Tag Archives: Schulverweis

Video: Carolin Matthie: Vlog #843​ – Zwangstest für Schüler in Bayern oder Schulverweis (01:06:49)

12 Apr

carolin-bahnbrechend

Erst tut Günther Jauch so, als sei er geimpft worden, dann aber gibt er zu, dass das nicht stimmt, sondern nur eine Werbekampagne war, um die Bevölkerung für die Corona-Impfung zu motivieren. Lässt sich den Spaß aber offensichtlich mit 50.000 Euro bezahlen. Für 50.000 Euro wäre ich bereit jede Woche ein Werbevideo zu drehen, in dem ich so tue, als sei ich soeben gegen Corona geimpft worden.

Minute 15:17: Markus Söder will dass alle Schüler in Bayern ohne Zustimmung der Eltern auf Corona getestet werden dürfen, sonst Schulverweis.

Meine Meinung:

Und was geschieht, wenn die Eltern sich ausdrücklich gegen eine Zwangsimpfung aussprechen? Wird die dann trotzdem durchgeführt? Wie kommt es, dass Markus Söder mir wie ein kleiner Diktator vorkommt? Liegt es daran, dass er mit aller Gewalt Bundeskanzler werden will? Mir graut vor solch einem Bundeskanzler.

In einem Video sagte eine Mutter, dass die Kinder in einem Kindergarten ebenfalls zwangsgetestet wurden. Und zwar wurden die Kinder mittels eines Stäbchens in der Nase auf Corona getestet. Viele Kinder hatten große Schmerzen, schrien und weinten. Und die Kinder, die sich nicht impfen lassen wollten, wurden teilweise von drei Personen festgehalten und gewaltsam getestet. Das sind diktatorische Methoden, Herr Söder.

Was ist Markus Söder noch alles zuzutrauen? Aber Armin Laschet ist ja genau so eine Pfeife. Hoffen wir, dass die diktatorische Merkel-CDU bei der nächsten Bundestagswahl sang- und klanglos unter geht und dass dann die hirnlosen Grünen den nächsten Bundeskanzler (nix *Innen) stellen. So viel Dummheit haben die total hirnlosen Deutschen wirklich verdient.

Dann werden die Scheunentote der Migration richtig geöffnet, die Wirtschaft, die Bildung, die Forschung, die soziale Sicherheit und die Rente platt gemacht, denn am besten lebt es sich in Deutschland offensichtlich nach Ansicht der Links-Grünen, wenn alle in Armut leben und am Hungertuch nagen, am besten auf der Straße oder unter einer Brücke, denn Sozialleistungen, das war einmal. Gute Nacht, Suizid-Deutschland. Ihr habt es wirklich nicht anders verdient.

%d Bloggern gefällt das: