Tag Archives: sachlich

Beruhen die Corona-Maßnahmen nicht auf sachlicher (fachlicher) Grundlage, sondern sind sie politisch motiviert?

16 Mrz

china-einkauf+1

Dr. Gunther Kümel schreibt:

“Indien hat die Epidemie seit langer Zeit hinter sich : DESHALB hört man nichts davon! Und nicht bloß Indien. Auch Taiwan, Thailand, Korea, Singapur, China, Laos, Vietnam, Tadschikistan, Kambodscha, Myanmar, Usbekistan, Mongolei, Nepal, usw., usw.”

https://conservo.wordpress.com/2021/03/15/die-irre-vision-des-wef-die-erde-vom-virus-mensch-befreien/#comment-89142

Ich habe die von ihnen angegebene Seite der Süddeutschen überflogen. Sie geht aber nicht weiter auf die von ihnen angeführten asiatischen Länder ein. Ich habe mich aber vor einigen Wochen etwas intensiver mit Vietnam beschäftigt, beruhend auf einen Artikel aus der “Zeit”. Der Erfolg in Vietnam beruht auf einem knallharten Lockdown, wie er in dem Artikel beschrieben ist. In den anderen von ihnen angeführten asiatischen Staaten wird es ähnlich ausgesehen haben.

Heißt dies jetzt, dass wir in Deutschland Corona auch nur mit einem eisernen Lockdown beenden können? Woher beruhen dann aber die Erfolge in Schweden, wo es nicht einmal einen richtigen Lockdown gab? Und wie kommt es, dass in mittlerweile 16 Ländern in den USA, der Lockdown beendet wurde und dort keine Maskenpflicht mehr besteht? In Dakota ist sogar das Tragen einer Maske verboten. Ist die “Corona-Pandemie” vielleicht sogar eine rein politische Entscheidung, um Wahlen zu manipulieren?

Wie Vietnam die Coronakrise besiegte und das offenbar sehr erfolgreich. Auslöschen des Coronavirus statt Abflachen der Infektionszahlen

https://nixgut.wordpress.com/2020/11/26/wie-vietnam-die-coronakrise-besiegte-und-das-offenbar-sehr-erfolgreich-ausloschen-des-coronavirus-statt-abflachen-der-infektionszahlen/

https://nixgut.wordpress.com/2021/03/14/video-robert-matuschewski-merkel-spahn-und-soder-sturzen-in-umfragen-ab-1626/

In vielen Ländern der Welt fliegen den Politikern und Parteien die Herzen zu, die sich für den Lockdown einsetzen. Sie steigen in der Sympathie- bzw. Beliebtheitsskala. So auch in Deutschland. Merkel profitiert von dem stets verlängerten Lockdown bei den Wählern, auch wenn dies mittlerweile ins Gegenteil umzuschlagen scheint, wie man an den Wahlen im Saarland und in Baden-Württemberg  sehen kann. Aber in den vergangenen Monaten waren Merkels Beliebtheitswerte enorm hoch.

Und solange Merkel und die CDU davon profitieren, gerade kurz vor der Bundestagswahl, wird sie einen Teufel tun, ihren Kurs zu ändern. Merkel sagte selbst, dass ihre Corona-Politik nicht auf wissenschaftlicher, sondern auf politischer Entscheidung beruht. (siehe Artikel von Boris Reitschuster unten) Und dann wird halt so lange mit Hilfe der Lügenmedien die Bevölkerung in Angst und Panik versetzt, solange dies für die Regierenden von Vorteil ist. Nicht umsonst wurden die Corona-Maßnahmen nach der Wahl in der USA wieder gelockert, weil sie zum Wahlsieg von Joe Biden beitrugen.

Video: Carolin Matthie: EILT: Boris Reitschuster deckt auf!: Angela Merkel: Der Lockdown ist eine politische, keine wissenschaftliche Entscheidung! – (07:19)

https://nixgut.wordpress.com/2021/01/21/video-carolin-matthie-eilt-boris-reitschuster-deckt-auf-angela-merkel-der-lockdown-ist-eine-politische-keine-wissenschaftliche-entscheidung-0719/

Und wer weiß, ob die Zahlen aus den asiatischen Staaten wirklich der Realität entsprechen? Vielleicht ist man der Meinung, dass eine negative Corona-Berichterstattung, der asiatischen Wirtschaft massiv schaden könnte. Also wechselte man die Strategie und erzählt der Welt, in Asien hätte man die Corona-Pandemie besiegt.

Die Presse wird dann auf Linie gebracht, überprüfen kann das ohnehin keiner. Und wer vertraut schon der Johns-Hopkins-Universität? Ist sie nicht Teil der Corona-Mafia? Also nimmt man stillschweigend die Kolleteralschäden in Kauf, an Menschen mangelt es ihnen ja nicht.

Dr. Gunther Kümel schreibt:

Der „Great Reset“ ist eine Endzeit-Menschheitsgefahr, der Tod aller Kultur, aller Freiheit, aller Identität! Der Tod aller Völker, nicht nur des deutschen.

Er kommt; er kommt bald und er kommt total. Aber er kommt auf leisen Sohlen, heimtückisch.

Man hört gar nichts davon, BILD bringt nix, die Abendnachrichten schweigen, die großen Zeitungen wissen von nix, die Parteien schweigen dröhnend, kein „Abgeordneter“ spricht darüber.

WIESO MACHT die AfD IHN NICHT ZUM THEMA?? Es müsste riesige Demonstrationen dagegen geben!

Dr. Gunther Kümel schreibt:

Sie (die etablierten Politiker, Parteien, Medien…) sprechen von „Extremisten“ (wenn sie von der AfD sprechen). Ich habe noch nie irgend einen Standpunkt irgend eines AfD-Politikers als „extremistisch“ einordnen können! Es sind samt und sonders äußerst maßvolle Bekenntnisse zum Volk, ganz wie es das Grundgesetz befahl.

Es ist grundgesetz-FEINDLICH, sich NICHT zum Deutschen Volk zu bekennen! Extremismus wird erst dann zur grundgesetzfeindlichen Äußerung, wenn sie sofort skandalisiert wird und die Leute auf die Schaumschläger hören.

Die AfD hatte anfangs Erfolge, WEIL die Wähler sich eine volkstreue Partei wünschen. Und weil sie die Einschleusung (Massenmigration) ablehnen („ja, dürfen’s denn des?“)

Tatsächlich passt sich die AfD aus lauter Angst an die CDU an, die sich an die SPD anpasst, die sich an die SED (Linke) anpasst: und alle streben gemeinsam mit Leyen und Merkl zum Great Reset!

Die AfD KÖNNTE die einzige Gruppierung sein, die sich zum Grundgesetz, zum Abendland, zum Deutschen Volk bekennt und den Great Reset so scharf bekämpft, wie es unser Überlebensinteresse verlangt. ABER DAZU MÜSSTE DIE AfD IHREN BRANDARTIKEL IM Bundestag VERLESEN !!

Oder meinen: https://wir-hn.de/politikwirtschaft/bei-uns-regiert-doch-das-volk-oder-was/

Maria Schneider: Das falsch verstandene Frauenbild grün-roter Emanzen

16 Mrz
Palm_trees
By Benjamin D. Esham – Palmen in Florida – CC BY-SA 3.0 us
Viel Geschnatter um nichts, während der rosa Elefant „Islam“ im Raum laut trompetet
In Punkto Ehrenmorde, Vielehe, „freiwillige Kinderehe“ und „freiwilligem“ Kopftuch bei orientalischen Frauen, das inzwischen schon 8-jährigen Mädchen übergestülpt wird und ihr Kopfhaar mit Scham besetzt, hüllten sich unsere solidarischen, „frechen“ Feministinnen selbst am Frauentag wieder einmal in eine bunte Burka des Schweigens.Nehmen wir zum Beispiel unsere Schnattelena Baerbock (Seite wurde gelöscht):
Frauentag heißt, weiter für gleichen Lohn, mehr Gleichberechtigung in den Parlamenten und vor allem gegen Gewalt an Frauen zu kämpfen. Wir haben lange noch nicht alles erreicht als Frauen.“
Frau Annalema Baerbock (Grüne), wo sind Ihre Initiativen gegen Zwangsehe, Vergewaltigung vor und in der Ehe, Kinderehe, Kopftuchzwang etc. im Islam? Daunenfedern ersticken das Land in Schweigen. Könnte Ihre Untätigkeit daran liegen, dass alte, braune Männer im Gegensatz zu alten weißen Männern, kein Problem damit haben, schnatternden Gänsen den Hals umzudrehen?
Frauentage dienen der Bereicherung alter, weißer (feministischer) Versagerinnen!

Conservo

Eine notwendige Klarstellung zum Internationalen Frauentag

(www.conservo.wordpress.com)

Von Maria Schneider *)

Außer Spesen nichts gewesen

Teil 1 – Status quo

Ich habe es mir angetan und zwei Interviews mit Claudia Roth und Katharina Barley zum Weltfrauentag gelesen. Nirgends die Erwähnung der Unterdrückung unserer Millionen an Neubürgerinnen, die unter Kopftüchern und Niqabs schwitzen, die heutzutage als selbstgewählte Emanzipation verkauft werden. Sind diese Frauen etwa weniger wert? Könnte man meinen, da sie von unseren Politikerinnen geflissentlich unerwähnt bleiben.

Gejammer, Gezeter und Genöle

Stattdessen das jahrzehntelange Gejammer, dass die Frauen den Männern noch nicht gleichgestellt wären. Wieso soll ich mich einem Mann gleichstellen? Ein Mann hat Bartwuchs, ist größer, hat andere Geschlechtsmerkmale, mehr Muskeln und denkt im allgemeinen stärker sachlich und zielorientiert. Immer, wenn ich sehr emotionalisiert bin, merke ich, dass mein Mann trocken und sachlich seinen Überblick kundtut. Und das ist gut so!

Ein Mann kann meinen Koffer tragen, schwere…

Ursprünglichen Post anzeigen 2.674 weitere Wörter

%d Bloggern gefällt das: