Tag Archives: Klaus Stöhr

Video: Servus TV: Professor Dr. Dr. Martin Haditsch auf der Suche nach der Corona-Wahrheit (90 Min.)

7 Mai

corona-wahrheitVideo: Servus TV: Professor Dr. Dr. Martin Haditsch auf der Suche nach der Corona-Wahrheit (90 Min.)

Exklusiv für ServusTV macht sich der Linzer Virologe Professor Martin Haditsch auf eine Reise um den Globus. Sein Ziel: führende Wissenschaftler, wie den Nobelpreisträger Michael Levitt zu treffen und aus erster Hand Antworten auf die drängenden Fragen zum Ausbruch und der Bekämpfung des Coronavirus zu bekommen.

Der Linzer Professor Dr. Dr. Martin Haditsch ist ein ausgewiesener Experte, weltweit vernetzt, Facharzt für Hygiene und Mikrobiologie, Infektiologie und Tropenmedizin, Virologie und Infektions-Epidemiologie. Er will sich nicht mit den gängigen Einschätzungen und Lösungen im Kampf gegen die Corona Pandemie zufrieden geben. Deshalb macht er sich exklusiv für ServusTV auf eine Reise zu führenden Wissenschaftlern und Medizinern.

Minute 45:00: Warum gibt es in Thailand 80 mal weniger Covid-19-Erkrankte und 650 mal weniger Covid-19-Tote? Weil sie nicht der Zählweise der WHO folgen, die alle Toten, die MIT einer Corona-Infektion gestorben sind, als Corona-Tote einordnen.

Prof. Dr. Thomas Ly: “Wir haben in Bhutan und in Thailand auf 1 Millionen Einwohner 1 Corona-Toten. In China, in dem Land, wo das neue Corona-Virus angeblich herkommt, haben wir 3 corona-assoziierte Corona-Todesfälle pro 1 Millionen Einwohner. Heute am 9. März 2021 haben wir in Deutschland 866 corona-assoziierte Todesfälle auf 1 Millionen Einwohner.“

„Wo ist da der Unterschied? Ich glaube, der Unterschied ist leicht erklärt. In Thailand und auch in Bhutan untersuchen wir Patienten, die auch Symptome haben. Es gibt für uns keinen Grund, Menschen, die keine Symptome haben, zu untersuchen (behandeln)… Und wenn solch ein Patient zu uns kommt, machen wir das, was wir die letzten Jahre auch gemacht haben.

Wir kommen nicht auf die Idee, wenn jemand Atemwegssymptome hat, einen PCR-Test zu machen, weil die Atemwegsprobleme viele Ursache haben kann.“

Video: Carolin Matthie: Vlog #791 – „Gewöhnt euch dran!“?! – „Merkel“ beschwert sich über Kritik? („Ich lasse mir nicht anhängen, dass ich Kinder quäle …“) (01:22:24)

20 Jan

carolin791
Video: Carolin Matthie: Vlog #791 – „Gewöhnt euch dran!“?! – „Merkel“ beschwert sich über Kritik?  („Ich lasse mir nicht anhängen, dass ich Kinder quäle …“) (01:22:24)

Corona-Lockdown: Merkel wollte Virologe Professor Klaus Stöhr nicht bei Krisengipfel dabei haben

https://www.tz.de/muenchen/stadt/lockdown-corona-bayern-virologe-kritik-corona-strategie-merkel-soeder-gipfel-krise-zr-90175293.html

Professor Dr. Klaus Stöhr zählt zu den erfahrensten Seuchen-Experten der Welt, leitete das Influenza-Programm der WHO und koordinierte deren Forschung zu SARS-Viren. Seine Worte finden Gehör bei Regierungen rund um den Erdball, aber nicht im eigenen Land.

Dr. Angela Merkel verordnet weiter Corona-Angst

Ein Gastbeitrag von Olaf Opitz bei Boris Reitschuster

Trotz sinkender Neuinfektionen wird in Deutschland weiter gemerkelt, und nicht nur an der neugewählten CDU-Bundesparteispitze mit Merkel-Kurs-Nachfolger Armin Laschet.

https://reitschuster.de/post/antibiotika-wirkt-aber-staat-erhoeht-die-dosis/

Der Vorsitzende des Weltärztebundes Montgomery für Lockdown über Mitte Februar hinaus

https://www.deutschlandfunk.de/corona-montgomery-fuer-lockdown-ueber-mitte-februar-hinaus.1939.de.html?drn:news_id=1218193

Meine Meinung:

Ich habe vor einiger Zeit ein Video mit Dr. Ulrich Montgomery gesehen. Er sagte so einen Unsinn, dass ich mich fragte, wie man solch einen Menschen zum Vorsitzenden des Weltärztebundes wählen kann. Was für ein Armutszeugnis.

Boris Reitschuster: Bayern: Sieben Tote nach Corona-Impfung in Altersheim in Miesbach (Bayern)

https://reitschuster.de/post/bayern-sieben-tote-nach-corona-impfung-in-altersheim/

Erschütternde Meldung aus Bayern: Wie das Landratsamt Miesbach gestern mitteilte, kam es jetzt kurz nach einer Massenimpfung in zwei Senioreneinrichtungen zu größeren Corona-Ausbrüchen. In einem Altersheim starben mittlerweile von den geimpften Bewohnern sieben Personen, von den Nichtgeimpften starb eine Person.

In dem zweiten Altersheim gab es bislang noch keinen Todesfall. Der verwendete Impfstoff stammt von BioNTech/Pfizer.

In der Senioreneinrichtung seien 41 Menschen positiv auf das Coronavirus getestet worden, wovon 34 geimpft waren. Sieben geimpfte Bewohner und ein weiterer seien inzwischen gestorben, teilte die Kreisbehörde am Dienstag (19. Januar) mit. Auch 24 Mitarbeiter seien erkrankt.

%d Bloggern gefällt das: