Tag Archives: Negativzinsen

Video: Robert Matuschewski: Petersberger Zoo (Halle, Saale) pleite: Tiere an andere Tiere verfüttert – Grundrechte nur für Geimpfte? (13:36)

5 Mai

robert-zooVideo: Robert Matuschewski: Tiere aus Zoo verfüttert! – Grundrechte nur für Geimpfte? (13:36)

Video: Ernst Wolff: „Die Eliten planen ein Zwangs-Geld-System“ (47:45)

24 Apr

ernst-wolffVideo: Ernst Wolff: „Die Eliten planen ein Zwangs-Geld-System“ (47:45)

Meine Meinung:

Die globalen Eliten planen für uns eine Zukunft ohne freien Willen, ohne Besitz und ohne Meinungsfreiheit.

In Minute 18:50 spricht Ernst Wolff davon, dass man in den armen afrikanischen Ländern die Infrastruktur verbessern sollte. Er sagt: “Man müsste in den Entwicklungsländern für vernünftige Verhütungsprogramme sorgen, die Bildung und Gesundheit verbessern, für vernünftige Wohnbedingungen und eine vernünftige Hygiene sorgen, Toiletten und eine Wasserversorgung in den Slums bauen.

Das alles ist gut gedacht, wird aber ohne Erfolg bleiben. Diese Art der Entwicklungshilfe ist seit mehr als 50 Jahren gescheitert. Solch ein Programm wird nur gelingen, wenn es von den Afrikanern selber aus Einsicht und Eigenverantwortung in Angriff genommen wird. Wird solch ein Programm durch europäische oder durch amerikanische Entwicklungshilfe aufgebaut, so lassen die Afrikaner es, wenn es fertig gestellt ist, einfach wieder verrotten.

Das haben uns die vergangenen Jahrzehnte gezeigt. Man denke auch an die weit verbreitete Korruption. Solche Entwicklungs-Programme werden deshalb nur regional gelingen, wo verantwortungsvolle und einsichtige Menschen leben, die bereit sind, diese Last auf sich zu nehmen. Ein weiterer Hinderungsgrund für solche Entwicklungsprogramme ist der bildungs- und fortschritts-fremde Islam, denn er befürchtet, gebildete Menschen könnten sich vom Islam abwenden.

Minute 20:00: “Die Bevölkerung in Afrika über Impfkampagnen zu reduzieren, finde ich so schlimm, so unmenschlich. Wir wissen ja, dass einige dieser Impfkampagnen, dazu geführt haben, dass Frauen unfruchtbar gemacht worden. Und ich finde, es ist eine absolute Horrorverstellung, anderen Menschen aufzuzwingen, dass sie keine Kinder mehr bekommen können. Das ist absolutes Unmenschentum.

Ich wundere mich im Falle Bill Gates allerdings nicht darüber, da ich inzwischen erfahren habe, dass sein Vater ein passionierter Eugeniker war (Befürworter des Tötens von “unwerten Lebens”) und ein großer Anhänger von Adolf Hitler gewesen ist… Für mich ist Bill Gates ein Psychopath, der auf Grund seines Geldes auch als Soziopath (skrupellose und asoziale Persönlichkeit) funktionieren kann und der versucht die ganze Welt mit sich in den Abgrund zu reißen.

Minute 43:10: „Ich möchte den Blick der Zuschauer einmal auf ein Event lenken, das jetzt im Juni oder Juli (9. Juli 2021) vom WEF (World Economic Forum (Weltwirtschaftsforum) geplant ist. Das ist das “Cyber Polygon 21”. Und zwar wird da der komplette Zusammenbruch des weltweiten Internets durchgespielt.

Und wenn wir uns daran erinnern, dass die ganze grassierende Krankheit (Corona), das was im Rahmen der Pandemie passiert ist, auch schon durchgespielt wurde, auch unter Federführung des WEF, dann halte ich es für sehr wahrscheinlich, dass man darauf spekuliert, dass so etwas auch passiert.

Und wenn man sich vorstellt, dass es eine Cyber-Attacke auf das gesamte Internet der Welt gibt, dass das gesamte Internet über mehrere Tage stillgelegt wird, dann bedeutet es auch, dass man es neu starten kann und dass man dann auch sagen kann, passt mal auf Leute, es gibt für jeden nur noch ein einzelnes Konto, jeder kann nur noch ein Konto bei seiner Zentralbank haben. Auf diese Weise könnte man das ganze Problem (die Abschaffung der alten und die Installation der neuen Weltordnung, den Great Reset) über Nacht lösen.

Ich fürchte, dass das gar nicht so abwegig ist, weil man merkt, dass im Moment immer mehr Leute aufwachen und immer mehr Leute merken, dass sie in den letzten 14 Monaten hinters Licht geführt wurden. Und wenn sich diese Welle der Erkenntnis weiter fortsetzt, wird es für die Herrschenden sehr, sehr schwierig, diese Maßnahmen auf friedlíche Art und Weise durchzusetzen.

Und dann wird das passieren, was Klaus Schwab, der Gründer des WEF, schon lange sagt, man muss den Leuten das (den Great Reset, die neue Weltordnung) einfach über Nacht um die Ohren hauen. Dann werden wir das neue System erleben. Er sagt das in absolut drastischen Worten. Ich empfehle jedem nur, sich bei youtube anzusehen, was Klaus Schwab über “Cyber Polygon 21” sagt. Das ist ein neun-minütiges Interview und das sieht sich an wie aus einem alten James-Bond-Film an.

Video: Ernst Wolff: Cyber Polygon 2021 [Der aktuelle Kommentar 19.04.21] (05:21)

https://youtu.be/Sw45VidF8Vg

Video: Klaus Schwab – The Great Reset „Cyber Pandemic“ FULL CLIP @ World Economic Forum CYBER POLYGON 2020 (10:59)

https:*//www.youtube.com/watch?v=oaP079ifubs


digital-finanzieller Komplex Microsoft Amazon Apple Facebook Google Black Rock Vanguard Fidelity State Street Pharmaindustrie Rockefeller Rothschild Bill Gates Elon Musk Einkommen Vermögen Reichtum Gleichheit Geldschöpfung Krankenhäuser Kindergarten soziales System Schulen Universitäten Altenheime Impfungen Bevölkerungsreduktion Frauen unfruchtbar Vater Eugeniker Anhänger Adolf Hitler Horrorvision Psychopath Bürgerkriege kriegerische Auseinandersetzung weltweite Gesundheitskrise Event 201 globale Zensur SpaceX Netflix autoritärer Korporatismus Mussolini Faschismus weltweite Gesundheitskrise Alphabet

Video: Robert Matuschewski: Frohe Ostern liebe Freunde! (17:04)

4 Apr

Video: Robert Matuschewski: Frohe Ostern liebe Freunde! (17:04)

Knapp 50 Banken und Sparkassen haben im März ein sogenanntes Verwahrentgelt für private Einlagen eingeführt

https://www.biallo.de/geldanlage/ratgeber/so-vermeiden-sie-negativzinsen/

Insgesamt gibt es mittlerweile rund 370 Banken und Sparkassen, die Negativzinsen auf private Guthaben berechnen. 420 Institute erheben ein sogenanntes Verwahrentgelt im Firmenkundengeschäft.

Video: Robert Matuschewski: Merkel: Wir werden uns noch viele Jahre impfen (01:49)

28 Feb

robert-26.09+1Video: Robert Matuschewski: Merkel: Wir werden uns noch viele Jahre impfen (01:49)

Ihr müsst das Video vergrößern, sonst kommt kein Ton.

Video: Robert Matuschewski: WHO Experte sagt Pandemie-Ende voraus! (27:01)

robert-who+1Video: Robert Matuschewski: WHO Experte sagt Pandemie-Ende voraus! (27:01)


Schlagwörter : Keywords : Video, Robert Matuschewski, WHO, Experte, Pandemie, Ende, Angela Merkel, impfen, EU-Impfpass, reisen, BMW, Elektroauto, Ausstieg, Volksbank, Negativzinsen, Schweiz, Kriminelle, Ausländer, Migranten, abgeschoben, Düsseldorf, Verweilverbot, Obi, Mediamarkt, Lockdown,

Roger Köppel: Die Menschen haben die Nase gestrichen voll von den europäischen Eliten – Jetzt zeigen sie Widerstand an den Wahlurnen

4 Nov

roger.koeppel_eu_achseAuch die jüngsten Wahlergebnisse in Österreich und Tschechien [Deutlicher Rechtsruck in Tschechien] bestätigen den Trend: Die Leute haben die Nase gestrichen voll von den europäischen Eliten mit ihren falschen Konzepten. Die offizielle EU-Führung ist im Begriff, diesen Kontinent nach ihren Vorstellungen an den Bürgern vorbei umzugestalten. Ihre einsamen Entscheidungen bedrohen in den Augen vieler die Grundwerte und Grundfeste unserer Kultur. Dagegen regt sich Widerstand. Er bricht an den Urnen durch.

Nein, es sind nicht die Frustrierten und Abgehängten, nicht die Globalisierungsverlierer, die ihr Veto gegen die etablierte Politik einlegen. Es sind nicht Wut und Vorurteile fremdenfeindlicher Horden, die den rechtspopulistischen Außenseiterparteien große Erfolge bescheren. Hinter dem Umsturz steht der rationale und nachvollziehbare Wunsch mündiger und vernünftiger Bürgerinnen und Bürger nach einem Wechsel. Das ist Demokratie… (Fortsetzung des Artikels von Roger Köppel in der Weltwoche)

Quelle: Roger Köppel: Die Menschen haben die Nase gestrichen voll von den europäischen Eliten

Noch ein klein wenig OT:

Hamburg-Dammtor: Polizei sucht Zeugen nach Schießerei am Dammtor-Bahnhof (den Stimmen nach zu urteilen Migranten)

hamburg_Dammtor

Mehrere Schüsse fallen, Männer und Frauen schreien: In der Hamburger Innenstadt sind mehrere Personen aneinandergeraten. Die Polizei sucht Zeugen, mittlerweile ist auch ein Video der Tat aufgetaucht. >>> weiterlesen

Unna (NRW): Flüchtlinge stechen und schlagen auf Kirmes wahllos auf Besucher ein

unna-kirmes-ueberfallen

Laut Polizei kam es um 22.05 Uhr zu der Schlägerei. Die Aggressionen waren von einer größeren Gruppe Asylbewerber ausgegangen. Zeugen sprachen nach Angaben der Polizei von etwa 25 bis 50 Personen arabischen beziehungsweise südländischen Aussehens. Ein Großaufgebot der Polizei, 16 Streifenwagen aus dem ganzen Kreisgebiet, Dortmund, Soest und Hamm, beruhigte die Situation auf der Katharinenkirmes. Durch die Schlägerei wurde eine Person leicht verletzt. >>> weiterlesen

Berlin Friedrichshain-Kreuzberg unterstützt Linksradikale -  vergibt Preis an linke „Kämpfer gegen die AfD“

aufstehen_gegen_rassismusDemo des Bündnisses „Aufstehen gegen Rassismus“ mit Aiman Mazyek, seiner Kopftuchfraktion, Gutmensch*Innen und anderen linken Spinnern.

Von L.S.GABRIEL | Am 21. November 2017 soll im Berliner Jugendwiderstandsmuseum in der Rigaer Straße 9/10 (ehemalige Galiläakirche) der sogenannte „Silvio-Meier-Preis“ vergeben werden. Der Preis wird in diesem Jahr zum zweiten Mal an tapfere Kämpfer gegen Rechts und sonstige Samariter im Dienst der Linken verliehen.

Einer der Preisträger in diesem Jahr ist das Bündnis „Aufstehen gegen Rassismus“, das sich ganz besonders dem Kampf gegen die AfD verschrieben hat und es als eine seiner Aufgaben sieht, überall wo die AfD präsent ist „dagegen aufzutreten“, also deren Veranstaltungen zu stören. >>> weiterlesen

Marnix schreibt:

Türkisch-kurdischer KRIEG erreicht Antwerpen (Belgien)

tuerken_kurden_antwerpen

Nach Krawallen am Freitag randalierten am Sonntagabend erneut etwa 100 Personen mit Brandbomben im Brederode-Viertel von Antwerpen. Bürgermeister Bart De Wever hat jetzt ein Zusammenrottungsverbot von einem Monat über das Viertel verhängt.

De Wever: “Het mag duidelijk zijn dat dit soort geïmporteerde buitenlandse conflicten geen enkele plaats heeft in een stad met 175 herkomstnationaliteiten. Ik zal nooit toelaten dat Antwerpse wijken een platform zijn voor politiek geweld”.

Deutsch: Es mag klar sein dass diese Art importierter ausländischer Konflikte gar keinen Platz in einer Stadt mit 175 Herkunft-Nationalitäten hat. Ich werde es nie zulassen dass Viertel von Antwerpen eine Plattform für politische Gewalt sind.

Es fehlen Belgien die Mittel diese schneidige Ansage tatsächlich umzusetzen, dafür ist die Kopftuchdichte bereits zu hoch. Auch für Merkelduitsland [Merkeldeutschland] läuft mit der Superministerin für Umvolkung, Fatima Benedikta Roth, die Zeit davon. [Quelle mit Video]

Randnotizen

Köln: Vater schlägt Sohn, randaliert bei Polizei – reißt eine Bank aus der Verankerung, schlug ein Sicherheitsglas kaputt und zerstörte eine Tür und "Bild" nennt keine Nationalität des Täters (bild.de)

Brandenburg: Farbattacke auf das Wohnhaus des Neubrandenburger AfD-Bundestagsabgeordneten Enrico Komning – Passt auf eure AfD-Abgeordneten auf und unterstützt sie (t-online.de)

Siehe auch:

Obdachlosen in München angezündet

Michael Stürzenberger: Polizeischule Berlin: „Türken und Araber der Feind in unseren Reihen“

Multikulti und der Zerfall Roms – Deutschland muss deutsch bleiben

FBI-Ermittlungen: Zusammenarbeit zwischen ANTIFA und Islamischen Staat in Deutschland

Vom Hass zerfressen: Antifa Kongreß Bayern

Merkels Gäste am verlängerten Wochenende: Übergriffe auf Passanten und Polizisten in Unna, Essen, Gelsenkirchen, Leverkusen und Berlin

Leipziger Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD, Sachsen) will kulturfremde, ungegebildete und kriminelle Migranten von der Straße holen und fordert Schulpflicht bis 25

%d Bloggern gefällt das: