Tag Archives: Mordaufrufe

Video: Reaktionär Doe: Kurzkommentar – Klimapsychose (14:11)

8 Aug
Video: Reaktionär Doe: Kurzkommentar – Klimapsychose (14:11)
Meine Meinung:
Ich würde nicht von einer Klimapsychose reden, sondern von einer Klima-Gehirnwäsche. Aber bei unserer ungebildeten, gehirngewaschenen und linksversifften Jugend kommt das wohl auf dasselbe raus, wobei etwa 80 Prozent der Erwachsenen ebenfalls auf das betreute Denken der Lügenmedien setzen, also genau so dumm sind. Armes Deutschland.
Klima-Verhör am Gartenzaun: Professor Niko Paech (Ökonom, Volkswirt): Nachbarn sollen sich für Urlaub und SUV kritisieren
Um das Umweltbewusstsein der Deutschen zu schärfen, rät der Ökonom Niko Paech zu drastischen Methoden. Es hagelt Kritik. “Hör mal zu, hast du eine Kreuzfahrt gebucht? Wer gibt dir das Recht einen SUV zu fahren? Warum musst du auch noch eine Reise in den Ski-Urlaub buchen? >>> weiterlesen (Bezahlschranke) – Paech ist außerdem Mitglied des wissenschaftlichen Beirates von attac-Deutschland, also eine linke Socke, ein linker Träumer.
Mag Professor Paech mit seiner Ideologie auch noch so falsch liegen, ich bin mir ziemlich sicher, dass die Muslime uns eines Tages genau in dieses vorindustrielle Zeitalter bomben werden, wie sie es in allen islamischen Staaten geschafft haben.
Die Konsequenz wird sein, dass dann in Deutschland genau dieselbe Armut, genau dieselbe Kriminalität, genau dieselbe Bildungsnot, genau dasselbe wissenschafts- und fortschrittsfeindliche Klima herrscht, wie in den islamischen Staaten. Mit der Postwachstumsökonomie zurück in den Steinzeitkommunismus.
Reaktionär Doe sagt in Minute 06:00: “Leute wie [der Steinzeitkommunist] Paech sind an der Uni die Regel, längst nicht mehr die Ausnahme. Was da an Studenten produziert wird, sind Vollidioten, denen beim Wort Sozialismus schon der Schwanz hart wird. Und das ist bereits die gegenwärtige Lehrergeneration.”
Reaktionär hat zwar recht, dass wohl die Mehrheit der linksversifften Studenten Vollidioten sind, besonders natürlich die Geisteswissenschaftler, aber eines Tages werden diese Vollidioten auch erkennen, dass sie ihre Faulheit, Dummheit und ihren Glauben an eine ökologische Postwachstumsökonomie in die Armut treibt und zwar ohne Computer, ohne Handy, ohne Auto, ohne Flugzeug, ohne Urlaubsreisen, ohne Fleisch und sonstigen Konsum.
Am Ende werden sie in die Armut landen. Das ist natürlich aus heutiger Sicht, wo sie noch wie die Made im Speck leben, leicht daher gesagt. Werden sich diese wohlstandsverwöhnten Idioten damit zufrieden geben? Vielleicht müssen sie es, denn das ist der Preis des Steinzeitkommunismus. Wer jeglichen Ehrgeiz, jegliche Anstrengung, Fleiß, Disziplin, Bildung und Mühen scheut, wird zukünftig kleine Brötchen backen und einen frühen Tod erleiden.
Linken-Politikerin Sarah Rambatz (Linke, Hamburg) will Deutsche sterben sehen (pi-news.net)
Christin Löchner (Linke, Linksjugend Sachsen, Leipzig): “Es lebe der Volkstod”
Das deutsche Volk und seine faschistischen Auswüchse muß vernichtet werden! Wir haben Fascho Seiten gehackt und öffentlich gemacht. Schaut nach ob auch in eurer Nähe ein Nazi wohnt und schlachtet ihn ab! Bitte schaue… nach ob auch in deiner Nachbarschaft ein Nazischwein lebt, damit du ihn ermorden kannst. Im Krieg und gegen Nazis sind alle Mittel erlaubt, zu dessen Vernichtung. Brandanschläge, etc. sind legitime Mittel gegen diese Pest! >>> weiterlesen
Paderborn: Urteil: Sparkasse darf Bankkonto der Identitären Bewegung nicht kündigen
identitaere_paderborn
Das Amtsgericht Paderborn hat entschieden, daß die Sparkasse Paderborn-Detmold das Konto der Identitären Bewegung (IB) nicht kündigen darf, nur weil der Verfassungsschutz sie als rechtsextremistisch einstuft. „Die Kündigung des Kontos der Identitären Bewegung war nicht rechtmäßig, weil der Verein zwar unter Beobachtung steht, aber es kein Vereinsverbot gibt“, sagte der Direkter des Amtsgerichts, Günther Köhne, der Nachrichtenagentur. >>> weiterlesen

Video: Mordaufrufe bei „aufMUCKEn gegen Rechts“- Festival in Weyhe (01:31)

20 Jun
Video: Mordaufrufe bei „aufMUCKEn gegen Rechts“-Festival in Weyhe (01:31)
Die üblichen Mordphantasien der Linksradikalen "gegen Rechts" werden in den Zeitungsbeiträgen von kreiszeitung.de entsprechend beworben. Besondere Brisanz hat der Fall, weil auf den AfD-Politiker Frank Magnitz in Bremen bereits ein Anschlag verübt wurde und hier genau dieselben Leute fröhlich feiern und wenig verklaususliert zum Mord aufrufen. Das Festival wurde durch die Kreissparkasse Syke und der Volksbank Syke gefördert. >>> weiterlesen
Meine Meinung:
Wer hat diesen linksradikalen Kindern nur so ins Gehirn gesch*******? Was ist mit ihnen passiert, dass sie Deutschland so hassen? Ich würde vermuten, man hat sie gehirngewaschen. Es sind wohlstandsverwahrloste Jugendliche, die in ein Leben in Luxus hineingeboren wurden und die niemals Armut, Hunger, Not und Elend kennen gelernt haben. Und ihr glaubt in eurer kindlichen Naivität, dies sei das normalste der Welt und natürlich ist es unsere Pflicht, die ganze Welt mit diesem Luxus zu versorgen?
Den Luxus, den die Deutschen in den vergangenen Jahrzehnten genießen durften, der fällt nicht vom Himmel, sondern der ist hart erarbeitet. Und wenn ihr meint, alle Menschen auf der Welt hätten das Recht, solch einen Luxus zu genießen, dann geht erst einmal selber zur Arbeit, um diesen Luxus zu erwirtschaften, denn anders ist solch ein Luxus nicht möglich. Und ich möchte sehen, wie es euch ergeht, wenn ihr jeden Morgen in der Frühe aufsteht und zur Arbeit geht und die Muslime euch den Mittelfinger zeigen, wenn ihr sie auffordert dasselbe zu tun, damit auch sie solch ein Leben genießen können.
Und wenn ihr Deutschland so scheiße findet, warum verpisst ihr euch dann nicht einfach aus Deutschland? Ich will’s euch sagen, warum ihr Deutschland nicht verlasst, weil ihr unfähig seid, selbst für euer Leben zu sorgen. Ihr seid nur am meckern und auf die Hilfe des deutschen Staates angewiesen. In der Tierwelt ist es häufig so, dass die Eltern die Kinder irgendwann aus dem Nest werfen, damit sie lernen, ihr Leben selber zu bestreiten. Genau dasselbe sollte man mit euch machen, damit ihr endlich einmal lernt erwachsen zu werden.
Ich will euch noch etwas sagen. Als ich so jung war wie ihr, hatte ich selber solche linken Flausen im Kopf. Und genau so wie ihr, habe ich nicht erkannt, was das alles für unrealistische Spinnereien waren. Ich hatte genau so wenig Ahnung von Politik und war genau so gehirngewaschen wie ihr. In der Regel ist man als jungen Mensch nicht in der Lage Politik umfassend zu verstehen, weil man sich dieses Wissen meist erst in den kommenden Jahrzehnten erarbeitet, wenn überhaupt.
Junge Menschen sind eher Opfer vollkommen einseitiger linker Politik. Man braucht mindestens fünf Jahre, vielleicht sogar 10 oder 20 Jahre, um sich ein Grundwissen in politische, wirtschaftliche, religiöse, soziale und gesellschaftliche Zusammenhänge zu erarbeiten. Und ich sage Grundwissen! Um dies zu vertiefen braucht man noch einmal viele weitere Jahre. Ich fürchte, dazu sind die wenigsten von euch bereit.
Sehr viele werden ihr Leben lang auf ihrem jetzigen geistigen Niveau stehen bleiben, weil sie keinerlei Interesse an der Bildung haben, weil sie keinerlei Interesse haben, sich selber zu informieren, und zwar nicht nur in der linken Subkultur, sondern allumfassend. Auch uns wurde erzählt, dass die Rechten, damit meine ich jetzt nicht die Rechtsextremen, sondern eher die AfD-Wähler und Anhänger, die ihr so verteufelt. Nazis und Rassisten sind.
Uns wurde erzählt, dass Internetportale wie pi-news.net oder etwa die jungefreiheit.de rechtsextreme Webseiten sind. Aus diesem Grund habe ich mich, als ehemaliger Grüner, lange Zeit geweigert, diese Webseiten zu lesen. Ich habe den linken Lügen geglaubt. Daran erkennt man, wie gut eine Gehirnwäsche funktioniert. Man blendet einfach das aus, was man nicht wissen oder wahrhaben will. Das ist nicht anderes als geistige Trägheit (Faulheit). Genau so funktioniert übrigens auch der Islam.
Ich hielt in meiner grenzenlosen Dummheit und Unwissenheit den Kommunismus für etwas Gutes. Heute ist mir klar, dass nur die Versager in der Gesellschaft den Kommunismus befürworten, weil sie entweder zu faul oder zu dumm sind, ihr eigenes Leben zu gestalten. Sie legen sich lieber in die Hängematte und sagen sich, lass die anderen mal machen. Sie leben gerne auf Kosten anderer. Es gibt auch genügend wirtschaftliche Gründe, warum der Kommunismus immer wieder versagt und in einer Diktatur endet. Der Artikel von Rainer Zitelmann beschreibt sehr gut, warum der Sozialismus (Kommunismus) überall gescheitert ist.
Irgendwann begann ich dann aber bei pi-news.net zu lesen und um so mehr ich dort las, stellte ich fest, wie recht sie mit dem hatten, was sie schrieben und dass die Behauptung der Linken, dass es sich um rechtsradikale Webseiten handelt, eine unverschämte Lüge ist.
Im Laufe der Zeit wandelte sich mein Weltbild vollkommen und ich bin mir sicher, es würde den meisten von euch genau so ergehen. Und ich würde mit euch die Wette eingehen, dass die allermeisten von euch, wenn sie nicht vollkommen radikalisiert sind, ihre Meinung vollkommen verändern würden, wenn ihr z.B. ein Jahr die Webseiten von pi-news.net lesen würdet. Ich wette, ihr würdet zukünftig die AfD wählen und ihr würdet die Linken, die Grünen und den Kommunismus verachten.
Auch würde euch bewusst werden, welche große Gefahr der Islam für unser Land ist. Er wird eure Zukunft und die Zukunft eurer Kinder vollkommen zerstören. Und wer auch nur ein klein wenig Verstand hat, der hätte das schon längst erkannt. Und das ist das Schlimme an euch, dass ihr so ungebildet und gehirngewaschen seid und nichts tut, um daran etwas zu verändern und den Lügenmedien vertraut, die euch täglich mit einer Prise Gehirnwäsche manipuliert.
Ihr ignoriert die Argumente der politischen Gegner vollkommen. Ihr geht zu Demonstrationen und brüllt dort wie Geisteskranke, anstatt einmal zuzuhören, was dort gesagt wird. Und wenn ihr meint, das sei alles Unsinn, dann redet meinetwegen mit den Leuten der AfD oder recherchiert selber im Internet, ob das Gesagte der Wahrheit entspricht. Aber all das macht ihr nicht. Ihr solidarisiert euch eher mit den geisteskranken radikalen Linksfaschisten und den Islamfaschisten, die unser Land zerstören wollen.
Mir scheint, ihr habt nicht die geringste Ahnung, was Deutschland für ein tolles Land ist und wie es sein wird, wenn Deutschland durch den Islam in einem Islamischen Gottesstaat verwandelt wird. Das ist genau die Tendenz, die ihr unterstützt. Ihr werdet die ersten Opfer des Islam sein. Überall wo der Islam sich durchgesetzt hat, in der Regel mit Gewalt, gibt es Terror ohne Ende und genau das wird auch eure Zukunft sein und die Zukunft eurer Kinder. Wacht endlich auf.
Video: Tim Kellner: Unser Kampf für die Meinungsfreiheit! PROMETHEUS DEUTSCHLAND! Startschuss! (03:59)
Video: Tim Kellner: Unser Kampf für die Meinungsfreiheit! PROMETHEUS DEUTSCHLAND! Startschuss! (03:59)
Die Meinungsfreiheit wird jeden Tag mehr in Deutschland abgeschafft! Es scheint, als könnten wir nichts dagegen tun. Aber wir können etwas dagegen tun! Unterstützt uns: Spenden mittels Crowdfunding bitte an: www.gofundme.com/ Wir danken Euch im Voraus! Tim K.

Ist Burghard B., der “Nazi-Druide”, ein gefährlicher rechtsextremer Terrorist oder ein Spinner?

28 Jan

druide-burgard-b-02

Burghard B. – der “Nazi-Druide” aus Schwetzingen

Ich weiß nicht so recht, was ich von Burghard B. halten soll. Ist er nur ein Nazi-Spinner, wie die Antifa ihn nennt, oder hat er wirklich vor Gewalt gegen Muslime, Juden und Polizisten anzuwenden und eventuell Menschen zu töten? Mir kommt die ganze Geschichte ein wenig aufgebauscht vor, aber man kann natürlich nicht in die Köpfe der Menschen schauen.

Aber es wundert mich sowieso, dass die Rechtsradikalen bisher so friedlich sind. Findet nicht jeden Tag auf deutschen Straßen, in den Schulen, öffentlichen Verkehrsmitteln, Schwimmbädern, Spielplätzen, Parks und Einkaufszentren bereits ein Bürgerkrieg von Migranten gegen das deutsche Volk statt?

Aber das könnte sich eines Tages ändern, denn wie sagte es der türkischstämmige Autor Zafer Senocak in seinem Artikel "Der Terror kommt aus dem Herzen des Islam": „Dieser Islam hat einen Weltkrieg angefangen. Doch die Welt tut so, als wüsste sie immer noch nichts davon.”

Hier noch ein paar Seiten, die über den "Nazi-Druiden" berichten:

http://www.berliner-zeitung.de/politik/reichsbuerger-razzia-karl-burghard-b–rief-zur-vernichtung-von-juden-und-muslimen-auf-25615036

http://www.morgenweb.de/region/schwetzinger-zeitung-hockenheimer-tageszeitung/bruhl/ex-lebensgefahrtin-des-druiden-erzahlt-von-der-radikalisierung-1.3133330

http://www.stern.de/politik/deutschland/burghard-b—nazi-druide-ruft-zu-mord-an-juden-und-muslimen-auf-7299134.html

Indexexpurgatorius's Blog

Burgard B. alias Burgos von Buchonia Burgard B. alias Burgos von Buchonia

Er bezeichnet sich als Druide, verbreitet seit Jahren rassistische Parolen und Drohungen auf seiner Facebook-Seite. Jetzt wurde Burghard B., besser bekannt als Burgos von Buchonia, laut Medienberichten festgenommen.

Seit dem frühen Mittwochmorgen durchsuchen Polizeibeamte in insgesamt sechs Bundesländern Wohnungen und andere Räumlichkeiten. Die Razzien sind Teil der Ermittlungen gegen insgesamt sieben Beschuldigte.

Sie alle stehen im Verdacht, eine terroristische Vereinigung gebildet zu haben, die sich über soziale Medien vernetzt und gemeinsam Anschläge geplant haben soll.

Seit dem Frühjahr 2016 habe die bundesweit vernetzte Zelle geplant, „bewaffnete Angriffe auf Polizisten als Repräsentanten des Staates, Asylsuchende und Menschen der jüdischen Glaubensgemeinschaft zu begehen“, erklärte der Generalbundesanwalt anschließend schriftlich.

Hunderte von Medien berichteten über bundesweite Hausdurchsuchungen bei mutmaßlichen rechtsextremen Terroristen – ganz groß herausgestellt wird ein selbsternannter Druide. Obwohl der Generalbundesanwalt (GBA) die Ermittlungen führt, wird der tatverdächtige Mann aber in einem von den GBA-Ermittlungen „unabhängigen“ Verfahren…

Ursprünglichen Post anzeigen 65 weitere Wörter

Arbeitet die "Internet-Stasi" von Heiko Maas ohne Rechtsgrundlage?

8 Mai

heiko-maas-hasskommentare
Die sogenannte „Task Force“, die auf Betreiben von Justizminister Heiko Maas das Internet von „Hate Speech“ reinigen soll, arbeitet ohne gesetzliche Grundlage. Das geht aus einem Schreiben hervor, welches – und jetzt wird es spannend – im Justizministerium höchstselbst verfasst wurde.

Offenbar weiß man im Bundes-Justizministerium ganz genau:

Dass man das, was gerade praktiziert wird, auf offiziellem Wege, durch die Vordertür, verfassungsrechtlich nicht darf.

Und dass es die Hintertür Privatrecht verfassungsrechtlich nicht gibt und sie der Vordertür gleichgestellt ist, und damit also auch die Hintertür verboten ist

Maas und seine Truppe hoffen offenbar, diesen Verfassungsbruch unbemerkt durchziehen zu können, weil der eigentlich zu erwartende Aufschrei aus Politik, Medien und Institutionen bisher ausgeblieben ist. >>> weiterlesen

Noch ein klein wenig OT:

Graz/Österreich: "Identitäre" enthüllen Transparent mit der Aufschrift "Islamisierung tötet" in der Grazer Zentrale der Grünen

islamisierung_toetet 
Anfang April rückte die Polizei mit einem Aufgebot von rund 60 Leuten zum islamischen Kulturzentrum in Graz anrücken, da Angehörige der Identitären Bewegung hatten mit einer Besetzung gedroht. Zwar ließ sich dort keiner der Demonstranten blicken, dafür aber wie berichtet an anderer Stelle. So kletterten mehrere Anhänger auf das Gebäude der Grazer Zentrale der Grünen, enthüllten dort ein Transparent mit der Aufschrift „Islamisierung tötet!“ und überschütteten es mit blutroter Farbe. >>> weiterlesen

Dummes fettes Kind – vorlaut, frech und asozial

dickes_kind 
Angerempelt hatte mich ein etwa 9 oder 10-jähriges Mädchen, richtig fett, noch dazu unförmig mit weit nach vorne rausstehendem Bauch, der einer Schwangeren zur Ehre gereicht hätte, unglaublich blöder Gesichtsausdruck, in ihrer ganzen Gestik, Mimik und Motorik ersichtlich strohdoof, und noch dazu potthässlich gekleidet, nämlich in so einem schwarzen Stretchanzug (wie Leggins), und obendrüber ein grausam hässliches Kleid aus so einem Spitzen- oder Klöppelzeugs, wie es sich alte Damen früher als Tischdeckchen auf den Kaffeetisch gelegt haben.

Und die war mit ihrem dicken Bauch gegen meinen Skate-Kram gelaufen und dabei mit diesem ultra-hässlichen Überkleid an den Klettverschlüssen hängen geblieben. Hab mir nichts dabei gedacht, auch nichts gesagt, nur halt mit einer Bewegung mein Zeugs von ihr abgezogen *rrraaatschhhhh*. Wie Klettverschlüsse beim Abziehen halt so machen. Kommt ja vor.  >>> weiterlesen

Facebook-Shitstorm nach AfD-Ausladung: Münchner Hofbräukeller unter Beschuss

muenchener_hofbraeukeller 
Der Münchner Hofbräukeller hat eine AfD-Veranstaltung nachträglich gecancelt. Auf der Facebook-Seite des Restaurants entstand daraufhin ein merkwürdiges Bewertungs-Bild. Die Anzahl an Likes für den Hofbräukeller stieg nach Bekanntwerden seiner Entscheidung sprunghaft an. >>> weiterlesen

Meine Meinung:

Die Entscheidung ist nichts anderes, als die Angst vor den Linksfaschisten, die sonst wahrscheinlich wieder Terror gemacht hätten. Dafür liken die undemokratischen Sympathisanten der linken Chaoten jetzt fleißig den Hofbräukeller. Man merke, wer in Deutschland Gewalt anwendet oder damit droht hat den Erfolg auf seiner Seite. Von den Linken lernen, heisst Siegen lernen. Is leider so, denn sonst bekommt man nur die rote Karte. Vielleicht sollten alle AfD-Sympathisanten zukünftig um den Hofbräukeller einen großen Bogen machen.  >>> weiterlesen

Siehe auch:

Vizepräsident der EU-Kommission Frans Timmermans: „Monokulturelle Staaten ausradieren!“

Warum wirft niemand einen Schuh gegen Merkels Flüchtlingspolitik?

Hamburg-Altona: Linksradikale kamen mit Sprengsätzen zur 1.Mai-Demo

Vera Lengsfeld: Amadeu Antonio Stiftung: Sieg für die ehemalige Stasimitarbeiterin Anetta Kahane (IM „Victoria“)?

Farbattacken und Drohanrufe nach Adress-Veröffentlichung: Linksextremisten bedrohen AfD-Mitglieder

Ganderkese/Niedersachsen: Junge Rapefugees (Sextäter) terrorisieren Gymnasium

%d Bloggern gefällt das: