Tag Archives: Schießereien

Video: Julian Reichelt: Innenministerin Nancy Faeser und ARD-Chef Kai Gniffke vertuschen die Gewalt von Islamisten – Schweden wählt rechte Regierung (26:52)

18 Sept

reichelt-islamisten

Video: Julian Reichelt: Innenministerin Nancy Faeser und ARD-Chef Kai Gniffke vertuschen die Gewalt von Islamisten – Schweden wählt rechte Regierung (26:52)

Minute 06:00

Gollahle Amadi auf Twitter:

Die #noAfD will Rundfunkstaatsverträge kündigen und – surprise – Rundfunkgebühren abschaffen.

@GollalehA dazu:

„Diese Forderungen sind Rechtspopulismus pur! Nur ein starker, vom Staat unabhängiger & beitragsfinanzierter ÖRR kann Demokratie vor Faschismus und Hetze schützen.“

https://twitter.com/GollalehA/status/1568112086235971585?cxt=HHwWgoC8wcvohsMrAAAA

Minute 09:10

Homophober (schwulenfeindlicher) tschetschenischer CSD-Killer Nuradi A. (20) hätte längst Deutschland verlassen müssen

Der Mann heißt Nuradi A. (20). Er soll vor einer Woche beim Christopher Street Day in Münster Trans-Mann Malte C. (25) ins Koma geprügelt haben, nachdem dieser attackierten lesbischen Frauen zur Hilfe eilte. Nuradi A. ist abgelehnter Asylbewerber und Boxer.

https://www.bild.de/bild-plus/regional/westfalen/news-inland/trans-mann-malte-25-totgeschlagen-als-er-frauen-helfen-wollte-81210878.bild.html

Minute 10:21

Neustadt am Rübenberge: Jeside (32) in Pizzeria von Somalier niedergemetzelt (getötet): Messeropfer kannte Killer

Messer-Killer Somalier Abdi R. (22) sitzt in U-Haft, schweigt. Vorigen Freitag hatte er Nayyef A. (†32) und dessen Schwester (47, Altersangabe von der Polizei korrigiert) auf offener Straße mit einem Messer angegriffen, den weglaufenden Jesiden im Verkaufsraum mit Stichen in Brust und Hals getötet. Die Schwester erlitt Schnittwunden am Kopf, kam in die Klinik.

https://www.bild.de/regional/hannover/hannover-aktuell/jeside-32-in-pizzeria-niedergemetzelt-messer-opfer-kannte-killer-81084808.bild.html

Minute 13:07

Vater glaubte an jüdische Weltverschwörung – Familie in Brandenburg getötet – antisemitische Tat

Am 4. Dezember 2021 fand die Polizei fünf Leichen in einem Einfamilienhaus im brandenburgischen Senzig: Vater Devid R. (40) tötete dort seine drei Töchter (10, 8, 4), seine Frau Linda (40) und sich selbst.

https://www.bild.de/regional/berlin/berlin-aktuell/fuenf-tote-in-brandenburg-polizei-stuft-verbrechen-als-antisemitische-tat-ein-79201282.bild.html

Der Familienvater soll erst die Kinder und seine Frau und anschließend sich selbst mit einer Schusswaffe getötet haben. In einem Abschiedsbrief soll der Vater seine Sorge vor einer Verhaftung mitgeteilt haben, weil er das Impfzertifikat seiner Frau habe fälschen lassen.

In einem Abschiedsbrief äußerte der Mann Sorge vor einer Verhaftung, weil er das Impfzertifikat seiner Frau habe fälschen lassen. Die Polizei fand weitere Hinweise auf das Motiv in dem Handy des Vaters. Nach Angaben der Brandenburger Polizei sei Antisemitismus ein Motiv für die Tat.

https://www.fr.de/panorama/corona-antisemitismus-senzig-koenigs-wusterhausen-gewalttat-vater-weltverschwoerung-kinder-frau-tot-91360583.html

Minute 14:26

„Er war nicht in der Lage, das Unrecht seiner Tat einzusehen“: Somalischer Messerstecher von Würzburg, Abdirahman J. A., muss in die Psychiatrie

https://www.stern.de/panorama/gerichtsurteil–messerstecher-von-wuerzburg-muss-in-die-psychiatrie-32573560.html

Minute 17:21

Die Zahl der illegal nach Deutschland eingereisten Flüchtlinge sind im rsten Halbjahr um 47% auf 36.000 gestiegen. Das ist eine weitere kleine Stadt, die zu uns gekommen ist, weil Nancy Faeser sich weigert unsere Grenzen zu schützen.


Ansbach Messerangriff abgelehnter Asylbewerber mehrfach vorbestraft Allahu Akbar keine Hinweise auf religiöses Motiv Messermänner Mord Malte C. Transmann getötet Tschetschenien Nuradi A. Tschetschenien abgelehnter Asylbewerber Boxer Bremen Transfrau verprügelt arabische Jugendliche Messer-Killer Somalier Abdi R. Neustadt am Rübenberge Jeside Nayyef A. getötet erstochen Verfassungsschüler Köigs Wusterhausen Senzig Devid R. antisemitische Straftat Impfzertifikat Brandenburg Verfassungsschutz Messerstecher Würzburg Psychiatrie Jihad Dschihad Heiliger Krieg Würzburg Abdirahman J. A. Ehrenmord Mayam H. Afghanin Macht Hamed Abdel-Samad Multikulti-Ideologie Rechte geistige Nähe zu Rot-Grün Verfassungsfeinde Deutsche Schulen Medien unterwandert infiltriert Flucht Juden Israel I)ntoleranz Ideologie Demokratie gleichgültig

Ein hoffnungsloser Blick auf die USA – ein Blick in unsere Zukunft?

18 Jun

blick-usa

Wie der empfindsame Mensch wohl bemerkt hat, befinden sich die Vereinigten Staaten in einer Krise. Und die Probleme des Landes sind tiefgreifend, spezifisch, unlösbar und sie verschlimmern sich.

Wenn eine Bevölkerung diesen Punkt der Verzweiflung, ja sogar der Hoffnungslosigkeit erreicht, wenn man eine düstere Zukunft für sich und seine Kinder sieht, dann sehnen sich die Menschen nach einem starken Mann, der die Dinge mit Gewalt in Ordnung bringt.

Und es sind „Unruhen“ – weniger euphemistisch (beschönigend) ausgedrückt – „Chaos“ in der Größenordnung von Mr.Floyds Massenprotesten (der Black-Lives-Matter-Bewegung) möglich.

Betrachtet das heutige Amerika. Im Vergleich zu Japan, China und Korea ist es eine Barbarei, eine Müllhalde, ein Irrenhaus, ein Schlachthof, ein Erstaunen.

San Francisco verliert Kongresse wegen Nadeln und Exkrementen auf den Bürgersteigen. Fast wöchentlich gibt es mehrere Schießereien in Geschäften, in High Schools und jetzt auch in Grundschulen.

Die Zahl der Morde an Weißen durch Schwarze liegt bei 30 pro Monat, aber diese Nachrichten werden unterdrückt.

In den Städten des Landes ist die Kriminalität außer Kontrolle geraten, die Steuerzahler sind abgewandert, die Kaution wurde abgeschafft, so dass die Verbrecher innerhalb weniger Stunden wieder frei sind.

weiterlesen:

https://www.pi-news.net/2022/06/ein-hoffnungsloser-blick-auf-die-usa/

pro afd fan schreibt:

Tja, das ist die logische Schlussfolgerung, wenn viele und darunter auch gewaltsame Völker und Kulturen zusammen gewürfelt werden. Wie sagte schon Peter Scholl-Latour:

Wer halb Kalkutta aufnimmt, wird selbst zu Kalkutta. Selbstverständlich bekommen wir diese Fakten von den Lügenmedien nicht zu hören und zu lesen, weil sie nicht ins gewünschte Bild passen. Bei uns wird es genauso werden wie in den USA. Die linksgrünen Teufel sorgen schon dafür.

gonger schreibt:

Das Leben dort ist viel, viel härter als bei uns. Auf „Welfare“ besteht kein Rechtsanspruch wie auf H4 (Hartz 4)… Daß das amerikanische Volk zusammengewürfelt ist kann man nicht so schreiben. Viele Einwanderer sind in die USA gekommen um Amerikaner zu werden.

Zu uns hingegen kommen die Moslems aus aller Herren Länder um ihren Islam auf deutschen Boden auszuleben. Die identifizieren sich nicht mit unserem Land sondern holen sich ihr Hartz-4-Geld ab und leben ihr eigenes Ding.

Mattes schreibt:

Wer glaubt, hier ist noch irgendetwas zu retten, der lasse alle Hoffnung fahren:

„Integrationsoffensive für unerlaubt eingereiste Migranten

Das erste Migrationspaket der Ampel sieht erhebliche Erleichterungen vor: So plant die Koalition eine schnellere Vergabe von Aufenthaltstiteln und Sprachkurse für Asylbewerber mit geringen Bleibechancen. Tritt das Gesetz in Kraft, dürfte sich die Zahl der Ausreisepflichtigen deutlich verringern.

In der Zuwanderungspolitik liefert die rot-grün-gelbe Regierung wie bestellt. In ihrem ersten Migrationspaket sind einer Reihe von Gesetzesänderungen geplant, eine Integrationsoffensive für unerlaubt eingereiste Migranten, die noch vor der Sommerpause vom Bundeskabinett beschlossen werden sollen. Die Maßnahmen beginnen kurz nach der Ankunft…. “

https://www.welt.de/politik/deutschland/plus239306901/Migrationspaket-der-Bundesregierung-Integrationsoffensive-fuer-unerlaubt-eingereiste-Migranten.html

Meine Meinung:

Die neue Antidiskriminierung-Beauftragte  Ferda Ataman schrieb:

“Liebe Nazis, macht euch locker, die ‚Umvolkung‘ ist längst abgeschlossen. Der Zug ist abgefahren. Es gibt keine deutsche Nation von reinen Abstammungsdeutschen. Es hat sie nie gegeben.”

Enthält ihre Aussage nicht auch eine Menge Wahrheit? Warum sehen und erkennen die Deutschen das nicht? Sind sie zu gleichgültig, zu dumm oder zu faul, sich darüber Gedanken zu machen?

https://nixgut.wordpress.com/2022/06/17/video-digitaler-chronist-ferda-ataman-bundesbeauftragte-fur-antidiskriminierung-liebe-nazis-deutsche-macht-euch-locker-die-umvolkung-ist-langst-abgeschlossen-1/

Drohnenpilot schreibt:

Ein hoffnungsloser Blick auf Deutschland!

Schaut euch Berlin, Hamburg, Kiel, Bremen, Essen, Dortmund, Duisburg, Frankfurt (Main), Stuttgart und viele andere kleine deutsche Städte an… Da seht ihr den gleichen Verfall wie in den USA und es wird durch die Zuwanderung von Millionen kulturfremder Asylanten/Ausländer immer noch schlimmer. Aber die Altparteien wollen diese ZERSTÖRUNG!

Meine Meinung:

Die deutschen Wähler wollen offenbar das Selbe. Jeder, der auch nur ein kleines bisschen Intelligenz besitzt, sollte doch eigentlich wissen, was die Umvolkung, , die Massenmigration und die Islamisierung für Folgen für Deutschland hat.

Man kann dies nur noch ändern, wenn man die AfD wählt, denn sie ist die einzige Partei, die diese Themen offen thematisiert. Wahlenthaltung spielt nur den etablierten Parteien in die Hände.

Erbsensuppe schreibt:

Die Dekadenz in den USA ist uns in etwa zwei Jahre voraus, mit etwas Verzögerung kam bisher jeder Dreck aus den USA flächig in der BRD an. In den Metropolen wie Frankfurt, Hamburg, Berlin, Köln, Bremen oder Hannover können wir jedoch jetzt schon dasselbe Ausmaß an gesellschaftlichem Niedergang beobachten, wie er in weiten Teilen der USA herrscht.

Allerdings darf mein eins nicht vergessen, wenn die Kräfte des Niedergangs hier bei uns in der BRD so richtig anfangen zu wirken, dann haben wir im Gegensatz zu den USA Dank Angela Merkel die millionenfache islamische Zeitbombe, so dass wir schon jetzt alle Zutaten besitzen, zu einem Creme de la Creme Shithole a la Somalia, Afghanistan oder Kongo zu werden.


Barbarei Müllhalde Steuerzahler abgewandert Wirtschaft Arbeitsplätze Regierung korrupt Hass zwischen rassischen politischen und regionalen Gruppen Ansammlung von Völkern Schwarze Latinos Feindschaft weiß europäisch anglophon englischsprachig Aufenthaltstitel Migranten Asylbewerber Bleibechancen

Video: Digitaler Chronist & Claudius Fabig: Die2 am Abend – Demonstrationen in Kasachstan – Tim Mälzer & Elvis: „Love me tender“ (02:32:57)

10 Jan

dc-claudius-07.01.2022

Video: Digitaler Chronist & Claudius Fabig: Die2 am Abend – Demonstrationen in Kasachstan & Elvis: „Love me tender“ (07.01.2022) (02:32:57)


Aktivisten Demokratiebewegung faschistoide Übernahme gewählte Regierung destabilisieren Spazirgang Bielefeld Ulm Tim Mälzer Impfbefürworter Impfung Bullerei Hamburg impfen boostern Lohnfortzahlung Farben Tätowierung verboten Rudolstadt Thüringen Elvis Presley Love me tender

Video: Quasir: US & deutsche Linke vs. Realität (01:20:23)

2 Jan

quasir-black

Video: Quasir: US & deutsche Linke vs. Realität (01:20:23)

Minute 01:21

New York ruft Katastrophennotstand aus

Mit der Pandemie und dem Verlust von Arbeitsplätzen ist die Gewalt in New York gewachsen. Banden erhalten Zulauf und schießen auf Menschen. Als erster US-Bundesstaat hat New York den Katastrophennotstand wegen Waffengewalt erklärt.

https://www.tagesschau.de/ausland/amerika/waffen-newyork-101.html

Minute 01:30

Chicago violence: 100 shot, 18 fatally, in weekend shootings across city, CPD (Chicago Police Department) says

Deutsch: Gewalt in Chicago: 100 Schüsse, davon 18 tödlich, bei Schießereien am Wochenende in der ganzen Stadt, sagt CPD

https://abc7chicago.com/chicago-shootings-gun-violence-police-weekend/10864499/

Minute 02:25

FBI: Morde in USA steigen 2020 um 30 Prozent – Mehrere Städte erreichen historische Höchststände

Im Jahr 2020 gab es in den USA insgesamt 21.570 Morde, ungefähr 4.900 mehr als im Jahr 2019. Etwa 77 Prozent dieser Morde wurden mit einer Schusswaffe begangen – ein leichter Anstieg gegenüber 74 Prozent im Vorjahr.

https://de.rt.com/nordamerika/124922-fbi-morde-in-usa-steigen/

Minute 11:35

Fatal police shootings and populationsize by ethnic group

police-shootings

https://www.bbc.com/news/world-us-canada-52877678

Die Weißen mit einem Bevölkerungsanteil von 60,1% wurden am häufigsten von der Polizei erschossen. Weiße stellen damit 45,4% der Todesopfer, die durch die Polizei getötet wurden.

Schwarze (Afro-Amerikaner) haben in den USA einen Bevölkerungsanteil von 13,4%. Bezogen auf den Bevölkerungsanteil werden sie häufiger von der Polizei getötet, als Weiße. Schwarze stellen 23,8% der Opfer von Polizeigewalt.

Das ist aber nicht weiter verwunderlich, denn es gibt in den amerikanischen Städten oft hunderte von bewaffneten Gangs, in großer Mehrheit sind es schwarze oder lateinamerikanische (Hispanics) Gangmitglieder.

Von den Schwarzen die getötet werden, werden etwa 93 Prozent von anderen Schwarzen getötet [1] Diese Information fehlt stets, wenn es um die Diskussion geht, dass weiße Polizisten einen Schwarzen töten. Die ganze Diskussion ist also ziemlich unehrlich.

[1] Says „93 percent of blacks in America are killed by other blacks.“

https://www.politifact.com/factchecks/2014/nov/25/rudy-giuliani/giuliani-93-black-murders-committed-blacks/

Und man bedenke, dass es z.B. in einer Stadt wie Memphis / Tennessee etwa 15.000 bis 20.000 Gangmitglieder gibt, die in 600 bewaffneten Gangs, wie den Traveling Vice Lords (TVL), organisiert sind, die fast ausschließlich aus Schwarzen, Hispanics und Latinos besteht.

https://nixgut.wordpress.com/2016/07/10/nicolaus-fest-ber-kulturelle-ignoranz-abiturienten-fehlt-elementare-bildung/

Interracial violent crime incidewnts 2018

interracial-crime

https://www.researchgate.net/figure/Interracial-violent-crime-incidents-in-the-USA-2018_fig1_349484744

Wie man an der Graphik erkennt, wurden 547.948 Weiße von Schwarzen erschossen (getötet). 365.299 Weiße wurden von Hiapanics erschossen. 59.778 Schwarze wurden von Weißen erschossen. Es werden also viel mehr Weiße von Schwarzen und Hispanics (Lateinamerikaner) getötet, wie umgekehrt.

Um das Video zu sehen, müsst ihr euch bei vk.com anmelden.


Drogen Gewalt George Floyd Black lives matter Unruhen Bürgerkrieg geplünderte abgefackelte Geschäfte gestorben erschossen Plünderei plündern Supermarkt Scharfmacher Rassisten Weiße Rechte Polizei Abschaffung Black crimes matter Terroristen Polizeihass Ghetto Kriminelle Schwarze Vergewaltigungen Gruppenvergewaltigungen Messerstechereien

%d Bloggern gefällt das: