Tag Archives: Minderjährige

NRW korrigiert seine Zahlen nach oben: jeden 2. Tag eine Gruppenvergewaltigung

11 Sep

geschaendete-Nation

Das ruhige, politisch-korrekte Dasein im Konsumparadies BRD ist teuer erkauft. Der Preis sind die Körper und Seelen junger Deutscher Frauen. Jeden 2. Tag findet allein in NRW eine Gruppenvergewaltigung statt

Das Innenministerium musste die wahren Zahlen veröffentlichen, nachdem sie 70 Gruppenschändungen durch eine „fehlerhafte Datenbankabfrage“ unterschlagen hatten.

Die Täter, meist migrantische Jugendbanden, locken ihre, oft minderjährigen Opfer an abgelegene Orte, wo sie sie stundenlang vergewaltigen. Keiner hilft ihnen, niemand hört ihre Schreie.

Nicht nur sie sondern die ganze Nation wird dadurch vergewaltigt! Jeder der von diesen Taten weiß und nicht alles tut um die Täter aus dem Land zu schmeißen und die politischen Mittäter zur Rechenschaft zu ziehen ist mitschuld.

Jeder der sein unpolitisches Leben gemütlich weiterlebt nimmt den Preis in Kauf: geschändete Körper deutscher Mädchen.

https://www.bild.de/regional/duesseldorf/duesseldorf-aktuell/nrw-bilanz-fuer-2020-alle-zwei-tage-eine-gruppenvergewaltigung-77613238.bild.html

Meine Meinung:

Das ist fast wie im Krieg. Ist es ein Krieg? Aber die Frauen wachen immer noch nicht auf. Millionen Frauen wählen die Parteien, die diese Migranten zu Tausenden, Zehntausenden oder Hunderttausenden ins Land holen.

Video: Digitaler Chronist: Der Grüne Danilo „Dino“ Zoschnik gibt für Kinder und Jugendliche alles! – gegen ihn wird nun wegen Verbreitung von Nacktbildern an Minderjährige ermittelt (13:56)

13 Aug

Danilo Zoschnik

Video: Digitaler Chronist: Der Grüne Danilo „Dino“ Zoschnik gibt für Kinder und Jugendliche alles! – gegen ihn wird nun wegen Verbreitung von Nacktbildern an Minderjährige ermittelt (13:56)

Gegen den Grünen Danilo Zoschnik wird wegen Nacktbilder an Minderjährige polizeilich ermittelt

Ein grüner Direktkandidat bei der Landtagswahl Brandenburg, politischer Geschäftsführer der dortigen Grünen Jugend, der seine marxistisch-linksextremistische Gesinnung offen zur Schau trägt, zugleich für die Landeszentrale für politische Bildung bloggt und Kinder unterrichtet.

Nun ermittelt die Kriminalpolizei gegen ihn wegen des Vorwurfs, eine minderjährige Person mit Nacktbildern von sich belästigt zu haben.

https://www.theeuropean.de/juergen-fritz/kriminalpolizei-ermittelt-gegen-gruenen-wegen-sexueller-belaestigung/

Danilo Zoschnik: »Ich werde mir nicht von Rechten diktieren lassen, was ich sage oder nicht«

https://www.nd-aktuell.de/artikel/1150411.danilo-zoschnik-ich-werde-mir-nicht-von-rechten-diktieren-lassen-was-ich-sage-oder-nicht.html

Tochter (14) einer Flüchtlingshelferin wird Opfer einer Gruppenvergewaltigung – Jede Nacht ist die Panik wieder da

5 Aug

hannover-syrer

Vor Gericht bestritten Mohamad T. (links, 24) und Schadi A. (24) die Vergewaltigung. Die beiden Syrer kamen 2015 nach Deutschland, lebten in einer Unterkunft in Niedersachsen.

Hannover: „Ich habe Albträume“, sagt Annika R. (19, Name geändert) im BILD LIVE-Interview. Drei Stunden Durchschlafen seien schon ein „Highlight“. Danach geht ihr Martyrium von vorne los, wieder und wieder, jeden Tag.

Die Schülerin aus dem Raum Hannover war gerade mal 14 Jahre alt, als sie Opfer einer brutalen Gruppenvergewaltigung durch zwei Syrer wurde.

Besonders perfide: Annika und Mama Monika R. halfen Flüchtlingen bei der Integration, zählten sie zur Familie. „Die Menschen waren uns so nah wie Adoptivsöhne“, sagt Monika R. (50, Name geändert) zu BILD.

Allein 2020 wurden 704 Fälle angezeigt. Jeder 2. Tatverdächtige hat keine deutsche Staatsangehörigkeit, die meisten kommen aus islamischen Ländern.

weiterlesen:

https://www.bild.de/regional/hannover/hannover-aktuell/opfer-einer-gruppenvergewaltigung-jede-nacht-ist-die-panik-wieder-da-77284852.bild.html

Uruguay schreibt:

Ich als Mutter würde mir da die allergrößten Vorwürfe machen. WARUM bringt man seine Tochter mit denen in Kontakt?

Meine Meinung:

Es ist nicht nur die Schuld der Mutter. In dem Alter sollte man wissen, wie die Realität aussieht. Aber das scheint in viele Frauenköpfe nicht reinzugehen.

Im Jahr 2020 hatten wir 5.719 sexuelle Übergriffe von Personen mit Migrationshintergrund. Das heißt, das sind jeden Tag 15 sexuelle Übergriffe.

Und wenn man sich die Entwicklung anguckt, im Jahr 2016 waren es nur 3.400, sieht man den dramatischen Anstieg. Wir haben einen Anstieg um 80 Prozent in wenigen Jahren aus einer ganz bestimmten Tätergruppe.

https://nixgut.wordpress.com/2021/07/28/video-wolfram-weimer-leer-ostfriesland-18-jahrige-von-drei-migranten-brutal-vergewaltigt-anstieg-der-vergewaltigungen-seit-2016-um-80-0131/

Und was wählt die große Mehrheit der Frauen? Genau jene Parteien, die diese Vergewaltiger nach Deutschland holt. Sie hätten es längst besser wissen müssen.

Afghane missbraucht schlafendes dreizehnjähriges Mädchen – Bewährung!

31 Jul

maedchen-missbrauch

Gießen, Hessen. Mitten in der Nacht schlich der 22-jährige Afghane in das Kinderzimmer eines schlafenden Mädchens und missbrauchte sie. Die 13-Jährige, die mit ihrer Familie Anzeige erstattet hatte, wurde in ein monatelanges Martyrium gestürzt.

Keine Entschuldigung und kein Bedauern vom Täter. Der afghanische Flüchtling verging sich zuvor bereits an einer Elfjährigen. Urteil: Bewährung! Er war next Generation EU. Das sind keine Europäer. Wir werden schleichend ausgelöscht!

https://gab.com/Elis_/posts/106676563514755078

Meine Meinung:

Leider steht in dem Artikel nicht, wie der Afghane in des Kinderzimmer des schlafenden Mädchens gelangen konnte. Haben ihn etwa Gutmenschen in ihr Haus aufgenommen und bei sich wohnen lassen?

Der Richter, Heiko Kriewald, scheint ebenfalls ein Gutmensch zu sein. Wie viele sexuelle Missbräuche, darf der Afghane noch begehen, bevor er abgeschoben wird? Diese Kuscheljustiz fördert den sexuellen Missbrauch. Diese Taten finden u.a. auch deshalb statt, weil der Staat und die Justiz nichts dagegen unternehmen, weil sie viel zu nachsichtig sind.

Hätte man den Afghanen gleich nach der ersten Tat ausgewiesen, wäre die zweite Tat gar nicht geschehen. Ich verstehe einfach nicht, wie ein Volk so dumm sein kann wie die Deutschen. Da fällt mir gerade ein Kommentar von Irfan Peci wieder ein:

Wie man in einem vergleichbaren Fall in Sandžak (Serbien) reagiert, wenn Flüchtlinge Chaos verbreiten, könnt ihr bei Irfan Peci nachlesen. Er sagt, die Migranten verhalten sich in Deutschland so, weil sie glauben, sie können sich in Deutschland so verhalten. In Serbien würden sie sich so etwas nicht erlauben.

Irfan in Minute 37:13 [1]: “Natürlich (Serbien) ist eine stark islamisierte Region. Die Leute, sind von Natur aus eher islamisch konservativ und pro-türkisch, als z.B. in Bosnien z.B. . Dafür sind sie aber in anderer Hinsicht wehrhafter. Das darf man auch nicht vergessen.

[1] https://youtu.be/B-yoVDK9u6w?t=2232

Bosnien ist vom Islam her liberaler, das stimmt, aber, liberal auch im negativen Sinne, in dem sie auf ihre Frauen eben nicht mehr so viel Acht geben und zuschauen, wenn Flüchtlinge Chaos machen in ihrem Land.

Da sehe ich in der bosnischen (christlichen) Bevölkerung wenig Widerstand. Wieso machen die Flüchtlinge aus Nahost es nicht in Sandžak (Sandschak) in Serbien? Da trauen sie sich nicht, weil sie wissen, dass sie es dort nicht machen dürfen…

Komischer Weise verhalten sich die Flüchtlinge (in Sandžak, Serbien) ganz anders als in Deutschland und Bosnien usw.. Keine sexuelle Belästigung, keine Einbrüche, keine Kriminalität usw. Warum? Überall, wo Flüchtlinge kommen beobachten sie die Situation ganz genau. Wie tickt die Gesellschaft, wie sind die Leute drauf, usw.

Weil sie wissen, dass sie das nicht machen können, dass sie mit massivem Widerstand rechnen müssen, da trauen sie sich nicht, da machen sie nichts.

Wenn sie in Sandžak (Serbien) auch nur eine einzige Frau anfassen würden, geschweige vergewaltigen oder sonst irgendetwas, dann hätte man schon in der selben Nacht 1.000 junge Leute und Erwachsene, wo es Lynchmorde geben würde, wo man die Flüchtlinge verjagen, Flüchtlingsheime anzünden und sie lynchen würde.”

Das lassen die Leute da nicht zu. Das ist eine sehr geschlossene Gesellschaft, ähnlich wie bei den Albanern oder den Tschetschenen. Einerseits gibt es das Negative, das islamisch-konservative, andererseits ist es eine geschlossene Gesellschaft, die einen sehr starken Zusammenhalt hat und keinen Angriff von außen duldet. Wo jeder bereit ist, sich für die Gemeinschaft zu opfern.

Wieso gab es kein  Srebrenica (Massaker in Bosnien) [3] in Sandžak, wieso gab es dort keine Massaker? Weil es nicht ging bei der Bevölkerung. Es gibt sehr viele mutige junge Männer die bewaffnet sind. Sie haben vor nichts Angst und sind bereit sich für ihr Volk und ihre Heimat aufzuopfern. Und das hat viele davon abgehalten dort irgendwelche Massaker (Massenmorde) anzurichten.

[3] Srebrenica: Mehr als 8.000 Bosniaken – fast ausschließlich Männer und Jungen zwischen 13 und 78 Jahren – wurden ermordet.

https://de.wikipedia.org/wiki/Massaker_von_Srebrenica

Und was lernen wir daraus? Sind wir zu zahm, zu feige, leisten wir zu wenig Widerstand?

Quelle: https://nixgut.wordpress.com/2020/10/08/video-irfan-peci-fragen-antworten-2-armenien-burschenschaften-islamisierung-serbiens-migrantenparteien-5002/

Video: Carolin Matthie: Vlog #849​ – Söder per Privatjet nach Berlin – Hausarrest bis Ende Mai?! (01:23:15)

20 Apr

Video: Carolin Matthie: Vlog #849​ – Söder per Privatjet nach Berlin – Hausarrest bis Ende Mai?! (01:23:15)

Video: Carolin Matthie: Vlog #849​ – Söder per Privatjet nach Berlin – Hausarrest bis Ende Mai?! (01:23:15)

Kölner Ordnungsamt sprengt Mediziner-Orgie Im Schrebergarten

https://www.bild.de/bild-plus/regional/koeln/koeln-aktuell/koeln-polizei-sprengt-mediziner-orgie-in-schrebergarten-76106668.bild.html

Markus Söder im Privatjet nach Berlin: Wer bezahlt den Nachtflug von CSU-Chef Söder?

https://www.nordbayern.de/politik/im-privatjet-nach-berlin-wer-den-nachtflug-von-csu-chef-soder-bezahlt-1.11009225

Mehr als 18.000 geflüchtete minderjährige Kinder und Jugendliche in Europa abhanden gekommen

https://www.tagesschau.de/investigativ/rbb/fluechtlinge-kinder-verschwunden-101.html

Video: Friedrich Langberg auf Martin Sellner Live: ZDF feiert Carola Rackete und VICE legitimiert Antifa-Gewalt (25:43)

10 Aug
Video: Friedrich Langberg auf Martin Sellner Live: ZDF feiert Carola Rackete und VICE legitimiert Antifa-Gewalt (25:43)
Linz: Polizei Oberösterreich nimmt „Babyface“-Bande hoch: 43 Jugendliche, 11 Nationen, 100 Straftaten seit Herbst 2018 (epochtimes.de)
Innsbruck: Nach Macheten-Attacke Marokkaner festgenommen – sechs- bis siebenmal versucht zuzustechen (kurier.at)
Afrika: Kontinent ohne Ärzte: 50 Prozent der Ärzte aus Malawi arbeiten in London/Großbritannien – ähnlich in Ghana, Sambia… (sueddeutsche.de)
Sachsen-Anhalt: Brandanschlag: Polizei ermittelt wegen versuchten Mordes an AfD-Politiker Sebastian Koch und seine Freundin (welt.de)
Linker Grazer Asyl-Anwalt Roland Frühwirth gibt auf – Besser is! – Rollt die Kohle nicht mehr so gut? (orf.at)
Immenstadt (Bayern): Pfarrer Ulrich Gampert gewährt Kirchenasyl und soll 4.000 Euro Strafe zahlen (sueddeutsche.de)
Vice: Geisteskranker Antifa‐Schläger gibt zu: Linksextreme Gewalt soll Patrioten einschüchtern (tagesstimme.com)
Hier das Video von dem linksfaschistischen Nazischläger – wird bestimmt bald gelöscht (04:11)
Video: Mirko Wolsfeld: Carola Rackete will komplett Afrika "retten" (09:51)
Video: Mirko Wolsfeld: Carola Rackete will komplett Afrika "retten" (09:51)

Südländer erklären unsere Kinder zu sexuellem Freiwild

9 Aug
absurder_alltag

Die AfD schreibt:

Während in Dessau gerade der Prozess zur Vergewaltigung einer 9-Jährigen mitten auf einer Parkwiese durch einen Nigerianer (27) beginnt, wird auf den Straßen weiterhin Jagd auf unsere Frauen und Mädchen gemacht.

In Weinheim-Hohensachsen (Baden-Württemberg) verfolgten und belästigten drei Männer "südländischen" Aussehens ein 12-jähriges Mädchen, das mit dem Fahrrad unterwegs war. Der Kleinen wurde in einer Unterführung aufgelauert. Sie sollte allem Anschein nach sexuell missbraucht und ausgeraubt werden. Nur durch ihre Schreie und ein erhebliches Maß an Gegenwehr ließen die Täter schließlich von ihr ab.

Entsetzliches erlebte ebenfalls eine 17-Jährige in Darmstadt. Auch sie war mit dem Rad unterwegs. Zwei Männer verfolgten die Jugendliche mit dem Auto. In Panik rannte sie in ein Gebüsch, um sich zu verstecken. Dort spürten sie die "südländischen" Täter auf und fingen an, sie sexuell zu belästigen. Der jungen Frau gelang es schließlich, sich loszureißen und zu einem nahegelegenen Privatanwesen zu fliehen.

In Potsdam entblößte sich dreimal ein Mann mit dunkelbrauner Haut (Afrikaner?) vor zwei 14-jährigen Mädchen, obgleich diese mehrfach den Ort wechselten, um in Ruhe gelassen zu werden. Jedes Mal zeigte er sein Geschlechtsteil vor und onanierte vor ihnen.

Viele, die zu uns als vermeintlich "Schutzsuchende" kommen, sehen unsere Frauen und Mädchen offenbar als Freiwild an. Es sind abertausende von tickenden Zeitbomben. Nichts und niemand kann verhindern, dass sie hochgehen.

Drangsalierte und missbrauchte Kinder und Jugendliche wissen meist gar nicht, wie ihnen im Alltag geschieht, stehen sie doch unter dem "Refugee-welcome!"-Dauerfeuer von Schulen und Medien. Sie sind es, die den Preis am Ende zahlen müssen. Für die Politik sind die Belästigten und Missbrauchten nur namenlose Opfer, die man offenbar billigend in Kauf nimmt. Dabei sind sie es, die unseren besonderen Schutz verdienen.

Darmstadt: Sexueller Übergriff: Frau (17) flüchtet vor Männern in Gebüsch – ohne Erfolg (op-online.de)

Babelsberg (Potsdam): Südländischer Exhibitionist mit brauner Haut belästigt zwei 14-Jährige (maz-online.de)

Weinheim-Hohensachsen (Baden-Württemberg): Unbekannte Südländer belästigen zwölfjähriges Mädchen (mz.de)

Gerichtsverhandlung: Dessau-Roßlau (Sachsen-Anhalt): Nigerianer (279 missbraucht eine Neunjährige (volksstimme.de) 

Meine Meinung:

Heute sind es die Töchter der teddybärwerfenden Refugees-Welcome-Frauen, die zu Missbrauchsopfern frauenverachtender Migranten werden. Warum sind Frauen so dumm und realitätsfremd? Jeder aufgeklärte Bürger wusste es bereits viele Jahre bevor 2015 die Grenzen für die Migranten geöffnet wurden, weil sie diese Entwicklung schon seit vielen Jahren beobachtet haben. Und die irren rot-grünen Gutmenschen haben es bis heute nicht kapiert.

Video: Charles Krüger: Der Wissenschaftlicher Dienst des Bundestages: Die CO2-Steuer ist verfassungswidrig! (14:54)   !!!!  Sehr gut  !!!!

Video: Charles Krüger: Der Wissenschaftlicher Dienst des Bundestages: Die CO2-Steuer ist verfassungswidrig! (14:54)

Wissenschaftlicher Dienst des Bundestages: CO2-Steuer ist verfassungswidrig (focus.de)

Schwulen-Hinrichtungen im Iran: Aber Außenminister Heiko Maas (SPD) schweigt!

12 Jun
schwule_iran

AfD schreibt:

Die Äußerungen des iranischen Außenministers Mohammed Sarif zur Hinrichtungspraxis von Homosexuellen in seinem Land sorgen für Entsetzen. Wann zeigt die GroKo endlich Kante?

Schwule Männer werden an Baukränen aufgehängt, Frauen gesteinigt. Das ist Usus im Iran, wie der Außenminister am letzten Tag der 55. Münchner Sicherheitskonferenz bestätigte, schließlich hätten sich die Bewohner an die moralischen Gepflogenheiten zu halten, bestätigt Sarif. Dem sich sonst moralisch so hoch glaubende Heiko Maas ist das alles kein Wort wert. Vielleicht musste er an Bundespräsident Steinmeier denken, der im Februar mit seinem Telegramm an den iranischen Präsidenten zum Nationalfeiertag "herzliche Glückwünsche im Namen seiner Landsleute" ausrichten ließ – also von uns allen.

Entschieden zu viel Freundlichkeit für einen Staat, der seine Bürger foltert, hinrichtet und Jagd auf Homosexuelle macht. Seit dem Ausstieg der USA aus dem Atomabkommen mit dem Iran hat das Mullah-Regime seine aggressive Politik beibehalten. Teheran baut sein Raketenprogramm weiter aus, tritt die Menschenrechte mit Füßen und droht Israel unverhohlen mit Vernichtung. An der Seite von Diktator Assad kämpfte man in Syrien und führt einen brutalen Krieg im Jemen. Außerdem finanziert der Iran Terrororganisationen wie die Hamas oder die libanesische Hisbollah, die in Europa brandgefährlich unterwegs sind.

Die Bundesregierung verfolgt offenbar nur die Zielsetzung, den Iran im Atomabkommen zu halten. Dabei vergisst man völlig die Menschenrechte und biedert sich sogar an, indem man den Mullahs herzliche Telegramme sendet oder wie in der Vergangenheit in Deutschland geparktes iranisches Bargeldvermögen in Höhe von 300 Millionen Euro Bargeld von hier in den Iran fliegen lassen wollte! Außenminister Maas und die GroKo denken gar nicht daran, dem iranischen Regime Einhalt zu gebieten. Während man hierzulande die bunte Toleranz verordnet und gar nicht genug feiern kann, scheint die Hinrichtung Homosexueller im Iran völlig egal zu sein. Wie abgrundtief scheinheilig!

Entsetzen nach Iran-Äußerung von Irans Außenminister Mohammed Sarif zu Schwulen-Hinrichtungen – „Das ist menschenverachtend“

Die Äußerungen von Irans Außenminister Mohammed Sarif zur Frage über die Hinrichtungen Homosexueller in seinem Land haben eine neue Debatte ausgelöst. Sarif hatte die Frage von BILD am Montag bei einer Pressekonferenz in Teheran mit dem deutschen Außenminister Heiko Maas, warum im Iran Schwule hingerichtet werden, beantwortet mit: „Unsere Gesellschaft hat moralische Prinzipien. Und gemäß dieser Prinzipien leben wir. Das sind moralische Prinzipien in Bezug auf das Verhalten von Leuten im Allgemeinen. Und das besteht darin, dass das Recht eingehalten wird und dass man sich an Gesetze hält.“
▶︎ Heißt im Klartext: Er hat kein Problem mit den Hinrichtungen – und verweist auf die Gesetze des Mullah-Regimes! >>> weiterlesen
Meine Meinung:
Wir sollten uns langsam an die islamischen Gesetze gewöhnen, an die Scharia, denn bald gelten sie auch in Deutschland. Den Schwulen scheints zu gefallen, denn viele wählen die Grünen. Und glaubt mir liebe Schwule, die Enthauptung, die Steinigung, das Aufhängen am Baukran oder der Sturz von einem Hochhaus ist gar nicht so dramatisch und meist schon nach kurzer Zeit überstanden. Oder wie wärs mit einer “Homo-Therapie”? Jens Spahn oder der Imam eures Vertrauens kennt bestimmt einen qualifizierten Heiler. 😉
Video: Mannheim (Baden-Württemberg): Junge Flüchtlinge klauen, prügeln und randalieren (05:18)
Video: Mannheim (Baden-Württemberg): Junge Flüchtlinge klauen, prügeln und randalieren (05:18)
Die tanzen uns auf der Nase rum", sagt Mannheims Oberbürgermeister Peter Kurz über eine Gruppe unbegleiteter minderjähriger Flüchtlinge. Er ruft in einem Brandbrief das Land um Hilfe bei den Flüchtlingen an. Unsere Vor-Ort-Reporterin Alix Koch hakt in Mannheim nach, was es mit den Flüchtlingen auf sich hat. Sie findet raus, dass viele denken, Flüchtlinge und besonders die minderjährigen unter ihnen seien kriminell.
Video: Hagen Grell: Klima-Krieg : Jetzt NICHT die grüne [Hitler-] Jugend angreifen! (11:46)
Video: Hagen Grell: Klima-Krieg : Jetzt NICHT die grüne [Hitler-] Jugend angreifen! (11:46)
Schon ok, wenn man sich mal Luft macht – aber nicht so! Dieser knapp 70-jährige Opa treibt die Jugend in die Arme der Grünen.
Meine Meinung:
Hier muss ich Hagen Grell widersprechen, wie er sich hier als Versteher der total verblödeten Fridays-for-future-Generation aufspielt. Damit sagt er dieser Jugend nur, macht weiter so mit eurem Schwachsinn, weigert euch weiterhin, die Ursachen der angeblich von Menschen gemachten Klimaerwärmung zu erforschen und rennt weiterhin zur Fridays-for-future-Demonstration, anstatt etwas für eure Bildung zu tun.
Ich kann Hagen Grell leider nicht zustimmen, wie er die total verblödete Jugend, die mir fast schon ein klein wenig wie die Hitler-Jugend vorkommt, verteidigt. Er meint offensichtlich, die Jugend wäre so dumm, sie könne gar nicht wissen, wie sie belogen und betrogen werde. Die Jugend hat heute so viele Möglichkeiten sich zu informieren, die frühere Generationen nie hatten.
Die Jugend hat Hunderttausend Möglichkeiten sich zu informieren. Jeden Tag springen ihr die Schlagzeilen ins Gesicht. Und wenn sie all dies nicht sehen wollen, dann bleibt wohl nur noch die Schockmethode. Hat man sie nicht schon hundertausendfach vor der Gefahr der Islamisierung gewarnt? Dann wird die Natur sie lehren, dass Dummheit nicht vor Strafe schützt. Ausgenommen sind natürlich die kleinen Kinder, die es wirklich nicht besser wissen und die Opfer der grünen Klimahysterie sind, einer Ideologie, die auf persönliche Bereicherung und Machtgeilheit beruht.
Auch die meisten Erwachsenen sind wie kleine Kinder, die die Realität nicht sehen wollen, besonders die Frauen. Die Strafe für diese Ignoranz ist, dass sie eines Tages von der brutalen Realität überrannt werden. Und ich muss ehrlich gestehen, ich gönne es ihnen allen, denn dies ist die einzige Möglichkeit, sie zur Besinnung zu bringen. Aber es wird ein grausames Erwachen werden, in der Blut und Tränen vergossen werden.
Offensichtlich hat Hagen Grell das Video wieder gelöscht. Ich lasse den Text aber erst eimal so stehen, denn ich habe eben ein sehr gutes Video von Hagen Grell entdeckt, dass ich hier veröffentlichen möchte:
Video: Hagen Grell. Grüner Hass: Hetzen Spaß-Youtuber die Jugend auf? – Gespräch mit Gerhard Wisnewski (35:47)
Video: Hagen Grell. Grüner Hass: Hetzen Spaß-Youtuber die Jugend auf? – Gerhard Wisnewski im Gespräch (35:47)

Was die Anschläge von Sri Lanka mit dem Islam in Deutschland zu tun haben

25 Apr

Haliaeetus_leucocephalus

By Jörg Hempel – Weißkopfseeadler – CC BY-SA 3.0 de

Conservo

(c) Screenshot YT

(www.conservo.wordpress.com)

Ein Gastbeitrag von Daniel Matissek *)

Speichen ein und desselben Rades

Kurz nach den Anschlägen von Sri Lanka, bei denen am Wochenende über 320 Menschen getötet wurden, war für deutsche Medien eines mindestens genauso wichtig wie die Meldung über die Bluttat selbst: penibel alles daranzusetzen, dass ja niemand vorschnell einen radikalislamischen Täterhintergrund vermutet , welcher sich womöglich gar zu einem Generalverdacht gegen alle Muslime ausweiten könnte. Auch wenn jedem nüchternen Beobachter, im Lichte unzähliger Terroranschläge der Vergangenheit und angesichts des Zielprofils (christliche Kirchen und Hotels westlicher Urlauber), rasch klar war, dass es sich hier mit allerhöchster Wahrscheinlichkeit nur um einen weiteren Anschlag mohammedanischer Sprenggläubiger handeln konnte, übten sich deutsche Medienschaffende in der wohl nobelsten journalistischen Disziplin des Zweifelns.

Besonders „ruhmreich“ taten sich die Nachrichtenkanäle der öffentlich-rechtlichen Sender hervor. Heute-Journal etwa wies in einer genial gestrickten, manipulativen „Reportage“ darauf hin, dass Sri Lanka nun „seit…

Ursprünglichen Post anzeigen 2.687 weitere Wörter

Video: Bernd Gögel (AfD): So reinigt Seehofer seine Kriminalitätsstatistik: Bürger, die zu Opfern von Gewalt werden, zeigen die Straftaten zunehmend weniger an, weil sie Angst vor wiederholter Gewalt der Täter haben (10:48)

5 Apr
Video: Bernd Gögel (AfD, Baden-Württemberg): Regierungsinformation durch Innenminister Horst Seehofer, Digitalisierung und Migration (10:48)
Meine Meinung:
Deutschland 2019: Merkelpoller und Panzersperren für die Sicherheit des baden-württembergischen Landtags. Danke an Merkel und die Regierungskoalition. Hoffentlich besuchen die Islamterroristen auch einmal den deutschen Bundestag, um sich bei Merkel und der Regierung für ihre Willkommenskultur zu bedanken. Ich fürchte nur, dann geht “Mutti” der Arsch auf Grundeis.
Und wenn ich lese, wie viele Verbrechen es durch muslimische Migranten mittlerweile in Baden-Württemberg gibt, dann denke ich die Menschen in Baden-Württemberg haben genau das verdient. Früher war Baden-Württemberg ein wirtschaftlich erfolgreiches Land mit einer blühenden Wirtschaft und dann wählten sie die Grünen in die Regierung.
Heute haben sie statt der blühenden Wirtschaft eine blühende Migrantenkriminalität. Geschieht euch recht. und nun machen die Grünen euch auch noch die Autoindustrie kaputt. Wenn’s dem Esel zu gut geht – wählt er grün!
Bernd Gögel (AfD) in Minute 04:35: Aggressionsdelikte im öffentlichen Raum sind seid 2014 stark angestiegen. Bei Menschen mit vorhandener Duldung sind diese Straftaten um fast 60 Prozent gestiegen, bei Kontingentflüchtlingen, Schutz- und Asylberechtigten sogar um 366 Prozent, meine Damen und Herren.
Die Zahlen der Tatverdächtigen nehmen innerhalb eines Jahres enorm zu. Aber wer sind eigentlich die Tatverdächtigen? Das sind die schutzberechtigten Asylsuchenden aggressiven und jungen starken traumatisierten Mehrfachtäter, die vor keinem Respekt haben, nicht einmal vor unseren Polizeibeamten.
Das sind diejenigen, die kurz vor ihrer Abschiebung stehen und aus reiner Langeweile ihre Machoausbrüche aus den Asyl- und Flüchtlingslagern auf die Straße unserer Städte verlagern. Die Fallzahlen der Täter, die sich als Polizeibeamte ausgeben, sind alarmierend. 2014 gab es 84 solcher Fälle. Vier Jahre später, ich habe das viermal in der Statistik lesen müssen, weit über 7.000.
Wussten sie , dass Aggressionsdelikte im Öffentlichen Raum um 8 Prozent gestiegen sind und fast jeder zweite Täter ein Asylbewerber und Flüchtling ist, der diese verursacht? Unsere Bürger, die zu Opfern von Gewalt werden, zeigen die Straftaten zunehmend weniger an, weil sie Angst vor wiederholter Gewalt der Täter haben und weil sie glauben, dass die Anzeige bei der Polizei eh zu nichts führen wird und kaum Konsequenzen haben wird und weil die Ermittlungsverfahren wegen Überlastung und Unterbesetzung der Polizeidienststellen nicht bearbeitet werden.
Video: Bürgerdialog der AfD in Steglitz-Zehlendorf mit Dr. Gottfried Curio (02:09:01)
Video: Bürgerdialog der AfD in Steglitz-Zehlendorf | Dr. Gottfried Curio (02:09:01)
Aufzeichnung vom Bürgerdialog in Steglitz-Zehlendorf am 18. März 2019 mit Georg Pazderski, Peer-Lars Döhnert, Thorsten Weiß und Dr. Gottfried Curio.
%d Bloggern gefällt das: