Tag Archives: kulturfremder

Deutschland 2019: Statt Wirtschaftswachstum Entlassungen und Massenmigration in die Sozialsysteme

14 Mai

Loxahatchee_sunset

By Daniel Schwen – Sonnenuntergang in Florida – CC BY-SA 4.0
Machen wir uns nichts vor: Es geht bergab mit der Wirtschaft in unserem Land. Das ist nicht zu übersehen. Ein massiver Stellenabbau in Deutschlands Konzernen, Firmen und Banken greift um sich. Fragt man einen deutschen Durchschnittsbürger nach den Gründen für den schrittweisen Niedergang Deutschlands, so fällt ihm ohne lange nachzudenken die millionenfache Massenmigration aus bildungsfernen und kulturfremden Ländern ein, die unsere Kassen schwer belastet, ohne den geringsten Nutzen zu bringen. Doch diese Ursache wird von Seiten der Regierenden und der Medien natürlich verschwiegen, respektive geleugnet.
Berlin kann für 85 000 Hartz IV-Bezieher die Mietkosten nicht mehr bezahlen. Wann folgen Frankfurt, München oder Hamburg? Viele Renten reichen kaum zum Leben, werden aber nicht erhöht, weil kein Geld mehr für diejenigen da ist, die ihr Leben lang Steuern an den Staat abgeführt haben. Massenentlassungen von gut ausgebildeten deutschen Fachkräften in Großkonzernen und gleichzeitige Masseneinwanderung von bildungsfernen Schichten in die Sozialsysteme – das kann nicht funktionieren.
Berliner Mietenwahnsinn: Jobcenter kann 85.000 Hartz-IV-Mieten nicht mehr bezahlen
Die Mieten für neu bezogene Wohnungen steigen demnach schneller, als die Jobcenter-Zuschüsse steigen! Sozialsenatorin Elke Breitenbach (58, Linke) sagte Donnerstag: „Die Mieten galoppieren uns davon.“ 85.180 Haushalte müssen aber Geld aus eigener Tasche drauflegen. Im Durchschnitt zahlen sie 135 Euro aus eigener Kasse drauf. >>> weiterlesen
Meine Meinung:
Ich hoffe, es sind nur die deutschen Mieter, die für ihre Wohnungen zuzahlen müssen, denn schließlich haben sie die rot-rot-grüne Schei**** gewählt. Bald ist Wohnungslosigkeit angesagt. Natürlich nur für die Deutschen, damit Mohammed und Ali, Zane und Amura aus Afrika eine neue Wohnung finden, natürlich voll finanziert.

Conservo

(www.conservo.wordpress.com)

Von Renate Sandvoß *)

Machen wir uns nichts vor: Es geht bergab mit der Wirtschaft in unserem Land. Das ist nicht zu übersehen. Ein massiver Stellenabbau in Deutschlands Konzernen, Firmen und Banken greift um sich. Umstrukturierung heißt das große Wort, das unsere Arbeitnehmer beruhigen soll. Nun hat es u.a. die Stahlwerker von Thyssen-Krupp erwischt. Schon lange ist Deutschland kein Wachstumsmotor mehr in Europa, auch wenn uns die Medien täglich anderes erzählen wollen. Von allen EU-Staaten hat Merkel-Deutschland die zweitnie-drigste Wachstumsrate, nur Italien verzeichnet ein niedrigeres Wachstum. 0,5 Prozent, – so lautet die aktuelle Wachstumsprognose für Deutschland. Das kann man schon Stagnation nennen. Polen kann auf stolze 4,2 Prozent blicken. Die Slowakei und Irland erwarten immerhin 3,8 Prozent Wachstum.

Aus der Sicht der anderen EU-Staaten und der EU-Kommission wird das einstige Wirtschaftswunderland langsam als Problemfall eingestuft. Auch der IWF blickt besorgt auf die wirtschaftliche Entwicklung in Deutschland, denn…

Ursprünglichen Post anzeigen 844 weitere Wörter

Video: Dr. Nicolaus Fest zu Muslim-Rockern & IS-Kämpfern (04:16)

29 Dez

fest_rocker_is

Brandaktuell kam eben rein: Beate Uhse stellt Insolvenzantrag. Himmel, mein Leben wird sich ändern. Nicht so spektakulär, aber vielleicht wichtiger waren vier verstreute Meldungen: Erstens: Frau Merkel ist sauer. Auf den Präsidenten des Europäischen Rates, Donald Tusk. Der erklärte die Migrationspolitik der EU für gescheitert. Außer Deutschland sei kein Land bereit, Massen von Versorgungssuchenden, nach Gusto weltfremder EU-Bürokraten aufzunehmen. Die Bürger wollen keine grenzenlose Zuwanderung kulturfremder Orks. Nur Frau Merkel und alle anderen, die Deutschland hassen, halten daran fest.

Minute 00:50: Präsident Donald Trump ist aus dem UNO-Programm "Global Compact" ausgestiegen. Global Compact ist die "Atombombe" der linken Spinner bei der Uno, einer längst fragwürdigen demokratiefeindlichen Organisation. Global Compact will den Westen juristisch verpflichten Millionen Hungerleider aus der dritten Welt aufzunehmen. Sollte Global Compact ratifiziert [unterschrieben] werden, haben die Länder kein Recht mehr zu entscheiden, ob sie Migranten wollen oder nicht. [Das ist meiner Meinung nach nichts anderes als der Versuch, Europa weiter zu islamisieren.]

Minute 01:30: Türkische Rockerbanden, wie die Osmanen Germania, so die FAZ, agieren als Vorhut der muslimischen Unterwanderung Europas. Wie alle mafiosen Gruppen im Bereich Zuhälterei, Schutzgelderpressung und Drogenhandel, sind sie äußerst gewaltbereit und haben Zugang zu Waffen. Außerdem haben die türkischen Rocker ein klar religiös-fundamentalistisches Programm. Sie wollen Deutschland muslimisch erobern. Daher genießen sie den politischen Schutz des türkischen Präsidenten Erdogan.

Minute 02:03: Deutsche Sicherheitsbehörden warnen vor dem Einsickern Hunderter IS-Kämpfer. Nach den Niederlagen des IS in Syrien und Nordirak würden nun viele der fundamentalistischen Mörder in Europa Schutz suchen. Und da Angela Merkel weiterhin die Grenzen nicht kontrollieren will, ist es nicht schwer nach Deutschland reinzukommen. Ein gefälschter Pass, ein bisschen Bakschisch (Geld) und schon ist man in einem der europäischen Staaten und dann auch ganz schnell in Deutschland, wo dann salafistische Rockerbanden, gerne  die Erfahrungen der Dschihadisten nutzen werden. (Weiter im Video von Nicolaus Fest.)


Video: Nicolaus Fest zu Muslim-Rockern & IS-Kämpfern (04:16)

Quelle: Video: Dr. Nicolaus Fest zu Muslim-Rockern & IS-Kämpfer (04:16)

Noch ein klein wenig OT:

Video: Spaziergang durch Goslar: Guido Reil trifft Anabel Schunke (21:38)


Video: Spaziergang durch Goslar: Guido Reil trifft Anabel Schunke (21:38)

David Berger über Anabel Schunke: Ist Anabel Schunke wirklich koscher?

Hier noch eine Warnung vor Anabel Schunke. Ist sie karrieregeil? Mir kommt es fast so vor. David Berger von philosophia-perennis.com schreibt:

„Noch 2014 scheint Schunke für die SED-Nachfolgepartei „Die Linke“ kandidiert zu haben. Und zwar nachdem sie bereits zuvor vergeblich versucht hatte, bei der CDU Erfolg zu haben. Und nun Autorin bei „Tichys Einblick“? Nun scheint sie aber andere Blogger, die in ähnlicher Weise wie sie Journalismus gegen den Mainstream betreiben, als Konkurrenz zu betrachten – selbst wenn diese wie philosophia perennis gar nicht ihre Leser anbetteln. Wie anders ist ihr Facebookpost sonst zu erklären, in dem sie heute bekannt gab (Orthographie wurde wie im Original beibehalten):”

„Sorry, ich habe ja noch nie Links von Seiten wie epochtimes und Philosophia Perrenis geteilt und auch schon einmal davor gewarnt, jeden Müll aus dem Internet für bare Münze zu nehmen (Stichwort Quellenkritik). Dabei muss nicht alles immer zwingend falsch sein, was dort veröffentlicht wird, die Methoden sind dennoch zweifelhaft.Was aber mittlerweile auf diesen Seiten als Artikel durchgeht, geht teilweise auf keine Kuhhaut mehr.

Im übrigen kriege ich das auch nur mit, weil irgendwelche Leute diesen Rotz hier bei FB posten. Ich bitte daher davon abzusehen, weiterhin Links dieser Seiten (und noch schlimmerer Quellen) unter meine Postings zu setzen, da dies dieser Seite schadet und es für den politischen Gegner so ein Leichtes ist, euch abzuurteilen.“ >>> weiterlesen

Meine Meinung:

Auch vor "Islamnixgut" rümpft Anabel Schunke die Nase. Ich vermute, sie ist eine Linke, die allerdings auch gegen die Masseneinwanderung ist, möchte ihren ganzen linken Müll aber weiter beibehalten. Karsten Mende betrachtet sie als egozentrische Feministin, die sich gerne in den Mittelpunkt stellt und er fragt sich, was sie bei Tichys Einblicke zu suchen hat, da ihr das geistige Niveau fehlt.

Und deswegen sind alle Blogger und Internetseiten, die sie als rechtpopulistisch empfindet, in ihren Augen wahrscheinlich alle Nazis, mit denen sie nichts zu tun haben möchte. Und weil sie offenbar Angst davor hat, in die rechte Ecke gestellt zu werden und womöglich berufliche Nachteile zu bekommen (sie studiert noch Politikwissenschaft), reagiert sie offensichtlich so hysterisch.

Siehe auch:

Bluttat von Kandel – David Bendels (CSU) klagt an

Kandel (Rheinland-Pfalz): 15-Jährige von Afghanen (15) in Drogeriemarkt erstochen

Bonn: Türke, seit 20 Jahren in Deutschland, immer wieder kriminell, schlachtet Freundin mit 34 Messerstichen ab – Freispruch

Ökonomie des Hasses – Nirgends sind Einkommen so ungleich verteilt wie im Nahen Osten

Dem Alternativmedium „JouWatch“ wurden Bankkonten gekündigt, E-Mails gehackt

Michael Mannheimer: Merkels Asylpolitik: Deutschland hat 5.000 Prozent (!) mehr Flüchtlinge als der EU-Durchschnitt

%d Bloggern gefällt das: