Tag Archives: Klimaerwärmung

Video: Reaktionär Doe – Folge 46 – Klimaterror (16:17)

5 Jul
Video: Reaktionär Doe – Folge 46 – Klimaterror (16:17)
Meine Meinung: Sehr gutes Video – unbedingt ansehen und weiter verbreiten!
Video: Reaktionär Doe – Folge 47 – EU Mafia 19:18
Video: Reaktionär Doe – Folge 47 – EU Mafia (19:18)
Video: Gerald Grosz: Von der Leyen, Rackete – an diesen deutschen Wesen wird die Welt nicht (02:24)
Video: Gerald Grosz: Von der Leyen, Rackete – an diesen deutschen Wesen wird die Welt nicht (02:24)

Ein Pionier in Sachen „Nachhaltigkeit“ zieht Bilanz

3 Jul

Zebra_head

By Julienls – Zebra – CC BY-SA 3.0

Conservo

(www.conservo.wordpress.com)

Von Albrecht Künstle

– Ich frage die Klimahysteriker: Seid ihr bereit; Geld in den Sand zu setzen wie ich?

– Keine Zinszahlung durch die UDI-Energie GmbH – jetzt reicht’s mir

1972 las ich den Bericht des Club of Rome, „Grenzen des Wachstums“, als sogar die Eltern der „Fridays for future“ – Aktivisten/innen gerade, oder noch nicht einmal in den Windeln lagen. Im Jahr 1977 kam unser Sohn zur Welt und ich beschloss, alles zu unternehmen, diesem und seinen Kindern noch etwas von den endlichen Ressourcen, Rohstoffe und Energiereserven zu hinterlassen. „Klimaschutz“ war damals kein Thema, die „Experten“ sprachen vom Erlahmen des Golfstroms und sagten sogar eine kleine Eiszeit in Europa voraus!

Ein Jahr nach der Geburt unseres Sohnes ging es dann los, ich kann mich mit Fug und Recht als ein Pionier auf dem Gebiet Ressourcenschonung nennen. Vieles war gut und ist nachahmenswert, einiges aber war ein…

Ursprünglichen Post anzeigen 950 weitere Wörter

Video: Naomi Seibt: Klimawandel – Alles nur heiße Luft? – Teil 1 (10:30)

3 Jul
Jetzt wurde das Video von Naomi Seibt doch wieder freigeschaltet. Wurde es zuerst durch die automatischen Zensur-Algorhytmen [Uploadfilter] gelöscht?
Video: Naomi Seibt: KLIMAWANDEL – Alles nur heiße Luft? – Teil 1 (10:30)
Meine Meinung:
ich halte das Video von Naomi Seibt für nicht so gut gelungen, weil es zu viele Informationen enthält, die man alle gar nicht so schnell aufnehmen und verarbeiten kann, es sei denn man ist ein Fridays-for-future-Besserwisser, denn dann ist klar, der Klimawandel wird durch Menschen verursacht und in 12 Jahren geht die Welt unter. Vielleicht trifft das aber nur für Greta Thunberg und ihre FFF-Demonstranten zu. Könnte man verschmerzen, da potentielle Klimagläubige und Grünwähler. 😉
Ich glaube, man sollte mit einem solchen Video die Leute ansprechen, die sich sonst nicht so sehr mit der Klimaerwärmung auseinander setzen. Das sind zum Beispiel die große Mehrheit der Fridays-for-future-Bewegung und fast 80 Prozent der Bevölkerung, de sich sonst nur durch die öffentlich-rechtlichen Medien informieren. Und dazu muss man sie in einer Sprache ansprechen, die sie verstehen.
Ich würde euch raten, arbeitet euch langsam in das Thema ein, bevor ihr euch das Video von Naomi Seibt anschaut, denn dann habt ihr ein gutes Grundwissen. Man muss sich für dieses Thema mehr Zeit nehmen, wie das z.B. in dem fast zweistündigen Video der AfD-Fraktion geschieht.
Ab Minute 08:55 hält der Geologe Dr. Sebastian Lüning einen sehr guten Vortrag, den er sehr gut mit Schaubildern unterstützt, wodurch man vieles besser verstehen kann. Mann kann zwischendurch auch einmal das Video anhalten, um sich die Tafeln und Tabellen in Ruhe anzusehen.
Video: Dr: Sebastian Lüning: Wieviel Klimawandel macht der Mensch? – Eine kritische Überprüfung der IPCC-Thesen – AfD-Fraktion (01:54:38)
Auch das Video Das Märchen vom menschengemachten Klimawandel (57:41) solltet ihr euch ansehen, denn dann könnt ihr manches vom Video von Naomi Seibt besser verstehen. Ich habe gerade gesehen, dass das deutsche Video gelöscht wurde. Es gibt aber noch die englische Version: Video: The Great Global Warming Swindle – Full Documentary HD (73:25)
Naomi Seibt: Mein bislang aufwändigstes Projekt. Wenn ihr euch der skeptischen Bewegung anschließen wollt, teilt bitte dieses Video. Fortsetzung folgt…
Video: Neverforgetniki’s Video über Fridays For Future (12:52)
Falls ihr mich und die Entwicklung des Kanals finanziell unterstützen wollt: Paypal
Kontodaten (Bank account details):
IBAN DE48 4005 0150 0135 6135 37
BIC: WELADED1MST
Kontoinhaberin (name): Naomi Seibt
Mein Facebook
Einige Quellen aus dem Video: Milankovitch-Zyklen
Video: Eiken: Nir Shaviv, der Einfluss kosmischer Strahlung auf das Klima – siehe Video unten! (45:16)
Kosmische Strahlung: Proceedings of ICRC 2001: 1–4cCopernicus Gesellschaft 2001ICRC 2001On-Line Database of Cosmic Ray Intensities
Video: Pazifische Dekadische Oszillationen: Wieviel Klimawandel macht der Mensch? – Eine kritische Überprüfung der IPCC-Thesen – AfD-Fraktion – siehe Video unten! (01:54:38)
Environmental Impact of Immigration UK
Wichtige Informationen über CO2: CO2, der Atem unserer Erde – Technische Universität Freiberg
Rückzieher IPCC: Jochem Marotzke (Physiker und Klimaforscher: “Unsere Galgenfrist verlängert sich um rund 10 Jahre” (spiegel.de)
Einige Quellen sind dem Video entnehmbar, deutlich gekennzeichnet.
Video: Eiken: Nir Shaviv – Der Einfluss kosmischer Strahlung auf das Klima, am 24.11.2018 (45:16)
Video: Eiken: Nir Shaviv – Der Einfluss kosmischer Strahlung auf das Klima, am 24.11.2018 (45:16)
Video: Pazifische Dekadische Oszillationen: Wieviel Klimawandel macht der Mensch? – Eine kritische Überprüfung der IPCC-Thesen – AfD-Fraktion – siehe Video unten! (01:54:38)
Video: Pazifische Dekadische Oszillationen: Wieviel Klimawandel macht der Mensch? – Eine kritische Überprüfung der IPCC-Thesen – AfD-Fraktion – siehe Video unten! (01:54:38)
Video: Michael Limburg (EIKE): Es gibt keinen von Menschen gemachten Klimawandel – Die Mehrheit der Wissenschaftler unterstützt die Veröffentlichungen der “Klimawissenschaftler” der IPCC NICHT! (10:05)
Video: Michael Limburg (EIKE): Es gibt keinen von Menschen gemachten Klimawandel – Die Mehrheit der Wissenschaftler unterstützt die Veröffentlichungen der “Klimawissenschaftler” der IPCC NICHT! (10:05)

Grüne fordern Klimafond von jährlich 100 Euro pro Person

23 Jun

Berberis_chinensis

By Chrumps – Berberitzen – CC BY-SA 4.0
Meine Meinung:
Die Grünen fordern einen Klimafond, um die angeblich von Menschen gemachte Klimaerwärmung zu stoppen. Dabei stehen wir womöglich vor einer neuen kleinen Eiszeit.
Außerdem werden die Grünen versuchen, das Autofahren zu verbieten. Elektroautos sind auch keine Lösung, denn sie sind keineswegs klimafreundlicher als Dieselfahrzeuge. Es ist eher das Gegenteil der Fall. Aber viele Menschen glauben dies. Hauptsache die Grünen haben etwas zum Verbieten.
Video: Elektroautos: Wie sie die Umwelt zerstören | WDR DOKU (44:34)
Ob die Rechnung der Grünen aufgeht, steht noch in den Sternen, denn Albrecht Künstle bezweifelt diese Zahlen und errechnete einen jährlichen Energiepreis von 384 Euro pro Kopf, das sind 32 Euro im Monat, Tendenz steigend, denn die Grünen betonen, dass der Kohlendioxid-Preis "dynamisch und orientiert an den Klimazielen" ansteigen müsse.

Conservo

(www.conservo.wordpress.com)

Von Albrecht Künstle

– Was diese vorrechnen, lässt einen Hauptschulabsolventen verzweifeln

– Wehe, solche Leute erobern weitere Ministerien oder gar das Kanzleramt

GeldregenWeil neue Steuern wenig populär sind, fordern die Grünen nun einen „Klimafonds“. Der Staat soll diesen mit 14,8 Mrd. EUR finanzieren, aber woher nehmen? Im Mittelpunkt steht ja immer der Mensch, also seine Bürger. Deshalb wird der Staat betreffs Refinanzierung des Klimafonds an diese denken, schließlich sei die CO2-Abgabe für uns etwas Gutes. Je Tonne „Klimakiller“ sollten als grüner Einstiegspreis mindestens 40 EUR abgeführt werden. Aber wir bekommen ja das Geld als „Energiegeld“ wieder zurück? 100 EUR pro Kopf und Jahr, versprechen sie uns.

Rechnen wir mal nach: Laut Bundesumweltministerium emittieren die Deutschen 9,6 Tonnen CO2 pro Kopf und Jahr. Wer mit seinem Auto im Jahr 50.000 km fährt, habe sein Budget verbraucht – und dürfte eigentlich nicht mehr atmen. Interessant…

Ursprünglichen Post anzeigen 238 weitere Wörter

Video: Dr. Christian Blex (AfD): Die AfD ist Heilmittel gegen grünes Gift! (14:46)

18 Jun
Video: Dr. Christian Blex (AfD): AfD ist Heilmittel gegen grünes Gift! (14:46)
Die Grüninnen und ihre dressierten Altparteien rufen einen Klimanotstand nach dem anderen aus. Blödsinn! Wir brauchen Wohnungsnotstände, Armutsnotstände, Bildungsnotstände und in besonders kulturbereicherten Städten und Gemeinden: Sicherheitsnotstände!
Alles andere ist grüne Volksverdummung. Meine Rede bei der Kundgebung des AfD-Kreisverbands Paderborn "Alle Reden vom Wetter, wir reden über Politik!" am 14.06.2019. Das Klima kann man nicht schützen! Unsere Natur und unsere Freiheit schon! Unterstützen Sie Heimatpolitik: AfD-NRW: Werden sie Mitglied
Minute 10:50: Der “geistige Simultanstromausfalll” von dem Dr. Blex in spricht, ist übrigens die grüne Bundestagsvizepräsidentin, Claudia Roth, die keinen AfD-Bundestagsvizepräsidenten neben sich toleriert: Claudia Roth: "Mit Verlaub, mit Atomenergie kann man im Winter nicht heizen."
Minute 13:15: Der norwegische “Klimawissenschaftler” Jorgen Randers fordert eine “Diktatur auf Zeit”.
Video: Timm Kellner: Angela Merkel kollabiert bei Nationalhymne in Berlin (04:36)
Video: Timm Kellner: Angela Merkel kollabiert in Berlin bei Nationalhymne (04:36)
Sorge um die Kanzlerin Wie Merkel ihren Zitteranfall erklärt
Die Kanzlerin hat vor laufenden Kameras einen Zitteranfall, verliert kurz die Kontrolle über ihren Körper – und erklärt die Szene mit einem Flüssigkeitsdefizit im Körper! In der Berliner Mittagssonne begrüßte Angela Merkel (64, CDU) den neuen ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenski (41) zum Antrittsbesuch vor dem Kanzleramt. Merkel und Selenski standen auf einem roten Podest, die Bundeswehr-Kapelle spielte die Nationalhymne – da begann die Kanzlerin am ganzen Körper unkontrolliert zu zittern! >>> weiterlesen

Video: Grüner Hass: Hetzen Spaß-Youtuber die Jugend auf? – Hagen Grell im Gespräch mit Gerhard Wisnewski (35:47)

13 Jun
Video: Hagen Grell. Grüner Hass: Hetzen Spaß-Youtuber die Jugend auf? – Gerhard Wisnewski im Gespräch (35:47)
Video: Oliver Janich: Die grüne Kulturrevolution: Wie viele Tote wird sie fordern? (39:23)
Video: Oliver Janich: Die grüne Kulturrevolution: Wie viele Tote wird sie fordern? (39:23)
Hier die Videos, die Oliver Janich in seinem Video anspricht:
Das sehr gute Video von Jason HD, eine Antwort auf das Video von Rezo:
Video: JasonHD  -  Grünpopulismus mit Rezo (25:53)
Hier noch das Video von Mailab mit dem Mediziner Dr. Eckart von Hirschhausen – total oberflächlich und unwissenschaftlich – und die will Chemie studiert haben – ich lach’ mich krank: Brainwash!
Video: milab: Rezo wissenschaftlich geprüft (21:42)
Hier noch das sehr gute Video der Mathematikerin Jasmin – solltet ihr euch unbedingt ansehen, sehr sachlich, sehr wissenschaftlich
Video: Jasmin: Kritik an Klimaforschung & Energiewende | Reaktion auf maiLab: Rezo wissenschaftlich geprüft (38:44)
MrWissen2go halte ich nicht unbedingt für sehenswert – Staatsmedien (Funk) – was will man da also erwarten?
Ich möchte auch noch auf einen Artikel hinweisen, in dem gezeigt wird, dass durch den angeblich von Menschen gemachten Klimawandel sehr viel Geld verdient wird und wer die Profiteure des Klimawandels sind:
Die Finanzelite als Profiteur des angeblich von Menschen gemachten Klimawandels
Noch ein Wort zu Oliver Janich. Er möchte gerne mit den Befürwortern des Klimawandels diskutieren, also mit denen, die davon überzeugt sind, dass der Klimawandel von Menschen verursacht wird, und meint, er könnte sie von seiner Meinung überzeugen. Davon bin ich keineswegs überzeugt. Denn solch eine Diskussion ist äußerst schwierig. Man kann niemanden mit einer einzigen Diskussion überzeugen.
Das braucht oft Monate oder Jahre, weil sehr oft gar keine Grundlagen, kein Wissen, vorhanden ist. Dieses Wissen muss man sich erst einmal erarbeiten, wozu viele Leute überfordert sind oder so gehirngewaschen, dass sie gar nicht bereit sind, sich zu informieren und ihre Meinung zu ändern. Oder weil sie dazu intellektuell nicht in der Lage sind.
Dasselbe gilt auch für den Islam. Die meiste Muslimen unterliegen seit ihrer Geburt einer geistig-emotionalen Gehirnwäsche und die legt man nicht so ohne weiteres ab. Das greift nicht selten sehr stark die Psyche an, manche landen sogar in der Psychiatrie, wie etwa Hamed Abdel-Samad, weil er sehr unter dem Islam gelitten hat.
Er hat diese traumatischen Erfahrungen jahrelang hintergeschluckt (in den islamischen Staaten werden sehr oft Jungen vergewaltigt, weil Sex mit Mädchen die Ehre der Familie beschädigen könnte). Und wenn solche traumatischen Verletzungen angesprochen werden, sind viele überfordert und brauchen eine psychiatrische Betreuung. Andere neigen dazu sehr aggressiv und gewalttätig zu werden, wenn man ihre Religion kritisiert.

Die Finanzelite als Profiteur des angeblich von Menschen gemachten Klimawandels

12 Jun

Bellardia_trixago

By © Hans Hillewaert – Bunte Bellardie – CC BY-SA 3.0
Ich bin davon überzeugt, dass das Klima viel zu kompliziert ist, um es zu erfassen, zu berechnen und Vorhersagen zu machen. Eines aber ist sicher, mit dem Klimawandel lässt sich sehr viel Geld verdienen. Da ist zum Beispiel das Milliardengeschäft mit dem Zertifikate-Handel, mit dem Unternehmen für ihre CO2, N2O oder Flurchlorkohlenwasserstoff-Emissionen zur Kasse gebeten werden. Der Globale Markt des Emissionshandels wird auf einen Wert von 670 Milliarden US-Dollar geschätzt.
Diese Kosten werden natürlich auf den Verbraucher, also auf den Kunden abgewälzt. Mir scheint, hier findet ein sehr geschickt eingefädelter Raub statt, um dem Verbraucher das Geld aus der Tasche zu ziehen. Dahinter stehen offensichtlich globale Banken, die daran sehr gut verdienen. Hinzu kommen Abgaben für den angeblich ökologischen Strom und für die fraglichen regenerativen Energien (Solar, Wind, Biomasse). Man hat sich ein feines Paket zusammengeschnürt, welches der Bürger über seine Steuern finanziert.
„Die Politik will das Kohlendioxid künftig massiv besteuern. Benzin, Diesel und auch Heizöl würden so um bis zu 80 Cent pro Liter teurer. Bei aktuellen Preisen von derzeit rund 1,30 Euro für einen Liter Diesel und 1,50 Euro für einen Liter Benzin wäre dies ein extremer Preisanstieg.“
Aber dabei wird es nicht bleiben. Weitere unerfreuliche Maßnahmen zur “Klimarettung” werden von Grünen gefordert und bereits im Kabinett diskutiert. Die Folgen solcher Eingriffe wären gravierend. Die De-Industrialisierung und Verarmung breiter Schichten der Bevölkerung, nicht nur in Deutschland, sondern in allen davon betroffenen Industrieländern wären der Fall. Die Gewinner wären internationale Banken.
Diese Gelder will die globale Finanzelite sich natürlich nicht nehmen lassen. Deshalb wird die Klimaerwärmung zur unantastbaren Religion erklärt und jeder, der den angeblich von Menschen gemachten Klimawandel kritisiert, zum Klimaleugner erklärt, den es zu bekämpfen gilt.
Bei der Klimarettung geht es angeblich um einen guten Zweck. In Wirklichkeit findet eine gigantische Umverteilung von unten nach oben statt. Dem “kleinen” Mann wird das Geld aus der Tasche gezogen, um es an die Reichen zu verteilen. Es würde mich nicht wundern, wenn man einen Teil der Gelder nutzt, um die Islamisierung Europas weiter voranzutreiben, um die christlich-abendländische Kultur zu zerstören.
Hier noch ein Blick in die Grüne Zukunft. Ach ne, ich vergaß, Alkohol ist in einem islamischen Gottesstaat verboten, keine Frau läuft ohne Burka rum und in der Öffentlichkeit schon gar nicht. Aber was soll’s, die Frauen wollen es offenbar so, darum wählen sie die Grünen.

gruene_zukunft

Conservo

(www.conservo.wordpress.com)

Die Klimalüge oder das große Geschäft mit der Angst

Von Will Cook

Ich glaube, die Beweiskraft dieses Jahrzehnts ist klar, dass, wenn wir richtig organisieren, wird die Handhabung des Problems der Klimaänderung den reichen Ländern den größten wirtschaftlichen Boom in die Hände spielen, den wir seit dem 2. Weltkrieg mobilisierten. Dies ist ein sehr, sehr großes Geschäft. Und die Ausgaben sind messbar.“[i] 

Der vorgeblich von Menschen verursachte Klimawandel hat seine Protagonisten in der deutschen Politik eingeholt und ihnen ihre Entscheidungs- und Handlungsfreiheit genommen. Es ist bereits ein Selbstläufer geworden.

Wenn man unwidersprochen hinnimmt, dass eine Katastrophe schon in wenigen Jahren das Leben auf der Erde unwiderruflich verändert, quasi ein klimatisches Armageddon eintritt, kann man nicht mehr anders reagieren, als die Notbremse zu ziehen.

„Folgt man den Wasserstandsmeldungen in der Presse, ist es in Sachen Klimawandel 5 vor 12. Wenn ‚wir‘ nicht wirklich drastische Maßnahme…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.471 weitere Wörter

Video: Junge Freiheit-TV-Interview mit Dr. Sebastian Lüning: Die Greta-Frage: Klimakrise oder Panikmache? (19:18)

11 Jun
Video: Junge Freiheit-TV-Interview mit Dr. Sebastian Lüning: Die Greta-Frage: Klimakrise oder Panikmache? (19:18)
Die 97-Prozent-Falle: Missglückter Forscher-Aufruf zum Uno-Klimagipfel (spiegel.de)
Video: Hagen Grell: CO2 aus Deutschland = ein Hauch von Nichts (05:04)
Video: Hagen Grell: CO2 aus Deutschland = ein Hauch von Nichts (05:04)
Audio: Unblogd: IB Aktivist & AfD Wähler packt aus: Lehrer diffamieren mich im Unterricht als Rassisten (35:59)
Audio: Unblogd: IB Aktivist & AfD Wähler packt aus: Lehrer diffamieren mich im Unterricht als Rassisten (35:59)

Die Wahrheit über Fridays for Future und Greta Thunberg

11 Jun
Prorostlik_Dlouholisty
By Martin Vavřík – Hasenohr – Public Domain
Ingrid schreibt:
Alles nur ein Geschäftsmodell, nur darum geht es. Man manipuliert, verdummt gerade unsere Kinder damit. Ohne die willige Presse würde das nicht funktionieren. Verwerflich ist nur, dass man unsere Kinder und Jugendlichen damit vergiftet und auf den falschen Weg bringt.
Louisman schreibt:
Es geht doch darum, dass praktisch jeder Staat seine Bürger fast grenzenlos und widerstandslos bestehlen kann. Die sogenannten NGO’s [angeblich nichtstaatliche Organisationen) sind i.d.R. steuergeldfinanziert, d.h. ’non-government‘ ist eine glatte Lüge.
Die Nichtsnutze in den NGO’s beschäftigen sich nur damit, wie sie noch mehr Geld aus dem Steuertopf kriegen können. Dazu machen sie Propaganda, um genug useful idiots auf die Straße zu bringen.
Sobald das funktioniert, kommen auch die großen Organisationen (Kirchen, Parteien, Firmen, Gewerkschaften,….) auf den Trichter und greifen ordentlich in den Steuersäckel. Der ganze Wahnsinn (Klima, Migration, etc.) wäre gar nicht möglich, würden nicht alle treu und brav Steuern und Abgaben zahlen, im Glauben etwas Gutes zu tun.

Conservo

(www.conservo.wordpress.com)

Von Peter Helmes

Wer kennt sie nicht – unsere Schulschwänzerin?

Fast ist man versucht, in Abwandlung des Spruchs unserer Frauenfußball-Nationalspielerinnen anläßlich des Fotos von Greta zu sagen: „Ich brauche keine Eier – ich habe Zöpfe“!

Greta Thunberg hat die Entscheidung, die Schulstreik-Aktion „Fridays for Future“ als „Front-Aktivistin“ zu repräsentieren, nicht spontan und frei geäußert, wie immer behauptet wird.

Sie wurde entgegen anderslautender Pressemeldungen hierzu bestimmt und ausgewählt von der „Plant for the Planet Foundation“ des Club of Rome, ein übrigens bereits 2015 realisiertes millionenschweres Geschäftsmodell grüner NGOs.

Zitat:

Auf dem Global Youth Summit im Mai 2015 haben wir uns die Idee eines globalen Schulstreiks für Klimaschutz ausgedacht.

Wir haben gesehen, wie unsere Politiker seit Jahren ihre Hausaufgaben nicht machen. Sie versprachen, einen gefährlichen Klimawandel zu vermeiden, aber sie haben es nie geschafft. Nach einigen Treffen mit Teilnehmern aus fünf Kontinenten wurde klar, daß ein…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.616 weitere Wörter

Wer steckt hinter der Rezo-Kampagne? – Ströer Digital! & T-online & grüne und islamische Interessengruppen

7 Jun
Video: Peter Weber – Youtuber Rezo bringt ein ganzes Land in Aufruhr! (04:23)

peter_weber_rezo

Video: Peter Weber – Youtuber Rezo bringt ein ganzes Land in Aufruhr! (04:23)
Meine Meinung: Es wird höchste Zeit, das die wohlstandsverwahrlosten Jugendlichen, vor allem die rot-grünen Klima- und Multikultispinner endlich wieder lernen kleine Brötchen zu backen. Wir werden es ihnen wieder beibringen müssen!

Jürgen Fritz Blog

Von Jürgen Fritz, Do. 06. Jun 2019

Eine Woche vor der EU-Wahl veröffentlichte ein junger Mann, der sich Rezo nennt, auf YouTube ein Video, in welchem er davon sprach, dass er die CDU „zerstören“ werde mit dem, was er dort aufzeige. Sachlich-inhaltlich war das, was er erzählte, dermaßen flach, teilweise auch falsch, vor allem völlig verzerrend, dass man es gar nicht beachten müsste, würde es nicht sehr viele vor allem junge Menschen beeinflussen. Das Video wurde nämlich millionenfach angeklickt und löste eine breite gesellschaftliche Debatte aus. Einige Tage später veröffentlichte Rezo dann noch ein weiteres Video zusammen mit über 90 anderen einflussreichen YouTubern, in welchem diese erneut massive Wahlwerbung für die Grünen machten. Doch wer steckte hinter dieser groß angelegten, hochgradig manipulativen Kampagne?

I. Rezo gehört zu Tube One, diese wird vermarktet von: Ströer Digital

Auf den Inhalt des Rezo-„Zerstörungsvideos“, auf all die sachlichen Fehler…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.807 weitere Wörter

%d Bloggern gefällt das: