Tag Archives: Impfpass

Video: Robert Matuscheweski: Kind stirbt nach „Impfung“! – Strafanzeige gegen Olaf Scholz! (12:36)

24 Feb

robert-kind-stirbt

Video: Robert Matuscheweski: Kind stirbt nach „Impfung“! / Strafanzeige gegen Olaf Scholz! (12:36)

Corona: Qualität des Impfstoffs: Chemiker stellen Fragen an das Paul-Ehrlich-Institut

https://www.berliner-zeitung.de/gesundheit-oekologie/qualitaet-des-impfstoffs-chemiker-stellen-fragen-an-das-paul-ehrlich-institut-li.212298

Woher kommt die Wut? Und geht sie wieder weg?

Spaltung? Ach was. Nur eine »winzige Minderheit enthemmter Extremisten« würde da demonstrieren, sagt Kanzler Scholz. Vielleicht sollte er mal hinfahren, zum Beispiel ins sächsische Freiberg – so wie Frauke Hunfeld.

https://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/corona-proteste-in-sachsen-was-die-coronaskeptiker-auf-die-strasse-treibt-a-7b435d7c-2543-4115-82b4-152f821684c0 (Bezahlschranke)

Minute 04:37

Cum-Ex Anwalt stellt Strafanzeige gegen Scholz und Tschentscher

https://www.wiwo.de/unternehmen/banken/cum-ex-anwalt-stellt-strafanzeige-gegen-scholz-und-tschentscher/28083760.html

Minute 05:15

Covid-Impfungen: Pfizer verzichtet auf indischen Markt

Am 5. Februar 2021, also bereits vor einem Jahr, gab es eine Mitteilung von „Reuters“, derzufolge Pfizer seine Pläne, sein Produkt auf dem indischen Markt einzuführen, hatte fallen lassen.

https://reuters.com/world/india/exclusive-pfizer-withdraws-application-emergency-use-its-covid-19-vaccine-india-2021-02-05/

Warum hatte Pfizer das „verträglichste und wirksamste aller Impf-Produkte“ nicht mehr für den indischen Markt vorgesehen?

Anscheinend hatten die indischen Behörden von Pfizer verlangt, zusätzliche Studien zur Sicherheit und Immunogenität (ein anderes Wort für „Wirksamkeit“) beizubringen, bevor hier eine (Notfall)-Zulassung erteilt würde. Die indischen Behörden sollen angeblich Pfizer folgendes Angebot gemacht haben:

„Sie können entweder 1,38 Milliarden ,Kunden’ verlieren oder eine unabhängige Untersuchung zulassen, ob Ihr Produkt sicher ist und Immunität verschafft.“

Pfizer jedoch war der Auffassung, dass die Inder sich mit den Pfizer-Studien zu begnügen hätten, die man in den Vereinigten Staaten und anderswo durchgeführt hatte.

Die indischen Behörden begründeten ihre Entscheidung, weitere Wirksamkeits- und Sicherheitsstudien einzufordern, mit der Tatsache, dass es nicht nur Studien von Pfizer aus den USA gibt, sondern von dort auch zum damaligen Zeitpunkt schon vermehrt Meldungen zu Nebenwirkungen.

Damit gibt es keine Pfizer-„Impfungen“ in den beiden bevölkerungsreichsten Ländern der Erde, Indien und China.

https://www.yamedo.de/blog/kein-pfizer-fuer-indien/

Minute 05:51

Nach Insolvenz: US-Autovermieter Hertz bekommt Milliarden-Kapitalspritze

Wenn Touristen ausbleiben, leiden auch die Autovermieter. US-Riese Hertz soll nun mit frischem Kapital fit für den Neustart gemacht werden.

Der insolvente US-Autovermieter Hertz soll mit einer 4,2 Milliarden Dollar schweren Kapitalspritze von zwei Finanzinvestoren wieder flottgemacht werden.

Der Autovermieter Hertz plant 100.000 Elektroautos von Tesla in seine Flotte aufzunehmen. Dies meldete das Unternehmen am Montag (25.10.2021).

https://www.wiwo.de/unternehmen/dienstleister/nach-insolvenz-us-autovermieter-hertz-bekommt-milliarden-kapitalspritze/26968142.html

https://www.fr.de/wirtschaft/tesla-hertz-elon-musk-model-3-elektro-auto-verkehr-mobilitaet-mietwagen-91074509.html

Minute 06:17

Australische Polizei setzt Schalldruckwaffe gegen friedliche Corona-Demonstranten ein

https://ruhrkultour.de/australien-strahlenwaffen-gegen-friedliche-demonstranten/

Minute 08:27

Deutschland hat 2021 aus den EU-Verträgen zur Beschaffung von Corona-Impfstoff in verschiedenen Tranchen rund 554 Millionen Impfdosen bestellt.

https://www.bundestag.de/presse/hib/kurzmeldungen-878074


RKI Corona-Welle Herbst Pfizer Indien Elektroautos Australien Schalldruckwaffen Karoline Edtstadler Corona infiziert Svenja Schulze

Video: Frankreich: Die Polizei im Rückwärtsgang – Wir sind mehr! (02:18)

7 Sep

polizei-rueckwaerts

Video: Die Polizei im Rückwärtsgang – Wir sind mehr! (02:18)

Wie hier in #Frankreich könnte es auch bei uns laufen, wenn wir mehr Selbstbewusstsein hätten. Wir sind viele. Lassen wir uns nicht einschüchtern, sondern verteidigen mutig unsere Freiheit und Grundrechte.

Video: Robert Matuschewski: Will Armin Laschet im Fall seiner Wahl afghanische “Ortskräfte” aus Stiftungen, NGO’s, Aktivisten, Intellektuelle, Künstler und der Entwicklungsbank nach Deutschland holen? (18:18)

29 Aug

robert-schatten

Video: Robert Matuschewski: Will Armin Laschet im Fall seiner Wahl afghanische “Ortskräfte” aus Stiftungen, NGO’s, Aktivisten, Intellektuelle, Künstler und der Entwicklungsbank nach Deutschland holen? (18:18)

Minute 01:05

Unions-Kanzlerkandidat Armin Laschet hat gestern das Versprechen abgegeben, im Falle seiner Wahl afghanische Ortskräfte und Vertreter der Zivilgesellschaft aufzunehmen.

Wie Markus Frohnmaier (AfD) berichtet, hat die Bundesregierung gestern bei einer Sondersitzung des Ausschusses für wirtschaftliche Zusammenarbeit den Begriff der „Ortskraft“ weit gefasst und darunter auch Mitarbeiter von Stiftungen, Nichtregierungsorganisationen (NGO), die Entwicklungsbank sowie Aktivisten, Intellektuelle und Künstler darunter subsumiert.

Der Begriff der Ortskraft dient wie 2015 der Begriff der Fachkraft dazu, den Wählern die kommende Migrationswelle schmackhaft zu machen. Er soll davon ablenken, dass die Migration unsere Sicherheit und unseren Wohlstand bedroht. Auf diese emotionale Erpressung dürfen sich die Wähler nicht einlassen.

Laschet hat tatsächlich seine Ablehnung einer pauschalen Aufnahme afghanischer Migranten und Flüchtlinge widerrufen. Er spielt 2021 als Kanzlerkandidat eine ähnliche Rolle wie 2015 Bundesinnenminister Thomas de Maizière, der die Grenze schützen und illegale Migranten abweisen wollte, aber von Kanzlerin Merkel daran gehindert wurde.

Der Kanzlerkandidat knickt ein vor dem Geist der Kanzlerin und stellt die Ideologie der offenen Grenzen über politische Vernunft.

https://www.facebook.com/aliceweidel/photos/a.1063313067013261/4630309480313584/

weidel-ortskraft

Minute 10:15

Moskau: So haben sie den Impfpass von Bürgermeister Sobjanin zu Fall gebracht – und es war ziemlich einfach. Die Moskauer Bürger haben einfach aufgehört, Geschäfte zu besuchen, die einen Impfpass verlangen.

Das wirklich Schöne daran war, dass die Geimpften sich mit den Ungeimpften solidarisierten. In allen Geschäften, in denen der Impfpass verlangt wurde, ging der Umsatz gegen Null.

Die Moskauer ließen sich die Haare wachsen, gingen nicht in Bars und Restaurants, gingen nicht ins Kino, übernachteten nicht in Hotels und unternahmen auch sonst nichts, wofür ein Impfpass erforderlich war.

Geschäftsinhaber aus der ganzen Stadt riefen plötzlich im Büro von Bürgermeister Sobjanin an, um ihm wegen der Impfpässe das Ohr abzuschneiden. Sie gingen pleite und waren stinksauer darüber.

https://querdenken-761.de/moskaus-das-impfpassregime-ist-zu-fall-gebrachten/

Frankreich: Kein Einkauf ohne Impfpass

20 Aug

einkauf-impfpass

Video: In Frankreich kein Einkauf ohne Imppass (01:26)

Mehrere Supermärkte sollen Sicherheitskräfte am Eingang postiert haben, welche die Menschen am Einkauf hindern, wenn sie keinem Covid Pass haben. Und das geht auch grob zur Sache, wie das Video zeigt.

Ist das jetzt Zufall, dass man Afrikaner hier beschäftigt, welche weißen Franzosen dann mitteilen, dass sie nicht „berechtigt“ sind Lebensmittel zu kaufen?

Italien: Mario Draghi: Nur Geimpfte sollen wählen dürfen

13 Aug

draghi-wahlen

Wie die konservative „Il Tempo“ am Dienstag berichtet, plant das Draghi-Kabinett schon den nächsten Schritt. Im zweiten Schritt will die Regierung den Pass für Fernzüge, Busse, Fähren und Flugzeuge. Ähnliches unternimmt Frankreich, in Österreich gilt eine solche Regelung noch nicht.

Doch den „dritten Akt“ nennt die Quelle aus Draghis Umfeld eine „Atombombe“: Auch für den Zugang zu Wahllokalen soll man in Zukunft ein grünes Zertifikat vorweisen können.

https://zackzack.at/2021/08/04/atombombe-italien-will-3g-pflicht-fuer-wahlen/

Video: Charles Krüger: Macron billigt ein Gesetz, das ab August 2021 einen Covid-Impfpass für Restaurants und Reisen in Frankreich vorschreibt (06:50)

7 Aug

charles-macron

Video: Charles Krüger: Macron billigt ein Gesetz, das ab August 2021 einen Covid-Impfpass für Restaurants und Reisen in Frankreich vorschreibt (06:50)

Meine Meinung:

Charles Krüger sagt, dass die Impfung nicht davor schützt mit dem Corona-Virus infiziert zu werden. Sie schützt lediglich davor, schwer zu erkranken. Es sagt aber nicht, dass man auch an der Impfung selber schwer erkranken kann.

Und einige Ärzte, wie Dr. Charles Hoffe und Prof. Dr. Sucharid Bhakdi, sagen, dass sehr viele Geimpfte in den nächsten Jahren an microskopisch kleinen Blutgerinnseln (Thrombosen) sterben werden.

Herzversagen, verursacht durch mRNA-Impfstoffe, „wird die meisten Menschen“, die geimpft wurden, innerhalb weniger Jahre töten

https://nixgut.wordpress.com/2021/07/15/herzversagen-verursacht-durch-mrna-impfstoffe-wird-die-meisten-menschen-die-geimpft-wurden-innerhalb-weniger-jahre-toten/

Video: Prof. Dr. Sucharit Bhakdi: „Im Herbst werden sehr viele Corona-Geimpfte sterben“ (13:50)

Video: Prof. Dr. Sucharit Bhakdi: „Im Herbst werden sehr viele Corona-Geimpfte sterben“ (13:50)

Außerdem ist anzumerken, dass man in Israel, einem Land, in dem bereits sehr viele Menschen geimpft sind, festgestellt hat, dass Geimpfte 2,4 Mal häufiger mit schweren Erkrankungen ins Krankenhaus eingeliefert werden als Ungeimpfte.

https://nixgut.wordpress.com/2021/08/05/neue-daten-aus-israel-geimpfte-werden-24-mal-haufiger-mit-schweren-erkrankungen-ins-krankenhaus-eingeliefert-als-ungeimpfte/

Heißt dies für Touristen, dass sie keine Restaurants, Kinos, Konzerte, Schwimmbäder, Stadien, Pubs, usw. besuchen dürfen, weil sie keinen Impfpass haben? Denn auf die Schnelle lässt sich so ein Impfpass bestimmt nicht besorgen. Bricht damit nicht der ganze Tourismus zusammen?

Video: Charles Krüger: Texas hat ALLES geöffnet – und das sind die Folgen! (14:04)

1 Mai

Video: Charles Krüger: Texas hat ALLES geöffnet – und das sind die Folgen! (14:04)

Video: Robert Matuschewski: Bundesregierung: Wer sich kein Elektroauto leisten kann, soll zukünftig kein Auto mehr fahren (18:11)

30 Apr

Video: Robert Matuschewski: Bundesregierung: Wer sich kein Elektroauto leisten kann, soll zukünftig kein Auto mehr fahren (18:11)

Dr. Dirk Spaniel (AfD) in Minute 04:59: Elektroautos sind teuer, sehr, sehr teuer. Elektroautos können sich nur die leisten, die ein entsprechende Einkommen haben. Der Plan der Bundesregierung ist, dass sich die Menschen, die sich kein Elektroauto leisten können, gar kein Auto mehr fahren.

%d Bloggern gefällt das: