Tag Archives: Nürnberg

Video: Tim Kellner: Söders Tochter Gloria ist nachts mit kurdischem Gangster-Rapper unterwegs und tritt aus der Jungen Union aus (in Minute 10:05) (15:46)

7 Jun

soeder-gloria

Video: Tim Kellner: Söders Tochter Gloria ist nachts mit kurdischem Gangster-Rapper unterwegs und tritt aus der Jungen Union aus (in Minute 10:05) (15:46)

Minute 10:05

Markus Söder’s uneheliche Tochter Gloria-Sophie Burkandt, die mit einem Gangster-Rapper befreundet ist, tritt aus der Jungen Union aus.

https://www.rtl.de/cms/markus-soeders-tochter-gloria-sophie-ist-nachts-mit-gangster-rapper-unterwegs-4807597.html

Minute 14:01

Berlin Kottbusser Straße: Neue Wache am Drogenbrennpunkt in Berlin geplant: Dealer freuen sich auf Polizei – Anwohner nicht

Ein arabischer Dealer, der am hinteren U-Bahn-Eingang seine Ware an die Leute bringt, während 100 Meter weiter eine Polizeistreife steht, sagt zu BILD, er hätte nichts gegen die Wache. „Die Polizei ist in Ordnung. Sie helfen ein bisschen, wenn sich die Leute hier streiten“.

https://www.bild.de/news/inland/news-inland/berlin-kottbusser-tor-bekommt-polizei-wache-dealer-freuen-sich-anwohner-nicht-80226304.bild.html

Minute 14:14

Bodo Ramelow: “Thüringen braucht dringend Zuwanderung und dazu eine gelebte Willkommenskultur. Man muss Zuwanderungsland sein wollen, Vielfalt leben und auch Ausstrahlen. Ich habe dazu in meiner Grundsatzrede in Jena prinzipielle Anmerkungen gemacht”:

https://youtu.be/paxLgX3orWE

https://twitter.com/bodoramelow/status/1532708011663319041

Minute 14:23

EU will Verbrenner-Autos verbieten – Gegner haben Angst vor dem „Havanna-Effekt“

Das lässt mancherorts die Volksseele kochen und rief in Brüssel eine Vielzahl von Interessenvertretern auf den Plan.

Da die Nutzungsdauer eines Pkw im Schnitt 15 Jahre beträgt, könnten bis 2050 ganz überwiegend abgasfreie einheimische Personenwagen (Elektroautos) in der EU unterwegs sein. Theoretisch.

Praktisch könnte aber eintreten, was Gieseke den „Havanna-Effekt“ der „Zwangselektrifizierung“ nennt: Wie auf Kuba, wo jahrzehntealte US-Straßenkreuzer heute noch tuckern, könnten Liebhaber ihre alten Verbrenner hegen und pflegen, um sich möglichst spät von ihnen zu trennen.

https://www.focus.de/finanzen/news/klimaschutz-plaene-eu-will-verbrenner-autos-verbieten-gegner-warnen-jetzt-vor-dem-havanna-effekt_id_107945089.html


Stuttgart Messer verbieten Bodo Ramelow Thüringen Zuwanderung Dealer Berlin Kottbusser Straße Polizeiwache EU Verbrennerautos verbieten Tom Kaulitz Heidi Klumm Bill Kaulitz Verbrennungsmotoren

Video: Dr. Alice Weidel (AfD): 5 Uni-Professoren warnen vor Biontech-Impfstoff! (02:38)

18 Feb

weidel-biontech

Video: Dr. Alice Weidel (AfD): 5 Uni-Professoren warnen vor Biontech-Impfstoff! (02:38)

Renommierte Professoren der Unis Leipzig, Bochum, Tübingen, Erlangen-Nürnberg und Zürich haben erhebliche Bedenken hinsichtlich der Verwendung des MRNA-Impfstoffs von Biontech. Eine Reihe von Fragen, die die Wissenschaftler dem Konzern stellten, liess dieser unbeantwortet.

Weil das Paul-Ehrlich-Institut auf ähnliche Medienanfragen ebenfalls nicht reagierte, stellten die Universitäts-Professoren ihre Fragen nun selbst an das Paul-Ehrlich-Institut – und warnen in ihrem Brief eindrücklich vor einer Verwendung des Impfstoffs.

Fragezeichen beim mRNA-Impfstoff

14 Monate nach der ersten Impfung sind Biontech und Moderna noch immer ohne ordentliche Zulassung – weil essenzielle Studien fehlen. Der Vorgang ist ungewöhnlich. Mediziner und Pharmazie-Experten haben Fragen.

https://www.welt.de/politik/deutschland/plus236965309/Corona-Impfungen-Fragezeichen-beim-mRNA-Impfstoff.html

Corona : Qualität des Impfstoffs: Chemiker stellen Fragen an das Paul-Ehrlich-Institut

Fünf Chemieprofessoren von deutschen Universitäten haben sich mit dem Covid 19-Impfstoff von Pfizer BionTech beschäftigt. Sie richteten einige Fragen an der Unternehmen [1], und bekamen über die Berliner Zeitung Antworten [2].

[1] Chemiker fragen zu Impfstoff

https://www.berliner-zeitung.de/news/chemiker-zu-impfstoff-woher-kommt-der-grauton-li.208305

[2] BioNTech antwortet zu Impfstoff

https://www.berliner-zeitung.de/politik-gesellschaft/biontech-antwortet-zu-impfstoff-eindruck-einer-leichten-faerbung-normal-li.208786


Jörg Matysik Gerald Dyker Martin Winkler Andreas Schnepf Grauton Verunreinigung Produktqualität mRNA-Technologie Chargen Impfstoff Nanopartikel Nebenwirkung Covid 19 Spike-Protein Impfpflicht Emmanuel Wyler Mulekularbiologe ALC-0159 ALC 0315

Flüchtling griff im ICE in Bayern drei Männer mit einem Messer an und verletzte sie schwer: “Der Angriff war potenziell tödlich”

7 Nov

ice-bayern

Ein 27-Jähriger soll in einem ICE in Bayern, auf der Fahrt zwischen Regensburg und Nürnberg, drei Fahrgäste mit einem Messer schwer verletzt haben. Das Motiv ist unklar. Es wird gesagt, die Tat hat vermutlich keinen terroristischen Hintergrund.

Der Tatverdächtiger hat einen Flüchtlingsstatus

Der mutmaßliche Angreifer hat bisher keine Aussage gemacht. Es handelt sich demnach um Abdalrahman A. aus Passau, einen anerkannten Flüchtling. Seine Staatsangehörigkeit ist offiziell ungeklärt.

https://www.spiegel.de/panorama/justiz/bayern-messerattacke-im-ice-vermutlich-kein-terroristischer-angriff-a-f1937aaa-51bc-45ab-953c-313aa57e4c14

Ein Reisender erzählte der „Mittelbayerischen Zeitung“, eine Frau habe sich mit Haarspray bewaffnet, der Zugführer sich mit einem Feuerlöscher dem Messerstecher entgegengestellt.

https://www.bild.de/news/inland/news-inland/syrer-sticht-fahrgaeste-im-ice-928-nieder-zugfuehrer-stellte-sich-angreifer-mit-78170272.bild.html

Video: Martin Sellner: Nürnberg: Sudanesische Migrantin beißt Deutsche Mieterin – Twittermob schreit über „Rassismus“ (08:17)

10 Aug

sellner-hetze

Video: Martin Sellner: Nürnberg: Sudanesische Migrantin beißt Deutsche Mieterin – Twittermob schreit über „Rassismus“ (08:17)

Ein rasches Video unterwegs weil ich sonst platze. Der letzte Aufreger um Rawan E. eine Migrantin, die ihre deutsche Vermieterin laut Presseberichten blutig gebissen hat, setzen neue Maßstäbe im antiweißen Rassenwahn.

Nicht diese unfassbare, barbarische Tat regt das Netz auf sondern eine angebliche „rassistische Hetzjagd“. Was das auslöst und wie Schwarze Menschen in Deutschland Narrenfreiheit bekommen erkläre ich in dem Video unterwegs.

Rawan E. wird von Mob durch Dorf gejagt: Miss Germany-Kandidatin angeklagt

https://www.bild.de/regional/nuernberg/nuernberg-news/von-den-vermietern-getrieben-miss-germany-kandidatin-angeklagt-77306168.bild.html

Rawan E. will Miss Germany werden, darf es vielleicht nicht – weil sie keinen deutschen Pass hat. An ihrem alten Wohnort wurde sie gejagt und beleidigt.

Dieses Video macht Angst: Ein Hassmob jagt eine dunkelhäutige Frau und ihr weinendes Kind durch ein Dorf im Kreis Nürnberger Land. Die Frau ist die Sudanesin Rawan E. (25, will Miss Germany werden).

Mehrere Männer und Frauen laufen ihr nach, beleidigen sie und ihren Sohn mit übelsten Worten. Eine Frau sagt: „Renn um dein Leben.“

Weil Rawan E. die Mietkaution nicht zahlte, stellten ihr die Vermieter Strom und Wasser ab. Es kam zum Streit, der am 6. August 2020 eskalierte. Rawan E. ging auf ihre Vermieterin (35) los: „Dabei habe ich ihr ins Gesicht geschlagen, sie gebissen.“

Video: Robert Matuschewski: Nürnberg: Katastrophgnfall nach Brand im Kraftwerk! – Bischof Bedford-Strohm will AfD vom “Verfassungsschutz” überwachen lassen (26:19)

12 Feb

robert-inzidenz-1Video: Robert Matuschewski: Nürnberg: Katastrophenfall nach Brand im Kraftwerk! – Bischof Bedford-Strom will AfD vom “Verfassungsschutz” überwachen lassen (26:19)

Bedford-Strohm für Beobachtung der AfD durch Verfassungsschutz

https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2021/bedford-strohm-fuer-beobachtung-der-afd-durch-verfassungsschutz/

Augsburg: Der scheidende Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland, Heinrich Bedford-Strohm, hat sich dafür ausgesprochen, die AfD durch den Verfassungsschutz (von Verfassungsfeinden?) beobachten zu lassen.

Nürnberg ruft nach Kraftwerk-Großbrand Katastrophenfall aus

https://www.br.de/nachrichten/bayern/grossbrand-im-kraftwerk-stadt-nuernberg-ruft-katastrophenfall-aus,SOVNtm2

Mehrere Stadtteile ohne Fernwärme und Heizung.

Eckart von Hirschhausen: „Wer sich nicht impfen lässt, ist ein asozialer Trittbrettfahrer“

https://www.welt.de/debatte/kommentare/article175833877/Eckart-von-Hirschhausen-Wer-sich-nicht-impfen-laesst-ist-ein-asozialer-Trittbrettfahrer.html

Sind nicht eher jene asoziale Trittbrettfahrer, die man trotz eines Doktortitels als Systemlakaien bezeichnen könnte? Wie ist er nur zu seinem Doktortitel gekommen. Und seine „Witze“ waren immer schon sehr fade.

Meine Meinung:

Ich “liebe” diese linken antideutschen Pfaffen. Was werden sie wohl sagen, wenn die muslimischen Neubürger in einigen Jahren ihre Kirchen abfackeln? Bedford-Strohm, Reinhard Marx und wer auch immer – dümmer geht’s nimmer!

Sofort die Kirchensteuer für diese antideutschen Kirchen abschaffen und aus der Kirche austreten. Sollen sie die Kirchensteuer doch von den Muslimen holen, denen sie, wie im Dritten Reich den Nazis, immer tiefer in den Anus kriechen.

Lebenslange Haftstrafe für 44-jährigen irakischen ISIS-Terroristen Qaeser A., der 4 ICE-Züge zum Entgleisen bringen wollte

6 Dez

Qaeser A. lebte mit seiner Familie seit 2012 in Wien. Und plante die Anschläge.

Ein Wiener Gericht hat einen 44-jährigen Iraker zu lebenslanger Haft verurteilt, weil er in vier Fällen versuchte, ICE-Züge in Deutschland zum Entgleisen zu bringen. Das berichtet die Tagesschau. [1]

[1] https://www.tagesschau.de/inland/urteil-anschlaege-ice-101.html

Die Taten scheiterten auf der Strecke zwischen München und Nürnberg sowie in Berlin im Jahr 2018: Der Dschihadist hatte Keile auf die Bahngleise gelegt und Stahlseile gespannt. Er beschädigte mehrere Züge, konnte sie aber nicht zum Entgleisen bringen. Der nächste Anschlag kommt bestimmt.

weiterlesen:

http://www.pi-news.net/2020/12/dschihadisten-greifen-die-bahn-an/

Marie schreibt:

Da wird in den nächsten Jahren noch viel mehr auf uns zukommen…
Der IS ist für seinen Ideenreichtum an Grausamkeiten bekannt.

Elijah schreibt:

Es gab doch viele Vorfälle, z.B. Afghanen, die Baumstämme auf die Gleise gelegt hatten.

https://www.noen.at/lilienfeld/wahnsinnstat-in-rohrbach-asylwerber-legten-baumstaemme-auf-gleise-asylwerber-baumstaemme-gleise-bahn-verkehr-48340669#

Nein schreibt:

Es hat mich überhaupt gewundert, dass die Hochgeschwindigkeitszüge nicht schon längst zum Ziel wurden. Noch dürfen wir als freie Menschen den Bahnhof und die Eisenbahn betreten, aber wenn Corona nicht die gewünschte Wirkung zeigt (Konkurs der deutschen Bahn wegen zu geringer Fahrgäste?), …. könnten wir effektiv in Kürze die uns bekannte Eisenbahn verlieren.

Es ist schlichtwegs unmöglich, dass gesamte Schienennetz Tag und Nacht unter Kontrolle zu haben, außer man verlegt es Untertags (e.g. Swissmetro), und am Bahnhof wird dann eingecheckt wie am Flughafen. (Die Auto-Konzerne werden beglückt sein)

 Erbsensuppe schreibt:

Die Bahn ist ein leichtes Opfer. Wundert mich, dass da noch nicht viel mehr passiert ist. Da wird auch nirgendwo Gepäck kontrolliert.

Am Flughafen sind überall Sicherheitsschleusen und Scanner, aber wer will denn einen Sprenggläubigen oder Merkel-Gast mit Kalaschnikow in der Bahn erkennen und aufhalten.

Ich kann da der Marie nur zustimmen, im Hinblick auf die Befürchtung, dass gerade in puncto Bahn noch sehr Schlimmes in Zukunft bevorstehen kann .

Viele Grüße @ Marie-Belen

Ich musste vor kurzem 2 Stunden in der Nacht im HBF verbringen. Araber, Neger ….teils hochaggressiv, zum Glück nur untereinander. Ich saß im Wartehäuschen auf dem Bahnsteig, sie hatten mich nicht gesehen, – viele Trunkenbolde und Rauschgiftkonsumenten unter den Goldst*cken.

Haltet weiterhin Stand im Hort des Wahnsinns Hannover. Mir graut schon vor meiner nächsten Geschäftsreise nach Bremen mit Zwischenstopp in Hannover. Hoffe bald mal wieder in Hannover bei einer schönen AFD Demo dabei sein zu können.

Marie, ich habe gelesen dass Du bei den Patrioten in Sachsen warst und von der Landeskultur und den Adventsspezialitäten geschwärmt hast. Ich bin auch jedes Mal begeistert wenn ich mit meiner Patriotengruppe eine Auswärtsfahrt zu PEGIDA mache.

Viele meiner Handelsvertreterkollegen, die auch schon so manches Erlebnis am HBF in Hannover hatten sind heute auch AFD Unterstützer und Islamkritiker, obwohl sie noch vor ein paar Jahren Mitläufer im Gutmenschenspektrum waren um nirgendwo anzuecken.

Die brave Ehefrau des ICE-Terroristen Qaeser A.: Die Familie galt als bestens integriert

https://www.krone.at/2255155

Video: Digitaler Chronist: Aufzeichnung der DÜ vom 06.10.20 – Es wird immer sichtbarer, wie die Regierung das Volk belügt (02:04:04)

7 Okt

Video: Digitaler Chronist: Aufzeichnung der Direktübertragung vom 06.10.20 – Es wird immer sichtbarer, dass die Regierung das Volk belügt  (02:04:04)

Es herrscht Krieg: Immer wieder stießen Migranten Menschen vor U-Bahnen und Straßenbahnen – Chronologie des Schreckens!

31 Jul

Gleis_Abstand

Hätte man nicht Millionen Migranten nach Deutschland einwandern lassen und Hunderttausende illegale Migranten wieder ausgewiesen, hätten wir diese und andere Probleme nicht in dieser Größenordnung. Und außerdem gibt es nicht nur Probleme auf den Bahnsteigen, sondern im ganzen Bahnhof und in den Zügen. Überall herrscht Angst und Unsicherheit, auch wegen der Migrationspolitik der Grünen. Wie man an der Chronologie sehen kann, wird immer nur die Spitze des Eisbergs bekannt.

Indexexpurgatorius's Blog

Ich hab mal „Bahn“, „Täter“ und „gestossen“, bzw.“geschupst“ bei google eingegeben und nur die letzten 2 Jahre recherchiert! Und die Täter, so erwischt, fast alle längst polizeibekannte und vorbestrafte Straftäter mit Aufenthaltstiteln, oder Migrationshintergrund! Die Strafen, wie immer ein Witz!

Berlin Januar 2017
Eine Gruppe Jugendlicher griff in der Nacht auf Samstag am Bahnhof Kottbusser Tor in Kreuzberg zwei Männer an und schubste einen von ihnen auf die Gleise. Der 26-Jährige konnte aus dem Gleisbett herausklettern, ehe ein Zug einfuhr, wie die Polizei mitteilte. Die Jugendlichen flohen mit der U-Bahn. Die beiden Opfer kamen zur ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus. Alle mutmaßlichen Täter – sechs aus Syrien, einer aus Libyen konnten ermittelt werden.

Hamburg St.Pauli Januar 2017
Ein 16-Jähriger, der vermutlich erst Ende letzten Jahres aus Marokko geflüchtet war, hat in der Nacht zu Mittwoch eine Frau (34) überfallen und beraubt. Dann schubste er sie ins Gleisbett. Er fiel bereits…

Ursprünglichen Post anzeigen 764 weitere Wörter

Video: Oliver Flesch im Gespräch mit Michael Stürzenberger (AfD) – Wie der Kampf nun weitergeht (25:20)

17 Jul

https:*//youtu.be/BzsMHoi0BeM

Dieses Video wurde zensiert.

Video: Oliver Flesch im Gespräch mit Michael  Stürzenberger (AfD) – Wie der Kampf nun weitergeht (25:20)

München: Acht Monate Haft auf Bewährung für Stürzenberger (pi-news.net)

Meine Meinung:

Michael Stürzenberger wird eines Tages als Freiheitskämpfer in die Geschichte eingehen. Ich weiß gar nicht, wie ich ihm danken kann. Er hat so viel für Deutschland getan, aber er stößt immer wieder auf die grenzenlose Dummheit der Linken, der Muslime und ihm wird von einer rot-grün-verseuchten Justiz immer wieder übel mitgespielt.

Was ist nur aus Deutschland geworden? Wenn ich nur an die grenzenlose dumme Aktion der Pfarrerin denke, die eine halbe Stunde die Glocken läuten ließ, nur um die Reden Michael Stürzenberger zu stören. Geht es eigentlich noch dümmer? Ich glaube, sie hat nicht im geringsten verstanden, worum es Michael Stürzenberg überhaupt geht. Armes Deutschland.

Die grenzenlose Dummheit einiger Akteurinnen beschreibt Michael Stürzenberger in einem Artikel auf pi-news.net

“Höhepunkt der Lächerlichkeit war, als die 39-jährige Pfarrerin Simone Hahn aus Nürnberg, eine mehrfache Anti-Pegida Bimmlerin, von der 36-jährigen Richterin Silke Bierl gefragt wurde, ob sie selber schon einmal mit dem Thema Islam zu tun gehabt hätte. Direkt nicht, meinte die Bimmlerin, aber ein Kollege würde eine „moslemisch-christliche Begegnungsstätte“ organisieren, da sei sie auch schon mehrfach gewesen. Spätestens da wurde klar, dass diese Leute in einem komplett abgeschotteten Parallel-Universum leben.”

Das zeigt die ganze Dummheit der Mehrheit der Deutschen, die keine Ahnung vom Islam und eine geradezu kindlich-naive Vorstellung von Islam hat. Da kann man nur sagen, Herr, lass Hirn regnen. Und solche ungebildeten Pfarrerinnen lassen sich in ihrer Gutmenschlichkeit dazu hinreißen, die Glocken 30 Minuten gegen die Pegida-Veranstaltung läuten zu lassen. In früheren Zeiten hätten sie wahrscheinlich mit der gleichen Überzeugung gegen Regimekritiker läuten lassen.

Ich wünsche dieser Pfarrerin eine “freudige” Begegnung mit ihren islamischen Freunden, damit sie endlich einmal aus ihren Unwissenheit erwacht. Wie kann man heute noch so unwissend sein? Lebt die Pfarrerin hinter dem Mond? Hat sie wirklich keine Ahnung, wie massiv Muslime die Christen weltweit verfolgen und terrorisieren?

Ich fasse so viel Unwissenheit einfach nicht. Da wird seit Jahrhunderten ein grausamer und blutiger Krieg der Muslime gegen das Christentum geführt, bei dem heute jährlich 100.000 Christen von Muslimen getötet werden und die Pfarrerin weiß offensichtlich nichts davon oder will nichts davon wissen. Und sie stellt sich dann gegen diejenigen, die diese Christenverfolgung kritisieren.

Wer Michael Stürzenberger unterstützen möchte, kann das gern hier tun:

Empfänger: Michael Stürzenberger

Verwendungszweck: Jetzt erst recht

IBAN: CZ54 0600 0000 0002 1617 6056

BIC: AGBACZPP

Ein Pionier in Sachen „Nachhaltigkeit“ zieht Bilanz

3 Jul

Zebra_head

By Julienls – Zebra – CC BY-SA 3.0

Conservo

(www.conservo.wordpress.com)

Von Albrecht Künstle

– Ich frage die Klimahysteriker: Seid ihr bereit; Geld in den Sand zu setzen wie ich?

– Keine Zinszahlung durch die UDI-Energie GmbH – jetzt reicht’s mir

1972 las ich den Bericht des Club of Rome, „Grenzen des Wachstums“, als sogar die Eltern der „Fridays for future“ – Aktivisten/innen gerade, oder noch nicht einmal in den Windeln lagen. Im Jahr 1977 kam unser Sohn zur Welt und ich beschloss, alles zu unternehmen, diesem und seinen Kindern noch etwas von den endlichen Ressourcen, Rohstoffe und Energiereserven zu hinterlassen. „Klimaschutz“ war damals kein Thema, die „Experten“ sprachen vom Erlahmen des Golfstroms und sagten sogar eine kleine Eiszeit in Europa voraus!

Ein Jahr nach der Geburt unseres Sohnes ging es dann los, ich kann mich mit Fug und Recht als ein Pionier auf dem Gebiet Ressourcenschonung nennen. Vieles war gut und ist nachahmenswert, einiges aber war ein…

Ursprünglichen Post anzeigen 950 weitere Wörter

%d Bloggern gefällt das: