen. Aber die kommen ja kaum noch aus der Talkshow-Maske raus. Journalisten dagegen werden seit der Geburt nicht mehr rot. Jedenfalls nicht vor Scham… [sonden wegen der roten Socken]    
Stefan Aust!  Journalist mit Geburtsfehler. Jedenfalls ohne Klima-Gen. Er war Chefredakteur, als der „Spiegel“ noch SPIEGEL hieß, zuweilen über eine Million Käufer hatte, heute knallen die Korken bei der Hälfte. Military-Reiter Aust ist heuer Herausgeber der sterbenden WELT, reitet für sie manchmal den Pegasus. Dieses Mal: „Warten wir doch, bis der Klimahype abgeklungen ist“.
Aust ist kein Luther, kein Savonarola [1]. Eher, wie Ex-Kollege Matthias Matussek, ein Gilbert Keith Chesterton [britischer Schriftsteller von “Pater Brown”] mit „gesundem Menschenverstand“. Heinz Erhardt unterm Regenschirm bei Rudi Carrell geht natürlich auch… Jedenfalls ist Stefan Aust die WELT nicht genug für seine fünf Klima-Fakten. Deshalb nach JOUWATCH also auch hier:
[1] Girolamo Maria Francesco Matteo Savonarola (lateinisch Hieronymus Savonarola; (1452 bis 1498, Italien) war ein italienischer Dominikaner-Mönch. Er erregte Aufsehen mit seiner Kritik am Lebenswandel des herrschenden Adels und und der Kirche und war Herrscher über Florenz von 1494 bis kurz vor seiner Hinrichtung 1498.
Lachen über Deutschland
1. „Irgendwann, vielleicht schon bald, wird man über den Windkraftwahn der Deutschen lachen – wenn auch nicht in Deutschland. Es dürfte – von Kriegen abgesehen – das teuerste und nutzloseste Investitionsprogramm aller Zeiten sein.“
Römer und Wikingerx 
„Wie die vergangenen Wärmeperioden zur Zeit des römischen Reiches (um das Jahr Null herum) und der Zeit der Besiedelung Grönlands durch die Wikinger (um das Jahr 1000 herum) zustande gekommen sind, ohne dass es Kohlekraftwerke und Diesel-Autos gegeben hat, bleibt dabei eher unklar. Auch die aus Bohrkernen im Alteis der Arktis und Antarktis ableitbare Beziehung zwischen CO2-Gehalt der Atmosphäre und den jeweils herrschenden Temperaturen hilft kaum weiter: Immer liegen nämlich die Erwärmungen vor dem CO2-Anstieg und nicht umgekehrt.“
Kirchtürme des Glaubens
„Solar und Windenergie liefern nur circa ein Prozent der globalen Energieversorgung und werden, obwohl Sonne und Wind kostenlos zur Verfügung stehen, pro Jahr mit 129 Milliarden Dollar subventioniert. In Deutschland schaffen knapp 30.000 Windräder gerade einmal 3,1 Prozent des Primärenergieverbrauches zu decken. Die Windräder, im Durchschnitt etwa eines auf zwölf Quadratkilometern Bodenfläche in Deutschland, sind vor allem rotierende Kirchtürme des Glaubens an die jetzige Form der Energiewende. Ihre Effektivität ist alles in allem eher dürftig.“
Wunder der Wende
„Solar leidet vor allem nachts daran, dass die Sonne nicht scheint. Energiegewinnung aus Biomasse führt zu Maisfeldern bis zum Horizont, getränkt in Gülle. Aber dafür steigen wir vorbildlich aus der Kernenergie, der Kohle und der Braunkohle aus. Wenn der Strom knapp wird, kaufen wir bei den weniger sauberen Nachbarn ein [die ihre Energie mittels Kernenergie produzieren].
So ist die Energiewende wenigstens eines: verlogen bis zum Geht-nicht-mehr. Dass die Bürger ohne Murren bereit sind, die höchsten Strompreise Europas zu zahlen, ist das wirkliche Wunder der Wende. Offenbar merken sie nicht, welche Subventionsmonster sie damit am Leben halten. Mit der Klimabedrohung lässt sich nämlich gut Geld verdienen, von den Windpark-Investoren bis zum Handel mit Klima-Zertifikaten.“
Bullerbü köpft Greta
„Vielleicht ist die Kenntnis über das Umfeld Greta Thunbergs [Greta ist Opfer ihrer Eltern] in Schweden ein Grund dafür, dass die dortigen Grünen bei der Europawahl ziemlich schwach abschnitten. In Deutschland hat sie den Status einer Heiligen, so wie die Deutschen ja ohnehin anfällig für humanitäre Schaunummern sind. Vom „Refugees Welcome“ des Septembers 2015 bis zum „Greta-Hype“ des Frühjahrs 2019 zieht sich ein moralischer Bogen: die Deutschen als selbst ernanntes Vorbild für die Welt.“
Rot? Grün? Blau!!
Es mag sinnlos sein, die Klima-Katastrophen des Kollegen Seneca [römischer Philosoph] zu wiederholen, die er vor 2000 Jahren mindestens so eindringlich beschrieb, wie heute das Fernsehen zeigt, als wärs gestern im Oderbruch oder in China passiert… Es mag ebenso sinnlos sein, die wilden Erdbeeren auf Grünland zu erwähnen, die den Wikingern vor 1.000 Jahren  so herrlich schmeckten, als sie Grönland entdeckt hatten…
Die 10.000 Vereinsmeier vom Weltklima-Rat haben nun mal entschieden, woran die Erde zu glauben hat, wenn sie sie nicht verbrennen, absaufen, auf jeden Fall untergehen will. 98 [2]Prozent der Menschheit glaubt ihnen nämlich immer noch nicht. Aber die Deutschen arbeiten dran! We try harder. Wie an Trump…
[2] In Deutschland ist es eher umgedreht, dort glauben 98 Prozent der Deutschen, den Lügen von der angeblich von Menschen gemachten Klimaerwärmung, die von den Grünen und den linksversifften Medien pausenlos in die Köpfe der Deutschen gehämmert wird. Sind die Deutschen das dümmste Volk der Welt? Fast scheint es so.
Die in den letzten 70 Jahren wohlstandsverwahrlosten Deutschen haben offensichtlich vollkommen den Verstand verloren. Dasselbe gilt für die Massenmigration. Seit Jahrzehnten wandern Muslime nach Deutschland ein, die offensihctlich, wenn man den Koran und die islamischen Geschichte kennt, nur eines im Sinn haben, Deutschland auszurauben und die Deutschen auszurotten. Und die Deutschem lassen das gelassen über sich ergehen. Sind die Deutschen schizophren?
Klar, seit sie keinen Gott mehr haben, müssen  sie ja an irgendwas glauben. Und wenn es Grün ist. Oder Rot. Die Chestertons [der oben genannte britische Schriftsteller von Pater Brown] hoffen derweil auf ein Blaues Wunder…
Meine Meinung:
Ich glaube, wir sind viel zu schnell aus der Kernenergie ausgestiegen. Und ich glaube, eines Tages wird die Kernenergie die Energie der Zukunft sein. ich will das jetzt an dieser Stelle nicht weiter vertiefen. Technologisch ist die Kernenergie heute viel weiter und wie es scheint, ist die Gefahr der nuklearen Verstrahlung lange nicht so gefährlich, wie immer behauptet. Auch in der Wiederaufbereitung abgebrannter Kernbrennstäbe ist man heute um einiges weiter. Wer sich darüber informieren will, kann dies hier tun. Video: Kernenergie – Halbwahrheiten der Medien (03:11:37)
Ich glaube, bei der Entscheidung Angelea Merkels aus der Kernenergie auszusteigen, ist genau dasselbe passiert, was in den Jahrzehnten zuvor, bei der ganzen Diskussion um die Kernenergie (Atomkraft) passiert ist. Seit den 60er Jahren wird die Kernenergie von den Linken verteufelt. Die Kritik an der Kernenergie beruht aber größtenteils nicht auf Fakten, sondern sie unterliegt dem jeweiligen Zeitgeist, der viel stärker die Meinung der Menschen beeinflusst, als die Fakten.
Wer ist denn überhaupt schon in der Lage, die ganzen Fakten der Kernphysik zu checken? Selbst viele, wenn nicht die meisten Physikprofessoren orientieren sich nicht an den Fakten, sondern an ihrer politischen Gesinnung und der wird alles untergeordnet. Und wenn der jeweilige Zeitgeist, die Kernenergie und Atomkraftwerke zum Teufelszeug erklären, dann ordnen auch sehr viele der sogenannten Wissenschaftler sich dem Zeitgeist unter.
Wie man mit Kritikern des jeweiligen Zeitgeistes, sowohl bei der Kernenergie, wie auch bei der angeblich von Menschen gemachten Klimaerwärmung umgeht, kann man bei der gegenwärtigen Klimadebatte erleben. Sie werden als Klimaleugner und Spinner bezeichnet und sie erhalten in den Medien keine Möglichkeit, ihre Sichtweise darzustellen. Sie werden totgeschwiegen und in keine Talkshow eingeladen.
Was bedeutet das? Das bedeutet, dass z.B. Angela Merkel die Kernkraftwerke nicht aus dem Grund abgestellt hat, weil sie besonders gefährlich sind, sondern weil der rot-grüne Zeitgeist und die linksversifften Medien, die Kernkraftwerke seit Jahrzehnten verteufelt haben, obwohl die meisten Journalisten Null Ahnung von der Kernenergie haben. Ihnen sind Fakten ohnehin egal, sie folgen lieber dem aktuellen Zeitgeist.
Selbst die große Masse der Physikstudenten folgte lieber dem aktuellen Zeitgeist, als sich in die Theorie der Kernphysik einzuarbeiten, was ein sehr mühsames Geschäft ist. Es macht ja auch sehr viel mehr Spaß an den Baggersee zu gehen und irgendwelchen kommunistischen oder anarchistischen Ideologien zu folgen und an Demonstrationen gegen die Kernkraft teilzunehmen, als in die Vorlesung zu gehen und sich in die Fachliteratur zu vertiefen.
Und wenn von außen kein Impuls kommt, sich der Kernenergie oder der aktuellen Klimadebatte vielleicht auch einmal kritisch zu nähern, dann geschieht das nicht, sondern man ordnet sich aus Bequemlichkeit und weil man stets mit den toten Fischen mitschwimmt, dem jeweiligen Zeitgeist unter. Alles andere würde viel Zeit und Energie kosten. Wer von den Kindern und Jugendlichen ist dazu schon bereit? Sie gaffen wie die Zombies lieber den ganzen Tag auf ihr Handy. Was für armselige Gestalten. Genau so will die Politik euch haben. Nicht nachdenken und stets dem Folgen, was euch das betreute Denken vorschreibt. Generation Hirnlos.
Und wehe jemand wagt es, die angeblich von Menschen gemachte Klimaerwärmung zu kritisieren. Er muss damit rechnen, von den linksversifften LehrerInnen und von radikalen linken und grünen Schülern, die heute in der Schule den Ton angeben, beschimpft, beleidigt und in die rechte Ecke gestellt zu werden. Die Rot-Grünen sind überhaupt nicht an der Wahrheit interessiert, denn dazu sind sie viel zu faul und viel zu dumm, is‘ leider so. Sonst hätten sie längst selber erkannt, dass der Klimawahnsinn eine einzige Lüge ist, um die Linken und Grünen politisch zu pushen, die dann eure Zukunft zerstören.
Genau dasselbe passiert heute wieder in der Debatte um die Klimaerwärmung. Die Kinder, die jeden Freitag gegen die Klimaerwärmung auf die Straße gehen, haben null Ahnung von der ganzen Klimadebatte. Können sie natürlich auch nicht, denn das erfordert mindestens ein mehrjähriges Studium. Auch hier sind es wieder einmal die rot-grünen Klimawahnsinnigen, die den Menschen, in erster Linie natürlich den Kindern, erzählen, die Welt sei vom menschengemachten Klimawandel bedroht.
Und die Klimahysterie erfasst wieder einmal, genau so wie bei der Kernenergie (Atomkraft) die total ungebildeten Massen und die schlagen sich wieder einmal auf die Seite der Grünen, so dass die Grünen bei der Europawahl mehr als 20 Prozent der Stimmen erhalten. Es ist jedes Mal die gleiche Masche, die den Grünen zum Erfolg verhelfen. Sie malen irgendeine Katastrophe an die Wand und die aufgeschreckte Bevölkerung fällt darauf herein. Es wird auch in Tausend Jahren und selbst in Millionen von Jahren noch einen Klimawandel geben, aber der wird nicht von Menschen verursacht, sondern durch geologische, astronomische, thermische, solare und ozeanische Prozesse verursacht.
Aber bis dahin ist die Menschheit vielleicht längst ausgestorben, weil die Natur nach ihren eigenen Gesetzen handelt und nicht so, wie die machtgeilen rot-grünen Klimaspinner es wollen. Und bis dahin haben sich bestimmt auch die grünen Katastrophenerfinder in Asche und Rauch aufgelöst. Entweder hat man sie außer Landes vertrieben oder ihre muslimischen “Freunde” haben sie, zusammen mit den muslimischen Arschkriechern der Linken in die rot-grüne Hölle befördert, was mir durchaus gefallen würde, denn sie haben Deutschland schon genug Schaden zugefügt.
Ich könnte mir durchaus vorstellen, dass eine große Menge der Grünenwähler durchaus Sympathien mit der AfD hat. Aber sie sind zu feige die AfD zu wählen, weil die Ars***** der Grünen, der Linken, der Medien und der Politiker permanent die AfD als Nazis und Rassisten verteufeln. Warum glaubt ihr denen eigentlich?
Glaubt ihr wirklich an das Märchen von Multikulti? Der Islam toleriert kein Multikulti, er toleriert keine Religionsfreiheit, keine Gleichberechtigung, keine Demokratie, keine Meinungsfreiheit, keine Menschenrechte. Wollt ihr wirklich in einer islamischen Diktatur leben, dann wählt weiter die Grünen und ihr werdet es eines Tages bitter bereuen.
Wollt ihr abwarten, bis sie Deutschland vollkommen zerstört haben? Ist es nicht schon schlimm genug in Deutschland? Also habt in Zukunft etwas mehr Mut und wählt nicht mehr die Grünen, denn die werden sich dafür einsetzen, dass Deutschland weiterhin mit Massen von Migranten geflutet wird. Wisst ihr, was das für euch und eure Kinder bedeutet.
Die Grünen sind eine noch viel größere Gefahr als Angela Merkel. Wenn ihr den Bürgerkrieg wollt, dann wählt die Grünen, die Deutschlandhasser, die Deutschland schon lange den Krieg erklärt haben: “Deutschland du mieses Stück Scheiße”, das ist die Losung der grünen Deutschlandhasser. Jagd sie endlich zum Teufel, wenn ihr nicht in einem afrikanisch-muslimischen Sumpf ertrinken wollt.
%d Bloggern gefällt das: