Tag Archives: Landtag

Video: Dr. Hans Thomas Tillschneider (AfD): Corona-Gegner sind Freiheitskämpfer und keine Gesetzesbrecher (11:51)

19 Nov

tilfrei

Video: Dr. Hans Thomas Tillschneider (AfD): Corona-Gegner sind Freiheitskämpfer und keine Gesetzesbrecher (11:51)

Der stellvertretende #Vorsitzende der #AfD-Fraktion Dr. Hans Thomas Tillschneider im Landtag von Sachsen-Anhalt fordert eine generelle #Amnestie für alle im Zusammenhang mit den #Corona-Verordnungen eröffneten Verfahren:

Ihr Corona-Märchen ist wie ein Kartenhaus zusammengefallen. … Es sind keine Gesetzesbrecher. Es sind #Freiheitskämpfer. Es sind #Helden. attestiert er Jenen, die bewusst persönliche Nachteile in Kauf genommen haben.

Minute 04:27

Die Krankenkasse BKK Provita hat schon im Februar Daten offen gelegt, die Beweisen, dass Impfnebenwirkungen aller Art massenweise auftreten aber systematisch nicht erfasst werden.

https://bkk-provita.de/wp-content/uploads/2022/02/Pressemitteilung-der-BKK-ProVita-vom-25.02.2022.pdf

Das Vorstandsmitglied der BKK Provita, Dr. Andreas Schöfbeck, wurde für die Veröffentlichung der obigen Studie entlassen,

https://bkk-provita.de/aktuelles/abschliessende-stellungnahme/


Meine Meinung:

Ich möchte noch an zwei Dinge erinnern. Da gab es in vielen Krankenhäusern, aber auch in der privaten Wirtschaft, eine Impfpflicht. Wer dieser Impflicht  nicht nachkam, musste um seinen Arbeitsplatz fürchten.

In den USA wurden viele Krankenpfleger, Krankenschwestern, Busfahrer, Lehrer…, die man wegen der Impfverweigerung entlassen hatte, nachdem die “Pandemie” beendet wurde, wieder eingestellt und es wurde ihnen das Gehalt, welches sie durch die Kündigung verloren hatten, nachträglich wieder ausgezahlt.


Was ist eigentlich aus Dr. Friedrich Pürner, dem ehemalige Leiter des Gesundheitsamtes in Aichach-Friedberg (Bayern) geworden, der wegen seiner Coronakritik von Markus Söder gefeuert wurde?

https://nixgut.wordpress.com/2021/11/26/video-boris-reitschuster-unmenschlich-und-barbarisch-ex-gesundheitsamtschef-dr-friedrich-purner-zerlegt-die-corona-politik-4847/


Auch der Usedomer Chefarzt Dr. Jens Wildberg wurde wegen Impf-Weigerung und Corona-Kritik fristlos entlassen

Usedom – Die Impfpflicht im Gesundheitswesen nennt er in einem Internet-Video „ausgesprochen teuflisch“. Er spricht auch von „Mobbing-Aktionen“ gegen Ungeimpfte. Hat ihn diese Kritik jetzt den Klinik-Job gekostet?

Dr. med. Jens Wildberg, Chefarzt der Inselklinik in Heringsdorf (Mecklenburg-Vorpommern), wurde von seinem Arbeitgeber, der Unternehmensgruppe Medigreif, fristlos gefeuert – und obendrein auch noch angezeigt. Denn: Nach dem Rauswurf soll er den Geschäftsführer tätlich angegriffen haben.

https://www.bild.de/regional/mecklenburg-vorpommern/mecklenburg-vorpommern-news/wegen-corona-kritik-usedomer-chefarzt-fristlos-gefeuert-78631468.bild.html

Video: Chefarzt und Reserveoffizier Dr. Jens Wildberg ruft zum Widerstand auf gegen Corumismus (06:12)

jens-wildberg

Video: Chefarzt und Reserveoffizier Dr. Jens Wildberg ruft zum Widerstand auf gegen Corumismus (06:12)

Dr. Jens Wildberg wurde nicht gekündigt, sondern er wurde, weil er nicht doppelt geimpft war, ohne Bezüge beurlaubt. Er erhält also kein Arbeitslosengeld und darf auch keine eigene Privat-Praxis eröffnen.

Video: Digitaler Chronist: Wir brauchen Euch Zuschauer! – Energieverschwendung in staatlichen Ämtern und Behörden (06:32)

28 Jul

dc-energie

Video: Digitaler Chronist: Wir brauchen Euch Zuschauer! Aktion: Wenn das der Habeck wüsste! – Energieverschwendung in staatlichen Ämtern und Behörden (06:32)

Minute 00:59

Was machen wir? Was wollen wir? Wir wollen, dass ihr uns Behörden meldet – denunzieren paradox. Es geht nicht um Privatpersonen oder Privatfirmen – sondern nur um staatliche Einrichtungen. Das können Behörden sein, Gerichte, Landtage, Rathäuser und Ämter aller Art. Uns geht es darum, dass ihr darüber berichtet, wie und ob die Energiesparvorgaben umgesetzt werden.

Email: energieverschweundung@digitaler-chronist.com

Video: Digitaler Chronist: Die #LetzteGeneration, die den Klimakollaps noch aufhalten kann. Oder nach der Demo in den Skiurlaub (16:25)

15 Feb

letzte-idioten2

Video: Digitaler Chronist: Die #LetzteGeneration, die den Klimakollaps noch aufhalten kann. Oder nach der Demo in den Skiurlaub (16:25)


Beatrix von Storch: Ein Antisemit wie der Linken-Co-Parteichef in NRW, Jules El-Khatib, ist als Spitzenkandidat für eine Landtagswahl untragbar

„El-Khatib ist ein Linksextremist, Trotzkist, BDS-Israel-Hasser [1] und übelster Antisemit – ein ‚würdiger‘ Spitzenkandidat der Linken bei der NRW-Landtagswahl.

Die Linke, gerne ein Bündnispartner der Sozialdemokraten auf Länderebene, fällt seit Jahren mit ihren antisemitischen und israelfeindlichen Exzessen auf, ohne dass sich das Establishment aus Altparteien und Staatsfunk groß daran stört.

[1] BDS steht für »Boykott, Desinvestitionen und Sanktionen«. Die Kampagne wurde 2005 von mehr als 170 palästinensischen Organisationen gestartet. Ihr Ziel ist es, durch gezielte Boykottaufrufe den jüdischen Staat international allumfassend zu isolieren und als angeblichen »Apartheidstaat« zu diffamieren.

https://www.juedische-allgemeine.de/politik/bds-israelhasser-scheitern-mit-klage-gegen-bundestag/

Aber Sozialdemokraten wie Faeser sind auf diesem Auge völlig blind, Hauptsache, sie können ihr Credo ‚Kampf gegen Rechts‘ herunterbeten.“

https://www.presseportal.de/pm/110332/5147326

Minute 09:50

Protestbewegung „letzte Generation“: Wer die Autobahn-Blockierer:innen sind

https://www.rbb24.de/panorama/beitrag/2022/02/proteste-a100-letzte-generation-lebensmittel-hintergrund.html


Neverforgetniki schreibt:

Irre: Eine neue Studie legt nahe, dass ein Booster nur kurz schützt.
Eine vierte und fünfte Impfung könnten nötig werden.
Mal ganz ehrlich, wer ist so verrückt da noch mitzumachen?

https://twitter.com/nikitheblogger/status/1493695089494925317


Hungerstreik Essen retten Autobahn blockieren Carla Hinrichs Bremen Jura wohlstandsverwöhnte Kinder aus reichem Elternhaus Skiurlaub

Video: Honigwabe HW#127: EU will diverse Bratwursthelden auf den Euro drucken (04:20:27)

2 Jan

honigwabe#127

Video: Honigwabe HW#127: EU will diverse Bratwursthelden auf den Euro drucken (04:20:27)

Minute 01:36:42

Neue RKI-Daten: 95% der Omikron-Fälle vollständig geimpft

https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/omikron-rki-impfung/


Euro Banknoten Klaus Kleber RKI Omikron Infektionen Studie Berlin Schulen Islamismus Kasper Shlomo Finkelstein RKI Geimpfte massiv überrepräsentiert Moritz Körner Homosexualität Jürgen Döschner Atomkraftwerke Kernkraftwerke Umfragen verfälschen

Info-Bus Tour – Landtag abberufen – Volksbegehren gegen Lobbyismus – für direkte Demokratie – Unterschriftenlisten in allen bayrischen Gemeinden

22 Okt

info-tour-bus

https://muenchen-steht-auf.de

https://t.me/MeineDNEWS/9421

‼️Tour Info für Samstag 23.10.2021‼️

10:00 Pfaffenhofen an der Ilm/Hauptplatz

12:00 Ingolstadt/Paradeplatz

15:00 Regensburg/Domplatz

18;00 Amberg/Ernst-Michl-Platz

Es folgen noch viele Orte bis zum 27.10.21. Lasst EUCH überraschen und seht selbst, welche Busfahrgäste dabei sind !

Unterstützung für die

INFO-BUS-TOUR-LANDTAG ABBERUFEN

WirPartei Stichwort:

Schenkung Info-Bus-Tour

DE78 7115 0000 0020 1607 35

www.paypal.me/wirpartei

https://muenchen-steht-auf.de

https://volksbegehren-landtag-abberufen.de

MEHR INFOS HIER: https://t.me/VolksbegehrenBY

Schorndorf (Ba-Wü): Mordversuch von Links-Terroristen an AfD Politiker Stephan Schwarz?

21 Feb

antifa-verbot+1Video: Am Tatort Schorndorf nach „Antifa“-Überfall: „Antifa“-Verbot jetzt! (02:35)

Landtagskandidat Stephan Schwarz nach Antifa-Angriff im Krankenhaus – Gewaltsamer Angriff auf Infostand der AfD mitten in Schorndorf

Unser Infostand in Schorndorf ist heute zum Tatort geworden. Gegen 09:45 Uhr wurde unser Landtagskandidat Stephan Schwarz AfD [1] von einem Mob der linksextremen Antifa angegriffen, zu Boden gebracht und am ganzen Körper mit Tritten und Stöcken traktiert.

[1] https://www.facebook.com/StephanSchwarzAfD/?fref=mentions

Neben ihm richtete sich der Angriff der rund 20 Linksextremisten auch gegen die übrigen zwei Infostand-Helfer, zu denen auch unser MdB Jürgen Braun, MdB [2] gehörte. Er blieb unverletzt.

[2] https://www.facebook.com/braunafd/?fref=mentions

Ein fast 80-jähriger weiterer Helfer wurde mit Stangen malträtiert und zu Boden geworfen. Wie durch ein Wunder blieb er vermutlich unverletzt. Der Infostand samt Material ist komplett zerstört.

Stephan befindet sich nun im Krankenhaus. Wir wünschen dir, Stephan, eine schnelle Erholung! Es war nicht der erste Angriff, den er überstehen musste. Bei der Kommunalwahl 2019 wurde Stephan Schwarz schon einmal Opfer von Angriffen der Antifa.

Quelle: https://indexexpurgatorius.wordpress.com/2021/02/21/mordversuch-von-links-terroristen-an-afd-politiker/

Meine Meinung:

Ich kann diese “Antifaschisten” nicht verstehen. Ich würde zu gerne wissen, warum sie solch einen Hass auf die AfD haben. Ich glaube, die sind alle nur krank im Kopf. Sind das Kriminelle, Verbrecher oder Terroristen? Man stelle sich einmal vor AfD-ler hätten solch einen Überfall begangen, was dann los wäre.

Ich habe vor einiger Zeit mit jemanden geredet, den ich als linksextrem einordnen würde. Für ihn waren alle AfD-ler potentielle Nazis. Ich frage mich, wie er zu solchen Ansichten kommt? Sind in der AfD nicht auch viele ehemalige Grüne und Linke, von denen viele von ihnen zuvor AfD-ler als Nazis beschimpft haben? Sind das jetzt plötzlich auch alle Nazis?

Es sind keine Nazis, sondern es sind Menschen, die sich informiert und mit den Inhalten der AfD auseinander gesetzt und erkannt haben, dass die AfD in vielen Punkten im Recht ist. Dazu sind die Antifanten viel zu faul. Sie brauchen offensichtlich das Feindbild AfD, weil sie voller Hass sind, weiß Gott woher, den sie irgendwie los werden müssen.

Und als wir über einen bekannten Patrioten sprachen, hatte ich das Gefühl, dass er nie dessen Webseiten gelesen oder seine Videos geschaut hat. Irgendetwas muss da in seinem Leben schief gelaufen sein. Mir scheint, hier werden andere für das eigene Versagen im Leben verantwortlich gemacht.

Video: Landtag Baden-Württember: Heinrich Fiechtner | Wortmeldung [21.01.2021] (03:55)

24 Jan

fiechtner-bw+1

Video: Landtag Baden-Württemberg:  Heinrich Fiechtner | Wortmeldung [21.01.2021] (03:55)

Meine Meinung:

Ist egal, ob er ein Hetzer oder Spinner ist, wie einige seiner Feinde sagen, er sollte das Recht haben seine Meinung zu sagen. Und jeder der das zu verhindern sucht, wie die Landtagspräsidentin, ist ein Feind der Meinungsfreiheit und Demokratie. Und ich würde Joe Biden auch einen Wahlbetrüger bezeichnen.

Die Landtagspräsidentin von Baden-Württemberg ist die aus der Türkei eingewanderte Muhterem Aras (Grüne). Da frage ich mich, was hat die mit ihrem fragwürdigen Demokratieverständnis im Landtag zu suchen? Will sie Demokratie und Meinungsfreiheit abschaffen?

Nachtrag: 26.01.2021:

Ich muss mich korrigieren. Es war nicht die Landtagspräsidentin Muhterem Aras (Grüne), die Heinrich Fiechtner immer wieder bei seiner Rede unterbrach, sondern, wie ich aus einem Interview mit Dr. Fiechtner erfuhr, die stellvertretene Landtags-Vizepräsidentin Sabine Kurtz (CDU) aus Leonberg. Um so schlimmer. Ich könnte Ko… vor dieser CDU. Schaut euch bitte das Interview mit Dr. Fiechtner und dem Digitalen Chronisten an. Es ist sehr gut:

https://nixgut.wordpress.com/2021/01/25/video-digitaler-chronist-aufzeichnung-der-direktubertragung-du-vom-24-01-2021-interview-mit-dr-heinrich-fiechtner-nachrichten-022101/

Sexismus-Anfall bei Masken-Macho Markus Söder (CSU) im bayerischen Landtag?

23 Okt

Video: So pöbelt und hetzt Söder im bayerischen Landtag (02:07)

Sexismus-Anfall bei Masken-Macho Markus Söder (CSU) im bayerischen Landtag?

Bei einer Rede von AfD-Fraktionschefin Katrin Ebner-Steiner heute im bayerischen Landtag leistete sich Markus Söder eine unterirdische Respektlosigkeit der Extraklasse:

Mit einer als eindeutig zu interpretierenden sexistischen Geste – geballte Faust, phallische“ Armbewegung (die landläufig sinngemäß für „hartes Rannehmen“ steht)  und entsprechendem Gesichtsausdruck in Minute 01:54 – beleidigte Söder nicht nur die Rednerin, sondern damit gleich alle anwesenden Frauen im Landtag.

Der Skandal reiht sich ein in eine ganze Reihe von politischen Ausfällen des CSU-Chefs in den vergangenen Tagen.

weiterlesen:

Meine Meinung:

Ich weiß nicht genau, ob Markus Söder mit seiner Handbewegung genau dieses sexistische Signal aussenden wollte. Es sieht aber fast danach aus. Mir fällt allerdings auf, wie arrogant, überheblich und respektlos sich Markus Söder gegenüber Katrin Ebner-Steiner verhält.

Wer sich so respektlos gegenüber anderen Menschen verhält, dem traue ich dieselbe Respekt- und Rücksichtslosigkeit gegenüber dem eigenen Volk zu. Mir graut vor solchen Politikern. Was dürfen wir von ihnen noch erwarten? Manche würden vielleicht sagen, der geht über…..

Die Politiker verordnen der Bevölkerung Corona-Zwangsmaßnahmen, von denen sie sich selber ausnehmen.

7 Okt

Die Corona-Notverordnungen werden immer unübersichtlicher. Besonders verwirrend wirkt die Entscheidung der Bundesländer Rheinland-Pfalz und Schleswig-Holstein, drei Berliner Bezirke zu „Risikogebieten“ zu erklären.

Das bedeutet: Wer künftig aus Mitte, Neukölln oder Friedrichshain-Kreuzberg in diese beiden Bundesländer reist, muss sich dort 14 Tage in Quarantäne begeben. Unklar bleibt, ob dabei die Meldeadresse ausschlaggebend ist oder der Aufenthalt in einem Risiko-Bezirk und wie das nachzuweisen wäre.

Die Bundesregierung hat darauf sofort reagiert: Abgeordnete sollen von der Quarantänepflicht ausgenommen werden. Das geht aus einem Aktenvermerkt des Deutschen Bundestages hervor, aus dem die Süddeutsche Zeitung zitiert. Demnach soll die Quarantänepflicht für Abgeordnete nicht gelten, wenn sie sich „im Rahmen ihrer Mandatsausübung in einem Risikogebiet aufgehalten haben“.

Tatsächlich findet sich eine ähnliche Regelung auch in der aktuellen Infektionsschutzverordnung des Berliner Senats vom 29. September. Hier wird sogar die gesamte Regierung erwähnt und nicht nur das Parlament.

https://www.bz-berlin.de/berlin/kolumne/die-regierung-befreit-sich-selbst-von-der-corona-quarantaene

Video: Dr. Christian Blex (AfD): Die Wahrheit über „Öko“-Pestizide (07:24)

12 Jul
Video: Dr. Christian Blex (AfD): Die Wahrheit über „Öko“-Pestizide (07:24)
Die Grüninnen wollen Ökolandbau um jeden Preis. Zahlen soll ihn der Steuerzahler oder der traditionelle Landwirt. Denn wie bei jeder grünen Idee, ist sie längst nicht so schön, wie sie sich für den Laien anhört. Meine Rede im Landtag NRW am 10.07.2019 zum Antrag der Grüninnen „Ökolandbau in NRW weiter fördern und stärken!“
Meine Meinung:
Eine sehr interessante Rede. Seine Aussagen über Glyphosat haben mich sehr zum Nachdenken gebracht, denn er sagte, dass Glyphosat im Gegenteil zu vielen Bio-Pflanzenschutzmitteln im Boden ökologisch abbaubar sei, während kupferhaltige Bio-Pflanzenschutzmittel die Regenwürmer, die Bienen der Erde, vertreibe, weil sie sonst vermutlich vergiftet werden. Hat die grüne Biolobby uns Jahrzehnte lang über Glyphosat belogen, wie sie uns jetzt über die Klimaerwärmung belügt? Ich bin ein wenig verwirrt.
Deutschland – Verbrecherland: Die Regierung missbraucht den Verfassungsschutz, um die Identitäre Bewegung zu kriminalisieren
stefan_raepple_ib
Stefan Räpple (AfD) nimmt Identitäre Bewegung in Schutz.
Die Identitäre Bewegung, das sind junge, aktive Menschen, die sich friedlich für unser Deutschland und dessen Erhalt einsetzen. Eine politische Vereinigung ist nur extremistisch, wenn Sie Gewalt ausübt. Auf die Identitären trifft das nicht zu.
Respekt vor IB Aktivisten.
Ich habe Respekt vor den jungen, mutigen IB Aktivisten, die seit Jahren diszipliniert und gewaltfrei auftreten. Sie agieren auf eigene Kosten und riskieren dabei Ihren Job und Ihre Karriere. Wer Deutschland liebt, muss sich vor Ihnen verneigen.
Regierung missbraucht Geheimdienst.
Der sogenannte "Verfassungsschutz" ist ein politisches Kampfinstrument der Regierung gegen die Opposition. Minister Thomas Strobl [Baden-Württemberg, CDU] und Horst Seehofer [Bayern, CSU] auf Bundesebene missbrauchen meines Erachtens den Geheimdienst für Parteizwecke.
Würde es wirklich einen unabhängigen Verfassungsschutz geben, würde dieser die Jugendorganisationen der Grünen und der SPD [Juso] [und selbstverständlich die Linksfaschisten der Antifa] ins Visier nehmen. Diese skandieren "Nie wieder Deutschland" und schrecken, wie in Freiburg und bei anderen Aktionen gegen die Identitäre Bewegung gesehen, nicht vor der Anwendung von Gewalt zurück.
– mit Stefan Räpple.
Meine Meinung:
Und die rot-grünen Ratten lachen sich schadenfroh ins Fäustchen. Wo ist euer Sinn für Gerechtigkeit geblieben? Früher seid ihr aufgestanden und habt gegen das Unrecht gekämpft und heute tretet ihr das Recht mit Füßen. Offensichtlich seid ihr so machtgeil und machtbesoffen, vielleicht auch nur einfach nur dumm und gehirngewaschen, dass ihr Recht und Unrecht nicht mehr unterscheiden könnt. Aber was will man von skrupellosen Kindermördern (Abtreibungsbefürwortern) auch erwarten?
Und weil ich den Beitrag von Stefan Räpple auf Facebook geteilt habe, haben die Ratten von Facebook mich für sieben Tage gesperrt. So ist das mittlerweile mit der Meinungsfreiheit in Deutschland. Man wird gesperrt für das Teilen eines Beitrages, der bereits auf Facebook veröffentlich ist. Wahrscheinlich weil er über die Ungerechtigkeit gegenüber der  Identitären Bewegung berichtet. Meinungsfreiheit war gestern. Heute gilt Maulkorb. Aber Zuckerberg (Facebook) scheint das nicht zu stören. Wohl auch so ein Antidemokrat.
%d Bloggern gefällt das: