Tag Archives: Lebensunterhaltungskosten

Die Bundesregierung übernimmt Sozialhilfe & für Flüchtlinge in Griechenland

28 Apr

So wie sie jetzt die Lager in Griechenland niederbrennen, fackeln sie bald unsere Kirchen, Schulen, Kindergärten, Einkaufszentren und Städte ab. Wartet’s ab.

Rund 1.000 Asylbewerber kommen regelmäßig pro Monat nach Deutschland. Während es für deutsche Obdachlose nur zu lachhaften Gabenzäunen oder Sarg-ähnlichen Schlafkojen im winterlichen Freien reicht, flossen seit 2016 rund 3,3 Milliarden aus EU-Töpfen in die Unterbringung und Verpflegung von Migranten.

Deutschland ist dabei wie immer der wichtigste Zahlmeister und europäischer Hauptumschlagplatz für die meist muslimischen Neubürger. Zwei Drittel aller nach Griechenland entsandten Asylbeamten sind Deutsche.

Hinzu kommt die Hilfe beim Aufbau von Lagern (zum Beispiel durch das Technische Hilfswerk), die dann eigenhändig wieder abgefackelt werden. Zwar steckt das oben besagte Angebot noch in den Kinderschuhen, doch ist man zuversichtlich, die Pläne bald in die Tat umzusetzen. Über genaue Summen schweigt man sich bislang noch aus.

weiterlesen:

https://conservo.wordpress.com/2021/04/28/bundesregierung-will-sozialhilfen-und-lebensunterhaltungskosten-fur-fluchtlinge-in-griechenland-ubernehmen/

Meine Meinung:

Holen wir also unsere Feinde ins eigene Land. Auch die Türkei war über 1.000 Jahre ein christliches Land. Und wie sieht es heute dort aus? Man hat das Christentum ausgerottet. Dasselbe wird in Deutschland / Europa geschehen. Aber die unwissenden Menschen träumen immer noch von einem friedlichem Islam. Euch wird das Träumen schon bald vergehen.

Außerdem kamen 2020 jedem Monat nicht 1.000 Migranten nach Deutschland, sondern etwa zehn mal so viel. Laut Aussage des BAMF (Bundesamt für Migranten und Flüchtlinge kamen 2020 – 122.170 Migranten nach Deutschland. und wenn ich daran denke, dass die stärkste Gruppe der Migranten, fast 10.000 Menschen, aus Afghanistan nach Deutschland kamen, läuft es mir eiskalt den Rücken runter. Jetzt kommt endlich mal Kultur ins Land. Fragt sich nur, welche Kultur? 😉

https://www.bamf.de/SharedDocs/Anlagen/DE/Statistik/SchluesselzahlenAsyl/flyer-schluesselzahlen-asyl-2020.pdf?__blob=publicationFile&v=3

Vor kurzem las ich dass mittlerweile mehr als 140.000 Afghanen in Deutschland sind. Und in welchen Statistiken sie überrepräsentiert sind, könnt ihr euch ja wohl denken. Darüber dürften sich besonders die Frauen freuen, denn es sind besonders die Frauen, die migrationsfreundliche Parteien wählen.

Sollten die Grünen bei der Bundestagswahl an die Macht kommen, dann werden der Massenmigration Tür und Tor geöffnet. Freut euch schon mal drauf, ihr wollt es ja so haben. Und erklärt das bitte euren Frauen, Töchtern, Freudinnen, Schwestern, Enkelinnen… und erzählt bitte nicht, ihr hättet nichts gewusst. Es ist euch einfach schei**egal, wie euch so vieles schei**egal ist.

Migration ist ein Menschenrecht, daran sollten wir nichts ändern. Vielleicht müssen wir auch eines Tages unser Land verlassen. Migration gilt aber nicht unbedingt auf Lebenszeit, sondern nur solange, bis die Situation sich in der Heimat verbessert hat. Darum gefällt mir auch die Politik in Dänemark, die nun beginnen die Migranten in ihre Heimat zurück zu schicken.

https://nixgut.wordpress.com/2021/03/18/danemark-macht-es-vor-maximal-30-nicht-westliche-migranten-pro-bezirk/

Wenn ich von Asylanten spreche, dann meine ich damit asylberechtigte Migranten, die sich an unsere Gesetze halten und nicht irgendwelche radikalen und kriminellen Migranten, die nach Deutschland gekommen sind um Deutschland in einen faschistischen Gottesstaat zu verwandeln oder die unser Sozialsystem schamlos ausnutzen, weil das kriminelle Merkelregime dies zulässt.

Shit WordPress-Block-Editor! So eine Sche*ße! Immer wieder nur Ärger.

%d Bloggern gefällt das: