Tag Archives: importierte

Aktuelles aus Islam & Politik – Oktober bis Dezember 2019

27 Aug
flower_aktuell_thumb2_thumb

Ältere Beiträge HIER


Mittwoch 16.10.2019

Video: Oliver Janich: Der Terrorist von Halle hatte finanziellen Unterstützer | Ex-ZDF-Kameramann filmte Tat (11:33)

Video: Verleihung des BDVZ-Bürgerpreises an Friederike und Clemens Ladenburger, deren Tochter von einem afghanischen Asylbewerber vergewaltigt und getötet wurde (02:27)

Video: Clemens Killic: Initiative für patriotische Unternehmer: EINIGKEIT IN DEUTSCHLAND (EID) (05:14)

Video: Mirko Wolsfeld (Unblogd): Spongebob ist ein rechter Hetzer! (03:14)

Video: Digitaler Chronist: Clara Marisa Mayer – Fridays-for-future-Berlin-Klima-Aktivistin und nebenberuflich Antifa (21:57)

Video: Martin Sellner: Bürgermeister nannte Mörder "gut integriert" & will das Gedenken an den ermordeten Franz G. (65) verhindern (10:00)

Video: Martin Sellner: Österreich: Wullowitz: Abgelehnter Asylbewerber verletzt Asylhelfer & ermordet einen Bauern, um sein Auto zu stehlen (07:44)

Messerattacken in OÖ: Verdächtiger gefasst! – Cobra-Zugriff in Linz

Österreich: Afghanischer Messer-Täter schon viermal im Visier der Polizei

Hier die gante Serie von “Das ist sooo deutsch”

Video: Carolin Matthie: Vlog #352 – Baustadtrat lässt Straße blockieren. -  Professor an Uni attackiert?! (22:36)

Berlin: Jetzt auch im Wrangelkiez – Noch mehr Poller in Friedrichshain-Kreuzberg

Berlin: Kottbusser Tor: Drogenabhängiger Afrikaner aus Gambia verletzte fünf Polizisten – Gaffer warfen Flaschen

Frieda Thurm (ZEIT): Gebt den Kampf gegen die Drogen im Görlitzer Park auf!

Video: Carolin Matthie: Vlog #352 – Baustadtrat lässt Straße blockieren -  Professor an Uni attackiert?! (22:36)

Video: Grünen-Politikerin Monika Lazar als „Stimme des Volkes“: ZDF löscht Gaslighting-Beitrag über Hirse-Skandal (03:15)

Video:Carsten Jahn: DIE ANGST GEHT UM IN THÜRINGEN -Vollende die WENDE 2.0 (08:10)

Video: Motörhead ♠ Killed By Death (Live) (04:44)

Dienstag 15.10.2019 

Peter Vogel: Hart aber (un-)fair am 14.10.´209: Wieder einmal aggressiv und einseitig

Video: Hart aber fair . 14.10.2019 – mit Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius (SPD), die stellvertretende Vorsitzende der Linken, Janine Wissler, der Publizist Michel Friedman, der Gastronom Uwe Dziuballa und der Journalist Georg Mascolo (WDR/NDR/„SZ“) (01:14:38)

Linke und muslimische Judenfeindlichkeit ist stärker als rechter (bayernkurier.de)

Video: Rechtsradikaler Anschlag auf eine jüdische Synagoge in Hall – Das Video des rechtsradikalen Attentäters Stephan B.

Video: Martin Sellner: Österreich: Wullowitz: Abgelehnter afghanischer Asylbewerber Jamal Ali (33) verletzt Asylhelfer David H. & ermordet einen Bauern, um sein Auto zu stehlen (07:44)

Messerattacken in Oberösterreich: Afghanischer Verdächtiger gefasst! – Cobra-Zugriff in Linz

Österreich: Afghanischer Messer-Täter schon viermal im Visier der Polizei

Video: Mirko Wolsfeld (Unblogd): Sensation! Libertäre Patriotenpartei zieht ins Polnische Parlament! (04:37)

Video: Der Digitale Chronist trifft am Reichstag Robert Matuschewski (21:09)

Video: Robert Matuschewski: Synagogen Anschlag!/Soros finanziert Extinction Rebellion!/Nie wieder Deutschland im ZDF! (12:27)

Robert Götz Matuschewski ordnet für uns wieder die aktuelle Lage ein! SATIRE!

Video: Gerald Grosz: Das elende Schweigen Europas angesichts der Kriegsverbrechen Erdogans (02:07)

Video: Robert Matuschewski: Limburg, Halle, Berlin, 1984 von Oliver Flesch abgeschaltet! (05:10)

Video: Robert Matuschewski: AfD Verbot kommt!? – Mörder von Halle KEIN Nazi!? (09:37)

Video: Lisa Licentia: Danke!! ❤ & Infos zu Kandel! (02:34)

Volksverhetzung und Hass-Tweets: Wie der hannoverscher Jurist Christian Säfken die AfD zur neuen NSDAP stempeln will

Hanstedt/Hamburg: Mann geht mit Messer auf Spaziergängerin und Polizisten los

11,5 Kubikmeter Müll von Extinction Rebellion am Potsdamer Platz

Video: Klemens Kilic: In eigener Sache: Ich beginne eine Ausbildung (10:54)

Video: Carolin Matthie: Vlog #351 – "Mehr Befugnisse bitte!" – Jugendliche anfällig für "Populismus"?! (23:43)

Offenbarung 23: Hörspiele, Romane & Verschwörungstheorien

Diese “Offenbarung 23-Hörspiele” werden bei youtube veröffentlicht. Die ersten 23 Folgen könnt ihr hier anhören. Es sind insgesamt 75 Folgen (?)

Lucie Hammecke: 23 Jahre alt, grün, null Ahnung von nix, aberf bildet Regierung in Sachsen – armes Deutschland

BKA geht von 43 rechtsextremen Gefährdern aus – aber Tausende islamische Gefährder? – Ihr seid alle irre – geisteskrank!

Mehrheit der Jugend anfällig für Populismus und Verschwörungstheorie?

Kritik am Verfassungsschutz: Warum bleibt die NSU-Akte 120 Jahre unter Verschluss?

Video: Tim Kellner: WOHIN werden die feigen deutschen JA-Sager eines Tages fliehen? (06:21)

Video: Dr. Bernd Baumann (AfD) mit der wöchentliche AfD-Konferenz: Echten Umweltschutz betreiben, Bundestag verkleinern, Aufenthaltsgesetz ändern! (01:07:59)   !!!!  Sehr gut  !!!!

Video: Carsten Jahn: Wer Wind sät, wird Sturm ernten (08:38)   !!!!  Sehr gut  !!!!

Video: Gerald Grosz: An die Kronen Zeitung, das neue Medium der politischen Korrektheit (02:27)

Video: AC/DC – Shoot To Thrill (Iron Man 2 Version) (05:32)

Montag 14.10.2019

Polen wird nicht bunt! – Überwältigender Sieg der PiS bei der Parlamentswahl

Marburg: Schüsse und aufgeschnittene Gurgel – blutige Kirmes in Marburg

Video: Digitaler Chronist: Elektroautos – Langsam überwiegen die Nachteile (19:37)

Kalifornien: Nach tagelang unterbrochener Stromversorgung blieben auch die Elektroautos stehen

Brandrisiko: Deutsche Post AG zieht E-Autos aus dem Verkehr

Das neue Super Plus: Ladestrom für Elektroautos teurer als Dieselkraftstoff

Video: Neverforgetniki: Es reicht – Halle, die Gamingszene & der rechtsextremischer Attentäter Stephan B. (08:44)

Video: Mirko Wolsfeld (Unblogd): Halle: Gamer haben mitgeschossen! – #GamersAreTrash? (Müll, Abfall) (03:21)

Video: Martin Sellner: Blamage – Kurden verjagen Deutsche Polizei & Erdogan erpresst uns (07:01)  !!!!  Sehr gut  !!!!

Ilkay Gündogan und Emre Can liken Erdogans völkerechtswirdrigen Einmarsch im Syrien

Armin-Laschet-the-Ripper (CDU): Kampf gegen AfD „bis aufs Messer“!

Löw und Bierhoff stellen sich vor die türkischen Nationalisten Ilkay Gündogan und Emre Can – werft sie alle vier aus der Fußball-Nationalmannschaft

Video: Norbert Kleinwächer (AfD) und Martin Hebner (AfD): Norbert Laschet (CDU) will die AfD “bis auf das Messer bekämpfen" (14.10.2019) (05:50)

Streit um Bio-Hirse: ZDF macht Grünen-Politikerin Monika Lazar zur Anti-AfD-Kundin (jungefreiheit.de)

Kettcar ist pleite und stellt seine Fertigung ein. 400 Mitarbeiter werden freigestellt (focus.de)

Video: Carsten Jahn: Danke Merkel – Deutschland von Erdogan erpressbar! (08:14)   !!!!  Sehr gut  !!!!

Video: AC/DC – Let There Be Rock (from Live at River Plate) (17:46)

Sonntag 13.10.2019

Video: Neverforgetniki: Mein PROBLEM mit Carola Rackete (09:21)   !!!!  Sehr gut  !!!!

Böse Vorwürfe gegen Kapitänin Carola Rackete: Kamen Folterer mit der Sea Watch 3 nach Italien? (bild.de)

Haftbefehl gegen drei Migranten: Brachte Carola Rackete mit der  "Sea-Watch 3" libyische Folterer nach Italien? – Zeugen schildern Gräueltaten (focus.de)

Panorama: Die italienischen Behörden erheben in einem Haftbefehl schwere Vorwürfe gegen drei Migranten, die mit dem deutschen Seenotrettungsschiff "Sea-Watch 3" auf die italienische Insel Lampedusa gekommen sind

Von Hanno Vollenweider; “Der alternative Wahlhelfer” für Thüringen ist da! – Bereits 500.000 Zeitungen auf dem Weg in die Briefkästen

Jürgen Fritz: „Freiheitsfeindliche Ideologen und Totalitaristen verstehen nur eine Sprache“

Video: Irre und intolerante Klimaaktivisten und vegane Anhänger versperren in Dänemark einen McDonaldsmarkt, aber nicht jedem scheint das zu gefallen (00:54)

Herbert Klupp: Die Linke verweigert den politischen Diskurs   !!!!  Sehr gut  !!!!

Video: Martin Sellner: 14% (!) FPÖ stürzt in Vorarlberg ab – SPD fordert IB-Verbot – Jenewein muss rein (16:16)

Jasper v. Altenbockum (Redakteur der FAZ): “Den Hetzern im Hintergrund….” (twitter.com)

Dr. David Berger: Links- und Rechtsextremismus: Halle: Eure Worte von gestern sind die Taten von heute

Video: Dr. Alice Weidel (AfD) auf der 20. Sommerakademie des IfS in Schnellroda (52:47)

Halle und die Folgen: Politiker von SPD und FDP fordern Verbot der „Identitären Bewegung“

Gericht: Verfassungsschutz darf Identitäre nicht rechtsextrem nennen – in Österreich scheitert Verbot

Verfassungsschutz stuft Identitäre Bewegung als rechtsextremistisch ein

Österreich: FPÖ-Sicherheitssprecher Jenewein zittert weiter um ein Nationalratsmandat

Welser FPÖ-Bürgermeister Andreas Rabl soll Partei modernisieren

Landtagswahl in Vorarlberg 2019

Video Carolin Matthie: Nobelpreis für Greta futsch – Protestler weg? – Finden wir noch welche oder ist der Weltuntergang bereits eingetreten? (27:25)

Das Meldeportal der AfD zeigt Wirkung: Hamburger Schüler: Antifa-Aufkleber bringen Farbe in graues Schulumfeld

Video: AfD Thüringen | Deutschland ist unser Land! (01:34)   !!!!  Sehr gut  !!!!

Video: Gerald Grosz: Zum Antisemitismus in Europa (02:44)

Video: Dr. Jörg Meuthen (AfD): Unsere jüdischen Mitbürger schützen! | Jörg Meuthen (21:43)   !!!!  Sehr gut  !!!!

Video: Tim Kellner: Marokkaner ersticht Ehefrau: 3 Jahre für Mord in Deutschland! (04:33)

Video: Digitaler Chronist: DÜ: Heute zu Gast Klemens Kilic | Was die Massenmedien uns so erzählen (02:10:08)

Video: Carolin Matthie: Vlog #349 – Klimajünger wollen eigene Gerichte?! – Kinderschutz nur wenn es politisch korrekt ist? (22:53)

Kritik am Verfassungsschutz: Warum bleibt die NSU-Akte 120 Jahre unter Verschluss?

Video: Digitaler Chronist: DÜ: Heute zu Gast Klemens Kilic | Was die Massenmedien uns so erzählen (02:10:08)

Video: Rose Tattoo – Scarred For Life (03:52)

Samstag 12.11.2019

Alexander Wendt: Das Elend des deutschen Klima-Journalismus

Video: Martin Sellner: Warum wir Phalanx Europa in Österreich beenden müssen (09:57)

Video: Mirko Woldfeld (Unblogd): Insta-Demos: Keine Ahnung und trotzdem laut | Kommentar (04:57)

Felizitas Küble: TV-Unterhalter Harald Schmidt will Messe auf Latein und keine Priesterinnen

Video: Carolin Matthie: Vlog #348 – Facebook will verschlüsseln? Staaten rebellieren – Instrumentalisierung 3.0?! (20:33)  !!!!  Sehr gut  !!!!

Facebook kündigt Ausbau von Verschlüsselung an: Widerstand von Regierungen

Video: Sexueller Kindesmissbrauch in Belgien: Marc Dutroux und die 27 getöteten Zeugen (Doku) – Handlanger der Elite (29:02)

Video: Carsten Jahn: GENUG IST GENUG: Politik – Staats – Medien und Gesellschaftsversagen! (04:40)   !!!!  Sehr gut  !!!!

Video: Outdoor Chiemgau: Energiewende – Warum sie nicht funktionieren kann – Thema Zappelstrom (18:17)

Video: Björn Höcke, Dr. Anton Friesen und Klaus Stöber am 08.10.2019 in Bad Salzungen (Thüringen): Wir betteln nicht um Freiheit, wir erkämpfen sie! (32:10)

Video: Iron Maiden: Fear Of The Dark live at Estadio Nacional, Santiago, Chile. 10. April 2011. (07:35)

Hier das ganze Konzert von Iron Maiden in Chile – es ist ein sehr geiles Konzert und dauert fast 2 Stunden (01:56:00)

Freitag 11.10.2019

Video: Oliver Flesch: ZENSUR: Portal 1984 in Deutschland abgeschaltet! (04:01)

Video: Mirko Wolsfeld (Unblogd): "Obama den Arsch geküsst" | Trump vs. Biden (04:08)

Erdogan bekämpft Kurden und Christen gleichermaßen

Video: Steht uns eine Mini Eiszeit bevor? (02:30)

Video: Laut Gedacht #144: Extinction Rebellion blockiert Berlin (08:04)

Video: Oliver Flesch: ZENSUR: Portal 1984 in Deutschland abgeschaltet! (04:01)

Video: Martin Sellner: Berlin vs. Halle – Feindzeugen vs Patrioten (14:55)

Video: Stefan Löw (AfD, Bayern): "Herr Höcke hat doch recht, mit dem Denkmal der Schande." Stefan Löw AfD 10.10.2019 (04:50)

Video: Carsten Jahn: Geistige Brandstifter – Mitschuld – Politik – Medien, aber wer sind sie wirklich? (07:30)   !!!!  Sehr gut  !!!!

Video: Klimastreik-Großdemo in Münster – "Wir wollen kein CO2 mehr" (Chorgesang) – Komplett Irre Klimafanatiker! (04:33)

Der Friedensnobelpreis 2019 geht an den äthiopischen Regierungschef Abiy Ahmed

Video: Carolin Matthie: Vlog #347 – Friedensnobelpreisträger steht fest! -  Instrumentalisierung an jeder Ecke (21:56)

Video: Thin Lizzy – Whiskey In The Jar 1973 (03:45)

Donnerstag 10.10.2019

Video: Neverforgetniki: Deutschland 2019: JOBVERLUST wegen islamkritischer Meinung (10:48)

Albrecht Künstle: Die Muslime / Islamisten werden immer unverschämter   !!!!  Sehr gut  !!!!

Video: Michael Stürzenberger:Lahrer Pfarrerin kritisiert BPE, Bürger erwidert mit offenem Brief (18:29)   !!!!  Sehr gut  !!!!

Video: Morddrohungen in der Schule: Brennpunkt-Schulen in Deutschland | SAT.1 Frühstücksfernsehen (02:40)

Video: Neverforgetniki: Deutschland 2019: JOBVERLUST wegen islamkritischer Meinung (10:48)

Video: Öli: Gängelung und Angriffe auf SUV Fahrer in Köln-Deutz (12:17)

„Ihr Auto ist unangemessen groß“ Kuriose Knöllchen für Kölner SUV-Fahrer

Anschlagsopfer Marvin nach Halle: „Diese ekelhafte, widerwärtig geheuchelte Anteilnahme kauft Euch niemand ab!“

Video Gerald Grosz: Frau Merkel, Ihre Politik der Spaltung begünstigt Gewalt, Attentate und Radikalisierung (02:32)

Video: Halle: Michael Stürzenberger, Martin Sellner, Lisa Licentia, Chris Ares, Naomi, Miro Wolsfeld, Marvin (AfD), Alex (Radio Deutschland 1) & Markus Roscher-Meinel (02:10:13)   !!!!  Sehr gut  !!!!

Nach dem Anschlag in Halle: Ella Endlich trauert um ihren besonderen Fan Jana N., die von einem Rechtsradikalen erschossen wurde

Jana N. war leidenschaftlicher Schlagerfan und Autogrammjägerin. Am Mittwoch wurde sie  kaltblütig in Halle getötet. Attentäter Stephan B. hat die junge Frau auf der Straße vor der Synagoge erschossen

Video: Carolin Matthie: Vlog #346 – Die prophezeite Instrumentalisierung..// Hand nicht geben? Gerichtsentscheidung! (17:02)

Video: The Byrds: Mr Tambourine Man (02:36)

Mittwoch 09.10.2019

Video: Mirko Wolsfeld (Unblog):  Anschlag Limburg: Hier gibt es nichts zu sehen! (03:05)

Video: Martin Sellner: Die "perverse Lust" AfD zu wählen – Alles zur Thüringenwahl [Wahlspezial] (09:03)

Video: Martin Sellner: Anschlag in Halle – was wir im Moment wissen (07:40)

Video: Martin Sellner: Der Täter in Halle war ein rechtsextremer Terrorist – was die Presse daraus machen wird (16:28)

Erdogans Eroberungspläne in Syrien: Der Westen verrät Syrien, die Kurden und sich selbst

Video: Carolin Matthie: Fazit der Proteste und Halle Update! – Kurzmeldung! (07:15)

Video: Carsten Jahn: DAS ENDE IST NAH – DER WAHNSINN HERRSCHT IN DEUTSCHLAND! (08:18)   !!!!  Sehr gut  !!!!

Videokommentar von Markus Gärtner: Grüne Zwangs-Beglücker ohne Zukunft (11:08)   !!!!  Sehr gut  !!!!

Video: Carsten Jahn: Manuela Schwesig (SPD) und Bodo Ramelow (Die Linke) sehen die DDR nicht als Unrechtsstaat (06:04)   !!!!  Sehr gut  !!!!

Video: Akademir Raddy: Klimawandel ► Die Antarktis und die kommende Eiszeit (19:01)   !!!!  Sehr gut  !!!! (Unbedingt ansehen)

Video: David Bowie – The Jean Genie (Official Video) (04:16)

Dienstag 08.10.2019

Deutschland wird zertrümmert und marschiert wie die Lemminge in den Abgrund

Video: Feroz Khan (achse:ostwest): Fridays for Future: unterwandert von Linksextremen (03:45)

Extinction Rebellion – Verkehrsknoten in Berlin lahm gelegt

Grevenbroich (Hessen): PROTESTBEWEGUNG „ENDE GELÄNDE“:Klima-Aktivisten blockieren Bahn-Zufuhr für Kraftwerk

Berlin: Baulöwe Christoph Gröner mahnt nach Brandattacken: „Linke Anschläge sind in Leipzig normal geworden“

Youtubekanal von Lisa Licentia

Video: Martin Sellner: Syrer kapert Laster in Limburg – "freue" ich mich über LKW-Terror? (07:58)

Limburg an der Lahn: Islamischer Terroranschlag mit geraubtem Sattelzug – Acht teils schwer verletzte Tatopfer

Limburg: Sattelzug wurde in wartende Kolonne gelenkt (faz.net)

Limburg: Terroranschlag – Syrer rammt Autos mit gestohlenem LKW – Mehrere Verletzte (bild.de)

Limburg, 17.20 Uhr: Ein gestohlener Lkw rammt 7 Autos – Neun Verletzte, Fahrer festgenommen (bild.de)

Limburg (NRW): Syrer rammt mit geklautem LKW absichtlich sieben Autos – 9 Verletzte bei Lkw-Horrorfahrt durch Limburg (bild.de)

Video: Carolin Matthie: Weltuntergang? Tag 2 bei Extinction Rebellion: Wenn das Wetter nicht mitspielt – Bestandsaufnahme! – Sorry für die Ausfälle! (34:15)

Jutta Ditfurth warnt auf Twitter vor der Teilnahmen an den Aktionen von Exttinction Rebellion (twitter.com)

Pariser Polizistenmord: „Was zählt, ist für den Islam zu sterben

Michael Klonovsky,: Der Augenblick ist die Ewigkeit oder: Vom Umgang mit der humanoiden [menschlichen] Nichtigkeit

Video: Carolin Matthie: Vlog #344 – Angst vor der Realität?! – Berliner Senat nicht beschlussfähig (18:49)

Philolaos: Kohle für Großen Austausch: was Klimaschutz mit Massenmigration zu tun hat   !!!!  Sehr gut  !!!!

Video: Gerald Grosz: Das erpresste Europa zahlt Erdogans Kriege (02:25)

Video: Gerald Grosz: Sebastian Kurz, die politische Gottesanbeterin auf Partnersuche (02:16)

Video: Tears for Fears – Everybody Wants To Rule The World – Live Rock in Rio (2017) (04:27)

Montag 07.10.2019

Psychiater erklärt: Migranten sind eine Zeitbombe, aggressiv und nicht integrierbar

Video: Lisa Licentia: Clara Mayer von Fridays-for-future ist bei der Antifa! (02:23)

So brutal ging der Pariser Polizistenmörder vor

Video: Carolin Matthie: Wir suchen den Weltuntergang! – Zu Gast bei den Klimajüngern! (01:21:05)

Video: Carolin Matthies & der Digitale Chronist: (01:01:55)

Video: Carolin Matthie & Digitaler Chronist: Unterwegs zum Weltuntergang Teil 2! – Wieder mit Strom! (01:01:55)

Video: Carolin Matthie: Abschluss des Spaziergangs mit dem Digitalen Chronisten! am Potsdamer Platz! (Ton- und Bildstörungen) (21:00)   !!!!  Sehr gut  !!!!

Video: Robert Stein:Homo-Digitalensis – DasSmartphones verblödet die Menschen! (18:36)   !!!!  sehr gut  !!!!

Video: Digitaler Chronist: Direkt-Übertragung: Bericht von dem Klimacamp Extinction Rebellion im Regierungsviertel (01:40:53)

Video: Suspicious Mind – Elvis Presley (04:34)

Sonntag 06.10.2019

Video: Alexander Meschnig: Deutscher Herbst 2015 – Essays zur politischen Entgrenzung (52:16)   !!!!  Sehr gut  !!!!

Video: Neverforgetniki: ABRECHNUNG: Offener Brief an Horst Seehofer (11:44)

Video: Kian Kermanshahi, ein schiitischer Ex-Muslim über die Gründe seines Austritts aus dem Islam (01:43:22)

Seehofer warnt vor "noch größerer" Fluchtbewegung als 2015

Die Islamisierung des deutschen Automarktes: Dacia – das verschleierte Fahrvergnügen

Video: Friedrich Langberg auf Martin Sellner Live: Morddrohungen gegen Björn Höcke, Terror gegen rechten Bauherren & die Kuscheljustiz (14:51)

Leipzig: Kräne angezündet, Gas-Explosionen, Anwohner in Lebensgefahr – Terroranschlag auf Neubauprojekt von Christoph Gröner

Baulöwe Christoph Gröner mahnt nach Brandattacken: „Linke Anschläge sind in Leipzig normal geworden“

Video: Roland Thichy im Gespräch mit Prof. Thomas Mayer (Ex-Chefvolkswirt der Deutschen Bank): Unser Geld: Jetzt kommt die Schuldenmacherei (41:39)

Video: Martin Sellner: Stirbt mein Kanal? Eine Herausforderung (112:15)

Video: Carolin Matthie: Vlog #342 – Carola Rackete bei den "Weltrettern"?! – Die Pornoindustrie im Bento-Fokus?! (20:31)

Bento: Rassismus in der Pornoindustrie: Wer hat Angst vorm Schwarzen Mann?

Extinction Rebellion will Berlin lahmlegen – mit bekannten Unterstützern

Video: Brillante Rede von Björn Höcke (AfD) zum Tag der Deutschen Einheit am 03.10.2019 in Mödlareuth (Bayern/Thüringen) (37:19)

Video: Outdoor Chiemgau: Der Klimawandel kommt – aber anders als Friday for Future das denkt. Es kommt der Wirtschaftsklimawandel In Deutschland ((04:10.2019) (16:28)

Video :Gerald Grosz: Der Absturz der Freiheitlichen FPÖ – Die Gründe (02:24)

Samstag 05.10.2019

Triest: nächster Polizistenmord – Europa verändert sich

Video: Martin Sellner: ‼️ Verschwiegener Terror in Paris – Identitäre Aktiv gegen Dschihadisten (08:18)

Video: NuoViso.TV: Smartphones machen blöde (18:36)

Video: Martin Sellner: ‼️ Verschwiegener Terror in Paris – Identitäre Aktiv gegen Dschihadisten (08:18)

Video: Carolin Matthie: Vlog #341 – Vertuschung sogar im französischen Ministerium?!// Die Medien geben wieder Gas (08:18)

Vor der Neuen Synagoge in Berlin Mann mit Messer überwältigt

Video: Martin Sellner: Vorbilder für junge Frauen? Jung, weiblich, rechts, von Brittany Sellner (07:35)

Video: Digitaler Chronist: Absurditäten der Woche Chattanooga Chuchu für die Göttliche Angie | Klima-Aktivisten drehen auf (18:38)

Video: Kabarettistin Monika Gruber am 26. September 2019 | bei Dieter Nuhr im Ersten (05:38)

Video: Carsten Jahn: Finanziert die Heinrich-Böll-Stiftung der Grünen den internationalen Terrorismus? (04:12)

Video: Feroz Khan (Achse Ost-West): Warum es egal ist WELCHE Altpartei du wählst (07:04)

Brittany Pettibone (Autorin), Ellen Kositza (Nachwort) jung, weiblich, rechts

Video: A Whiter Shade Of Pale – Procol Harum (04:00)   

Freitag 04.10.2019

Französische Medien hetzen gegen den Islam- und Einwanderungskritiker Éric Zemmour

Vier erstochene Polizisten in Paris – hat das etwas mit dem Islam zu tun?

Der Polizistenmörder Michael Harpon (45) konvertierte zum Islam (The Times)

Der französische Polizistenmörder aus der Karibik, Michael Harpon (45) konvertierte zum Islam (Daily Mail)

Bild: Der getötete Polizistenmörder Michael Harpon (45)

Video: Gerald Grosz: Die Gründe für das Ende der Sozialdemokratie (03:30)

Video: Fellner Live: Grosz gegen Stadler: Zur Zukunft der FPÖ (53:14)

Leipzig: Biomare-Chef Malte Reupert verkauft keine Produkte, deren Hersteller in der AfD sind – Bio-Kette schmeißt Hirse-Produkt aus Sortiment, weil Hersteller bei AfD ist

Video: Berlin McDonalds verbietet schwangerer Demoteilnehmerin der konservativen „Wir für Deutschland“-Demo am Tag der Deutschen Einheit den Gang zur Toilette

Video: Frank Scholtysek, (AfD) & Martin Trefzer (AfD) im Berliner Abgeordnetenhaus: Gefährlicher Klimawahn – Fakten statt Glauben – ❞Klima ist die neue Religion. Greta ist der neue Messias❝ (26.09.2019) (11:07)   !!!!  Sehr gut  !!!!

Video: Martin Sellner: Herbert Kickl (FPÖ) ist der Vorzugsstimmenkaiser! – Ewald Stadler vs. Andreas Mölzer (Journalist, FPÖ-Sympathisant) vs. Gerald Grosz (12:15)

 PRO & CONTRA: SPÖ & FPÖ IN DER KRISE (puls4.com) (50:38)

Video: Roland Tichy & Achim Winter: Konjunktur: Jetzt schlägt die Wirtschaftskrise auf den Arbeitsmarkt durch (12:59)

Leipzig: Linksradikaler Terroranschlag auf Neubau: Kräne angezündet, Gas-Explosionen, Anwohner in Lebensgefahr

Video: Oli: Milliardär Michael Otto fordert höhere CO2 Steuer – Fielmann pflanzt Bäume – iKFZ Online KFZ anmelden (14:43)

Dieselfahrverbote in Stuttgart falsch berechnet: Stadt entdeckt Fehler in Bußgeldberechnung

Michael Otto (Versandhaus & Internethandel) schlägt CO2-Preis von 70 bis 120 Euro vor

Brillen Fielmann scheint auch so ein Öko-Spinner zu sein – alles Heuchler! In Wirklichkeit geht’s denen doch nur ums Geld

Continental schließt Werk in Roding – 320 Arbeitsplätze futsch

i-Kfz [Internet-KFZ) ab sofort möglich So funktioniert die Kfz-Zulassung im Netz

Video: Oli: Inscope21 isst Baby Delfin | Anzeige Baustadtrat Florian Schmidt | BMW nur noch 35 Stunden Woche (14:23)

Berlin Friedrichshain-Kreuzberg: Stadtrat Florian Schmidt (Grüne) lässt Parkplätze durch Findlinge ersetzen

Berlin Friedrichshain-Kreuzberg (Bergmannstraße): “Findlings-Gate”: Strafanzeige gegen Baustadtrat Schmidt

Instagram Influencer @inscopenico verspeist Baby-Delfin: Ein radikaler Prank von followfish für nachhaltigeren Lebensmittelkonsum

München: BMW nur noch 35 Stunden Woche- Den Mitarbeitern drohen Gehaltseinbußen von bis zu 14.000 Euro pro Jahr

Luftreinhaltung in Stuttgart: Die Deutsche  Umwelthilfe (DHU) denkt an Fahrverbote für Euro-6-Diesel

Wird Jan Böhmermann SPD Vorsitzender? Beim Bundesparteitag im Dezember könnte er theoretisch zum SPD-Chef gewählt werden

Video: Oliver Flesch im Gespräch mit Robert Matuschewski (20:48)

Video: Carolin Matthie: Vlog #340 – Die Macht der Medien – Tempolimit 130?! – #Grüne (22:25)

Video: The Small Faces: All or nothing (03:04)

Donnerstag 03.10.2019

Rasse und psychopathische Persönlichkeit

Video: Abensberg (Bayern): Serbe (39) auf Edeka-Parkplatz von Kosonaner erschossen – zweiter Serbe angeschossen (01:59)

Abensberg (Bayern): Serbe vor Supermarkt von Kosovaren erschossen (bild.de)

Video: Neverforgetniki: Greta-Kritik VERBOTEN? (09:49)

Rasse und psychopathische Persönlichkeit

Die unterschiedliche Intelligenz der Länder in den Welt

Video: Martin Sellner: Wahl in Österreich: Was will Kurz – Analyse einer Karriere (12:17)

Blutbad in Paris: Polizeimitarbeiter ersticht vier Polizisten mit Keramik-Messer

Video: Carolin Matthie: Vlog #339 – "Ehe für alle"?! Heiraten ohne Plan? – Tag der deutschen Einheit in Berlin! (23:15)

Video vom “Digitalen Chronischen” über die Demonstration der “Rechtspopulisten” am Tag der Deutschen Einheit in Berlin (01:11:34)

Video: Peter Böhringer ((AfD) in Minute 04:00): 65 Prozent der Sozialwohnungen in München werden an Migranten vergeben (16:01)   !!!!  Sehr gut  !!!!

Video: Marc Bernhard (AfD): "Sozialistische Zwangsmaßnahmen helfen den Menschen nicht" (26.09.2019) (05:30)

Video: Farbige in den USA berauben einen weißen Mann brutal

Video: Greta Thunberg kurz und bündig (11:44)

Video: Peter Weber: Irrenhaus Deutschland: Ein aggressiver Asylschmarotzer kostet Krefeld monatlich 42.000 € – seid ihr eigentlich meschugge? (03:49)

Aufsichtskosten: Aggressiver Asylbewerber kostet 42.000 € pro Monat (nrz.de)

Aufsichtskosten: Aggressiver Asylbewerber kostet 42.000 € pro Monat (waz.de)

Unterkunft in Krefeld : Aggressiver Flüchtling verursacht Zusatzkosten von 42.000 Euro im Monat

Video: Dr. Gottfried Curio (AfD): Darum ist die Masseneinwanderung nach Deutschland gewollt (08:52)   !!!!  Sehr gut  !!!!

Video: Dr. Gottfried Curio (AfD): Unbequeme Wahrheiten im Bundestag – Teil 1 (29.09.2019) (11:10)   !!!!  Sehr gut  !!!!

Video: Markus Frohnmaier, Dr. Gottfried Curio und Dr. Alice Weidel am 21.09.2019 in Villingen-Schwenningen (02:44:27)   !!!!  Sehr gut  !!!!

Die Toten Hosen – Nur zu Besuch + Pushed Again (LIVE) HQ (09:08)

Mittwoch 02.10.2019

Prof. Dr. Hans-Rolf Vetter: Wir sollen verblöden: Die totalitäre Öko-Republik formiert sich   !!!!  Sehr gut  !!!!

Video: Martin Sellner: COMPACT 10/2019: „Erwürgt die schwarzgrüne Schlange die Demokratie?“ (27:05)

Video: Martin Sellner: Sebastian Kurz (ÖVP) deklassiert Klaus Kleber (ZDF) (08:47)

Video: Friedrich Langbergg: Achtung: Sebastian Kurz wird die österreichische Merkel (19:35)

Video: Martin Sellner: 2 Abschiebungen sind 4 Jahresgehälter – Ali A & Yazan A lügen vor Gericht – Wie wird die "FPÖ Neu"? (26:48)   !!!!  Sehr gut  !!!!

Zwei Kenianer abgeschoben mit Privatjet für 137.000 Euro

Memmingen (Bayern): 14 Jahre Haft für Serien-Vergewaltiger Ali A. aus Eritrea

Video:Neverforgetniki: Ende Gelände: LINKSEXTREME "Klimaaktivisten" (09:23)   !!!!  Sehr gut  !!!!

Video: Charles Krüger: Reuters-Studie: ARD & ZDF bedienen primär eine links-grüne Filterblase! (07:06)

ARD und ZDF sind im Im links-grünen Publikum verankert   !!!!  Sehr gut  !!!!

Video: Digitaler Chronist: #futschi auf Twitter: Der Niedergang der deutschen Wirtschaft (24:15)

Video: Peter Weber: Abschiebung von zwei Kenianern – 137.000 Euro Flugkosten – Seehofer will 100 Prozent der illegalen Migranten aufnehmen – Dafür werden in Bayern Kinderkliniken geschlossen, weil sie aus finanziellen Gründen nicht mehr versorgt werden können (04:12)   !!!!  Sehr gut  !!!!

Video: Carolin Matthie: Vlog #338 – „Huldigt der Heiligen!“// Johnson, das „Schmuddelkind“ unserer Medien? (20:19)   !!!!  Sehr gut  !!!!

Video: David Gilmour – Comfortably Numb Live in Pompeii 2016 (09:02)

Dienstag 01.10.2019

Video: Mirko Wolsfeld (Unblogd): Junge Frauen im Kampf gegen die verhamloste Gewalt | Lukreta (06:16)

Video: Robert Matuschewski: Stanford University widerlegt Greta Thunbergs CO2 Thesen!/Trump gegen Krieg! (12:24)

Berlin: Zwei Mädchen (beide 21) brutal zusammengeschlagen und ausgeraubt!

Video: Robert Matuschewski: Stanford University widerlegt Greta Thunbergs CO2 Thesen!/Trump gegen Krieg! (12:24)

Video: Robert Matuschewski: FPÖ Abgestürzt! – Gauland zeigt Hitler Gruss! – Vettel CO2 Neutral! – Satire (13:14)

Video: Robert Matuschewski: Merkel Scheidung!!!? – CEBIT Hannover durch Halal Messe ersetzt! – AfD – Bombenanschlag! – Satire (13:50)

Die Petition des Global Warming Petition Projects ("Oregon-Petition") wurde seit 1998 von 31.487 Personen unterzeichnet, darunter über 9.029 promovierten Naturwissenschaftlern und hunderten fachnahen Professoren.

Video: Martin Sellner & Friedrich Langberg: Die FPÖ auf 16% – Wie geht es weiter? [Wahlstream] (04:07:33)

Video: Martin Sellner: Wohin gingen die FPÖ Wähler? Verlässt Strache die FPÖ? Analyse der Wahl in [Wahlspezial] (11:30)

Video: Martin Sellner: Abschied von HC – Strache verlässt die FPÖ und die Politik (32:47)   !!!!  Sehr gut  !!!!

Video: Carolin Matthie: Vlog #337 – Kalus Kleber (ZDF) will Sebastian Kurz bevormunden?! – Neue Lebensmittelkennzeichnung auf dem Weg? (20:40)

Opel beantragt monatelange Kurzarbeit im Stammwerk!

Lage in Griechenland gerät außer Kontrolle – steht zweites 2015 bevor?

Video: The Rolling Stones: Out of time (05:36)

Keywords: 2015, 2016, 2017, 2018, 2019, AfD, Afrika, Aktuelles, Alternative für Deutschland, April, Artikel, Asylanten, Asylbewerber, August,  Flüchtlinge, Beiträge, Compact, Deutsche, Deutschland, Dezember, Europa, Februar, Identitäre Bewegung, Islam, islamische Staaten, Islamisierung, Islamkritik, islamkritische, Januar, Juli, Juni, Kriminalität, Kultur, Mai, Martin Sellner, März, Migranten, Migrantengewalt, Moslems, Muslime, Naher Osten, News, November, Oktober, Pegida, September, Oktober, November, Dezember,

Aktuelles aus Islam und Politik – Oktober bis Dezember 2019

Video: Tim Kellner: Bürgerkrieg in Rastatt: Afghanische gegen türkische Jugendliche (04:53)

26 Mrz
Video: Bürgerkrieg in Rastatt (Baden-Württemberg): Afghanische gegen türkische Jugendliche (04:53)
Meine Meinung:
Was habt ihr Idioten aus Baden-Württemberg nur aus eurer Heimat gemacht? Immer wieder liest man von den schlimmsten Verbrechen aus Baden-Württemberg. Jeder, der politisch aufmerksam ist, wusste schon vor Jahren, dass die rot-grüne Regierung Baden-Württemberg in eine islamische Jauchegrube verwandelt.
Warum war euch das nicht bewusst? Einst war Baden-Württemberg ein wirtschaftlich aufstrebendes und erfolgreiches Land. Jetzt wird es immer stärker zur Kriminalitätshochburg muslimischer Einwanderer. Lasst euch doch von den Muslimen unterwandern, terrorisieren und eure Heimat wegnehmen. Ihr habt es wirklich verdient.
Video: Jörg Urban (AfD) antwortet im sächsischen Landtag, unter Tumult der Altparteien, auf Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) (11:37)
Video: Jörg Urban (AfD) antwortet im sächsischen Landtag, unter Tumult der Altparteien, auf Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) (11:37)
Meine Meinung:
Und wie die undemokratischen links-grünen Realitätsverweigerer und deutschenfeindlichen Demokratiefeinde permanent dazwischen schreien, wenn ihnen jemand den Spiegel vorhält. Ihr kotzt mich alle an, ihr Idioten. Man sollte euch alle aus den Parlamenten vertreiben denn ihr seid eine Schande für Deutschland.
Video: Dr. Thomas Seitz (AfD) watscht die Altparteien, wie kleine Schulkinder ab. 22.03.2019 (07:42)
Video: Dr. Thomas Seitz (AfD) watscht die Altparteien, wie kleine Schulkinder ab. 22.03.2019 (07:42)
Dr. Thomas Seitz (AfD) in Minute 03:40: “Ein politisch vollständig noch nicht verwirklichtes, faktisch jedoch etabliertes Recht auf Abtreibung, negiert das Recht auf Leben und tötet aktuell jedes Jahr um die 100.000 ungeborene Kinder. Die Reaktion der Öffentlichkeit besteht im Wesentlichen aus Schweigen. Während um Flüchtlinge auf dem Mittelmeer ein Bohei gemacht wird.
Zur Klarstellung, es geht mir nicht um die Bewertung des Todes von Menschen, es geht mir um den Umgang unserer Gesellschaft damit. Und nüchtern muss man einfach feststellen, dass auf dem Mittelmeer in den vergangenen fünf Jahren weniger Menschen gestorben sind, als in Deutschland unschuldige Kinder (Embyos) in weniger als zweieinhalb Monaten im Mutterleib ermordet werden.

Video: Martin Sellner: Wien: Brutaler Überfall auf Kirche in Florisdorf – Die katholische Willkommenskultur rächt sich (13:50)

31 Dez


Video: Martin Sellner: Wien: Brutaler Überfall auf Kirche in Florisdorf – Die katholische Willkommenskultur rächt sich (13:50)

Meine Meinung:

Da lobe ich mir die chinesischen Shaolin-Mönche, die die beiden muslimischen Räuber mit ihrer Kampfkunst gleich ins Paradies befördert hätten. Dort können sie dann ihre Knochen sortieren.  Da aber keine Dummen in den Himmel kommen und es demzufolge auch kein islamisches Paradies geben kann, werden sie wohl doch in die Hölle kommen. Die Mönche können sich bei solchen Pfaffen wie dem Weihbischof Christoph Schönborn bedanken, dem der Himmel übrigens auch verschlossen bleibt. 😉

Wie kann man als Pfaffe nur so blöde sein und Multikulti begrüßen? Kriegen die Pfaffen eigentlich nicht mit, wie die Christen seit Jahrzehnten in den islamischen Ländern verfolgt, verhaftet, gefoltert und ermordet werden? Natürlich bekommen sie es mit. Aber diese Pfaffen sind genau so feige wie die gesamte Linke, mit wenigen Ausnahmen. Sie passen sich aus Feigheit lieber der politischen Korrektheit an, als sie zu bekämpfen. Jesus hätte diese Pfaffen aus der Kirche vertrieben.

Video: Martin Sellner: AUFWACHEN CDU-Wähler! – Das Dokument des Verrats – Warum sich die CDU aus machtpolitischen Gründen für Migranten und Moscheen geöffnet hat (09:54)


Video: Martin Sellner: AUFWACHEN CDU-Wähler! – Das Dokument des Verrats – Warum sich die CDU aus machtpolitischen Gründen für Migranten und Moscheen geöffnet hat (09:54)

Video: Martin Sellner (Identitäre Bewegung): Warum Billy Six noch in Haft ist. #freebilly (19:04)


Video: Martin Sellner (Identitäre Bewegung): Warum Billy Six noch in Haft ist. #freebilly (19:04)

Siehe auch:

Video: COMPACT-TV-Jahresrückblick mit Katrin Nolte: 2018 – Jahr des Widerstands (41:49)

Werner Reichel: Die Heuchler und die Pressefreiheit

Droht Italien zu Silvester ein Religionskrieg?

Gelb-Westen greifen nach dem Herz der Macht: Banken und Zeitungen

Video: Weihnachtsbotschaft von Innenminister Herbert Kickl (FPÖ) ;(02:07)

Video: Journalist Billy Six in Venezuela verhaftet – Eltern verzweifelt – Bundesregierung verweigert Hilfe (02:17)

Video: Eine 50 Meter lange Leine des Grauens weist auf die Zunahme muslimischer Gewalt hin (11:47)

8 Jun

leine-des-grauens

Und selbst DAS, dürfte nur die Spitze des Migrantengewaltberges sein… Diese 50 Meter lange „Leine des Grauens“ weist auf extreme Zunahme der importierten Gewalt hin. Das „Frauenbündnis“ weist mit einer besonderen Aktion auf die extreme Zunahme der Gewaltverbrechen durch Migranten hin. Eine 50 Meter lange „Leine des Grauens“ zeigt Fälle der Migrantengewalt und der Ehrenmorde, die alleine bisher (bis Mai 2018) im Jahr 2018 gemeldet wurden.

„Da hätten wir in unsere Zeitung ja keinen Platz mehr für irgendetwas anderes“ – so eine Kollege, der bei einer großen Tageszeitung arbeitet, mit einem zynischen Unterton auf meine Frage, warum man nicht über den 24/7-Terror berichte, der Deutschland seit gut zwei Jahren heimsucht. Diese Reaktion zeigt das ganze Ausmaß der Krise, in der sich das gemerkelte Deutschland befindet. „Das Frauenbündnis“ hat versucht dies auf seine Weise mit einer 50 Meter lange „Leine des Grauens“ aufzuarbeiten.

Eine der Aktivistinnen, Maria aus Kandel schreibt uns dazu: Die 50 Meter lange „Leine des Grauens“ zeigt uns Fälle der Migrantengewalt und der Ehrenmorde, die alleine im Jahr 2018 gemeldet wurden. Die Dunkelziffer kennt nur Allah. Häufig wird von „Feministinnen“ und Frauenhausbetreiberinnen das Argument vorgebracht, dass die Gewalt einheimischer Männer ignoriert und klein geredet würde. Vielleicht haben die vielen Bionaden und Sojagerichte den Damen das Hirn vernebelt. Gerade durch ihre jahrzehntelangen, feministischen Bemühungen braucht die deutsche Frau nicht mehr die Erlaubnis ihre Mannes, um arbeiten zu gehen und Vergewaltigung in der Ehe wurde unter Strafe gestellt.

Umso unverständlicher ist daher der Einwand auf einheimische „Verbrecher“ und das Leugnen der importieren Gewalt. Wieso nun all das Erreichte leichtfertig im Namen der Toleranz[-Besoffenheit] opfern? Von der Gleichgültigkeit gegenüber den Opfern (es sind ja nur „privilegierte“ deutsche Frauen – aber auch oft Migrantinnen!) ganz zu schweigen. Hinter all dem scheint die Furcht zu stehen, als Rassistin und Fremdenfeindin abgestempelt zu werden, sowie eine falsche Toleranz gegen Intoleranz. Diese „Narrentoleranz“, wird regelmäßig von fundamentalistischen Migranten, die ein archaisch-patriarchales Weltbild verinnerlicht haben, als Schwäche ausgelegt.

Gerade finanziell gut situierte [gut verdienende] Feministinnen bringen fundamentalistischen Migranten dieses Verständnis entgegen, um sich selbst als tolerant und weltoffen zu präsentieren oder sie haben – wie oben erwähnt – Angst, bei ihren Bekannten als rassistisch zu gelten. Nicht zu vernachlässigen ist, dass bei feministischen Frauencliquen bisweilen ein ähnlicher Fundamentalismus herrscht wie beim politischen Islam. Stört eine Frau die Harmonie oder bringt sie eine abweichende, politische Meinung an, so wird sie aus dem Frauenkreis ausgestoßen. Dieses Risiko wird selten eingegangen, da die Frauenclique in vielen Fällen einen Familienersatz darstellt und ansonsten Vereinsamung droht.

Die Täglichen „Einzelfälle“ 2018 . Aufgereiht. Ursprung in Hohenloche [Bayern], gesehen auch in Kandel. Diese wird täglich länger. Verantwortlich dafür ist eine Politik der Altparteien, die alles und jeden ins Land lässt, teilweise ungeprüft vom BAMF [Bundesamt für Migration und Flüchtlinge]. Auch ohne diese zusätzliche Gewalt hätte unsere Polizei genug zu tun.


Video: Eine 50 Meter lange  Leine des Grauens mit den Verbrechen der Migranten (11:47)

 Text: philosophia-perennis

Noch ein klein wenig OT:

Auf dem fliegenden Teppich zurück in den Orient oder nach Afrika

Netzfund

1_Islam_nein_danke
Nicht ein einziger Kulturkreis geht uns so auf die Nerven, plündert uns so aus, terrorisiert ganze Stadtviertel wie diese fanatische islamische Kultur mit ihren mittelalterlichen Unsitten & Gebräuchen. Mit keinem einzigen Zuwanderer, der zum Arbeiten nach Österreich und Deutschland kam, musste man je über Integration, Eingliederungsmaßnahmen, Sicherheitsrisiko….. sprechen.

Kein Grieche brauchte Schilder [in Schwimmbädern], dass man unsere Frauen nicht vergewaltigen darf, kein Japaner musste darauf hingewiesen werden, dass man Frauen nicht ans Auto bindet und durch die Straßen schleift, kein Spanier musste darauf aufmerksam gemacht werden, dass man Frauen nicht auflauert und nicht „antanzt“ [ausraubt], kein Brite, Irländer und Niederländer benötigte überteuerte Flirtkurse und man musste ihnen auch nicht zeigen, wie man Frauen richtig anflirtet und gewinnt.

Keinem Thailänder wurde je erklärt, dass man Frauen nicht angrapschen darf. Wir brauchen bei Italienern keine Armeslänge Abstand halten und bei Chinesen kein Pfefferspray oder eine Waffe. Im Zug konnte man vollkommen Axt-frei fahren. Integration war und ist für Griechen, Italiener, Vietnamesen, Russen und viele andere Nationalitäten eine Selbstverständlichkeit. Diese Menschen sind ein Teil unserer Kultur geworden und haben unseren Alltag wirklich bereichert. Aber nicht die Muslime aus dem Morgenland mit ihren endlosen Forderungen.

„Ich will hier eine Moschee, ich will nur Halal Essen, ich will islamische Feiertage, ich will ein Kopftuch in der Schule, ich will abgetrennte Bereiche in Schwimmbädern, ich habe 4 Frauen und 25 Kinder und habe keine Zeit zum Arbeiten, ich will ein Haus, ein Auto und Geld, sonst mache ich Rabatz. Meine Kinder fahren nicht mit zur Klassenfahrt, nehmen nicht am Schwimm- und Sexualkundeunterricht teil. Außerdem müssen alle Ungläubigen getötet werden (Sure 9,5) usw. usw.“ Koste es, was es wolle.

Es wird geraubt, überfallen, verprügelt, vergewaltigt und gemordet, als wäre dies das Selbstverständlichste von der Welt! Wir wollen hier keine Muslime, die unser Leben nach ihren Vorstellungen gestalten wollen! Klemmt euch eure Wunderlampe unter den Arm, setzt euch auf euren Teppich und fliegt zurück hinter den Bosporus oder nach Afrika! Die Mehrheit der Europäer wird euch dankbar sein.

NRW sucht nach 17 Terrorverdächtigen Islamisten und nach 4.512 Straftätern

Düsseldorf_Rathausufer_bei_Nacht

Die Generalstaatsanwaltschaft Düsseldorf sucht derzeit per Haftbefehl nach 17 Terrorverdächtigen. Aus dem Bericht des Ministeriums geht laut „Rheinischer Post“ ebenso hervor, dass in Nordrhein-Westfalen 4512 zu Gefängnisstrafen verurteilte Personen nicht in Haft sind. Gegen die Straftäter liegen Vollstreckungshaftbefehle vor. Das heißt, ihre Verurteilung ist rechtskräftig und sie müssen die Haftstrafe antreten, sind der Ladung aber nicht nachgekommen oder flüchtig. >>> weiterlesen

Randnotizen:

Buntes Eschwege (Hessen): 19-Jähriger wurde schwer verletzt mit inneren Blutungen und Knochenbrüchen im Parkhaus aufgefunden – Handy, EC-Karte und Bargeld gestohlen

Video: Undercover-Journalist berichtet bei „Markus Lanz“, wie anfällig das BAMF für Manipulationen war – über 3.000 Asylanträge in Bremen seit 2013 rechtswidrig genehmigt? (01:44)

Siehe auch:

Wiesbaden-Erbenheim: Vermisste Susanna aus Mainz ist tot! – 14-Jährige erdrosselt und vergraben – Täter ein 20-jähriger Iraker?

Merkels Staatsversagen: Von der Willkommenskultur zum BAMF-Desaster

Adrian F. Lauber zur Kritik an Alexander Gauland’s “Vogelschiss”

Sind die Deutsche Idioten? – “Wir verarschen die Deutschen und sie glauben uns”

Alexander Gauland’s Lockruf an die ewig Gestrigen und Unbelehrbaren

Militante muslimische Rohingya töten gezielt Hindus und Buddhisten

 

 

 

 

Vergewaltigungen in Berlin, Tübingen und Offenburg: Polizei verringert die Aufklärungschancen

9 Mai

La_Hestre_-_Drève_de_MariemontBy Jean-Pol GRANDMONT – Self-photo, CC BY-SA 3.0

Berlin: Drei Tage wurde intensiv nach dem Täter gefahndet, dann nahmen ihn Kripo-Beamte fest. Inzwischen hat ein Richter Haftbefehl gegen den mutmaßlichen Vergewaltiger erlassen. Der 24-Jährige soll am vergangenen Montag in aller Frühe eine 46-jährige Berlinerin in ihrer Laube in einer Kleingartenkolonie in Treptow mit einem Messer bedroht und mehrfach vergewaltigt haben. Nach ersten Ermittlungen war er zuvor unbemerkt in die Gartenhütte eingedrungen, in der sich die Frau offenbar alleine aufhielt. Nach der Tat flüchtete der Mann unerkannt.

Im Rahmen einer sofort eingeleiteten Fahndungsaktion ging er den Beamten jedoch ins Netz, als er am Mittwochabend erneut versuchte, in eine Laube im Bereich von Treptow einzudringen. Im Verhör bestritt er die zur Last gelegte Tat, er berief sich laut Polizei auf Erinnerungslücken „wegen fortgesetzten Medikamenten- und Drogenkonsums“. Nach Angaben des Sprechers der Berliner Staatsanwaltschaft, Martin Steltner, steht der Mann im Verdacht, weitere Laubeneinbrüche in Berlin verübt zu haben. Er hat laut Steltner keinen festen Wohnsitz, kommt aus Nordafrika und wurde in Palästina geboren.“ Seine Staatsangehörigkeit konnte bislang nicht geklärt werden.

Wie aufgrund der muslimisch-rassistischen Silvester-Pogrome bekannt wurde, werden Straftaten von „Flüchtlingen“ systematisch vertuscht: „Es gibt die strikte Anweisung der Behördenleitung, über Vergehen, die von Flüchtlingen begangen werden, nicht zu berichten. Nur direkte Anfragen von Medienvertretern zu solchen Taten sollen beantwortet werden.“ Trotz des absichtlichen Vertuschens nachfolgend wieder einige Vergewaltigungen und sexuelle Übergriffe durch Rapefugees, die es an die Öffentlichkeit geschafft haben.

Dank des Asylanten-Tsunamis von vorwiegend jungen Männern im Alter von 18-35 Jahren gibt es in Deutschland im Jahr 2018 20 Prozent mehr Männer als Frauen. Abgeschoben werden Merkels Ficki-Ficki-Fachkräfte übrigens so gut wie nie. Inzwischen befinden sich über eine halbe Millionen abgelehnter Asylbewerber in Deutschland, und sie werden so gut wie alle dauerhaft hierbleiben. Passend zum Thema verweisen wir auf die noch junge patriotische Frauenrechtsbewegung „120 Dezibel“, die sich mit Protestaktionen gegen die importierte Gewalt und Übergriffe zur Wehr setzt. #Merkelfrühling 2018 #“Schutz suchen“ vor „Schutzsuchenden“.

Tübingen: Am Samstagmittag zeigte eine 21-jährige Studentin bei der Polizei in Tübingen eine Vergewaltigung zu ihrem Nachteil an, welche sich am frühen Samstagmorgen ereignet hat. Die 21-Jährige befand sich gegen 03.30 Uhr auf dem Nachhauseweg vom einem Studentenclub im Fichtenweg zum nahegelegenen Studentenwohnheim. Beim Aufschließen der Haustüre des Wohnheims umklammerte sie ein bislang unbekannter Täter von hinten und zog ihr das Kleid und den Slip nach unten. Nachfolgend nahm der Täter trotz Gegenwehr sexuelle Handlungen an der Geschädigten vor.

Erst nach einem Biss in den Hals ließ der Täter von seinem Opfer ab und flüchtete. Der Täter wird von der Geschädigten wie folgt beschrieben: ca. 30-40 Jahre alt, ca. 170 cm groß, dunkler Teint, schlanke Statur und kurze dunkle Haare. Er war bekleidet mit einer blauen Jeans und einem weißen T-Shirt. Im Bereich des Hals dürfte eine Bissverletzung aufweisen. Die Kriminalpolizei Tübingen, welche die Ermittlungen aufgenommen hat, sucht unter der Telefonnummer 07071/9728660 nach Zeugen, die Hinweise zu dem Täter und dem Geschehensablauf geben können.

Offenburg: Staatsanwaltschaft und Polizei haben Ermittlungen gegen eine 24 Jahre alten Mann wegen einer mutmaßlich in den frühen Morgenstunden begangenen Vergewaltigung am Rande der Offenburg Innenstadt eingeleitet. Dem aus Zentralafrika stammenden Flüchtling wird vorgeworfen, in den frühen Morgenstunden des 28.4. eine gleichaltrige Frau zwischen der Freiburger Straße und der Okenstraße überfallen, vergewaltigt und bestohlen zu haben. Nach Stand der ersten Ermittlungen dürfte der Tatverdächtige gegen 3 Uhr im Bereich des Bahnhofs auf sein späteres Opfer getroffen sein.

Danach habe der Mann die ihm bis dorthin unbekannte Frau über eine Strecke von einigen Hundert Metern verfolgt und letztlich auf der Fußgängerbrücke über die Freiburger Straße überwältigt. Nach der ihm vorgeworfenen Tat verließ der Verdächtige den Ort des Geschehens unter Mitnahme des Handys seines Opfers. Diesem gelang es, einen Autofahrer auf sich aufmerksam zu machen.

Nach Verständigung der Beamten des Polizeireviers Offenburg und einer umgehend eingeleiteten Fahndung gelang die vorläufige Festnahme des Mannes durch Beamte des Kriminaldauerdienstes im Bereich des Bahnhofs. Der 24-Jährige wurde heute Vormittag auf Antrag der Staatsanwaltschaft Offenburg dem Haftrichter vorgeführt. Dieser erließ Haftbefehl wegen Vergewaltigung und Diebstahl. Der dringend Tatverdächtige wurde dem Personal einer Justizvollzugsanstalt überstellt.

Magdeburg: Am Mittwochnachmittag kam es im Zoo von Magdeburg zu einer sexuellen Nötigung von vier Kindern. Die Geschädigten Kinder im Alter zwischen 11 und 12 Jahren befanden sich in einer Vogelvoliere, als sich ihnen plötzlich ein unbekannter Mann näherte. Der Täter wollte eines der Kinder berühren und entblößte gleichzeitig sein Geschlechtsteil. Eines der Opfer schob den Unbekannten weg der daraufhin in Richtung Zooausgang flüchtete. Der Täter wird beschrieben als: Mann arabischen Phänotypus, zwischen 40 und 50 Jahre alt, ca. 160 cm bis 170 cm groß, er trug eine Brille, er hatte einen 3-Tage Bart und graue Haare, bekleidet war der Mann mit einem roten T-Shirt und einer schwarzen Hose

Offenburg: Die Beamten der Kripo Offenburg sind seit dem frühen Donnerstagnachmittag auf der Suche nach Zeugen einer mutmaßlichen Belästigung in der Bahnunterführung zwischen dem südlichen Ende des Messeplatzes und des Kinzigdamms. Nach Angaben einer jungen Radfahrerin, habe sich die 19-Jährige gegen 13.20 Uhr um einen dort am Boden kauernden Mann gesorgt. Nachdem die Frau ihr Rad abgestellt hatte, habe der Unbekannte versucht, die Radfahrerin unsittlich zu berühren. Letztlich, so die junge Frau, habe die resolute Gegenwehr den aufdringlichen Passanten in die Flucht geschlagen. Die Ermittler der Kripo bitten Zeugen unter der Telefonnummer: 0781 21-2820 um Hinweise. Beschreibung des Unbekannten: Etwa 180 cm groß, Dreitagebart, schwarze Haare, dunkler Teint, trug verspiegelte Sonnenbrille und eine schwarze Kapuzenjacke

Wiesbaden: In einem Bus der Linie 8, die zwischen der Waldstraße und dem Wiesbadener Bahnhof verkehrt, kam es am Donnerstagabend zu einer sexuellen Belästigung zum Nachteil einer jungen Frau. Gegen 18:20 Uhr stieg eine 20-jährige Wiesbadenerin an der Haltestelle „Waldstraße“ in einen Bus der Linie 8 und fuhr mit diesem in Richtung Hauptbahnhof. An der folgenden Haltestelle „Willy-Brandt-Allee / VHS“ stieg ein älterer Mann in den Bus ein und setzte sich direkt neben die 20-Jährige.

Im Verlauf der folgenden Fahrtstrecke berührte der Mann die Wiesbadenerin im Bereich ihres Oberschenkels und in anderer schamverletzender Weise. Letztlich stieg der Mann am Hauptbahnhof aus. Der Unbekannte wird im Alter zwischen 70 bis 80 Jahren, einer Größe von 165 cm, mit Glatze, einer auffallend großen Nase und mit Altersflecken im Gesicht beschrieben. Bekleidet war der ausländisch wirkende Mann mit einer dunkelblauen Leinenhose, einem Mantel und einer grau-schwarzen Stoffmütze.

Sinsheim/ Rhein-Neckar-Kreis: Am Donnerstag gegen 18.30 Uhr joggten zwei Frauen im Alter von 25 und 32 Jahren auf einem Feldweg, der Verlängerung des Schwimmbadwegs in Richtung Steinsfurt. Vor einer Bank hockte ein bislang unbekannter Mann, der, ob seiner Haltung, den Eindruck eines Bettlers erweckte. Kurz vor dem Erreichen des Mannes streckte dieser kniend, mit halb heruntergelassener Hose seinen steifen Penis in Richtung der Joggerinnen und spielte sich unter stöhnenden Lauten daran herum. Die Joggerinnen kehrten daraufhin sofort um und verständigten via Notruf die Polizei. Trotz sofortiger Fahndungsmaßnahmen nach dem Sittenstrolch, konnte dieser nicht gefasst werden. Der Exhibitionist wurde wie folgt beschrieben: Mitte 20, leicht trainierte Gestalt, orientalisches Aussehen, ca. 5cm lange ungepflegte schwarze Haare, dunkelblaue Softshelljacke mit rotem Querstreifen, dunkles T-Shirt, helle Jeans.

Heilbronn: Die Polizei sucht einen Mann, der am Donnerstagabend in Heilbronn eine Frau belästigt hat. Die 25-Jährige war gegen 19.40 Uhr am Marktplatz, als der Unbekannte sie mit „Hey Süße“ ansprach. Die Frau ignorierte ihn und ging weiter. Da sie telefonierte, bemerkte sie nicht, dass der Mann ihr folgte. In der Unteren Neckarstraße griff der Mann der Frau ans Gesäß. Als diese deshalb schrie, rannte er weg. Der Unbekannte soll ein 25 bis 35 Jahre alter südländischer Typ sein.

Innsbruck: Am 25. April 2018, gegen 01:20 Uhr wurde eine Österreicherin in Innsbruck in der Kranewitterstraße, auf Höhe der Eisdiele „Peintner“ von einem unbekannten Mann um eine Zigarette gebeten. Plötzlich ergriff sie der Mann und drückte sie gegen eine Wand. Weitere zwei Männer kamen hinzu und hielten die Frau an den Armen, während der erste Mann die Frau unsittlich berührte. Weitere Männer beobachteten den Vorfall ohne selbst Handlungen zu setzen. Nachdem die Frau laut um Hilfe schrie und ein unbeteiligter Zeuge „Polizei“ rief, flüchteten die Täter. Die Frau wurde bei dem Vorfall leicht Verletzt.

Beschreibung der Täter: Haupttäter: Höchstens 25 Jahre alt, ca. 170 bis 175 cm groß, dunkle Haut, kleine Ohren, schwarze Haare mit kleinen Locken, seitlich und hinten rasiert, bekleidet mit grauer, dünner Jacke mit dunklem Reißverschluss und ohne Kragen, schwarzen Jeans und dunklen Sportschuhen. 1. Mittäter: Ausländer, ebenfalls ca. 25 Jahre alt, ca. 160 cm groß, dunkle gelockte Haare in gleichmäßiger Länge, hellere Hautfarbe wie der Haupttäter, bekleidet mit schwarzem Pullover, mit weißem Schriftzug oder Zeichnung quer über die Brust (ähnlich einer Welle). 2. Mittäter: Ausländer, ebenfalls ca. 25 Jahre alt, ca. 180 cm groß, jedenfalls größer als der Haupttäter, kurze dunkle Haare, mit blond eingefärbtem seitlichem Strich, bekleidet mit schwarzer Lederjacke.

Bei nachfolgenden Fällen verringert die Polizei die Chance auf verwertbare Zeugenhinweise, indem sie trotz ansonsten detaillierter Personenbeschreibungen oder aufgrund der Umstände mit Sicherheit vorliegender Opfer- oder Zeugenbeobachtungen die wahrscheinliche Volkszugehörigkeit oder Ethnie in ihren Fahndungsaufrufen verschweigt:

Mayen: Am 27.04.2018 gegen 16:25 Uhr kam es in Mayen, im Bereich „Im Hombrich“, zu einer sexuellen Belästigung: Ein männlicher Täter schlug der weiblichen Geschädigten im Vorbeilaufen gezielt auf das Gesäß und flüchtete anschließend fußläufig in Richtung der Nette. Eine sofort eingeleitete Fahndung im Nahbereich, führte nicht zum Ergreifen des Täters, welcher um die 20 Jahre alt geschätzt wird. Von Seiten der Polizeiinspektion Mayen wurde eine Strafanzeige erfasst. Personen, welche Hinweise zu dem Tatverdächtigen oder dem Tatablauf geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei unter 02651-8010 in Verbindung zu setzen.

Bingen: Am 26.04.2018 gegen 12.35 Uhr, zeigte sich ein Exhibitionist einer Frau, die über den „Alten Friedhof“ spazierte. Die Person wurde wie folgt beschrieben: Zirka 30 Jahre alt, 180 cm groß, schlank, 3-Tage-Bart, dunkle Haare. Die Person war mit einer dunklen Jacke und einer schwarzen Jogginghose bekleidet und führte ein dunkles Herrenfahrrad mit sich. Hinweise bitte an die Polizei Bingen, Telefon 06721-9050.

Augsburg: Ein unbekannter Mann ist gestern kurz vor 07.30 Uhr einer 54-jährigen Frau unsittlich gegenüber getreten. Im Spenglergäßchen (zwischen den Hausnummer 10 und 12) kam der Fußgängerin der Mann entgegen, der plötzlich in die Hose griff, um anschließend seine Männlichkeit freizügig aus der Hose hängend zu präsentieren während er auf die Frau zulief. Diese jedoch drehte um und lief weg. Der Exhibitionist hingegen lief Richtung Dom in die dortige Grünanlage. Der Unbekannte konnte von der Geschädigten wie folgt beschrieben werden: ca. 30 Jahre alt, ca. 180 cm groß, kräftige Figur, trug Sportkleidung (anthrazit-farbige Jogginghose und eine hellgraue Trainingsjacke mit anthrazitfarbenen Streifen); Sachdienliche Hinweise bitte an die Kripo Augsburg unter 0821/323 3810.

Schwäbisch Hall: Am Montag gegen 08:45 Uhr befuhr eine 58-jährige PKW-Lenkerin die Michaelstraße in Richtung der Brücke über die B14. Kurz vor der Einmündung des Rinderbachwegs sah sie eine männliche Person links an dem dortigen Gebüsch stehen. Als die 58-Jährige an dem Mann vorbeifuhr, zog dieser seine Hose herunter und entblößte sein Geschlechtsteil. Anschließend zog er seine Hose sofort wieder nach oben. Der Mann stand noch längere Zeit an der genannten Stelle und rauchte. Der Exhibitionist wird als etwa 20-25 Jahre alt beschrieben. Er hatte dunkle, glatte, etwas längere Haare. Bekleidet war er mit einer hellgrünen Jacke und einer schwarzen Hose, eventuell Jogging- bzw. Sporthose. Wer hat diesen Mann gesehen?

Braunschweig: Bereits am vergangenen Samstag kam es in der Gifhorner Straße in Höhe der Autobahnbrücke in Richtung Wenden zu einem sexuellen Übergriff. Eine 38-jährige Frau wurde auf dem Heimweg von zwei unbekannten Männern angesprochen und am Arm festgehalten. Die Männer zerrissen die Oberbekleidung der Frau und berührten sie unsittlich am Oberkörper. Durch das beherzte Eingreifen einer Spaziergängerin, die offensichtlich mit ihrem Hund Gassi ging, ließen die Täter vom Opfer ab.

Die 38-Jährige entfernte sich sofort vom Tatort und brachte den Vorfall erst einige Tage später zur Anzeige. Die Polizei sucht nun nach Zeugen des Geschehens, insbesondere nach der einschreitenden Spaziergängerin. Hinweise zu den Tätern oder zum Tatgeschehen nimmt das Polizeikommissariat Nord unter der Rufnummer 0531/476-3315 entgegen.

Quelle: Vergewaltigungen in Berlin, Tübingen und Offenburg: Polizei verringert wieder bei manchen Übergriffen die Aufklärungschancen

Siehe auch:

Video: Achgut-Pogo: Henryk M. Broders Spiegel: Erdogan und die Heuchler (03:57)

Video: Die Hambacher Rede von Thilo Sarrazin (43:36)

„Diese Männer lassen sich nicht integrieren“ – der Umgang mit kriminellen Flüchtlingen

Die UNO plant dauerhafte, geordnete Massenmigration mit Aufnahmepflicht

„Frühsexualisierung“: Für mich ist das einfach eine perverse "Sauerei"

Donald Trump wirft Flüchtlinge aus Honduras, El Salvador und Nepal raus

Nigerianische Flüchtlinge richten „Massaker“ in Zug bei Mailand an

Michael Mannheimer: Merkels Asylpolitik: Deutschland hat 5.000 Prozent (!) mehr Flüchtlinge als der EU-Durchschnitt

26 Dez

Deutschland-Weltmeister-bei-der-Selbstvernichtung Deutschland ist Weltmeister bei der Selbstvernichtung: Kein Land der Welt hat so viele Islamische Invasoren einschließlich zigtausender Terroristen aufgenommen wie Merkel-Land. Der Islam ist nur das Symptom. Die Ursache der Islamisierung liegt in unseren westlichen Gesellschaften. Diese Ursachen gilt es zu entlarven und unschädlich zu machen.

Auch PI scheint endlich begriffen zu haben, dass nicht der Islam das eigentliche Problem ist (das war und ist Michael Stürzenberger’s unumstößliche Haupttheorie, an dessen Frage es vor drei Jahren zum Bruch zwischen mir und Stürzenberger kam), sondern jenen Kräfte die den Islam als trojanisches Pferd zur Zerstörung Europas importiert haben.

Das sind jene Drahtzieher, von den nur einige bekannt sind (Bilderberger, Transatlantiker, Coudenhove-Kalergi, NWO-Unterstützer, UN, EU, Freimaurer, das orthodoxe Judentum (s.hier: „Französischer Rabbi begrüßt überschwenglich die islamische Invasion Europas”), der Vatikan unter dem Linken Franziskus, Teile des internationalen Finanzwesens – und ganz vorn dran der Internationale Sozialismus.

All diese Kräfte bewegten sich bislang im Verborgenen – aber den Alternativmedien ist es in jahrelanger Puzzlearbeit gelungen, sie, die aus Prinzip im Verborgenen arbeiten, doch noch zu entlarven. Wie müssen sie sich amüsiert haben, als wir jahrelang uns nur mit dem Islam befasst haben. und mit dieser Arbeit ungewollt den Blick von den wahren Drahtziehern ablenkten. Nun ist ihre Freude jäh verstummt. Denn der Feind ist entdeckt. Und unter ihm bricht Panik aus.

Eine schier unüberwindliche Übermacht, der der einfache Europäer nichts entgegenzusetzen zu haben scheint. Doch das täuscht. Ist der Feind erst mal erkannt, sind die Karten neu gemischt.

Durch hunderte Artikel (vor allem, aber nicht nur auf diesem Blog) über die versteckte Zersetzungsarbeit dieser bislang im geheimen agierenden Mächte werden die Namen und Mitwirkenden, die Todfeinde der freien Welt, erkannt. Ihr Ziel ist die Umgestaltung der Welt zu einer Einstaat-Welt, in welchen sie allein das Sagen haben.

Ziel dieser Mächte: Weltherrschaft

Jede einzelne dieser Parteien, zu dem natürlich auch der Islam zu zählen ist, rechnet sich aus, am Ende als Sieger hervorzugehen und diese Einstaat-Welt allein zu regieren.

Im Islam ist das koranisches Programm, der Hauptbefehl von Allah: Allein der Islam hat die Welt zu regieren! Und Moslems müssen bis dahin alle anderen Religionen ausmerzen. Daran arbeiteten sie in den letzten 1400 Jahren mit großem Eifer – und brachten es auf die stolze Summe von 300 Millionen in Namen Mohammeds und Allahs getöteten Nichtmoslems.

Keine andere säkulare oder geistliche Ideologie kam auch nur in die Nähe diese Zahl, die so hoch ist, dass alle anderen Konflikte der Welt (Hunnenkrige, Kriege Alexanders des Großen, die Kriege des 2.000jährigen römischen Reichs, die napoleonischen Kriege, Vernichtung der amerikanischen Indianer durch Weiße, 1. und 2. Weltkrieg) zusammengenommen auch nur in die Nähe der durch Moslems erbrachten Opferzahlen kommen.

Das scheint immer noch den wenigsten Zeitgenossen klar zu sein, am wenigsten den meisten Moslems selbst, die, so die UN, als Einzelkultur den Hauptteil der weltweiten Analphabeten stellen.

Linke sind die wahre Gefahr. Nahezu alles in puncto Deutschlandvernichtung geht von ihnen und ihren tausenden Unterorganisationen aus.

Das scheint auch noch nicht bei den meisten Politikern und Journalisten angekommen zu sein. Bei linken Politikern sowieso nicht: Denn dieses Thema meiden sie wie der Teufel das Weihwasser. Nicht umsonst: In der Liste der Völkermörder der Weltgeschichte (Hans Meiser: Völkermorde vom Altertum bis zur Gegenwart) belegen sie nämlich unmittelbar nach dem Islam den Platz zwei:

Binnen neun Jahrzehnten schafften Sozialisten es, 130 Millionen Menschen im Namen von Marx, Lenin, Stalin oder Mao ins Nirwana zu befördern. Eine stolze Zahl, vor allem, wenn man die Kürze dieser Zeit mit eingerechnet. Gut, die Waffen waren andere, wesentlich bessere, als der Islam sie zur Verfügung hatte.

Doch dieser holt dramatisch auf. Seit 9/11 haben Moslem in über 32.000 Terroranschlägen (in über 60 Ländern, mehr Länder, als im Zweiten Weltkrieg involviert waren) Millionen Menschen mit modernen Waffen (vor allem Sprengstoff) umgebracht. Dafür brauchten sie vor noch nicht allzulanger Zeit mehrere Jahrhunderte, um auf diese Summe zu kommen.

Linke sind neben dem Islam die weltweit größte Gefahr für westliche Länder und den Weltfrieden

Wenn dann der deutsche Stalinist, der unsägliche Ralf Stegner (SPD) , seit 2014 einer der fünf stellvertretenden Bundesvorsitzenden der SPD,  am 8.Juli 2017 auf Twitter zum Schwarzen Block der Antifa (der für seine besondere Gewalttätigkeit gefürchtet ist,), folgendes schrieb:

„Anständige Linke hatten noch nie was mit Gewalttätern gemein. Bei Rechten gehört das dagegen zur DNA“

dann ist das entweder pure Geschichtsunkenntnis – oder aber sozialistische Propaganda, wie sie auch von Stalin und Konsorten verwendet wurde nach dem Motto: „Verbreite eine Lüge nur häufig genug, dann wird sie dir geglaubt werden.“

Der vorliegende PI.-Artikel (siehe unten) widmet sich dem Asylthema, wo Deutschland als der „Weltmeister der Humanität“ gepriesen wird (dumme Gutmenschen und verlogene NWO-Unterstützer).

Dass Deutschland 5.000 Prozent (!) [50 mal] mehr Asylanten aufnahm als der Rest der 27 übrigen EU-Länder zusammen genommen, hat jedoch mit Humanität nichts zu tun. Merkel ist die Chef-Exekutorin [Vollstreckerin] der NWO-Strategie der USA, die u.a. den Kalergi- [Paneuropa (Großeuropa)] und Hooton-Plan [Ansiedlung nichtdeutscher Bevölkerung] aus dem Beginn des 20. Jahrhundert zum Vorbild hat.

Ihre von den Systemmedien gepriesen  „humanitärer Politik“ hat in Wahrheit teuflische Ursachen. Sie dient der massiven Zurückdrängung der europäischen Urbevölkerung, und deren mittelfristige Ersetzung durch importierte Völker niedrigen Bildungsstands, genau so, wie es Kalergi und Thomas Barnett, der Vater der NWO-Strategie, forderten. Merkels Politik ist de facto und de jure jure eine Politik des Genozids an ihrem eignen Volk – wofür sie längst angeklagt und zu lebenslanger Haft hätte verurteilt werden müssen (§ 6 VStGB Völkermord)

Barnett, ein Militärstratege, forderte sogar, all jene zu töten, die sich seinem Plan in den Weg stellen: Daran sieht man, wie verrottet und gnadenlos die Verantwortlichen bei der Umsetzung ihrer Wahn-Politik sind, die von Merkel gerade so ungemein erfolgreich („deutsche Tüchtigkeit“) umgesetzt wird – und sie kann sie nur deshalb so erfolgreich um, weil Deutschland das mit Abstand reichste Land der EU ist – während gleichzeitig die Bürger Deutschlands immer mehr verarmen.

Youtube: Thomas Barnett: Chefdenker der NWO und Globalisierung: Europäer sollen eine hellbraune Mischrasse werden mit einem Intelligenzquotienten [IQ] von 90, intelligent genug, um zu arbeiten, aber nicht intelligent genug, die Verbrechen der wirtschaftlichen und politischen Elite zu durchschauen und zu kritisieren. Barnett in Minute 01:55: “Die europäischen Länder würden niemals mehr als Konkurrenten für eine Weltmachtstellung auftreten, eine mehrtausendjährige Kultur würde vernichtet werden.”

Deutschenfeindlicher kann eine Politik nicht sein – und verheerender, was das Überleben des schillerndsten und erfolgreichsten Kontinents der Weltgeschichte anbetrifft, ebenfalls nicht:

Kein anderer Kontinent brachte in der gesamten Weltgeschichte auch nur annähernd solch bahnbrechenden Errungenschaften auf den Gebieten der Wissenschaft, Technologie, Kunst, Musik, Philosophie und Sozialerrungenschaften hervor wie Europa.

Europa ist die Perle der Menschheitsgeschichte, die nun von Kulturzerstörern aller couleur buchstäblich  „den Säuen zum Fraß“ vorgeworfen wird.

Europa muss aufbegehren.

Gegen 550 Millionen Europäer haben diese ganzen Geheimbünde keine Chance. Sie werden zusammenbrechen wie ein Kartenhaus. Ihre Macht beruht allein darauf, dass sie bislang im Verbogenen arbeiten konnten. Heute kennen wir immer mehr ihrer Gesichter:

  • Angela Merkel,
  • Jean-Claude Juncker, EU-Präsident,
  • Frans (Franciscus) Timmermans, Niederländer, Sozialdemokrat, EU-Kommissar,
  • George Soros, ungarischer Multimilliardär
  • Barack Obama
  • US-Demokraten
  • Josef Joffe, Verleger der “ZEIT”
  • Claus Kleber, ZDF-Moderator, Mitglied der deutsch-amerikanischen “Atlantik-Brücke” (Transatlantiker),
  • Kai Diekmann , Bildzeitung,
  • Emmanuel Marcon,
  • Tony Blair,
  • François Hollande,
  • Nicolas Sarkozy,
  • alle Politiker der SPD,
  • alle Politiker der SED2.0 ((Tarnname Linkspartei),
  • alle Politiker der Grünen,
  • fast alle Politiker der CDU/CSU
  • so gut wie alle Medien
  • einschließlich der Staatsmedien (Fernsehen, GEZ-Medien),
  • so gut wie alle NGOs („Human Right Watch“ etwa befindet sich in der Hand von Soros),
  • die meisten Banken
  • das Großkapital
  • NWO – Neue-Welt-Ordnung
  • Richard Nikolaus Coudenhove-Kalergi, träumt von einem Pan-Europa, einer Großmacht Europas, von Polen bis Portugal
  • Ernest Albert Hooton plädierte für die Ansiedlung nichtdeutscher Bevölkerung, um den Nationalismus zu zerstören
  • Bilderberger einflussreicher internationaler Kreis aus Wirtschaft, Politik, Militär, Medien, Hochschulen, Hochadel, Geheimdienst,
  • Transatlantiker sind pro-amerikanisch und betrachten Deutschland als Anhängsel der USA
  • Freimaurer linksorientierte Freigeister
  • das ortdodoxe Judentum (siehe hier: Französischer Rabbi begrüßt überschwenglich die „islamische Invasion Europas“)

Es ist unmöglich, hier alle Namen aufzulisten – da es zu viele dieser Verbrecher sind, die sich anmaßen, über das Schicksal eines Kontinents und der gesamten Welt zu bestimmen.

Ihnen muss der Kampf und wenn nötig, der Krieg erklärt werden. Denn den Krieg gegen den Rest der Welt haben sie selbst schon längst angefangen.

Vereint können wir gewinnen. Bleiben wir untereinander zerstritten, war dies definitiv unser letzter Streit, den wir als eingeborene Europäer führten.

Jeder von uns hat die Wahl, sich entsprechend zu entscheiden – und an diesem Überlebenskampf teilzunehmen. Oder Europa tatenlos und feige seinem Schicksal zu überlassen…..

Michael Mannheimer, 15.12.2017

Quelle: Michael Mannheimer: Merkels Vernichtungswerk: Deutschland hat 5.000 Prozent (!) mehr Flüchtlinge als der EU-Durchschnitt

Hier der Artikel von PI (Politically Incorrect):

Die Asyl-Weltmeister: Wir sind Asyl! 5.000% mehr Flüchtlinge als der EU-Durchschnitt

Im ersten Halbjahr 2017 wurden in Deutschland fast doppelt so viele Asylentscheidungen getroffen als in den restlichen EU-Staaten zusammen. 357.625 in der Bundesrepublik getroffenen Asylentscheidungen stehen damit 199.400 in den übrigen 27 EU-Staaten gegenüber. Das bedeutet im Klartext, dass Deutschland sage und schreibe 5.000 Prozent mehr Flüchtlinge aufnimmt als im jeweiligen Durchschnitt der EU-Länder von 7.400 pro Mitgliedsland!

Die offiziellen Zahlen des eher tief stapelnden BAMF (Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge) liegen mit 388.200 Erstantragsentscheidungen für das erste Halbjahr 2017 sogar noch erschreckend höher.

Wer angesichts dieser neuen dramatischen Zahlen noch an das Märchen von „Unschönen Bildern“, die es an den Grenzen angeblich zu vermeiden galt oder die Mär vom christlich-humanitären Imperativ nach der Genfer Flüchtlings-Konvention glaubt, der glaubt auch, dass der „Zipfelmann“ [Nikolaus] die kleinen Kinder bringt.

Angesichts der millionenfachen illegalen Grenzflutung seit 2015 kann jeder halbwegs Intelligente, der nicht mit vollkommener Blindheit oder Blödheit gepudert ist, deutlich erkennen, dass die kontinuierliche Umvolkung und Zerstörung Deutschlands von innen heraus einem klar kalkuliertem Strategieplan folgt.

Der Merkelplan – diabolisch (teuflisch) und mathematisch-physikalisch exakt ausgeführt

„Ein Land, das Fischen ohne Angelschein bestraft, jedoch nicht den illegalen Grenzübertritt ohne gültigen Reisepass, wird von Idioten regiert“, so beurteilte der damalige tschechische Ministerpräsident Milos Zeman bereits im Jahr 2015 die deutsche Dolchstoß-Politik an der eigenen Bevölkerung mittels organisierter Einflutung und Ausblutung mit menschlichen Trojanern aus aller Welt.

Ab der erwiesenermaßen illegalen und vorsätzlich unkontrollierten Öffnung der deutschen Grenzen im September 2015 eskalierte die Flüchtlingskrise. Mitunter reisten 10.000 Menschen täglich in Deutschland ein. Dieser Zustand hielt monatelang an, bis einige Balkan-Staaten explizit gegen den ausdrücklichen Willen der Migrations-Matrone Merkel diesen Weg weitgehend verbarrikadierten, vor allem Sebastian Kurz handelt „Kurz entschlossen“. Zusammen mit dem pressewirksamen, aber faktisch nutzlosen „Türkei-Deal“ wurde so die illegale Zuwanderung nach Europa zumindest auf dieser Route weitgehend gestoppt.

Germoney Number One!

Doch der Zuzug in den Asylmagneten Deutschland läuft unvermindert weiter, auch wenn von offizieller Seite politisch komplett anders argumentiert wird. Monat für Monat kommen seit April 2016 konstant circa 15.000 neue „Schutzsuchende“ in den deutschen Sozialsystemen an. Im Oktober 2017 waren es laut Bundesinnenministerium exakt 15.170. Damit ist Deutschland unverändert das wichtigste Zielland in Europa geblieben. Mit weitem Abstand folgte 2017 Italien, alle weiteren Zahlen sind kaum von Bedeutung. Der „Humanitäts-Gott in Frankreich“, Präsident Macron, sicherte zum Beispiel die Aufnahme von 10.000 „Syrischen Asylsuchenden“ zu. Pro Jahr.

Die illegalen Invasoren reisen tatsächlich meistens unerlaubt, aber unbehelligt nach Deutschland weiter – die viel beschworenen „Grenzkontrollen“ zu Österreich sind eine propagandistische Farce – sie finden definitiv nicht, oder mit so gut wie keiner Wirkung statt. „Durchwinken“ ist oberstes Gebot, genau so wie bis vor kurzem im Deutschen Bundestag.

Das wissen auch die smartphonebestückten Goldstücke aus ihren globalisierten „Whatsapp-Gruppen“ zu berichten, die Deutschland im bunten Willkommensexpress täglich erreichen.

In der Bundesrepublik kamen mit 156.000 neu Eingereisten in diesem Jahr bis Ende Oktober mehr Sozialleistungs-Schutzsuchende an, als insgesamt an den Küsten Südeuropas mit kirchlich finanzierten Wassertaxis „Gestrandete“ in einer Truppen-Stärke von insgesamt 153.000 – vorwiegend nord- und westafrikanische „Rohdiamanten“. Mit Betonung auf „roh“.

Die 357.625 Asylentscheidungen über Erstanträge in der Bundesrepublik im ersten Halbjahr 2017 sind besonders erstaunlich, wenn man bedenkt, dass sie zu 98% auf kompletten Rechtsverstößen basieren: Der extremen Ungleichverteilung durch die permanente Missachtung der Dublin-Verträge, nach denen in der Regel das Ersteinreiseland für das Asylverfahren eines Migranten zuständig ist, wollen die EU-Staaten angeblich seit Langem mit einer „Reform des europäischen Asylsystems“ beikommen.

Im September 2016 einigte sich Kanzlerin Merkel zum Schein mit den übrigen Staats- und Regierungschefs, bis zum Jahresende das von ihr torpedierte EU-Asylregelwerk „neu zu verfassen“ – ohne einen Finger zu rühren. Im September 2017, ein Jahr nach diesem „Versprechen / Versprecher / Verbrechen“, traf sich Innenminister Thomas de Maizière mit seinen EU-Amtskollegen in Brüssel und kündigte an: „Wir dringen darauf, dass die Verhandlungen für ein gemeinsames europäisches Asylsystem nun wirklich zum Abschluss kommen.“ Man hat schon besser gelacht, angesichts der Umvolkungsbestrebungen der volksschädigenden Einheitspartei mit neuen deutschen Sorglos-Soros-Bürgern. Die dem Vernehmen nach nicht krimineller sind als „deutsche Kriminelle“!

Das Mikado-Prinzip

Durch die Unfähigkeit der Altparteien zu einer effektiven Regierungsbildung seit September 2017 ist dieser Handlungswille, falls es ihn tatsächlich einmal gegeben haben sollte, nun komplett „down“. Angesichts der anstehenden desolaten Verhandlungen der Mini-GroKo mit nur noch 53 Prozent Wählerstimmen, herrscht das Mikado-Prinzip in Berlin. Ein erstes „Bauernopfer“ dieses dezidierten Handlungsunwillens wurde ausgerechnet der Landwirtschaftsminister Christian Schmidt, CSU, der es wagte, eine selbständige Entscheidung im „Glyphosat-Gate“ zu treffen. Für rechtsbrechendes undemokratisches Handeln gilt immer noch der Kanzlerinnen-Entscheidungsvorbehalt im diktatorischen Kanzleramts-Deutschland 2017!

Nach geltendem EU-Recht musste das Zielland, also Deutschland, den unrechtmäßigen Migranten innerhalb einer Überstellungsfrist von sechs Monaten wieder in den für ihn zuständigen Staat zurückgebracht haben. Aber gerade deswegen bleiben die über mehrere sichere Staaten in die EU eingereisten „Schutz- und Schatzsuchenden“ entgegen der geltenden Dublin-Regeln nahezu ausnahmslos in Deutschland: Gerade einmal 3043 solcher unerlaubt Eingereisten wurden im ersten Halbjahr 2017 in das für sie eigentlich zuständige Land zurückgeschickt, die meisten kamen wieder.

Das EU-Parlament und sein Innenausschuss haben dagegen nun mehrheitlich beschlossen, von diesen Kommissionsvorschlägen nichts übrig lassen zu wollen. Sie fordern in den Verhandlungen mit dem Rat und der Kommission, dieses „Ersteinreisekriterium“ vollständig abzuschaffen:

Grundsätzlich soll demnach künftig der Staat zuständig sein, in dem ein Neuankömmling schon Familienangehörige hat oder für das er schon einmal ein Touristenvisum hatte. Die übrigen soll ein zentralisiertes europäisches Verteilungssystem den Staaten zuweisen: Im Durchschnitt wären dies 7.000 Flüchtlinge pro Land. Theoretisch.

Die entscheidenden Sozialsystem-Sogfaktoren wurden nicht abgestellt, eher noch verstärkt!

Nach wie vor kann jeder Bewohner einer „fragilen Weltregion“ damit rechnen, in Deutschland bleiben zu dürfen, wenn es ihm gelingt unerlaubt einzureisen und um internationalen Schutz zu bitten – auch wenn sein Verfahren negativ ausgeht: Von 2016 bis September dieses Jahres sind 550.413 Anträge abgelehnt worden.

Faktisch abgeschoben oder freiwillig ausgereist sind im selben Zeitraum bei den so genannten „Massenabschiebungen“ nur sehr wenige davon. Rund 300.000 negative Asylbescheide werden derzeit vor den komplett überlasteten deutschen Verwaltungsgerichten „verhandelt“, meist durch mehrere Instanzen – finanziert werden Asylanwälte und Gerichte übrigens mit deutschem Steuergeld! Und befeuert von einer wachsenden zerstörerischen Asylindustrie, die über (deutsche) Leichen geht.

Eigener Herd ist Goldes Wert – Rückkehr garantiert dank „Herdprämie“

Zusätzliche Anreize zur Rückkehr – nach Deutschland. Dazu passt auch die Ankündigung einer „Herdprämie“ für die Rückkehr abgelehnter (!) Asylbewerber in ihre Heimat: „Wenn Sie sich bis Ende Februar für eine freiwillige Rückkehr entscheiden, können Sie neben einer Starthilfe erstmals eine Wohnkostenhilfe für die ersten zwölf Monate in Ihrem Herkunftsland erhalten“, so der deutsche Innenminister Thomas de Maizière treudoof-bösgläubig am Wochenende.

Ausreisepflichtige könnten so „bei freiwilliger Heimkehr“ zusätzlich zu den bisherigen Leistungen Unterstützung für Miete, Bau- und Renovierungsarbeiten oder die Grundausstattung für ihre Küche oder das Luxusbad bekommen. Bei Familien geht es dabei um Prämien bis zu 3000 Euro. Natürlich wird diese Asylanten-„Abwrackprämie“ sofort in den nächstbesten Schleuser zur Rückführung der gesamten Sippe nach Deutschland reinvestiert. Dazu muss man kein Prophet sein, sondern nur eins und eins zusammenzählen.

Die fast satirisch anmutende Aktion „Dein Land. Deine Zukunft. Jetzt!“ soll zunächst auf drei Monate begrenzt bleiben. Minister de Maizière appellierte an die Betroffenen: „Es gibt Perspektiven in Ihrem Heimatland. Wir unterstützen Sie mit konkreten Hilfen bei Ihrer Reintegration“. Reintegration nach Deutschland meint die Misere damit.

Merkel: Aus Illegal mach Legal – Scheißegal! Das Welt-Sozialamt Deutschland

Die Bundesrepublik bietet schon jetzt und erst recht in Zukunft illegalen Asylbewerbern die größte Chance auf einen legalen Aufenthaltstitel in Europa: Geduldete können schon nach 18 Monaten eine Aufenthaltserlaubnis erhalten. Weitere Relocation-Anreize [Umverteilung aus stark beanspruchten EU-Ländern, wie z.B. Griechenland und Italien, in andere EU-Staaten] wie Hartz IV, Kindergeld-für-alle-Ableger-egal-wo, sofortiger Anspruch auf Sozialleistungen, bestes kostenloses Gesundheitssytem, Traumatisierungsberatung, kostenlose Rechtsberatung, Rentenanspruch bei Familiennachzug, Job-Center-Rundum-Betreuung.

Zusätzlich subventionierte Flüchtlingshilfs-Vereine, vielfache unkontrollierte Identitäten in 16 Bundesländern – welche sich nicht abstimmen können, keine zentralen Computersysteme für Illegale, Gefährder und Multikriminelle, keine Provenienz-Kontrollen der datengeschützten Smartphones, keine faktischen Abschiebungen, schariaverliebte Pro-Asyl- und Täterschutz-Juristen – die mannigfaltigen Anreiz-Systeme des Welt-Sozialamts Deutschland für ein anstrengungsloses Sorglos-Leben locken immer mehr und mehr und mehr Gestrandete aus aller Welt. Der Merkel-Magnet strahlt heller denn je. Die neuesten Schock-Zahlen belegen dies drastisch!

Quelle: WIR sind ASYL! – 5000 Prozent mehr Asylverfahren als der EU-Durchschnitt – wir sind wieder WER

Siehe auch:

Video: Laut Gedacht #63: Bitcoin vs. Energiewende (07:28)

Prof. Dr. Jörg Meuthen (AfD): Siegmar Gabriel will eine Anreizfunktion schaffen, die unsere Gesellschaft zerstören würde

Asylirrsinn ohne Ende: DIE LINKE fordert Familiennachzug auch für abgelehnte Asylbewerber

Nach einem erneuten islamischem Terroranschlag in New York fordert Donald Trump die Todesstrafe für Terroristen und das Ende des Familiennachzuges

Video: COMPACT im Januar 2018: Der Kampf ums Abendland – 2018 – 2048 (35:03)

Video: Beatrix von Storch (AfD) bringt Leben in die Hütte! – Bundestagsdebatte am 13.12.2017 (05:20)

Messerstechereien in Regensburg und Augsburg

1 Apr

claudia_roth_augsburg_ist_bunt

Bayern ist FREI

In diesen Tagen und Wochen gab es regelmäßig Messerstechereien und Massenschlägereien auf offener Straße. In Regensburg und Augsburg wurden Personen von orientalisch-humanitärmigrantischen Unbekannten auf offener Straße lebensgefährlich verletzt.
Merkur.de berichtet über den Augsburger Fall:

„…Bereits am Dienstagabend gerieten gegen 21.45 Uhr am Augsburger Königsplatz in der dortigen Parkanlage vermutlich zwei Migranten aneinander. Die zunächst verbale Auseinandersetzung eskalierte – ein bislang unbekannter Täter rammte einem 21-jährigen Afghanen ein Messer in den Oberschenkel. Das Opfer kam leicht verletzt in die Klinik. Die Polizei fahndet nach dem Täter. Sie vermutet, dass es sich um einen Syrer im Alter zwischen 16 und 20 Jahren handelt. Die Hintergründe der Auseinandersetzung sind derzeit noch unklar…“

Und zu Regensburg:

Vor ihrem Laden hört eine Verkäuferin am Regensburger St.-Kassians-Platz gestern gegen 11.15 Uhr plötzlich Schreie. „Haltet ihn fest!“, schrien die Menschen draußen vor dem Geschäft, erzählt sie. Kurz darauf heulen die Sirenen, die Polizei sperrt mit einem…

Ursprünglichen Post anzeigen 457 weitere Wörter

%d Bloggern gefällt das: