Tag Archives: Impfen

Video: Dr. Gottfried Curio (AfD): Kommt der indirekte Impfzwang? (06:58)

6 Mrz

curio-impfzwang+1Video: Dr. Gottfried Curio (AfD): Kommt der indirekte Impfzwang? (06:58)

Über 90% der schwer erkrankten Intensivpatienten haben einen Migrationshintergrund – RKI-Chef: „Es ist ein Tabu (darüber zu reden)“

Die Bild-Zeitung zitiert in diesem Zusammenhang den Leiter der Lungenklinik Moers, Thomas Voshaar. Der Mediziner habe unter Verweis auf Erhebungen vom November und Dezember 2020 sowie von Anfang Januar 2021 gesagt:

„Diese zeigen sehr deutlich, dass es offensichtlich eine Gruppe gibt, die die Politik mit Corona-Warnungen überhaupt nicht erreicht. Das sind Menschen mit Migrationshintergrund.“ Nach seiner Kenntnis „hatten immer über 90 Prozent der intubierten, schwerst kranken Patienten einen Migrationshintergrund“. Man habe sich intern darauf geeinigt, „dass wir solche Kranke als ‚Patienten mit Kommunikationsbarriere‘ bezeichnen wollen“.

https://www.berliner-zeitung.de/news/intensivpatienten-hoher-anteil-hat-migrationshintergrund-li.143639

https://www.bild.de/bild-plus/politik/inland/politik-inland/corona-patienten-mit-migrationshintergrund-rki-chef-es-ist-ein-tabu-75598632,view=conversionToLogin.bild.html

Meine Meinung:

Wenn über 90 Prozent der Intensivpatienten einen Migrationshintergrund haben, dann zeigt dies, dass besonders diese Gruppe die Corona-Regeln missachtet. Warum kontrolliert man sie dann nicht besser? Und warum ist es ein Tabu darüber zu reden?

Weil unsere Regierung zu feige ist und keinen Charakter hat. Wird endlich Zeit, dass man all die illegalen Migranten ausweist, so wie Dänemark es macht, am besten gleich alle Migranten, die sich nicht integrieren, die kriminell sind, die von Sozialleistungen leben, alle radikalen Muslime, Salafisten, Islamisten, Dschihadisten…

Die Muslime erzählen uns immer wieder wie toll der Islam ist und wie toll ihre Heimat ist. Warum kehren sie dann nicht in ihre Heimat zurück, um sie wieder aufzubauen. Oder lieben sie ihre Heimat gar nicht und sind sie bloß hier, um auf Kosten der Deutschen ein angenehmes Leben zu leben? Im Allgemeinen nennt man solche Menschen Sozial….

„Damaskus ist sicher“: Dänemark plant Abschiebung von rund 100 syrischen Flüchtlingen

https://nixgut.wordpress.com/2021/03/05/damaskus-ist-sicher-danemark-plant-abschiebung-von-rund-100-syrischen-fluchtlingen/

Video: Stephan Brandner (AfD): Schluss mit Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) und dem Coronawahn (04.03.2021) (04:32)

4 Mrz

brandner-spahn+1Video: Stephan Brandner (AfD): Schluss mit Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) und dem Coronawahn! (04:03.2021) (04:32)

Video: Robert Matuschewski: AfD Systemkonform! – Bernd Baumann steht ganz vorne in der Impfreihe – hoffentlich geht das gut – ich meine mit den Nebenwirkungen (18:59)

27 Feb

robert-baumann+1Video: Robert Matuschewski: AfD Systemkonform! – Bernd Baumann steht ganz vorne in der Impfreihe – hoffentlich geht das gut – ich meine mit den Nebenwirkungen (18:59)

Zitat von Nobelpreisträger Kary Mullis, Erfinder des PCR-Tests: „Der PCR-Test sagt Ihnen nicht, dass Sie krank sind. Und es sagt nicht, dass das Ding, das man findet, Ihnen Schaden zugefügt hätte.“

https://www.aerzteblatt.de/studieren/forum/137982

Göttingen: Polizeipräsident Uwe Lührig wegen Kritik an Impfkampagne gefeuert?

https://www.mopo.de/im-norden/hannover/missbrauch-und-corona-polizeipraesident-gefeuert—wegen-kritik-an-impfkampagne—38102872

Meine Meinung:

Erzählen die rot-grünen Armleuchter, die jeden Corona-Kritiker denunzieren, verfolgen und sozial vernichten nicht immer wieder wir hätten Meinungsfreiheit?  Und Bernd Baumann aus Hamburg, dieser Feigling, hetzte auch gegen Donald Trump. Wählt ihn bitte nicht wieder.

Schauspielerin Jella Haase teilt Grundgedanken der RAF – und wünscht sich eine „Art Öko-Guerilla“

https://www.welt.de/vermischtes/article226874183/Schauspielerin-Jella-Haase-teilt-Grundgedanken-der-RAF.html

Meine Meinung:

Liebe Jella, einfach den Mund halten, wenn man keine Ahnung hat. Mir scheint, die meisten Künstler leben ohne Hirn.

Sparkasse in Düsseldorf kündigt 26 Kunden wegen zu hoher Einlagen (ab 100.000 Euro)

https://www.handelsblatt.com/finanzen/banken-versicherungen/banken/negativzinsen-sparkasse-kuendigt-26-kunden-wegen-zu-hoher-ein

Video: Robert Matuschewski: Die Bundeswehr impft Beamte mit AstraZeneca – FFP2-Atemschutz-Masken sind in Wirklichkeit Sondermüll (02:29)

27 Feb

robert-bundeswehr+1Video: Robert Matuschewski: Die Bundeswehr impft Beamte mit AstraZeneca – FFP2-Atemschutz-Masken sind in Wirklichkeit Sondermüll (02:29)

Ihr müsst das Video vergrößern, sonst könnt ihr den Ton nicht hören!

Oder schaut es euch auf Telegram an: https://t.me/nixgut/13403

Schockbericht aus England: Der mRNA-Impfstoff von Pfizer verursachte in Großbritannien 978 Augenerkrankungen und 173 Tote!

21 Feb

auge+1

Die britische Regierung und die Zulassungsbehörde für Arzneimittel und Gesundheitsprodukte (MHRA) [1] haben soeben den dritten Bericht [2] über die Nebenwirkungen des mRNA-Impfprogramms veröffentlicht und die Ergebnisse bestätigen die eindringlichen Warnungen, die im Vorfeld der Impfkampagne von unabhängigen Experten bekundet wurden.

[1] MHRA: Medicines and Healthcare products Regulatory Agency (medizinische Zulassungs- und Aufsichtsbehörde für Arzneimittel)

[2] https://assets.publishing.service.gov.uk/government/uploads/system/uploads/attachment_data/file/962405/COVID-19_mRNA_Pfizer-_BioNTech_Vaccine_Analysis_Print.pdf

Wichtiger Hinweis: Der mRNA-Impfstoff ist im herkömmlichen Sinne keine Impfung. Genau genommen handelt es sich um eine experimentelle Gentherapie, die zum ersten Mal und nur aufgrund der angeblichen Notlage zugelassen wurde. Des Weiteren sind die Hersteller vertraglich von jeglicher Haftung ausgeschlossen.

Der Bericht der MHRA konzentriert sich auf die Impfschäden, die bislang durch den mRNA-„Impfstoff“ von Pfizer verursacht wurden. Insgesamt sind 24.207 Impfschäden dokumentiert worden, wovon 173 tödlich verliefen. Die statistische Wahrscheinlichkeit einen Impfschaden zu erleiden, liegt bei ungefähr 1 zu 250.

Anmerkung: Dass selbstverständlich nicht nur der „Impfstoff“ von Pfizer höchst problematisch ist, beweist unter vielen anderen Meldungen ein offener Brief, der von 800 steirischen Spital-Mitarbeitern unterzeichnet wurde, die eine Impfung mit dem mRNA-„Impfstoff“ von AstraZenca verweigern. [3]

[3] Offener Brief: 800 steirische Spitalsmitarbeiter verweigern die AstraZeneca-Impfung (Bezahlschranke)

https://www.kleinezeitung.at/steiermark/chronik/5936188/Offener-Brief_800-steirische-Spitalsmitarbeiter-verweigern-die?xtor=CS1-15&fbclid=IwAR0fdMBV4RCusS_EwwRM_1kzZkKq5jeFY8ECSGbTl5f-GqOqgXN1UCeEWPQ

weiterlesen:

https://www.legitim.ch/post/schock-bericht-aus-england-mrna-impfstoff-verursacht-978-neue-augenerkrankungen-und-173-tote

Siehe auch:

Zwei Krankenhäuser in Schweden stoppen Impfung mit AstraZeneca

https://dentaljournal.co/zwei-krankenhaeuser-in-schweden-stoppen-impfung-mit-astrazeneca/

Am vergangenen Donnerstag wurden in der schwedischen Provinz Sörmland 400 Mitarbeitern zweier Krankenhäuser der Corona-Impfstoff des britisch-schwedischen Herstellers AstraZeneca verabreicht.

Der schwedische öffentlich-rechtliche Sender SVT berichtete anschließend von Fieber bei 25% der Geimpften. Im Kullbergska-Krankenhause in Katrineholm und im Krankenhaus von Nyköping herrsche nun Personalnotstand. Die Provinz Sörmland stoppte daraufhin die Impfungen.

Vorübergehende Schmerzen und Empfindlichkeit an der Injektionsstelle, leichte bis mäßige Kopfschmerzen, Müdigkeit, Schüttelfrost, Fieber, Unwohlsein und Muskelschmerzen gehören zu den möglichen Nebenwirkungen des Corona-Impfstoffs von AstraZeneca, erklärte eine Sprecherin des Unternehmens gegenüber der deutschen Tageszeitung Bild.

https://www.bild.de/politik/ausland/politik-ausland/leichte-nebenwirkungen-teile-schwedens-stoppen-astrazeneca-impfung-75356046.bild.html

Video: 54% des Pflege- und medizinischen Fachpersonals wollen sich nicht impfen lassen (03:01)

21 Feb

robert-ard+1Video: 54% des Pflege- und medizinischen Fachpersonals wollen sich nicht impfen lassen (03:01)

Video: Alice Weidel (AfD) zur Regierungserklärung zur Bewältigung der COVID-19-Pandemie am 11.02.2021 (06:28)

13 Feb

weidel-11.02.21-1Video: Alice Weidel (AfD): Alice Weidel zur Regierungserklärung zur Bewältigung der COVID-19-Pandemie am 11.02.2021 (06:28)

Video: Digitaler Chronist: Nach der Bundespressekonferenz „….wird es keine neue Freiheiten geben.“ (07:58)

2 Feb

Video: Digitaler Chronist: Nach der Bundespressekonferenz „….wird es keine neue Freiheiten geben.“ Spätestens jetzt gibt es keine Ausreden mehr! (07:58)

Video: Norwegen: 23 Tote nach Corona-Impfung (02:33)

23 Jan

norwegen-23-tote2+1

Betroffen waren alte, gebrechliche und schwer kranke Menschen. Besonders gefährdet sind über 80-jährige Menschen mit Vorerkrankungen, wie Lungen- und Herzerkrankungen oder Demenz.

Wenn sich unwissende Theologen zu staatlich geprüften Virologen aufschwingen

14 Jan

90% der deutschen Bevölkerung sind laut dem Statistischem Bundesamt gesund. Außerdem verzeichnen wir in Deutschland eine hohe jährliche Todesrate an Krebs- u. Herzkranken. Im Jahr 2019 hatten wir in Deutschland über 225.000 Todesfälle an Krebskranken und über 330.000 Todesfälle an Herz-Kreislauf-Erkrankten.

Wie viele von denen sind wohl in der Corona-Statistik gelandet?

Die Herren und Damen der Kirchen, die unablässig auf die Impfung pochen, sind in der Regel keine Fachleute. Was wissen Theologen u. Politiker von Impfungen? Sie lassen sich, teilweise von Scharlatanen, beraten und nützen schamlos ihre Macht über die Bürger und Gläubigen aus.

Die deutsche Theologenkaste zeichnet sich dabei häufig als besonders staatskonform und staatsdevot aus (war schon im Dritten Reich so) und unterstützt, ganz im Gegensatz zu ihrem Auftrag und ihrem Herrn, den sie verkünden sollen, den Polit- und Medien-Druck.

Doch zurück zur deutschen Polit- u. Theologenkaste. Diese weiß nicht einmal das Geringste über die Menschen, die sich nicht bzw. zunächst nicht impfen lassen wollen.

Sie weiß wohl auch nicht, dass viele Menschen (die sich nicht impfen lassen wollen) sich (nicht nur) über die Mainstream-Medien, über das geistlose Quaken einer Frau Merkel und die schamlosen Drohungen des bayerischen „Diktators“ Markus Söder informieren (sondern auch in den alternativen Medien) und ihre Gründe haben, bezüglich einer Impfung abzuwarten.

Glauben denn diese machtbesessenen Politiker, diese Möchte-Gern-Wissenschaftler und diese sich andienenden, über den Wolken schwebenden Theologen allen Ernstes, dass gerade Mediziner und Pfleger sich aus Gaudi oder um „anderer Leben aufs Spiel“ setzen zu wollen, noch nicht impfen lassen möchten?

Bei dieser ganzen Diskussion sehe ich längerfristig eine gravierende Auswirkung: es wird (unter denen, deren Existenz durch den Lockdown vernichtet wurde) eine hohe Suizidrate [1] geben, ganz abgesehen von massiven (innerfamiliären) Gewaltexzessen. Selbst die WHO betrachtet den Lockdown als völlig ineffizient betreffs der Virusinfektionen. [2]

weiterlesen:

https://conservo.wordpress.com/2021/01/14/covid-impfungen-bissiger-zwischenruf-einer-besorgten-christin-und-buergerin/#comment-85548

Meine Meinung:

[1] Es gibt eine Statistik aus Japan, die besagt, dass zehn mal mehr Menschen an Suizid sterben als an oder mit Corona. Betroffen sind davon besonders Frauen, die einerseits ihren Job verlieren, dadurch oft kein Einkommen mehr haben und von Armut bedroht sind. Gründe könnten unter anderen auch die Schließung von Schulen und Kindergärten sein, durch die zusätzliche Belastungen für Frauen entstehen.

Japan: Selbstmordrate eines Monats höher als Zahl der »Corona-Toten« des Jahres – Vor allem Frauen sind betroffen

https://nixgut.wordpress.com/2021/01/02/japan-selbstmordrate-eines-monats-hoher-als-zahl-der-corona-toten-des-jahres-vor-allem-frauen-sind-betroffen/

Siehe auch:

Künstler und Kreative haben sich kaum gegen den Lockdown gewehrt. Im Gegenteil: Sie haben die Kritiker des Lockdowns beschimpft und bekämpft. Jetzt sterben sie leise

https://nixgut.wordpress.com/2021/01/09/kunstler-und-kreative-haben-sich-kaum-gegen-den-corona-wahnsinn-gewehrt-jetzt-sterben-sie-leise/

[2] Noch ein Wort zur WHO.

Die UNO und die WHO forderten dazu auf, dass man den Lockdown sofort einstellen soll, weil durch den Lockdown weltweit wesentlich mehr Menschen sterben als ohne den Lockdown. Man spricht davon, dass täglich bis zu 300.000 Menschen verhungern, weil durch den Lockdown die Versorgung der Dritten Welt vollkommen zusammengebrochen ist. Habt ihr jemals davon etwas aus den Medien gelesen? Hat der Öffentlich-Rechtliche Rundfunk jemals darüber berichtet?

An den Folgen von Corona sterben wesentlich mehr Menschen, als an Corona selbst

https://nixgut.wordpress.com/2020/11/27/video-charles-kruger-fur-grunen-politikerin-katharina-schulze-ist-ideologie-wichtiger-als-realitat-an-den-folgen-von-corona-sterben-wesentlich-mehr-menschen-als-an-corona-selber-0936/

%d Bloggern gefällt das: