Tag Archives: Peter Westenthaler

Video: Peter Westenthaler: Impfpflicht oder Haft? – Wie man sich juristische gegen die Zwangsimpfung wehren kann (Minute 09:50)

25 Nov

fellner-westenthales

Video: Peter Westenthaler: Impfpflicht oder Haft? – Wie man sich juristische gegen die Zwangsimpfung wehren kann (Minute 09:50)

„In diesem kurzen Video erklärt Peter Westenthaler sehr gut wie man sich mit einfachsten Mitteln und vor allem rechtlich völlig Ok dem eventuell bevorstehenden Zwang nicht beugen muss “

Peter Westenthaler: Impfpflicht oder Haft?: Ich bin fassungslos, dass in einer österreichischen Demokratie, so etwas überhaupt angedacht ist. Das hat mit Demokratie nichts zu tun. Das ist faschistoid, was da passiert.

Was machen sie eigentlich, wenn diese Impfflicht kommt?

Ich werde jetzt erst recht nicht mehr impfen gehen, wie viele andere.

Was heißt das, wenn sie eine Strafe kriegen? Werden sie zahlen?

Ich habe mich bereits beraten lassen und ich werde die Anwälte, die bereits ein Formular vorbereitet haben, für alle, die das nicht machen werden. Und zwar geht das alles ganz normal, alles im Rahmen des Gesetzes.

Bekomme ich einen Bescheid, lege ich Beschwerde ein, gehe damit zum Landesverwaltungsgericht. Bei zig tausend Menschen kann man sich ausrechnen, wie viele Jahre es dauert. Dann entscheidet der Landesgerichtshof.

Entscheidet er gegen mich, dann lege ich Beschwerde beim Verwaltungsgericht (Verfassungsgericht). Das alles hat aufschiebende Wirkung. Das Verfahren dauert dann, wenn sich zigtausenden Menschen beschweren, vielleicht zwei Jahre. Da wünsche ich der Regierung alles Gute.
Hier die ganze Sendung:

Video: Fellner! LIVE: Josef Cap vs. Peter Westenthaler (01:02:21)

https://youtu.be/URAFfartqUk

Video: Fellner Live: Bei der Biontech-Pfizer-Booster-Impfung gibt es 71-mal häufiger Herzinfarkte, als bei allen anderen Impfungen (02:55)

10 Nov

fellner-westen

Video: Fellner Live: Bei der Biontech-Pfizer-Booster-Impfung gibt es 71-mal häufiger Herzinfarkte, als bei allen anderen Impfungen (02:55)

Live bei Fellner: die ganze Sendung (01:03:19)

https://www.youtube.com/watch?v=kk3QIaiSUco

Minute 00:35

Die Mehrheit der US-Arzneimittelbehörde hat sich gegen eine dritte Impfung (Booster-Impfung) mit dem Biontech-Pfizer-Impfstoff entschieden. Dann sind die Sitzungsprotokolle geleakt worden.

Und es kam an die Öffentlichkeit, die Rede des bekannten und geschätzten Epidemiologen und Covid-Forscher, dem Direktor des “Early-Treatment-Fund”, das sind die, die von Anfang an das Covid untersucht haben und die Impfungen, nämlich Steve Kirsch.

Und der hat folgendes gesagt. Ich übersetze aus dem Protokoll: “Den Menschen wird eine Sicherheit mit dem Impfstoff vorgegaukelt, die es nicht gibt”. Er hat zitiert aus einem Sechs-Monate-Prüfbericht über einen Sechs-Monate-Prüfbericht der Pfizer-Impfung und in den secht Monaten hat es vier mal mehr Herzinfarkte bei der Impfgruppe mit Pfizer gegeben, wie bei Nichtgeimpften.

Und der letzte Satz der beachtenswert ist, Da gibt es das VAERS, das amerikanische Meldesystem für Impfstoffnebenwirkungen, Amerika hat das alles, bei uns gibt es so etwas nicht, “bei der Biontech-Pfizer-Impfung gibt es 71-mal häufiger Herzinfarkt-Meldungen, wie bei allen anderen Impfungen.

Auf Grund dieser Aussagen von Steve Kirsch hat die FDA beschlossen, Verbot von Biotech-Pfizer für die dritte Impfung (Booster-Impfung) in Amerika, 8 : 2 war die Abstimmung. Ich frage mich, warum man das nirgends liest?

Und übrigens hat er noch einen Satz gesagt, den ich jetzt auch zitieren möchte. Steve Kirsch sagt, wenn es sich die Bilanz anschaut, von Impfungen und Corona-Gestorbenen: “Die Impfung tötet mehr Menschen als sie rettet”.

Meine Meinung:

Die ganze “Corona-Hysterie” dient nur dazu, um von der Islamisierung und Vernichtung Deutschland abzulenken, um in Deutschland die Demokratie abzuschaffen und einen linksfaschistisch-islamistischen Überwachungsstaat zu etablieren.

%d Bloggern gefällt das: