Tag Archives: Linden

Schweiz: Eine Autofahrt durch Brügg mit bunten Aussichten (02:04)

21 Jul

800px-Brugg_bild_014By Gürkan Sengün – CC BY-SA 3.0

Brügg ist eine Gemeinde im Schweizer Kanton Bern mit rund 4.300 Einwohnern. Das Video oben zeigt zwei Minuten einer Autofahrt durch die Gemeinde. Laut Kommentar des Lenkers sind die Afrikaner links und rechts der Straße offenbar unterwegs zu einem Fest. Bei min. 0.09 ist auf der linken Straßenseite die erste Gruppe zu sehen, die lärmend durch den Ort zieht.


Video: Schweiz: Momentaufnahme: Eine Autofahrt durch Brügg mit bunten Aussichten (02:04)

Quelle: Video: Schweiz: Momentaufnahme: Eine Autofahrt durch Brügg mit bunten Aussichten (02:04)

vogelfreigeist schreibt:

Das ist lediglich die Vorhut des Abschaums, der in Divisionsstärke noch folgen und Europa unter sein blutrünstiges Joch zwingen wird.

Polit222UN schreibt:

Next step:

Video: 800.000 Muslime beten in Moskau – bald auch in Berlin? (01:34)

Video: Pariser Muslime beten auf der Straße (00:40)

Wahnsinn666 schreibt:

Die meisten wollen es nicht wahrhaben. Wir sind schon längst im Kriegszustand! Die Feinde im Inneren (die etablierten Parteien und Politiker) müssen sofort weg und dann VOLLE PULLE Reconquista (Rückeroberung)! Vergesst die Wahlen im September. Das wird die Invasion der (islamischen) Teufelssekte, der Afris, der Nafris, der Mongolen, Ingenieure, Wissenschaftler und Herzchirurgen usw. in keinster Weise mehr aufhalten. Köpfe werden rollen. Jetzt muss das Volk entscheiden: für die Verräter / Invasoren oder für das eigene Volk?

Noch ein klein wenig OT:

Linden (NRW): Marokkaner Naji N. (27) verprügelte und vergewaltigte hochschwangere Frau (22) zwei Stunden lang – sieben Jahre Haft wegen besonders schwerer Vergewaltigung

Vergewaltiger Naji N.Im Prozess-Endspurt vor dem Landgericht drückte der Asylbewerber aus Marokko (besitzt mehrere Alias-Identitäten) auf die Tränendrüse! In Libyen sei er in der Gewalt von IS-Terroristen gewesen, so der Nordafrikaner, der angeblich an einer posttraumatischen Belastungsstörung leidet. In die Strafe flossen noch 19 Monate auf Bewährung wegen Körperverletzung ein. Der Marokkaner hatte eine weitere Frau grün und blau geschlagen. >>> weiterlesen

Meine Meinung:

Die Staatsanwältin hatte 10 Jahre Haft wegen besonders schwerer Vergewaltigung gefordert. Besonders schwere Vergewaltigung wird mit einer Strafe von 5 bis 15 Jahren bestraft. Bild schreibt, dass er ein mildes Urteil erhalten hat. Zuerst dachte ich, sieben Jahre sind nicht unbedingt ein mildes Urteil. Dann aber musste ich mich korrigieren, denn in die Strafe flossen noch 19 Monate auf Bewährung wegen Körperverletzung ein. Der Marokkaner hatte eine weitere Frau grün und blau geschlagen… Wenn man das berücksichtigt, dann ist die Strafe wohl doch zu niedrig.

Karlsruhe: Schwarzafrikaner biss Kameruner in den Daumen und stahl ihm Handy, Geldbörse und Schlüsselbund

karlsruhe_polizei

Durch einen kräftigen Biss in den Daumen seines Opfers raubte in der Nacht zum Sonntag ein Schwarzafrikaner einem 29-Jährigen aus Kamerun dessen Handy, die Geldbörse und den Schlüsselbund. >>> weiterlesen

Sabine schreibt:

Sollen sie sich gegenseitig fressen… Kannibalen!

Constanze schreibt:

Es wird Zeit, dass wir endlich den Kannibalismus als zugehörig zu Deutschland akzeptieren! Der Islam soll doch zu Deutschland gehören, dann muss nun auch der Kannibalismus zu Deutschland gehören, es geht ja nicht, dass wir die eine Religion bauchpinseln und die andere links liegen lassen…! 😉

Hamburg: Begrapscht und geschlagen! "Mann" (38) richtet zwei Frauen an der Reeperbahn übel zu

S-Bahnhof Reeperbahn

Der Vorfall ereignete sich um 2.20 Uhr morgens: Ein 38-jähriger Mann ging laut Zeugenaussage auf zwei am Bahnsteig wartende Frauen zu. Einer der Damen fasste er ans Gesäß, woraufhin die Frau ihn aufgebracht zur Rede stellte. Der Mann reagierte mit einem Schlag ins Gesicht der Frau. Eine Begleiterin beobachte die brutale Szenerie und eilte ihrer Freundin zur Hilfe. Doch auch sie wurde von einem Schlag getroffen. Die Frau stürzte auf den Bahnsteig und verletzte sich dabei. >>> weiterlesen

Meine Meinung:

Wer rot-grün wählt, sollte sich über solche Vorfälle nicht wundern. Wir haben euch gewarnt, aber ihr wolltet nicht hören. Nun tragt bitte auch die Folgen eurer Ignoranz, Gleichgültigkeit und Dummheit.

Siehe auch:

Die linke Gehirnwäsche führt in den Suizid einer ganzen Gesellschaft

Wiener Rettungssänitäter: „Wir sind am Limit!“

Paris Multikulti: G20 war gestern – In Frankreich brennen in wenigen Stunden 897 Autos während des Nationalfeiertags

Esslingen: Bewaffneter mit „dunklem Teint“ in der Friedrich-Ebert-Schule

Bremen: Polizisten-Kopftreter in Bremer Innenstadt

Migrationshintergrund bei 43,1% der Erwerbslosen – steigende Tendenz

Video: Sandra Maischberger: Das schwarz-rote Debakel – Volksparteien ohne Volk?

22 Sep

petry_bei_maischbergerVideo: Maischberger: Das schwarz-rote Debakel – Volksparteien ohne Volk? (74:41)

Drei Tage nach der Berlin-Wahl befinden sich die Altparteien und die Lückenpresse noch in Schockstarre. Wie konnte es nur passieren, dass ausgerechnet im stramm linksgerichteten Berlin die AfD 14,2 Prozent der Stimmen einheimsen konnte und die regierenden SPD und CDU massive Verluste hinnehmen mussten? „Das schwarz-rote Debakel: Volksparteien ohne Volk?“, heißt denn auch das Thema heute zum ARD-Talk „Maischberger“ (23.30 Uhr) und man darf gespannt sein, wie die AfD-Vorsitzende Frauke Petry gegen vier – Wagenknecht, Barley, Radunski, von Lucke – plus Moderatorin punkten kann.

Zu Gast bei Sandra Maischberger am 21. September 2016:
• Sahra Wagenknecht, Die Linke (Fraktionsvorsitzende)
• Frauke Petry, AfD (Bundesvorsitzende)
• Peter Radunski, CDU (ehemaliger Bundesgeschäftsführer, empfiehlt CDU Koalition mit AfD)
• Albrecht von Lucke („Politikwissenschaftler”, linke Labertasche)
• Katharina Barley (Generalsekretärin, SPD)

Quelle: Video: Frauke Petry bei „Maischberger“

Meine Meinung:

Wärst du nur in Düsseldorf geblieben, lieber Lucke… Warum merkt dieser armselige “Wissenschaftler” nicht, was er für einen Unsinn erzählt? Hättest du geschwiegen, wärst du ein Philosoph gewesen.

Noch ein klein wenig OT:

Dresden: Dr. Maximilian Krah tritt aus der CDU aus: „Es ist vorbei. Der Kampf ist aussichtslos“

Maximilian Krah

Paukenschlag in Dresden: Dr. Maximilian Krah gab heute seinen Austritt aus der CDU bekannt und fordert gleichzeitig (noch) aktive CDUler auf, ihm zu folgen. Wir drucken seinen Aufruf ungekürzt ab. >>> weiterlesen

Siehe auch: Dresden: Dr. Maximilian Krah fordert zum Austritt aus der CDU auf (sz-online.de)

New York: Muslimischer Bombenattentäter Ahmad Khan Rahami (28) nach Schießerei verhaftet

Ahmad Khan Rahami Ahmad Khan Rahami (28)

Nach dem Bombenanschlag in New York und dem Fund mehrerer Sprengsätze hat die Polizei einen Verdächtigen gefasst. Der Gesuchte Afghane Ahmad Khan Rahami (28) wurde am Montagmorgen (Ortszeit) in Linden im Bundesstaat New Jersey festgenommen. Möglicherweise gehen alle Zwischenfälle vom Wochenende auf sein Konto. >>> weiterlesen

Meine Meinung:

Und wie die Lügenpresse im Vorfeld jegliche Schuld vom Islam abzuwenden versuchte.

Dresden zeigt wie es geht: Dresden-Dobritz: Asyl-Protest an leerstehendem Hochhaus

remigration_dresden Remigration – Wehrt euch endlich gegen Islamisierung, Masseneinwanderung und Meinungsdiktat!

Auf dem Transparent sind die Zeichen "77 IV" aufgemalt. Wer oder was sich dahinter verbürgt, weiß auch der sächsische Verfassungsschutz nicht. Die zuständige Referentin Christina Iskander teilte auf Anfrage von MDR SACHSEN mit, das Kürzel sei der Behörde bislang nicht bekannt. Der Begriff "Remigration" auf dem Transparent deute allerdings auf die Identitäre Bewegung hin. Diese habe in der Vergangenheit Flugblätter mit genau dieser Wortwahl verteilt. Möglicherweise könnte das ein Hinweis auf die Herkunft sein. An dem leerstehenden Hochhaus waren wiederholt Parolen rechter und linker Gruppen angebracht worden. >>> weiterlesen

Meine Meinung:

Die Dresdner haben’s einfach drauf. Solch ein Transparent sollte in jeder Stadt hängen, damit der verblödete deutsche Michel endlich mal sein Gehirn einschaltet, falls die Merkel-Lügenpresse es ihm per Gehirnwäsche nicht schon wegdressiert hat. Bei der deutschen Jugend scheint das ja schon ganz gut gelungen zu sein. Die laufen fröhlich grinsend durch die Gegend, um ihre Pokemons zu jagen. Solch eine verblödete Jugend kann den Muslimen nur recht sein. Mit solchen Gehirnamputierten haben sie leichtes Spiel. Sie sind die geborenen "Opfa". Die laufen selbst im Bürgerkrieg noch den Pokemons hinterher.

Siehe auch:

Video: Syrische Islam-Expertin Laila Mirzo: „Der Koran ist das Handbuch für Terror und Intoleranz“

Michael Klonovsky über unser aller Domina: „Keine Obergrenze“

Video: Salafistenkinder in Frankfurter Grundschulen: „Wenn wir groß sind, töten wir euch“

Michael Klonovsky: Für Patrick Bahners (FAZ) gibt es keine Asylkrise

Video: London: Linke Irre tanzen für mehr Migranten auf der Straße

Dr. Wolfgang Prabel: Die dubiose Vergangenheit des Politikwissenschaftlers und Rechtsextremismusforschers Prof. Hajo Funke

Dr. Udo Ulfkotte: Dänemark: 5 Somalier überfallen Autofahrer, zwingen ihn nach Hause zu fahren und rauben seine Wohnung aus

13 Aug

muslim_hijack 
Denmark: 5 Muslims hijack car with gun, force owner to drive home and give valuables (10news.dk)

Bunte Republik Dänemark: Fünf Somalier überfallen einen Autofahrer in Kopenhagen, bedrohen ihn mit einer Waffe, zwingen ihn, zu seiner Wohnung zu fahren, rauben alles aus und hauen mit dem Eigentum des Überfallenen ab. Das kenne ich von früher aus Afrika, das war da typisch. Nun haben wir es auch hier… da müssen sich die Gutmenschen wohl dran gewöhnen.

Meine Meinung:

Wie es scheint, müssen wir uns langsam an solche Zustände gewöhnen. Mir scheint, der Deutsche will es so, denn er macht die Augen ganz fest zu, wenn er von solchen Vorfällen hört. Er ignoriert sie einfach. Und die deutschen Medien schweigen ohnehin darüber. Schöne neue bunte Multukultiwelt, schöne Zukunft. Und immer noch strömen Massen von Migranten ins Land. Eben las ich noch, dass Migranten in Viersen Möbelgutscheine im Wert von 2.000 € bekommen. Wenn man als Deutscher etwas ähnliches fordern würde, dann würde man mehr oder weniger freundlich zur Tür hinaus gewiesen.

Dr. Udo Ulfkotte schreibt:

Was hilft uns ein Burka-Verbot, wenn der kriminelle Hosenanzug weiter im Amt bleibt…?

Linden/Walsrode: Türkischer Frisör betoniert Geliebte (Kosmetikerin) beim Türkeiurlaub in ein Fass ein

rita_d_walsrode_lingenKosmetikerin Rita D. wurde gefesselt, erwürgt, einbetoniert. 

Ali S. (47) soll seine Geliebte Rita D. (39) aus Walsrode im gemeinsamen Türkei-Urlaub getötet und in einem Fass einbetoniert haben. >>> weiterlesen

Türkischer Frisör Ali S. (47), der seine Geliebte Rita D. (39) im gemeinsamen Türkeiurlaub in einem Fass einbetoniert hatte, nach vier Monaten auf der Flucht gefasst (bild.de)

Meine Meinung:

So ist das mit türkischen Beziehungen. Manche enden schneller als einem lieb ist. Wer nicht hören will muss fühlen.

Tausende von Boko Haram trainierte Flüchtlinge sind auf dem Weg nach Europa

nigeria_boko_haram_fluechtlinge

Tausende von nigerianischen Flüchtlingen, die von der Boka Haram zu Selbstmordattentätern ausgebildet wurden, strömen nach Europa, darunter auch zehnjährige Kinder. Andere gehen nach Syrien, um sich dem Islamischen Staat anzuschließen. Sie werden bald an den Ufern des Mittelmeeres sein, um nach Europa zu gelangen. Angie wir kommen. >>> weiterlesen: Thousands of Boko Haram trained Nigerian refugees heading for Europe (dailymail.co.uk)

Alexander schreibt:

Plüschteddys bereithalten!

Nordrhein-Westfalen testet Schnell-Abschiebung

sozis_wollen_abschieben_wer_glaubt_denn_den_luegensozis

NRW will gemeinsam mit dem Bund dafür sorgen, dass straffällige Ausländer schneller abgeschoben werden. Das Land plant ein Pilotprojekt mit Schnellverfahren. Dabei geht es um rund 2000 Marokkaner, Algerier und Tunesier. >>> weiterlesen

Meine Meinung:

Haben wir denn schon wieder Wahlen? Ich lese zwar die Meldung, aber ich glaube ihnen nicht, sondern ordne sie als Wahlpropaganda ein, denn demnächst sind Wahlen in Meckpomm und Berlin und den Sozis droht wieder einmal eine Klatsche. Wer glaubt denn noch den Sozis?

Siehe auch:

Vera Lengsfeld-Interview mit Britta Bürger im Deutschlandfunk

Wien: Geheim-Studie: Kriminalität explodiert – 116.488 Verbrechen im ersten Halbjahr

Dr. Marcus Franz: Der Schlachtruf des Zeitgeistes: „I feel offended!” (diskriminiert)

Marisa Kurz: Warum Homöopathie Scharlatanerie ist und nicht in Arztpraxen und Apotheken gehört

Wolfram Weimer: Wahlen in Meckpomm: SPD-Panikattacke aus Angst vor AfD

Helmut Zott: Das Versagen der westlichen Welt gegenüber dem Islam

%d Bloggern gefällt das: