Tag Archives: Identität

Video: Ricarda Lang von der Grünen Jugend klärt uns über den Klimawandel auf (06:54)

26 Aug
Video: Carsten Jahn: Die Ultimative Wahlentscheidungshilfe! – Ricarda Lang von der Grünen Jugend klärt uns über den Klimawandel auf (06:54)
Meine Meinung:
Was die Bundessprecherin der Grünen Jugend, Ricarda Lang, in Minute 01:10 absondert, ist an ******** wirklich nicht mehr zu überbieten. Wie die ganze Fridays-for-future-Bewegung [FFF] hat sie vermutlich keine wissenschaftliche Ausbildung. Was bei der FFF-Bewegung auch auffällt ist, dass sie offensichtlich kein Interesse an einer wissenschaftlichen Auseinandersetzung hat, denn damit wäre sie wahrscheinlich auch vollkommen überfordert, wie die große Mehrheit der grünen Studienabbrecher, die in den Parlamenten sitzen und uns etwas vom menschengemachten Klimawandel erzählen. Herr, lass Hirn regnen für die Grüne Jugend!
Ich möchte nur daran erinnern, dass in den vergangenen 10.000 Jahren das Grönlandeis acht mal vollkommen abgeschmolzen ist und Grönland in eine grüne und blühende Landschaft verwandelt hat. In der darauf folgenden Eiszeit ist Grönland dann wieder zugefroren. Und in der ganzen Zeit gab es weder von Menschen betriebene Kohlekraftwerke, Autoverkehr, Fabriken und ähnliches. Der Mensch hatte also keinerlei Einfluss auf das Wetter. Permanent wechseln sich, wie man in der folgenden Graphik sehen kann, Warmzeiten und Eiszeiten ab. Der Klimawandel ist also etwas vollkommen normales. Ich glaube, man muss davon ausgehen, dass der Klimawandel hauptsächlich durch die Aktivität der Sonne verursacht wird:
Nicht der von Menschen gemachte CO2, sondern die Sonne beeinflusst den Klimawandel

gletscherschmelze

Während der vergangenen 10.000 Jahre gab es insgesamt acht Mal eine Klimaerwärmung, in der die Eispole schmolzen. Danach folgten Eiszeiten.
Die Grünen versuchen nur, die vollkommen ungebildete Fridays-for-future-Bewegung für ihre politischen Zwecke zu missbrauchen. Mir scheint, dafür sind ihnen alle Mittel recht, auch das Mittel der Unwahrheit. Und das Schlimme ist, große Teile der Bevölkerung fallen auf diesen verlogenen Klimaschwindel der Grünen herein. Und wenn ich mir dann auch noch vorstelle, dass solche grünen Politiker in den Landtag oder gar in den Bundestag einziehen, dann weiß ich, dass es mit Deutschland nur noch abwärts gehen kann.
Ich glaube, bei der ganzen Debatte um den Klimawandel geht es nur darum, dem Bürger mit einer CO2-Steuer zu belasten, um die Massenmigration und Islamisierung Deutschlands, die Deutschland am Ende in den sozialen und wirtschaftlichen Zusammenbruch und in endlose Bürgerkriege führen wird, zu finanzieren. Mit anderen Worten, die CO2-Steuer ist nichts anderes als eine versteckte Flüchtlingssteuer.
Hier der Bericht über die 90 Wissenschaftler, der vom Youtuber angesprochen wurde, die sich kritisch zum menschengemachten Klimawandel geäußert haben. In Italien haben 90 hochdotierte und hochdekorierte Forscher aus wissenschaftlichen Bereichen, die mit dem Klima zu tun haben, eine Petition gegen die CO2-Panik unterzeichnet. Hier eine deutsche Quelle. Diese 90 Wissenschaftler sind nicht die Einzigen, die den angeblich von Menschen gemachten Klimawandel kritisieren, es gibt etliche Nobelpreisträger, die sich gegen dieses religiöse Gedöns vom menschengemachten Klimawandel „wehren“.
Der von den Grünen behauptete menschengemachte Klimawandel ist nur eine Panikmache, mit der sie die Menschen für ihre sozialistische (kommunistische) Politik (Ökodiktatur, die grüne Ökostasi) durchsetzen wollen. Es geht ihnen dabei in Wirklichkeit in erster Linie um puren Egoismus, um die eigene Macht und nicht um den Umweltschutz. Sie wollen sich auf Kosten der Steuerzahler ein angenehmes Leben machen und sind dabei mit die schlimmsten Umweltsünder, denn der massenhafte Einsatz von Windenergieanlagen (Windräder, Vogelmörder, Bienen- und Insektenkiller) zerstört am Ende das ökologische Gleichgewicht.
Video:Andreas Kalbitz (AfD): ❝Heimatliebe ist kein Verbrechen!❞ (22:11)
Video:Andreas Kalbitz (AfD): ❝Heimatliebe ist kein Verbrechen!❞ (22:11)
Sehr gute Rede von Andreas Kalbitz!
Als „neuer brandenburgischer Ministerpräsident“ angekündigt, warb #AfD-Spitzenkandidat Andreas #Kalbitz in Peitz eine Woche vor der Wahl mit einer engagierten Rede um Stimmen. Dabei sparte er nicht mit Kritik an der rot-roten Landesregierung und forderte eine umfassende Wende in #Brandenburg.
Meine Meinung:
Hier das Video von Elfi Handricks (SPD, Wustermark), die meint, dass man die  Sorgen und Nöte der Bevölkerung nicht ernst nehmen muss, denn die SPD weiß längst, was gut für die Bürger ist, nämlich Islamisierung, Bildungsabbau, Massenmigration, Wohnungslosigkeit, Sozialabbau, Co2-Steuer, Massenarbeitslosigkeit, Migrantenkriminalität, die Vernichtung der deutschen Kultur, Sprache und Identität, Bürgerkrieg und bestimmt noch so manches andere, womit die SPD das Volk beglücken möchte.
Video: SPD Genossin Elfie Handrick versteht die Sorgen und Nöte der Bürger nicht (00:38)
Wahlhelfer hat bei der Kommunalwahl am 26. Mai 2019 in Brandenburg die AfD-Stimmen für die Grünen gezählt – die Staatsanwaltschaft ermittelt wegen Wahlbetrugs (tagesspiegel.de)

Regensburg: deutsch-irakische Jugendliche bewerfen Polizisten mit Pflastersteinen

22 Aug
20 aggressive junge Männer randalieren auf dem Regensburger Domplatz

Bayern ist FREI

Von EUGEN PRINZ (PI NEWS)

Man mag sich gar nicht ausmalen, was passieren würde, wenn man als Christ in einem islamischen Land vor einer bedeutenden Moschee in betrunkenem Zustand Flaschen zerschlägt, laute Musik abspielt, herumschreit, auf gut deutsch: sich aufführt.

Randale am Domplatz in Regensburg

Eine derartige „Veranstaltung“ fand am Montag kurz vor 21 Uhr am Platz vor dem altehrwürdigen Regensburger Dom statt. Die von Passanten herbeigerufene Polizei traf eine Gruppe von etwa 20 höchst aggressiven „jungen Männern“ an. Diese waren in keiner Weise gewillt, ihre Personalien anzugeben und dem von den Beamten ausgesprochenen Platzverweis Folge zu leisten. Stattdessen wurden die Polizisten aus der Gruppe heraus beleidigt. Ein 20-jähriger Iraker setzte sich in Richtung Kornmarkt ab, nicht ohne vorher noch einen  geparkten Streifenwagen mit einem Fußtritt zu beschädigen. Nach einer kurzen Verfolgung konnte er von den Ordnungshütern zu Boden gebracht und festgenommen werden.

Ein gutes Beispiel der in Deutschland bereits…

Ursprünglichen Post anzeigen 665 weitere Wörter

Video: Ignaz Bearth: Schweiz: Bund wertet Handy- und Laptopdaten von Flüchtlingen aus (05:49)

14 Aug
Video: Ignaz Bearth: Schweiz: Bund wertet Handy- und Laptopdaten von Flüchtlingen aus (05:49)
Quelle: Bund wertet Handy- und Laptopdaten von Flüchtlingen aus (nzz-ch.cdn.ampproject.org)
Video: Ignaz Bearth: Deutsche Polizei hat zunehmend Probleme mit Migranten (04:56)
Video: Ignaz Bearth: Deutsche Polizei hat zunehmend Probleme mit Migranten (04:56)
Quelle: Bericht: Deutsche Polizei hat zunehmend Probleme mit Migranten (Video) (rt.com)   +++   Hier das Video auf Youtube (01:51)
Video: Ignaz Bearth: Islamisten mischen Schweizer Provinz auf. Zentrum ist die eher beschauliche Stadt Winterthur (05:01)
Video: Ignaz Bearth: Islamisten mischen Schweizer Provinz auf. Zentrum ist die eher beschauliche Stadt Winterthur (05:01)
Quelle: Winterthur: Islamisten mischen Schweizer Provinz auf (preussische-allgemeine.de)

Video: Radio Konservativ: Deutsche Opfer – fremde Täter: Zug um Zug in die multikriminelle Gesellschaft (26:38)

11 Aug
Video: Radio Konservativ: Deutsche Opfer – fremde Täter: Zug um Zug in die multikriminelle Gesellschaft (26:38)
Der Gleisschubser von Frankfurt ist nur die Spitze des Eisbergs. 164% mehr deutsche Opfer durch Tötungsdelikte zählt die amtliche Kriminalstatistik im Kontext von Zuwanderung in den letzten 2 Jahren.
Video: COMPACT-Sommer: Der Kampf ist nicht verloren – Jürgen Elsässer im Gespräch mit Christoph Berndt (Zukunft Heimat, Cottbus) (29:00)
Video: COMPACT-Sommer: Der Kampf ist nicht verloren – Jürgen Elsässer im Gespräch mit Christoph Berndt (Zukunft Heimat, Cottbus) (29:00)
Christoph Berndt ist das Gesicht der Bürgerbewegung Zukunft Heimat in der Lausitz. Zur Landtagswahl in Brandenburg tritt er auf Platz 2 der AfD-Liste an.

Video: Dr. Nicolaus Fest (AfD) zu Hitzefrei im Kopf und Rassismus überall! (04:22)

10 Aug
Video: Dr. Nicolaus Fes zu Hitzefrei im Kopf und Rassismus überall! (04:22) (Sehr gut)
Worüber reden die Deutschen? Über die alarmierende Staatsverschuldung, den wahnwitzigen Anlagenkauf der EZB (Europäische Zentralbank), den dramatischen Einbruch beim Export? Nein! Dass Volkswagen 37.000 Mitarbeiter abbauen will, die Deutsche Bank 18.000, BASF, Ford und Thyssen-Krupp je 6.000, Bayer 4.000, Siemens 2.700. Auch nicht!
Das wirtschaftlich Geschäftsklima kühlt massiv ab. Aber Thema ist das andere Klima, das meteorologische (die angeblich von Menschen gemachte Klimaerwärmung). Mancher Deutscher betrachtet inzwischen Temperaturen über 25 Grad im August als Apokalypse. Den Wintereinbruch in den Bilanzen fühlt er nicht. Ist es bald aus mit dem Wohlstand in Deutschland?
Man kann es nur hoffen, denn der Wohlstand hat den Deutschen das Gehirn geraubt. Was die Deutschen dringend brauchen, ist Armut für alle. Aber keine Sorge liebe Deutsche, die rot-grünen Deutschlandhasser und die muslimischen Deutschlandvernichter werden euren Wunsch, Deutschland zu vernichten, mit Freuden erfüllen. Auch wenn dabei eine Menge Blut fließen wird. Dummheit schützt vor Ausrottung nicht! ;-(
Video: Gerhard Wisnewski: Die "Flüchtlingskrise" folgt einer Strategie und wurde von langer Hand geplant! (08:47)
Video: Gerhard Wisnewski: Die "Flüchtlingskrise" folgt einer Strategie und wurde von langer Hand geplant! (08:47)

migrationshintergrund_deutschland

Ich hoffe, ihr wisst, was das bedeutet. Denkt einmal darüber nach. Was meint ihr wohl, was das bedeutet, wenn es eine wirtschaftliche Rezession gibt und der Staat keine Sozialleistungen mehr zahlen kann? ? Ich will’s euch sagen: BÜRGERKRIEG!

Video: Martin Sellner: Ist der “Große Austausch” noch aufzuhalten? (17:18)

30 Mai
Video: Martin Sellner: Ist der Große Austausch unaufhaltsam? (Vortrag in Wien – Einleitung) (17:18)
Video: Martin Sellner will neues professionelles Studio einrichten (03:39)
Video: Martin Sellner will neues professionelles Studio einrichten (03:39)
Video: Martin Sellner: Es reicht: Wir wollen das Ausreisezentrum zurück! (05:02)
Video: Martin Sellner: Es reicht: Wir wollen das Ausreisezentrum zurück! (05:02)
Video: Martin Sellner: Brigitte Bierlein – Der Kanzler ist weg, es lebe die Kanzlerin! (18:51)
Video: Martin Sellner: Brigitte Bierlein – Der Kanzler ist weg, es lebe die Kanzlerin! (18:51)

Video: Martin Sellner: Angriff auf Straches Ehe! – Identitäre schlagen zurück! (15:27)

22 Mai
Video: Martin Sellner: Angriff auf Straches Ehe! – Identitäre schlagen zurück! (15:27)
Video: Martin Sellner: Stasi-Taktik gegen Rechte? Die Methode der "Zersetzung" #ibizagate (Martin Sellner Lang 1) (69:13)
Video: Martin Sellner: Stasi-Taktik gegen Rechte? Die Methode der "Zersetzung" #ibizagate (Martin Sellner Lang 1) (69:13)
Meine Meinung:
In Minute 24 spricht Martin Sellner davon, dass der Staat, durch die Beschlagnahme der Unterlagen der Identitären Bewegung dazu übergeht, Kontakt zu den Spendern der Identitären Bewegung aufzunehmen, sie z.B. anzurufen. Es wäre gut gewesen, wenn Martin Sellner kurz erklärt hätte, wie man seine Identität verschleiert. Meines Wissens kann man Spenden anonym durch Paypal überweisen.
Video: Martin Sellner: Die heiße Spur von Ibiza nach Wien (22:14)
Video: Martin Sellner: Die heiße Spur von Ibiza nach Wien (22:14)
Meine Meinung:
In einem Punkt bin ich anderer Meinung als Martin Sellner. Wenn am Montag im österreichischen Parlament ein Misstrauensantrag gegen Sebastian Kurz gestellt wird, wird dieser Misstrauensantrag nicht von der SPÖ unterstützt werden, denn die SPÖ ist viel zu geil darauf bei der kommenden Wahl mit der ÖVP eine große Koalition eingehen zu können.
Also wird Sebastian Kurz weiter wursteln, aber immer mehr Sympathien bei der Bevölkerung verlieren, weil die große Mehrheit der Bevölkerung den islamkritischen Kurs der türkis-blauen Regierung unterstützte. ich glaube, Sebastian Kurz wird seine Anti-FPÖ-Haltung eines Tages sehr bedauern, weil sie ihm bei der nächsten Wahl, mit seinem Schwenk zur neuen Masseneinwanderung, die nun sicherlich stattfinden wird, sehr viel Stimmen kosten wird.
Dies bedeutet, dass Sebastian Kurz im Grunde auch nicht sehr viel anders ist, als all die etablierten Politiker, die nur auf ihr eigenes Wohlergehen bedacht sind. Stellen wir uns einmal vor, es beginnt ein iranisch-amerikanischer Krieg im Nahen Osten und es flüchten wieder Millionen Flüchtlinge nach Europa, dann könnte das der FPÖ massiven Auftrieb verleihen. Und dann wollen wir mal sehen, wie Sebastian Kurz auf einen erneuten Flüchtlingsstrom reagiert.
Ich glaube, Sebastian Kurz hat viel zu schnell, zu voreilig und zu unbesonnen auf die Ibiza-Affäre reagiert. Mir scheint, er hat die falschen Berater und er hat offensichtlich keine klaren Vorstellungen davon, welche Politik er verfolgt. Er hält seine Fahne lieber in den politisch korrekten Wind und folgt denen, die seine islamkritische Politik kritisieren und die ihn in eine andere politische Richtung, nämlich in den politisch-korrekten Mainstream locken wollen.
Offensichtlich hat er Angst davor, in die rechte Ecke gestellt zu werden. Mir scheint, Kurz fehlt die Kraft, der Mut und das politische Rückgrat, eine Politik für das eigene Volk durchzusetzen. Man kann nur hoffen, dass er aus dieser Krise gestärkt hervorgeht und erkennt, welche Schritte erforderlich sind, um das eigene Volk vor der Islamisierung und damit vor dem Untergang zu bewahren.
Es ist schon sehr schade, da hat man die Hoffnung, Sebastian Kurz erkennt die Zeichen und die notwendigen Schritte, die erforderlich sind, um den Islam zu stoppen, und am Ende stellt sich heraus, er ist auch nur eine Luftpumpe wie fast alle anderen etablierten Politiker, die nur an  ihrem eigenen Wohlergehen interessiert sind.
Vielleicht sollten wir zukünftig die Politik der künstlichen Intelligenz überlassen, denn die scheint intelligenter, weniger korruptionsanfälliger und unbestechlicher als der Mensch zu sein und sie ist gegen Videofallen vollkommen immun. 😉
Kerstin K. schreibt:
Der Anwalt heißt offensichtlich/eventuell Ramin MIRFAKHRAI.
Wer hat Österreichs Vizekanzler in die Falle gelockt?
Es gibt eine heiße Spur: Es sei ein Wiener Anwalt gewesen, der den Kontakt zwischen den FPÖ-Leuten und der vermeintlichen lettischen Oligarchen-Nichte hergestellt habe. Das sagte der gestürzte FPÖ-Mann Johann Gudenus, der im Ibiza-Video für Heinz-Christian Strache dolmetscht, der Zeitung „Die Presse“. Auch dem „Kurier“ erzählte Gudenus diese Version.
Der Anwalt: Sein Name ist der „Presse“ und dem „Kurier“ bekannt, beide Zeitungen nennen ihn aber nicht. „Bitte beachten Sie strikt, dass mein Mandant keine Zustimmung zu identifizierender Berichterstattung erteilt hat“, sagt dessen eigener Anwalt Richard Soyer auch zu BILD. Doch die Zeitung „Österreich“ nennt ihn: Dr. Ramin Mirfakhrai.
Mirfakhrai, der neben Deutsch und Englisch auch Persisch spricht, war Konzipist [Rechtsanwaltanwärter], das ist Österreichisch für Referendar, beim SPÖ-nahen Anwalt Gabriel Lansky. Außerdem betreibt er zusammen mit Schönheitskönigin Katia Wagner (ehemalige Miss Austria) mehrere Kosmetiksalons.
Der Mittelsmann: Auch dessen richtigen Namen kennt die „Presse“. Gudenus stellte er sich unter dem Tarnnamen Julian Thaler vor. Er sei Besitzer eines Detektivbüros in München – was laut „Presse“ tatsächlich stimmt. Die Spezialität seiner Detektei: verdeckte Ermittlungen. >>> weiterlesen
Die Zeitung „Österreich“ will unter Berufung auf einen ungenannten Insider erfahren haben, dass die – unveröffentlichten – letzten 60 Minuten des Videos besonders brisant für Strache und Gudenus seien. Dort gehe es laut „Österreich“ um „Koks, Sex und wilde Partys“. Und Gudenus’ Ehefrau Tajana, die man auf den bisher bekannten Videos sieht? Die ist in der letzten Stunde nicht mehr dabei: Ihr wurde zuvor ein Taxi gerufen. >>> weiterlesen
Meine Meinung:
Gehe ich recht in der Annahme, dass Ramin Mirfakhrai ein Muslim ist, dem die islamkritische Politik der schwarz-blauen Politik ein Dorn im Auge war und der sich zum Handlanger linker und islamischer Interessen machte? Die Geister, die ich rief… zerstören jetzt unser Land?
Österreich: Ex-Spion enthüllt Hintermänner des Strache-Videos – Russland-Oligarch Igor Makarow will sie jetzt jagen
Update vom 23. Mai 2019, 12.03 Uhr: Zu Wort gemeldet hat sich mittlerweile auch Igor Makarow. Dem russischen Milliardär wurde die vermeintliche Oligarchen-Nichte aus dem Video angedichtet. Ihr Name wurde den FPÖ-Granden gegenüber mit Aljona Makarowa angegeben. Die Bild zitiert den 57-Jährigen, der in russischen Medien betont haben soll: „Es ist allgemein bekannt, dass ich ein Einzelkind in meiner Familie war und dementsprechend auch keine Nichten habe.“
Nun wolle er die Drahtzieher des Ibiza-Videos jagen und bestrafen lassen: „Wir nutzen alle juristischen Mittel, um herauszufinden, wer hinter der unrechtmäßigen Verwendung meines Namens steht.“ Sollten die Filmer nicht Teil eines Geheimdienstes sein, droht ihnen also doppeltes Ungemach. An Mitteln, um ihre Namen herauszufinden, sollte es Makarow wahrlich nicht mangeln. Und das könnte ihnen nun zum Verhängnis werden.
Österreich-Insider packt aus: Das sind die Drahtzieher hinter dem Ibiza-Video
Update 20.59 Uhr: Am Mittwochabend lief eine Sondersendung bei oe24.tv. Zu Gast bei Journalist Wolfgang Fellner war der Sicherheits-Experte Sascha Wandl. Wandl hat jahrelang selbst als Spion gearbeitet. Er erklärt, dass der Wiener Anwalt Ramin M. und der österreichische Detektiv Julian H. [Julian Hessenthaler] die Falle eingefädelt und das Video produziert haben sollen.
„Ich habe Julian H. ausgebildet. Das Ibiza-Video trägt genau meine Handschrift. Auf den Video-Aufnahmen habe ich ihn dann sofort erkannt“, so der Experte über Urheber Julian H. Julian H. soll sich als Münchner Geschäftsmann Julian Thaler ausgegeben haben. Er soll Wohnsitze in Wien als auch in der bayerischen Landeshauptstadt haben.
Im Interview bestätigt Wandl, dass der Anwalt namens Ramin M. das erste Treffen zwischen Julian H. und Johann Gudenus organisiert hat. „Die Zwei kennen sich gut und sind befreundet“, sagt er. Für das Video sollen um die 600.000 Euro an Produktionskosten hingeblättert worden sein. Geht es nach Wandl, sei es für „mehr als eine Million Euro angeboten“ worden.
Die organisierte Nichte des Oligarchen war entweder eine Russin oder eine Lettin. So eine Vorgehensweise sei üblich, so Wandl. Was den Experten so stutzig macht, ist die fehlende Überprüfung der Lockvögel. „Ich hatte alle Kontakte überprüft. Das wäre eine einfache Überprüfung gewesen. Bei dieser ominösen Lettin oder Russin, was auch immer, hätte man schnell festgestellt, dass es nicht die Nichte des Oligarchen ist“, sagt Wandl.  >>> weiterlesen
Siehe auch:
Ibiza-Affäre um Strache-Video „Das sind semi-professionelle Halb-Prostituierte“ – Zwielichtiger Kronzeuge behauptet im Live-TV: Drahtzieher des Video-Skandals hatten Verbindungen zum Rotlicht-Milieu – Das who-is-who der dubiosen Hintermänner (bild.de)
„Kronzeuge“ Sascha Wandl (47) packt in Video-Affäre aus – Wie zwielichtig ist der „Berater der Unterwelt“? (bild.de)
Video: Wer steckt hinter dem Ibiza-Video? – Wolfgang Fellner & Sascha Wandel im Gespräch (25:36)

Die Leitkultur der Grünen: „Tod dem deutschen Volk!”

21 Mai
1_die_giftgruenen
Man muß wohl einen psychischen Defekt haben, solche (unüberlegten???) Sprüche abzusondern. Grüne Erklärungen und Veröffentlichungen sind voll von Hinweisen auf ihren Hass auf Deutschland, und das nicht nur bei der berüchtigten „Grünen Jugend“. Nein, die grüne Partei eint eine tiefsitzende Abneigung gegen alles, was mit dem Begriff Deutsch zusammenhängt. Es sind ja nicht (nur) Verwirrte oder wahnsinnige, einsame Wölfe, die Hass und Vorurteile gegen Deutschland, gegen die deutsche Leitkultur in die Gesellschaft tragen.
„Worten folgen Taten“, zumindest oft. Da muß man sich auch nicht wundern, wenn AfD-Funktionäre körperlich angegriffen werden, wenn ihre Autos brennen, ihre Häuser „entglast“ werden, wie Linksextremisten das nennen, oder dass sie körperlich angegriffen werden – getrieben von politischen Motiven, von Hass, Vorurteilen, Feindschaft und Feindseligkeit gegen Deutschland. Hier kommt ein Welt- und Menschenbild zum Tragen, das ausschließlich vom Freund-Feind-Bild beherrscht wird.
Grüne Leitkultur: „Deutschland verrecke!“: Wir müssen aufpassen, daß solche Menschen, im öffentlichen Raum nicht auf Resonanz stoßen. Der Ideologie hinter solchen verwerflichen Gedanken ist der Extremismus, insbesondere die besondere Abart des Linksradikalismus, der den Hass auf die eigene Nation nährt.
„Nie wieder Deutschland!“ – „Deutschland verrecke!“ – „Scheiß Deutschland!“: Das ist „Grünen-Leitkultur“ und eben nicht nur bei den Linksextremisten, sondern auch und besonders stark vertreten unter den angeblich „bürgerlichen“ Grünen. Man erinnere nur das Photo mit Claudia Roth in der ersten Reihe einer „Scheiß-Deutschland“-Demo.
Die “Deutschland-muß-sterben”-Politik ist ein zentrales Anliegen der Grünen. Wer grün wählt, wählt den Untergang Deutschlands: Sagen wir es deutlich: Es ist eine extremistische Ideologie, die den Haß auf alles Deutsche verinnerlicht. „Deutsch“ – das ist der Feind, der bekämpft werden, der liquidiert werden muss.
Das glauben dann nicht nur Verirrte und Verwirrte, sondern es wird Teil einer staatszerstörenden Kultur. Wenn verbal so operiert wird, dann fühlen sich Leute ermuntert, das auch in die Tat umzusetzen. Zutiefst antideutsch, antiweiß-rassistisch und von einem grausamen Vernichtungswillen gegen ein ganzes Volk beseelt: Alles was deutsch ist, muss vernichtet, ausgemerzt und komplett zerstört werden.“
Siehe auch: Die verschwiegenen Wähler der Grünen – Radikale Moslems und nationalistische Türken

Conservo

(www.conservo.wordpress.com)

Von Peter Helmes

 Woher kommt der Haß der Grünen auf Deutschland?

Zitat 1: „Deutschland verdient keine Existenzberechtigung“

Zitat 2: „Ehem. Grünen-Politikerin Miene Waziri wünscht vollständige Zerbombung Deutschlands.“

Dazu schreibt Nikki Vogt, Redakteurin der Internetseite „Die Unbestechlichen“, u. a.:

„Ein Volk, das solche Politiker hat, braucht keine Feinde mehr.

Eine ehem. Spitzen-Funktionärin der Grünen aus Schleswig Holstein, Miene Waziri, ehem. Landessprecherin der Grünen Jugend Schleswig-Holstein, hat einen Tweet in die Welt gesetzt, den sie zwar nach entrüsteten Rückmeldungen wieder löschte, der aber nichts anderes ist als die Haltung der meisten Grünen:

Zutiefst antideutsch, antiweiß-rassistisch und von einem grausamen Vernichtungswillen pauschal gegen ein ganzes Volk beseelt: Alles was deutsch ist, muss vernichtet, ausgemerzt und komplett zerstört werden.“

Quelle: https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1158502-141261-141270/sozial-und-einwanderungswahnsinn-in-d

Man muß wohl einen psychischen Defekt haben, solche (unüberlegten???) Sprüche abzusondern. Grüne Erklärungen und Veröffentlichungen sind voll von Hinweisen auf ihren Haß auf Deutschland, und das nicht nur bei…

Ursprünglichen Post anzeigen 692 weitere Wörter

Südafrika: Städte nur für Weiße, um diese vor Rassismus zu schützen

10 Mai
Südafrika: Tödlicher Rassismus gegen Weiße – Bald auch in Deutschland?
white_racism
Weiße dürfen in Südafrika nicht angestellt werden, sie werden auf ihren Farmen massakriert und nicht selten grausam ermordet, sie werden vom Staat enteignet, erfahren vor Gericht keine Gerechtigkeit, werden von der Polizei nicht geschützt, und ihre Hilferufe werden von den westlichen Mainstream-Medien ignoriert. Die Buren stehen auf verlorenem Posten. Doch jetzt sind einige alternative Medien unterwegs, um die Wahrheit der Tragödie ans Tageslicht zu bringen. Und die ist grausam.
Die Farmen liegen meist abseits. Damit sind deren Bewohner Überfällen ausgeliefert. Seit dem Ende der Apartheid sind tausende weiße Farmer ermordet worden. Rund 15.000 Überfälle hat es seit 1994 gegeben. Oftmals werden ganze Familien, Frauen und Kinder, grausam abgeschlachtet. Die Täter werden selten erwischt. Der gefährlichste Beruf in Südafrika ist es, weißer Farmer zu sein.
Die weißen Farmer leben in konstanter Angst. Viele haben Familienangehörige verloren. Die Reporterin Lauren Southern hat neben vielen Opfern auch eine Frau interviewt, deren Job es ist, nach den Überfällen und Morden den Tatort zu reinigen und die Leichen zu bergen. „Crime Szene Cleanup” nennt man das. Ihr Name ist Eileen de Jager, eine Burin. Sie bestätigt die unvorstellbare Grausamkeit, mit der die Opfer gefoltert und abgeschlachtet werden. Frauen werden tagelang bis zum Tode vergewaltigt, Kinder ermordet.
Die Szenen, die sich böten, seien oft schlimmer als im schlimmsten Horrorfilm. So wurde ein zwölfjähriger Junge in kochendem Wasser ersäuft, eine Frau abgeschlachtet, die gerade ihre Kinder baden wollte. Oftmals sind die Räume mit Blut getränkt, wenn die Polizei den Ort betritt. Die Leichen sind oft unvorstellbar grausam entstellt. Die Überlebenden solcher Massaker sind körperlich und seelisch fürs Leben gezeichnet.
Mittlerweile leben insgesamt mehr als 400.000 Weiße in Armen-Ghettos, Camps und Notunterkünften. Viele der Buren hätten es sich nie erträumen lassen, einmal so zu enden. Doch wenn man seiner Farm beraubt wird und nicht als Angestellter arbeiten darf, bleibt kaum eine Alternative. >>> weiterlesen
Meine Meinung:

schutz_vor_angriffen

Weiße Südafrikaner verbarrikadieren sich, um sich vor den Angriffen der Schwarzen zu schützen. Sie sind regelrecht in ihren Häusern eingesperrt.
Wir sollten uns nicht wundern, wenn mit der Massenmigration von Afrikanern eines Tages genau dasselbe in Deutschland geschieht. Man bedenke, viele der Afrikaner haben einen Intelligenzquotient der unter 70 liegt. Ein Intelligenzquotient von unter 70 gilt im Allgemeinen als geistig behindert.
Viele Afrikaner sind in einer Kultur aufgewachsen in der Gewalt an der Tagesordnung ist. Viele Afrikaner hassen die Weißen und sie drohen damit, weiße Kinder abzuschlachten. Der Raubmord gehört zum modernen Afrika. Und die EU schaut dem Genozid an den Weißen in Afrika zu.
Ich muss gestehen, ich würde auch gerne in einer von Muslimen und Afrikanern freien Stadt leben, denn ich fürchte, bald wird es, dank der rot-grün-schwarz-gelben Irren, in Deutschland ähnlich zugehen.
Ich würde gerne auf die islamische “Kultur” und auf die Gewalt und Kriminalität von Ausländern verzichten [Dramatischer Anstieg bei Gewalttaten von Ausländern gegen Deutsche], die auch noch von der Bundesregierung geleugnet werden [Video: Gottfried Curio (AfD): Staatliches Totalversagen (05:26)].

Indexexpurgatorius's Blog

Südafrika, 25 Jahre nach dem Ende der Apartheid, betrauern heute nicht nur Buren, sondern auch von den farbigen und indischen Minderheiten, bekämpfte weiße Minderheiten die Diskriminierungen und Massaker durch die schwarze Mehrheit. Nun wurde eine Stadt gegründet, „nur für Weiße“ .

Das Territorium, das von dem Auftreten von Gemeinschaften betroffen ist, die den Afrikanern vorbehalten sind, ist das der Provinz Nordkap im Nordwesten des Landes. Wo die Buren in einigen Bereichen eine relative Mehrheit halten.

Es ist kein Rassismus. Es ist Selbstverteidigung:

Eureka war die erste Wohnsiedlung, die nur weiße Personen beherbergte, und war auf Initiative des landwirtschaftlichen Unternehmers Adriaan Alettus Nieuwoudt kurz vor der Stadt Garies in der betreffenden Provinz entstanden. In der neugeborenen Gemeinschaft, die mit gut ausgestatteten Schulen, Geschäften und Kliniken ausgestattet ist, können die weißen Afrikaner „seiner Meinung nach“ leben und arbeiten, indem sie ihre Identität und ihre Sprache zum Ausdruck bringen, ohne die…

Ursprünglichen Post anzeigen 403 weitere Wörter

Video: Jörg Meuthen (AfD): ❝Wir sind die Alternative für Europa!❞ (50:41)

4 Mai
Video: Jörg Meuthen (AfD): ❝Wir sind die Alternative für Europa!❞ (50:41)
❝Wir müssen Brüssel Einhalt gebieten!❞ Unser Spitzenkandidat zur EU-Wahl Jörg Meuthen gab in Pforzheim / Enzheim einige Beispiele der tragisch-komischen Auswüchse des Brüsseler Paralleluniversums zum Besten. Die Gäste im sehr gut gefüllten Congress-Centrum schwankten bei seiner kurzweiligen Aufzählung zwischen Schmunzeln und Kopfschütteln.
Am Ende seiner Rede spricht Jörg Meuthen über das grüne Wahlprogramm für die Europawahl. Ihr solltet euch das unbedingt anhören, denn dieses Europaprogramm ist so gaga, aber gleichzeitig auch gefährlich, dass man denkt, so etwas könnte nur von Geisteskranken erdacht worden sein, was wohl auch der Wahrheit entspricht. Hört es euch bitte unbedingt an, damit ihr wisst, mit was für gefährlichen Irren und Demokratiefeinden wir es mit den Grünen zu tun haben.

linke_fluechtlinge

%d Bloggern gefällt das: