Tag Archives: Migration

Video: Neverforgetniki: Ansage an die Schlepper der Sea-Watch (05:23)

30 Jun
Video: Neverforgetniki: Ansage an die Schlepper der Sea-Watch (05:23)
Meine Meinung:
Wenn ich höre, dass Jan Böhmermann Spenden sammeln will, um dieser Schlepperkapitänin zu helfen, dann werde ich irgendwie das Gefühl nicht los, dass Jan Böhnermann diese Kapitänin in Wirklichkeit vollkommen egal ist. Ich habe eher das Gefühl, dass es ihm nur um die eigene Erhöhung seiner Person geht. Er möchte gerne als der Gutmensch dastehen, der diesen armen Flüchtlingen hilft.
Mir fällt aber immer wieder auf, dass diese Gutmenschen, die sich so sehr für die Flüchtlinge einsetzen, die meist in sozial sehr gehobenen Vierteln wohnen und selber so gut wie keinen Kontakt und keine Erfahrungen mit Migranten gemacht haben, die ersten sind, die sich gegen Migranten aussprechen, sobald ein Flüchtlingsheim in ihrer unmittelbarer Nachbarschaft gebaut wird.
Sollen die anderen, sollen die einfachen “kleinen Leute” in den sozial benachteiligten Stadtteilen, auf die diese kulturellen Eliten mit Verachtung heranschauen, sich doch mit den oft kriminellen und gewalttätigen Migranten herumärgern. Weißt du was ich dir wünsche, lieber Jan, dass du und deine Familie, diesen Migrantenterror, wie er täglich auf deutschen Straßen geschieht, am eigenen Leib erlebst, denn das ist die eigene Möglichkeit euch zur Besinnung zu brigen.
Glaubst du wirklich, dass die Muslime dich und deines Gleichen verschonen werden, wenn sie beginnen die Messer zu wetzen? Ihr seid hoffentlich die ersten, die eure eigene Medizin schlucken müssen. Hättest du auch nur ein klein wenig Bildung, ein klein wenig Wissen über die islamische Geschichte und Religion, dann wüsstest du, dass das ein ziemlicher Bullshit ist, denn du da redest.
Ich glaube, solchen Menschen geht es nur um die Kohle, die sie mit ihrem Bullshit im öffentlich-rechtlichen Fernsehen verdienen. und sie verdienen gut am kulturellen und zivilisatorischen Untergang Deutschland, an der Zerstörung der wunderbaren deutscher Identität, Kultur, Wissenschaft und Technologie, der sie ihren Job verdanken.
Wisst ihr eigentlich was ihr tut? Nein ihr wisst es nicht, denn dazu fehlt euch der Mut, die Intelligenz und die Liebe zur Heimat. Ihr werdet es wissen, wenn man euch all das genommen hat und Deutschland dank der Muslime ins Mittelalter zurück gebombt wurde. Manche Menschen lernen nur durch Schmerzen.
Video: Martin (von Sachsen) Hartmann: Polen am Bau – Deutsche und Polnische Handwerker-Der Vergleich (09:50)
Video: Polen am Bau – Deutsche und Polnische Handwerker-Der Vergleich (09:50)
Video: Dr. Christian Blex (AfD, NRW): Grüner Kampf gegen fossile Energie im Endstadium!  (04:46)
Video: Dr. Christian Blex (AfD, NRW): Grüner Kampf gegen fossile Energie im Endstadium!  (04:46)
Da die Grüninnen bekanntlich mit Scheinheiligkeit und Doppelmoral heizen, haben sie fossilen Energieträgern den Kampf angesagt. Ihr neuester Antrag zeigt, dass sie dabei ein wahnhaftes Endstadium erreicht haben. Schiffe, die z.B. Erdöl transportieren, sollen stärker kontrolliert werden. Messstationen an Hauptwasserstraßen werden gefordert. Als Begründung spinnen die Grüninnen Probleme herbei, die es bei unseren Nachbarn in den Niederlanden gar nicht gibt.

Video: Jörg Meuthen (AfD): "Ich bin ein rigoroser Verfechter der Gesinnungsfreiheit!" (26:20)

25 Jun
Video: Jörg Meuthen (AfD): "Ich bin ein rigoroser Verfechter der Gesinnungsfreiheit!" (26:20)
Auch AfD-Bundessprecher Jörg Meuthen sprach auf dem Berliner Kongress zur Meinungsfreiheit der Desiderius-Erasmus-Stiftung. Er gab sich dabei als rigoroser Freund der Meinungsfreiheit im besten liberalen Sinn zu erkennen und warnte vor einem linksgrünen Gesinnungsstaat.
Jörg Meuthen zitiert in Minute 23:30 aus der Rede des großen Freiheitsdenkers Roland Bader:
“Merkt ihr denn nicht, wie in euren Brieftaschen und Konten, in eurem Arbeits- und Privatleben, in euren Familien und Partnerbeziehungen, in eurem ganzen Leben beliebig herumgestochert wird. Fällt euch denn gar nicht mehr auf, wie die Parameter eurer gesamten beruflichen und privaten Existenz auf den Funktionärsschachbrettern hin und hergeschoben werden? Und dass ihr nur noch Spielmaterial der Machtlaunen und Machtsüchte von Kindergartenimperatoren seid?
Wie abgestumpft, infantil, entmündigt und verdeppt seid ihr denn in eurem Wurmdasein, um das als normale Politik zu fressen? Habt ihr vergessen, was Freiheit bedeutet, was jener Stolz des freien Mannes besagt, für den tausend Generationen gekämpft und gelitten haben?
Es geht doch bei der Freiheit nicht nur um das Reisen können und um mehr Bananen und Damenstrümpfe, wie euch das die linken Medien im Angesicht der Massenflucht (aus und nach Deutschland) monatelang weisgemacht haben, sondern es geht um Lebenszeit. Jeder Mensch hat nur ein Leben auf Erden und diese Zeit, seine einzige Lebenszeit, ist unendlich kostbar.
Jeden Tag, den er in Zwang und Vormundschaft, in Lüge und Manipulation verbringen muss, jede Stunde, die er nach falschen Zielen und Illusionen leben muss, ist verlorenes Leben, Zeit ist unser einziges unwiderbringliches Eigentum, ist, wie Seneca (römischer Philosoph) sagt, der Dankbare nicht zurückgeben kann.
Und Lebenszeit unter Unfreiheit und unter unwürdiger Funktionärsverwaltung verbracht, ist geraubte Zeit, ist vorgezogener Tod. Freiheit, heißt doch nicht nur Abwesenheit von Stasispitzeln, sondern auch von Zwangsammen (ZwangslehrerInnen) und Zwangsdebilität, sei sie auch demokratisch verordnet, in einem rot-grün verordnetem Staat.
Video: Abschlussdiskussion der Desiderius-Erasmus-Stiftung (55:00)
Video: Abschlussdiskussion der Desiderius-Erasmus-Stiftung (55:00)
Zum Abschluss des großen DES-Kongresses zur Meinungsfreiheit im Berliner Kronprinzenpalais diskutierte Moderator Dr. Nicolaus Fest mit Vera Lengsfeld, Marc Jongen (Philosoph, AfD) und Dr. Karlheinz Weißmann (junge Freiheit) über den gegenwärtigen Zustand in Deutschland. Dabei waren sich alle Teilnehmer in einem Punkt einig.
Video: Gerald Grosz: Österreichs Politik – wenn Kabarettisten vor Neid erblassen! (03:06)
Video: Gerald Grosz: Österreichs Politik – wenn Kabarettisten vor Neid erblassen! (03:06)

Video: Martin Sellner: US-Drohne, absurde Tweets & ein mutiges Dorf! (25:40)

23 Jun
Video: Martin Sellner: US-Drohne, absurde Tweets & ein mutiges Dorf! (25:40)
Wien-Auftritt von bosnischem Hass-Prediger Safet Kuduzovic zieht weite Kreise (oe24.at)
Video: Die Woche COMPACT: Kippt die Asyl-Lüge? Kirche im Kampf gegen rechts (12:47)
Video: Die Woche COMPACT: Kippt die Asyl-Lüge? Kirche im Kampf gegen rechts (12:47)
Kippt nun der große Asylmythos auch offiziell? In dieser Woche gab es dafür erstaunliche Anzeichen. Welche das sind, erfahren Sie in dieser Ausgabe von Die Woche COMPACT. Das sind unsere Themen.
• Ansturm auf Europa – Wer die Asylanten wirklich sind
• Millionen für Migranten – Wie Berlin den Bürgerwillen ignoriert
• Antifa im Talar – Die Kirche im Kampf gegen Rechts
• Kriegsangst in Nahost – Der Iran und die Tanker

Video: Neverforgetniki: Keine Rechte für "Rechte" (10:51)

23 Jun
Video:Neverforgetniki: KEINE Rechte für "Rechte" (10:51)
Im Merkeljahr 2019 werden alle noch vernunftbegabten und konservativ-verfassungstreuen Bürger mit anderer Meinung seitens des politisch-medialen Mainstreams schlichtweg als „Rechte“ diskreditiert: Liberal-Konservative sind demnach nazinahe Spießgesellen. Diese sollen nach dem Mord an dem Kasseler Regierungspräsident Walter Lübcke mehr denn je zum gesellschaftlichen und politischen Abschuss in historisch bewährter Reichstagsbrandmanier als vogelfrei instrumentalisiert werden.
Dabei ist die Rolle des notorischen hessischen Verfassungsschutz-V-Mannes Andreas Temme (52), der auch bei einem NSU-Mord „zufällig“ am Tatort war und nun „zufällig“ in Lübckes Regierungsbehörde tätig ist, mehr als dubios. Unterlagen über den möglichen V-Mann Anstifter Temme wurden geschreddert – und werden wohl derzeit wieder in Hessen geschreddert. Einen Bericht des Verfassungsschutzes zum NSU und die Rolle von Andreas Temme hat das hessische Innenministerium für immerhin 120 Jahre sperren lassen“.
Peter Tauber (44), MdB und Ex-CDU-Generalsekretär sowie „Parlamentarischer Staatssekretär“ im prekären von der Leyen-Verteidigungsministerium mit einem Gehalt von über 17.500 Euro zu Ungunsten des Steuerzahlers forderte diese Woche in der WeLT, auch die Grundrechte einiger „Parteifreunde“ aus der sogenannten CDU-Werte-Union einzuschränken – oder besser gleich zu entziehen. Der CDU-Funktionär statuiert sich damit bewusst selbst zum Verfassungsfeind.
Gemäß Tauber sei „nicht nur rechtsextreme Gewalt ein Problem, sondern auch die Entgrenzung der Sprache durch die AfD“. Tauber ging so weit, Max Otte (noch CDU-Mitglied), Erika Steinbach, Björn Höcke und Alice Weidel wegen der Verwendung einer „Sprache, die enthemmt und zur Gewalt führt“, für mitschuldig am Tod Walter Lübckes zu erklären. Damit wird einmal mehr jede kritische Meinung, etwa bei den Themen Asylmissbrauch, Migration und Klimaschutz als „potenziell rechtsextrem und somit verfassungsfeindlich“ diskreditiert.
Als evidentes Zeitzeichen führt „Neverforgetniki“, Niklas Lutz, selbstverständlich auch die bemerkenswerte Panorama-Sendung „Schluss mit dem Verständnis für besorgte Bürger“ von Anja Reschke an, die einmal mehr das „Demokratieverständnis“ der mit 8.000.000.000 Euro zwangsfinanzierten linkspopulistischen Framing-Anstalt ARD verdeutlicht. Darin wird der Ausschluss der AfD vom Evangelischen Kirchentag 2019 scheinheilig medial gerechtfertigt – denn es sei nicht „nicht glaubwürdig, sich als Christ in der AfD zu engagieren“. >>> weiterlesen
Meine Meinung:
Hans Leydendecker, Präsident des Evangelischen Kirchentags, sagt in dem Video von Panorama in Minute 01:25: “Einen Diskurs mit Rassisten mit Hetzern, den führen wir nicht” und meint damit die AfD.  Wer ist denn hier der wirkliche Hetzer und Rassist Herr Leydendecker?
Genau so wie die Evangelischen Kirche sich im Dritten Reich dem Hitlerfaschismus um den Hals geworfen hat, genau so feige ist sie heute wieder und verweigert der AfD die Diskussion und zwar aus dem einzigen Grund, weil sie Angst vor der Wahrheit hat.
Heute will die Evangelische Kirche die Wahrheit nicht hören und morgen, wenn die Muslime die evangelischen Kirchen niederbrennen und die christlichen Priester terrorisieren, was sie bereits heute schon tun,, dann sind dieselben Dummköpfe am jammern.
Und wenn man sich das dümmliche Geschwätz des Berliner Bischofs Markus Dröge anhört, dann hat man das Gefühl, er hängt seine Fahne stets in den aktuellen politischen Wind. Ich glaube, der hat überhaupt keine Ahnung, was die AfD eigentlich will. Ich glaube, die AfD ist viel christlicher als dieser Bischof, aber ihm scheint einiges zu fehlen, um das zu erkennen.
Und wenn man in Minute 03:30 den Hass in der Sprache von Eintracht Frankfurt-Präsident Peter Fischer hört, dann fragt man sich, woher der wohl seine Informationen bezieht? Ich glaube, solche Menschen tragen einen Panzer, den kein vernünftiges Wort durchdringen kann, der die eigene Meinung ins Wanken bringen könnte. Schon bei Bischof Dröge stellte ich mir die Frage, wie ist es eigentlich um die I****** bestellt?
Ich frage mich allerdings, warum einige Leute ihn deshalb bedrohen? Leute, das muss nicht sein. Wisst ihr denn, ob der nicht morgen ebenfalls die AfD wählt, wie es noch viele von denen tun werden, die heute die AfD hassen, die sich aber noch niemals die Zeit genommen haben, sich über die AfD zu informieren, sondern deren Intelligenz heute lediglich dafür reicht, sich über die AfD-hassenden Lügenmedien zu informieren.
Denkt doch nur einmal an die Massen an Schülern und Studenten, die keinerlei Bildung besitzen und die aus Dummheit, Faulheit und Bequemlichkeit und weil man sie jahrelang Gehirn gewaschen hat, den linken Ratten hinterher laufen. Viele von denen wachen leider erst auf, wenn sie mit der bitteren Realität konfrontiert werden und Opfer von Raubüberfällen, Körperverletzungen und Vergewaltigungen geworden sind. Eher wachen viele dieser Idioten leider nicht auf.
Und wenn ich Arbeiter-Samariter-Bund-Chef (ASB) Ulrich Bauch zuhöre, dann bekomme ich das Kotzen. Solche Leute erinnern mich an Gutsherrn früherer Zeiten, die mit ihren Untergebenen gnadenlos und herzlos umgesprungen sind. So verhalten sich Egoisten, die nur an sich selber und ihren persönlichen Vorteil denken.
Mir scheint, solche Menschen gehen symbolisch über ……….., ihr wisst, was ich meine. Ich bin wirklich erschrocken, wenn ich ihn reden höre. Da läuft es mir eiskalt den Rücken runter. Und natürlich haben solche Menschen Angst vor einer mutigen AfD, die vielleicht ihre Geschäftspraktiken aufdecken könnte. Mir scheint, solche “Gutsherrn” wollen bestimmen, wo es lang geht und sie dulden keinerlei Widerspruch.
Und wenn Ulrich Bauch in Minute 05:40 die AfD mit dem Hitlerfaschismus gleichsetzt, und ihr vorwirft, sie verharmlose den Holocaust und bezeichne ihn als Vogelschiss der Geschichte, dann frage ich mich, geschehen solche Äußerungen aus Bosheit, Dummheit oder Unwissenheit? Ich glaube, solche Menschen wollen solche Äußerungen bewusst falsch verstehen, damit sie ihren Hass weiter pflegen können.
Und gleichzeitig verweigern diese “Demokraten” der AfD einen Erste-Hilfe-Kurs. Wie menschenverachtend ist das denn? Was gäbe es in der Presse, für einen Aufschrei, würde man den Islamfaschisten einen Erste-Hilfe-Kurs verweigern würde? So langsam beginne ich zu begreifen, warum manche Menschen der ASB nicht wohlgesonnen sind, und das zu recht. Und ausgerechnet solche Leute wollen uns belehren? Man hat das Gefühl, sie stecken so tief in ihrem Hass, dass sie gar nicht mehr klar denken können.
Mir scheint, manche Leute bevorzugen einfache Lösungen, damit sie sich nicht weiter informieren müssen und ihr hasserfülltes Weltbild weiter aufrecht zu erhalten können. Ich wette, die AfD ist diejenige Partei in Deutschland, in der die wenigsten Antisemiten zu finden sind. Und die ganz große Mehrheit der AfD-Wähler und Mitglieder mögen keine Antisemiten. Was sollen also solche dummen Aussagen?
Wenn ich solche Aussagen höre, frage ich mich, ob die Antidemokraten und Rassisten heute nicht eher bei denen zu finden sind, die andere als Nazis und Rassisten beschimpfen. Von mir würde der ASB jedenfalls nach solchen Äußerungen, die ich als beleidigend und hasserfüllt empfinde, keine Spende mehr bekommen.
Und wie selbstverständlich bezeichnet die Sprecherin, wenn sie von der AfD spricht, diese als rechtsradikal. Die Medien dürfen also andere nach Lust und Laune diskriminieren und es hat keine Folgen. Und das geschieht Tag für Tag in fast jeder Nachrichtensendung oder vielleicht sogar wirklich in jeder. Was für ein Fascho-Fernsehen. Adolf lässt grüßen.
Die Medien sind heute so verlogen, dass man wirklich nur noch kotzen kann. Hass ohne Ende, wo man nur hinschaut und gerade diese “Demokraten” werfen der AfD vor sie schüre Hass. Ihr seid es, die geistige, mediale, wirtschaftliche, kirchliche und politische Elite, die pausenlos Hass über die AfD ergießt und zwar aus dem einfachen Grund, weil ihr Angst vor der Wahrheit habt.
Und um euch vor dieser Wahrheit und Ehrlichkeit zu schützen und um eure schmutzigen Geschäfte und Lügen weiter zu verbreiten, schränkt ihr die Meinungsfreiheit immer weiter ein. Aber das wird euch nichts nützen, denn die Wahrheit lässt sich auf Dauer nicht einschränken. Sie wird euch eines Tages besiegen,

Video: Dr. Roland Hartwig (AfD): „Wer schützt uns vor dem Verfassungsschutz?“ (37:07)

17 Jun
Video: Dr. Roland Hartwig (AfD): „Wer schützt uns vor dem Verfassungsschutz?“ (37:07)
Der Bundestagsabgeordnete Dr. Roland Hartwig (AfD) ist vom Fach: Schon als ehemaliger Chefjustiziar der Bayer AG in Leverkusen hatte er es mit den hochsensiblen, juristischen Feinjustierungen an der Schnittstelle zwischen Wirtschaft, Standortpolitik und Parteiendemokratie zu tun.
Es lag also nahe, dass ihn der AfD-Bundesvorstand zum Vorsitzenden einer Arbeitsgruppe ernannte, die sich mit der angedrohten Beobachtung der Partei durch den Verfassungsschutz beschäftigen sollte.
Gegenüber der AfD hat sich der Verfassungsschutz nichts, aber auch gar nichts in der Hand – keine systemumstürzlerischen Äußerungen, keine Aufrufe zur Gewalt, keine Gründungen systemgefährdender Gruppierungen. Und weil das so ist, hat das Bundesamt für Verfassungsschutz eine Sonderkategorie geschaffen: den Prüffall. >>> weiterlesen
Meine Meinung:
Eine sehr gute Rede. Um so länger die Rede, um so besser wird sie. Klickt euch also nicht so schnell aus. Wenn Dr. Hartwig, wahrscheinlich ein excellenter Jurist, aber von der Religionsfreiheit spricht und dann andeutet, dass derjenige, der sich gegen den Islam ausspricht, gegen die Verfassung verstoßen könnte, dann zeigt mir dies, dass er wahrscheinlich keine besonders guten Kenntnisse des Islam besitzt.
Der Islam ist eine faschistische Ideologie. Und wenn Dr. Hartwig von der Religionsfreiheit spricht, dann erwarte ich eine ausführliche Begründung, warum der Islam nicht mit dem Grundgesetz und der Religionsfreiheit vereinbar ist. Aber mir scheint, er hat niemals den Koran gelesen.
Wenn man sich die ganze Rede anhört, dann wird einem bewusst, dass der Verfassungsschutz die Demokratie mit Füßen tritt und längst zu einer verfassungsfeindlichen Sprachpolizei geworden ist, die die Interessen der schwarz-rot grünen und islamischen Volksverräter vertritt. Ist der Verfassungsschutz gerade dabei, sich in die Stasi 2.0, in das Ministerium für Staatssicherheit, umzuwandeln? Rechtsstaatlichkeit jedenfalls sieht anders aus, Herr Haldenwang.
Wir sollten nicht vergessen, diese verfassungsfeindlich Einstellung des Verfassungsschutzes ist das Ergebnis der Politik der antideutschen Merkel-CDU und der machtgeilen aber erfolglosen Sozialdemokraten. Der Verfassungsschutz hat die Neutralitätspflicht des Staates zu bewahren und nicht, wie unter dem jetzigen Verfassungsschutzchef, Thomas Haldenwang, sich den etablierten und machtgeilen Parteien zu unterwerfen.

Wer steckt hinter der Rezo-Kampagne? – Ströer Digital! & T-online & grüne und islamische Interessengruppen

7 Jun
Video: Peter Weber – Youtuber Rezo bringt ein ganzes Land in Aufruhr! (04:23)

peter_weber_rezo

Video: Peter Weber – Youtuber Rezo bringt ein ganzes Land in Aufruhr! (04:23)
Meine Meinung: Es wird höchste Zeit, das die wohlstandsverwahrlosten Jugendlichen, vor allem die rot-grünen Klima- und Multikultispinner endlich wieder lernen kleine Brötchen zu backen. Wir werden es ihnen wieder beibringen müssen!

Video: Die Woche COMPACT: Rot & Grün: Asyl-Pläne (11:47)

4 Jun
Video: Die Woche COMPACT: Rot & Grün: Die Asyl-Pläne (11:47)
War die EU-Wahl eine Schicksalswahl? Steigen die Grünen zur neuen Volkspartei der bunten Bundesrepublik auf? Fragen, die wir in dieser Ausgabe von Die Woche COMPACT beantworten wollen. Das sind unsere Themen.
• Kunterbuntes Brandenburg – Wie die Grünen noch mehr Einwanderung wollen
• Absturz Ost – Wie die Linke ihre Stammländer provoziert
• Partei der Macht – Die Gründe für den Höhenflug der Grünen
• Geheimdienst gegen Patrioten? – Das Ibiza-Video und die ÖVP
Meine Meinung:
Bodo Ramelow (Linke) sagt in dem Video, Thüringen organisiere gezielt Zuwanderung, um in Thüringen die Produktion aufrecht halten zu können. Will der uns verarschen? Natürlich will der uns verarschen, denn die Zuwanderung findet nicht in die Produktion statt, sondern allenfalls in die Sozialsysteme und in die Kriminalität. Was Ramelow will, sind die Zuwanderer, die die Linken wählen, damit sie ihre antideutsche Politik weiter ausüben können. Jagd die antideutsche Linke aus dem Parlament.
Video: Hagen Grell: Erstwähler = Grün? Warum Wahl-Umfragen Quatsch sind (11:07)
Video: Hagen Grell: Erstwähler = Grün? Warum Wahl-Umfragen Quatsch sind (11:07)

Video: Neverforgetniki: Greta Thunberg, wir MÜSSEN reden! (13:26)

2 Jun
Video: Neverforgetniki: Greta Thunberg, wir MÜSSEN reden! (13:26)
Der Hype um Greta Thunberg nimmt immer groteskere Züge an. Wer sie kritisiert, wird meist als "alter Ewiggestriger" diffamiert. Zeit, dass Greta mal von jemandem aus ihrer Generation zur Rede gestellt wird!
Meine Meinung:
Ich glaube, Niki beschäftigt sich etwas zu wenig mit dem angeblich von Menschen gemachten Klimawandel. Zuerst ist aber zu sagen, dass Greta Thunberg unter dem Asberger-Syndrom leidet und in meinen Augen ein psychisch gestörtes Mädchen ist. Ich glaube, dass Greta Thunberg von politisch und finanziell interessierten Gruppen, wie z.B. von den Linken und Grünen missbraucht wird, um daraus politisches Kapital zu schlagen.
Dabei steht die Behauptung im Raum, die Klimaerwärmung sei von Menschen verursacht, was nichts als eine Lüge ist. Aber was verstehen schon die Friday-for-future-Kinder von der Klimaerwärung? Sie haben Null Ahnung davon, denn die ganze Klimaerwärmung ist ein sehr schwieriges wissenschaftliches Thema, von dem Kinder nichts verstehen.
Sie werden vielmehr in den Schulen, in den Elternhäusern, durch die Medien und durch die Parteien, speziell durch die rot-grünen Parteien, dazu aufgerufen an den Freitags-Demonstrationen teilzunehmen. Schule schwänzen macht ja auch mehr Spaß als Mathematik, Bio, Physik oder Grammatik.
Nicht einmal in den Schulen wird ernsthaft über die Klimaerwärmung diskutiert, denn die Lehrer sind in der Regel genau so unwissend, wie die Kinder. Und wenn darüber im Unterricht gesprochen wird, dann wird dort ausschließlich die Sichtweise der Linken dargestellt, denen die Fakten mehr oder weniger egal sind, weil sie ein ganz anderes Ziel verfolgen.
Ihnen geht es nämlich darum, die Klimaerwärmung zu nutzen, um ihre politische Agenda, ihre politische Sichtweise, darstellen. Sie wollen die Kinder “anfixen”, um sie auch später vor ihren politischen Karren sie spannen, sie als zukünftige Wähler zu gewinnen, um ihre politische Macht weiter auszubauen, was bei den Grünen, wie man an der Europawahl gesehen hat, auch wunderbar geklappt hat.
Aber glaubt ja nicht, dass dies zu eurem Vorteil ist. Das werdet ihr in einigen Jahren erkennen, wenn nämlich das ganze grüne Lügengebäude in sich zusammenfällt und ihr die Scherben zusammenfegen könnt. Aber bis dahin sorgen die Grünen dafür, dass die Migration weiter auf Hochtouren läuft. War es bei Angela Merkel und der SPD nicht genau dasselbe?
Was haben sie uns über die Islamisierung und die Massenmigration versprochen? Und heute stehen sie vor einem Scherbenhaufen und die Islamisierung nimmt immer schlimmere Formen an. Die Wohnungsnot, die muslimische Kriminalität und die hohen Mieten sind die Folgen ihrer Migrationspolitik. Ihr solltet aus all dem lernen. Ihr müsst lernen selber zu denken, euch selber zu informieren und euch nicht auf das betreute Denken in den Schulen und Medien verlassen.
Es ist den Linken und Grünen wahrscheinlich egal, ob der Klimawandel von Menschen verursacht wird oder nicht. Hauptsache man wählt sie weiterhin in die Parlamente, damit sie weiterhin ein angenehmes Leben führen können und jeden Monat etwa 10.000 Euro auf ihr Konto überwiesen bekommen. Dafür lohnt es sich doch die Lüge über den von Menschen gemachten Klimawandel zu verbreiten, weil die große Mehrheit der Menschen entweder zu faul, zu dumm und zu bequem ist, dies zu überprüfen.
Wenn der Klimawandel aber nicht von Menschen verursacht wird, dann nützt auch eine CO2-Steuer nichts. Ich gehe ohnehin davon aus, dass die CO2-Steuer nur dafür benutzt wird, um die Migration zu finanzieren, zumal in den kommenden Jahren im Rahmen des “Globalen Migrationspaktes” der UNO, viele weitere Millionen Migranten nach Deutschland kommen werden.
Und genau diese Migration wird eure Zukunft grausam zerstören und nicht der Klimawandel. Genau so ist es übrigens bei den angeblich neutralen Klimawissenschaftlern. Auch dort geht es um sehr viel Geld. Und dafür ist man schon mal bereit, es mit der Wahrheit nicht immer so ganz genau zu nehmen. Und verlasst euch nicht auf die angeblichen Wissenschaftler. Sie sind oft genau so korrupt wie die Politiker.
Klimakritiker haben in den Schulen, besonders in den “Schulen ohne Rassismus”, wo die Kinder besonders links indoktriniert (manipuliert, gehirngewaschen) werden, kaum eine Chance, ihre Sichtweise darzustellen, weil man sie sofort in die rechte Ecke stellen und als Nazis und Rassisten beschimpfen würde. Also wird nur die linksextreme Sichtweise dargestellt. Genau so geschieht es auch in den Medien. Falls jemand wirklich Interesse hat, sich auch einmal eine kritische Meinung über den Klimawandel anzuhören, den verweise ich auf das folgende Video:
Video: Das Märchen vom menschengemachten Klimawandel (57:41)
Video: Neverforgetniki: Schlepper-HalliGalli mit Joko und Klaas (09:21)
Video: Neverforgetniki: Schlepper-HalliGalli mit Joko und Klaas (09:21)
Joko und Klaas ist es anscheinend noch nicht bunt genug, sonst würden sie wohl kaum Schleppern im TV eine Plattform bieten. Zeit für eine Abrechnung. Die beiden Moderatoren Joachim „Joko“ Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf traten bei verschiedenen Sendern als Comedians [Kommödianten] auf.
Video: Neverforgetniki: EU-Wahlbeben: Europa wählt rechts, Deutschland seine Abschaffung (10:01)
Video: Neverforgetniki: EU-Wahlbeben: Europa wählt rechts, Deutschland seine Abschaffung (10:01)
Während in Italien, Frankreich oder Ungarn migrationskritische Kräfte die Wahl gewannen, haben in Deutschland über 20% die Grünen gewählt. Was bedeutet das für unsere Zukunft?

Video: War Sebatian Kurz’ Flüchtlingspolitik nur ein taktischer Schachzug, um die Wahlen 2017 in Österreich zu gewinnen? (05:29)

29 Mai
Video: War Sebatian Kurz’ Flüchtlingspolitik nur ein taktischer Schachzug, um die Wahlen 2017 in Österreich zu gewinnen? (05:29)
Meine Meinung:
Wie es aussieht, geschah der plötzliche Sinneswandel von Sebastian Kurz vor der Nationalratswahl 2017 nicht aus innerer Überzeugung, sondern aus taktischen Gründen, um die Wahlen zu gewinnen. Kurz, der auch Mitglied in der von George Soros mitgegründeten und finanzierten Denkfabrik “European Council on Foreign Relations” ist, die sich für offene Grenzen und die Massenmigration nach Europa ausspricht.
Sebastian Kurz war also gar nicht generell gegen die Migration, sein Bestreben war eher, die Migration über das Mittelmeer zu unterbinden und sie durch ein Resettlement-Programm (Umsiedlungsprogramm) zu ersetzen, bei dem die Flüchtlinge, am besten still und leise, mittels Flugzeugen nach Österreich eingeflogen werden.
Sebastin Kurz sagte: “In Österreich sind 10.000 bis 15.000 Menschen (Migranten) pro Jahr bewältigbar.” Nach 10 Jahren aber wären das bereits mehr als Hunderttausende Flüchtlinge, in Anbetracht ihrer Nachkommen und der Familienzusammenführung. Damit geht Sebastin Kurz synchron mit den Forderungen George Soros.
Mit anderen Worten, es ging Sebastian Kurz wohl nur um die Macht. Und nach dem Auftauchen des Ibiza-Videos hatte er wohl gehofft, die FPÖ abzuservieren und nun die ganze Macht an sich zu reißen. Wenn er sich da mal nicht verrechnet hat, denn solche Videos, die seine wahre Gesinnung aufzeigen, könnten ihm einen Strich durch die Rechnung ziehen.
Video: Gerald Grosz: Die heilige Gretl, die schwedische Klimaapokalypse (02:37)
Video: Gerald Grosz: Die heilige Gretl, die schwedische Klimaapokalypse (02:37)
Video: Sven Liebich aus Halle: Nach der Wahl ist vor der Wahl – grüne Heuchler entlarven (05:17)
Video: Sven Liebich aus Halle: Nach der Wahl ist vor der Wahl – grüne Heuchler entlarven (05:17)
Meine Meinung:
Sven Liebig sagt, dass es in Halle etwa 20.000 Studenten gibt, die wahrscheinlich überwiegend die Grünen wählen. Viele von ihnen studieren in Halle, weil es in Halle keinen Numerus Clausus gibt. Sie hätten also an einer ordentliche Universität nicht einmal einen Studienplatz bekommen, weil’s mit der Bildung bzw., mit der Intelligenz, dem Fleiß und der Motivation wohl nicht zum Besten bestellt ist. Da studiert man lieber die Geisteswissenschaften und unterwirft sich dem betreuten Denken.
Sind das die zukünftigen Arbeitslosen von morgen oder eher die linksradikalen und gewaltbereiten Mitarbeiter in der Migrationsindustrie, die zukünftigen Lehrer, Sozialarbeiter, Islamwissenschaftler Journalisten, Politiker, “Klimawissenschaftler” bzw. Klimahysteriker, “Umweltschützer”, “Genderwissenschaftler” und Politiker, kurz die Geschwätzwissenschaftler, die zukünftigen Mitarbeiter der Migrationsindustrie, die Deutschland zu Grabe tragen?
Ich wünsche euch allen ein baldiges Erwachen mit dem von euch so sehr herbeigesehnten Islam. Ich empfehle euch den Stadtteil Duisburg-Meiderich-Beeck, wo die radikal-islamische und Erdogan-hörige Islampartei “BIG” bei der Europawahl 36 % der Stimmen gewann und damit zur stärksten Partei wurde. Die SPD erzielte als zweitstärkste Partei gerade einmal 17,3 %. Dort könnt ihr euch eure zukünftige Heimat ansehen. Ist euch nicht klar, was ihr euch und euren Kindern antut? Ach, ich sagte ja schon, die Intelligenz……
Wenn Sven Liebig von grünen Lobbyisten spricht, die sich für den Einsatz von Glyphosat einsetzen, dann meint er damit den Ex-Grünen-Abgeordneten Matthias Berninger, der 13 Jahre für die Grünen im Bundestag saß und nun der Cheflobbyist von Bayer ist. Hier könnt ihr übrigens die Wahlergebnisse der Europawahl in Halle und seinen Stadteilen ansehen.
Video: Martin Sellner: Krass: Radikal-islamische  Erdogan-nahe Islampartei “BIG” in Duisburg-Meiderich Beeck stärkste Kraft! (17:20)

merkel_afrika_2

Es lebe der patriotische Osten!

Lauren Southern präsentiert Doku „Borderless“ über die illegale Migration (englisch)

29 Mai

Indexexpurgatorius's Blog

Lauren Southern präsentiert ihre Dokumentation „Borderless“, in der sie sich auf die Spuren der illegalen Einwanderung begibt. Sie spricht mit sogenannten Flüchtlingen, Menschenschmugglern, Politikern und deckt die Machenschaften der NGO´s auf.
Im ersten Anlauf wurde die Aufsehen erregende Doku auf YouTube wenige Stunden nach Erscheinen gelöscht. Jetzt ist das Katz und Maus Spiel eröffnet.

Beim letzten Erscheinen hätten es 70.000 Zuschauer geschafft, die Doku anzusehen, so Lauren Southern auf Twitter.

„Es ist eine Schande zu sehen, wie wütend Linke auf diesen Dokumentarfilm reagieren, ohne ihn anzusehen. Die meisten Geschichten werden von Migranten selbst erzählt. Sie könnten wirklich mehr Menschen helfen, wenn sie den Schaden verstehen würden, der durch den Verkauf eines falschen Traums entsteht, der nicht erfüllt werden kann“, erklärt die kanadische Dokumentarfilmen und Journalistin.

Für die Doku „Borderless“ war Lauren Southern Monate lang unterwegs, reiste auf den Spuren der illegalen Einwanderer in die Türkei, wo für viele…

Ursprünglichen Post anzeigen 704 weitere Wörter

%d Bloggern gefällt das: