Tag Archives: Herdenimmunität

Video: Hans-Ulrich Jörges: „Karl Lauterbach darf unter keinen Umständen Gesundheitsminister werden“ – Wieler vom RKI würde ich entlassen (12:32)

9 Okt

jörges-freedom

Video: Hans-Ulrich Jörges: „Karl Lauterbach darf unter keinen Umständen Gesundheitsminister werden“ – Wieler vom RKI würde ich entlassen (12:32)

Minute 00:15

Hans-Ulrich Jörges: “In Wahrheit haben wir in Deutschland eine Impfquote von 80%, bei einmal Geimpften sind es 84%. 80% ist das, was man als Herdenimmunität bezeichnet… Und was tut die Corona-Mafia? Sie sagt, das reicht uns immer noch nicht.“

„Wir hätten jetzt Anspruch auf den “Freedom Day” (auf die Aufhebung aller Corona-Maßnahmen). In Dänemark gab es den mit 75% Impfquote (In Lettland bereits mit ” [1]

[1] Estland hat mit 57% eine niedrigere Impfquote als Deutschland und seine Coronamaßnahmen bereits eingestellt.

https://nixgut.wordpress.com/2021/10/01/video-bernhard-zimniok-afd-christian-drosten-behauptet-eine-hohe-impfquote-hangt-mit-einer-hohen-bildungsquote-zusammen-estland-beweist-das-gegenteil-0320/

80 statt nur 75 Prozent vollständig geimpft

Das Robert Koch-Institut (RKI) [2] geht von mehr Geimpften aus, als in der offiziellen Meldestatistik erfasst wurden. Es sei anzunehmen, dass unter Erwachsenen bis zu 84 Prozent mindestens einmal und bis zu 80 Prozent vollständig geimpft sind, heißt es in einem aktuellen RKI-Bericht (Stichtag 5.10.). [3]

[2] https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/id_90931636/jens-spahn-zur-impfquote-so-koennen-wir-draussen-auf-masken-verzichten-.html

[3] https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Projekte_RKI/COVIMO_Reports/covimo_studie_bericht_7.pdf?__blob=publicationFile&r=artikellink

„Alles läuft verkehrt; alles ist verdreht.

Ärzte zerstören die Gesundheit.

Anwälte zerstören das Gesetz.

Universitäten zerstören Wissen.

Regierungen zerstören Freiheit.

Die großen Medien zerstören Informationen.

Und Religionen zerstören Spiritualität.“

Michael Ellner

Video: Paul Ronzheimer ist skeptisch, dass Corona im Frühjahr 2022 vorbei sein soll (03:14)

23 Sep

corona-ende

Video: Paul Ronzheimer ist skeptisch, dass Corona im Frühjahr 2022 vorbei sein soll (03:14)

Jens Spahn schwört uns erst zum Frühjahr 2022 auf Ende von Corona ein. Doch vorher steht uns wieder ein harter Corona-Winter bevor.

Paul Ronzheimer hat lange Zeit als Journalist in Afghanistan gearbeitet. Auf die Frage, wie man in Afghanistan mit Corona umgeht, antwortet er:

“In Afghanistan vergisst man Corona. Man hat auch nicht das Gefühl, dass es ein großes Problem darstellt. Ganz im Gegenteil, es ist einfach nicht vorhanden. Man fragt sich, wie das eigentlich möglich ist, wenn niemand eine Maske trägt, wenn niemand Abstand hält. Und trotzdem geht’s irgendwie.”

Interessanter Weise liegt die Sieben-Tage-Inzidenz ohne irgenwelche Schutzmaßnahmen auch nicht viel höher als bei uns. 67 ist die aktuelle Zahl in Afghanistan, bei nur 2% Geinpften. 62 ist die Zahl in Deutschland.

Ich würde vermuten, es ist das Immunsystem, welches vor Corona schützt. Es gibt auch Wissenschaftler und Ärzte, die sagen, dass das Immunsytem ein besserer Schutz gegen eine Corona-Infektion ist, als das Impfen, zumal die Impfung gefährliche Nebenwirkungen haben und das Immunsystem schädigen kann.

Video: Gerald Grosz über Streit um 1G-Regel – Sollen nur noch Geimpfte Zutritt zu Konzerten, Restaurants und Sportveranstaltungen haben? (11:02)

20 Aug

grosz-interview

Video: Gerald Grosz über Streit um 1G-Regel – Sollen nur noch Geimpfte Zutritt zu Konzerten, Restaurants und Sportveranstaltungen haben? (11:02)

Der österreichische Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein (Grüne) hält die Einführung der 1G-Regel in Österreich ab Oktober für denkbar.

https://www.wienerzeitung.at/nachrichten/politik/oesterreich/2117082-Mueckstein-nennt-Bedingungen-fuer-1G-Regel.html

Sollte diese Regel in Kraft treten, hätten nur noch Geimpfte Zutritt zu Konzerten, Restaurants oder Sportstätten.

Minute 01:30

Wir diskriminieren auch die Getesteten, von denen wir ausgehen können, dass sie zum Zeitpunkt der Testung keine Infektion in sich tragen. Im Gegensatz zu den Geimpften, die zu 60% eine Infektion in sich tragen können und eben nicht getestet werden.

Minute 05:46

Wir sehen es nun an den Zahlen in Israel, in Island, in den Vereinigten Staaten und Großbritannien, das Versprechen der Impfung, wenn du dich impfen lässt, ist für dich die Pandemie vorbei, und die Pandemie gibt es nicht mehr, bei der sogenannten “Voll-Immunisierung”, dieses Versprechen war Lug und Trug.

Island feierte die Herdenimmunität – dann schossen plötzlich die Zahlen nach oben – Geimpfte machen inzwischen die Mehrheit der Angesteckten aus

https://nixgut.wordpress.com/2021/08/19/island-feierte-die-herdenimmunitat-dann-schossen-plotzlich-die-zahlen-nach-oben-geimpfte-machen-inzwischen-die-mehrheit-der-angesteckten-aus/

Minute 09:55

Es stimmt nicht, wenn Gerald Grosz sagt, dass die Spitäler zu 10% mit Voll-Geimpften belegt sind. Der Anteil der Geimpften in den Spitälern ist in der Regel höher als der der Ungeimpften. Siehe Israel, Island, Großbritannien oder USA.

Ich bin auch dagegen, der Bevölkerung die Entscheidung zu überlassen, wie sie sich bei der Corona-Pandemie verhalten sollen. In Israel, Island und China hat sich gezeigt, dass die Menschen, wenn man ihnen selber die Entscheidung überlässt, sie alle Vorsichtsmaßnahmen ignoriert. Schweden mag eine Ausnahme sein.

Heute hörte ich allerdings aus einem deutschen Krankenhaus, dass dort hauptsächlich Ungeimpfte eingeliefert wurden. Junge Leute oder Muslime, die es mit den Vorsichts-Maßnahmen nicht so genau nehmen? Wie soll man sich gegenüber den Menschen verhalten, die alle Vorsichtsmaßnahmen missachten?

Meine Meinung:

Was die Grünen offensichtlich wollen, ist eine Corona-Diktatur. Jeder, der sich nicht ihren Forderungen unterwirft, wird diskriminiert. Das ist aber nur ein Schritt, um einen totalen sozialistisch-kommunistischen und multikulturellen Scharis-Überwachungsstaat zu errichten.

Antifa-Terroristen überfallen corona-kritischen Arzt Jaroslaw Belsky in Wien

https://report24.news/antifa-terroristen-ueberfallen-corona-kritischen-arzt-belsky-in-wien/?feed_id=4684

Das Mittelalter, der Great Reset, eine explodierende Kriminalität, Massenvergewaltigungen, Wohnungslosigkeit, Bildungsnot, Armut für alle und kommende Bürgerkriege lassen grüßen. Warum hasst ihr eure Kinder so, denn ihr zerstört ihre Zukunft?

Dabei hat die amerikanische Gesundheitsbehörde CDC gerade erst festgestellt, dass Geimpfte keineswegs besser vor Corona-Infektionen geschützt sind wie Ungeimpfte.

https://nixgut.wordpress.com/2021/08/20/video-dr-christian-blex-afd-ein-cdc-bericht-deutet-an-eine-corona-impfung-schutzt-kaum-vor-einer-corona-infektion-0112/

Sie bewahrt die Geimpften auch nicht vor einem milderen Verlauf wenn Geimpfte sich infizieren. Im Gegenteil. In Israel hat sich gezeigt, dass mehr als doppelt so viele Geimpfte mit schweren Erkrankungen ins Krankenhaus eingeliefert werden, wie Ungeimpfte.

https://nixgut.wordpress.com/2021/08/05/neue-daten-aus-israel-geimpfte-werden-24-mal-haufiger-mit-schweren-erkrankungen-ins-krankenhaus-eingeliefert-als-ungeimpfte/

Island feierte die Herdenimmunität – dann schossen plötzlich die Zahlen nach oben – Geimpfte machen inzwischen die Mehrheit der Angesteckten aus

19 Aug

island

Es sah schon so aus, als ob Island die Corona-Pandemie überstanden hätte: Der Großteil der Bevölkerung ist geimpft, es gab kaum noch Neuinfektionen. Doch nun ächzt das Land unter einer noch nie dagewesenen Infektions-Welle. Wie konnte das passieren?

Am 9. August 2021 lag der Wert der Inzidenz bei 433,6. Damit hat der nordische Inselstaat sein bisheriges Rekordhoch vom vergangenen Oktober (14-Tages-Inzidenz 291,8) längst übertroffen. Von Herdenimmunität spricht keiner mehr.

Den erneuten Ausbruch führt der Landesepidemiologe insbesondere auf das Nachtleben in Reykjavik und auf isländische Reisende zurück, die das Virus bei ihrer Rückkehr eingeschleppt haben.

Einige Fälle waren längere Zeit nicht entdeckt worden, da Geimpfte wie in vielen anderen Ländern – darunter auch Deutschland –  für die Einreise keine Tests benötigten.

Dass Menschen, die gegen Corona geimpft sind, hier einen Vorteil genossen haben, stuft die isländische Regierung inzwischen jedoch als Fehler ein – und verlangt seit dem 26. Juli auch von Geimpften und Genesenen einen negativen Corona-Test.

weiterlesen:

https://www.focus.de/gesundheit/steigende-fallzahlen-vom-impf-musterschueler-zur-krisenregion-island-haelt-uns-im-corona-kampf-spiegel-vor_id_15178750.html

Neue israelische Daten zeigen, dass die natürliche Immunität gegen COVID bis zu 6-mal größer ist als die mit dem Impfstoff erreichte

19 Jul

impfschutz

„Bei einer Gesamtzahl von 835.792 Israelis, von denen bekannt ist, dass sie sich von dem Virus erholt haben, stellen die 72 Fälle von Reinfektion 0,0086 Prozent der bereits mit COVID Infizierten dar“, schrieb David Rosenberg von Israel National News.

Im Gegensatz dazu wurden 3.000 der 5.193.499 Israelis, die experimentelle Impfstoffe erhalten haben, in den letzten Monaten infiziert, was 0,0578 Prozent entspricht.

Das bedeutet, dass Menschen, die mit diesen experimentellen Impfstoffen (hauptsächlich von BionTech/Pfizer) geimpft wurden, eine „6,72-mal höhere Wahrscheinlichkeit hatten, sich nach der Injektion zu infizieren“ als diejenigen, die sich von einer natürlichen Infektion erholt hatten.

Eine Studie, die am selben Tag in The Lancet veröffentlicht wurde, fand heraus, dass Menschen, die mit COVID-19 infiziert sind, für einen „beträchtlichen“ Zeitraum immun gegen eine Reinfektion bleiben.

weiterlesen:

https://indexexpurgatorius.wordpress.com/2021/07/19/neue-israelische-daten-zeigen-dass-die-naturliche-immunitat-gegen-covid-bis-zu-6-mal-groser-ist-als-die-mit-dem-impfstoff-erreichte/

Meine Meinung:

Hinzuzufügen ist, dass der Impfstoff von BionTech/Pfizer genau so wie AstraZeneca ein mRNA-Impstoff, also ein genverändernder Impfstoff ist, bei dem sich auch noch Jahre nach der Impfung mikroskopisch kleine Blutgerinnsel (Thrombosen) bilden können, was zu schweren Erkrankungen (Herzinfarkte, Gehirnblutungen, zerstörte Lungenzellen) und bei vielen Menschen auch zum Tod führen kann.

Dr. Charles Hoffe berichtete in seinem letzten Update vom 6. Juli 2021 über beunruhigende Befunde bei seinen Patienten. Er sagt, die mRNA-Impfstoffe [1] verstopfen Tausende von winzigen Kapillaren im Blut derer, die die Injektionen erhalten haben. Er sagt: Die meisten werden innerhalb weniger Jahre durch mikroskopisch kleine Blutgerinsel (Thrombosen) an Herzversagen sterben.

[1] BionTech/Pfizer, Curevac, Moderna (Spikevax) und AstraZeneva sind mRNA-Impfstoffe, also gen-verändernde Impfstoffe.

https://nixgut.wordpress.com/2021/07/15/herzversagen-verursacht-durch-mrna-impfstoffe-wird-die-meisten-menschen-die-geimpft-wurden-innerhalb-weniger-jahre-toten/

Prof. Dr. Sucharit Bhakdi: 95% der Menschen sind bereits gegen Corona immun – Diese Entdeckung muss um die Welt gehen (01:08:12)

2 Jul

kaiser-bhakdi

Prof. Dr. Sucharit Bhakdi: 95% der Menschen sind bereits gegen Corona immun –  Diese Entdeckung muss um die Welt gehen (01:08:12)

Prof. Dr. Karina Reiss und ihr Mann Prof. Dr. Sucharit Bhakdi haben wunderbare Nachrichten. Sie berichten begeistert von jüngst veröffentlichten Studienergebnissen, die, wie sie sagen, die entscheidende Nachricht des Jahres beinhalten: „Alle Menschen haben bereits die so gewünschte Herdenimmunität.

Nicht 75% der Personen, sondern über 90% – ohne, dass man impfen muss.“ „Also das, was die Impfung eigentlich bewerkstelligen sollte, hat der menschliche Körper schon gebildet?“, frage ich nach. – „Das haben diese Studien gezeigt!“

Bereits 25 Stunden nach dem Erscheinen hat YouTube mein Gespräch mit der Biochemikerin Prof. Dr. Karina Reiss und ihrem Mann, dem Infektionsepidemiologen Prof. Dr. Sucharit Bhakdi, gelöscht, meinen Kanal verwarnt, demonetarisiert und für zwei Wochen für weitere Uploads gesperrt. Einzige Begründung: Das Video enthalte „medizinische Fehlinformationen“. [1]

[1] https://www.instagram.com/p/CQgukSPhMME/?utm_medium=copy_link

Quelle: https://gunnarkaiser.substack.com/p/diese-entdeckung-muss-um-die-welt

Meine Meinung:

Das zeigt mir, dass die Sozialen Medien, hier speziell Youtube, kein Interesse an der Meinungsfreiheit haben. Sie sind Erfüllungsgehilfen der globalen Eliten, dem Globalen Reset, die unsere freiheitlich und demokratischen Gesellschaften zerstören und durch einen totalen Überwachungsstaat ersetzen wollen.

Corona und die Massenmigration werden dafür missbraucht, um von diesen Zielen abzulenken und um dieses Ziel zu erreichen. Am Ende steht womöglich ein jahrzehntelanger ethnischer und religiöser Bürgerkrieg mit Hunderttausenden von Toten.

Aber unsere Jugend schläft tief und fest, während die Globalisten Schritt für Schritt ihre Zukunft zerstören. Sie merken es nicht einmal, sie wollen es auch nicht merken, davon nichts wissen, weil sie durch die Medien, die Schulen, Kirchen, Gewerkschaften… total gehirngewaschen werden.

Und leider kann ich dieses Video weder auf Twitter noch auf Facebook verbreiten, weil sie es gleich wieder löschen würden und ich wahrscheinlich gesperrt werden würde.

Video: Carolin Matthie: EIL: Totalitäres aus der Schweiz – Erleichterung durch Impfzwang?! (10:20)

27 Jun

carolin-impfpflicht

Video: Carolin Matthie: EIL: Totalitäres aus der Schweiz – Erleichterung durch Impfzwang?! (10:20)

Schweiz; Taskeforce-Vize Samia Hurst (49): «Impfpflicht kann für Unentschlossene Erleichterung bringen»

https://www.blick.ch/wirtschaft/taskeforce-vize-samia-hurst-49-impfpflicht-kann-fuer-unentschlossene-erleichterung-bringen-id16628404.html

Für eine Impfpflicht spricht laut der Bioethikerin Samia Hurst (49): «Eine Impfpflicht kann für Unentschlossene eine Erleichterung bringen, denn man muss sich nicht mehr rechtfertigen, dass man sich hat impfen lassen.»

«Es ist noch nicht sicher, dass wir einen genügend hohen Schutz (Herdenimmunität) erreichen, bevor das Wetter wieder kühler wird», sagt die Vizepräsidentin der “wissenschaftlichen” Corona-Taskforce in der «Basler Zeitung».

Video: Gunnar Kaiser: Virologe Dr. Geert Vanden Bossche: Durch Massenimpfungen droht Massensterben! (11:19)

18 Mrz

kaiser-massenimpfung+1

Video: Gunnar Kaiser: Virologe Dr. Geert Vanden Bossche: Durch Massenimpfungen droht Massensterben (11:19)

Geert Vanden Bossche-1

„Sind wir alle erstmal durchgeimpft, ist das Virus besiegt und die Pandemie vorbei“ – eben nicht (!) sagt der belgische Impf-Mediziner Geert Vanden Bossche (Bild), der im Bereich der Infektionsforschung und Impfstoffentwicklung für Organisationen wie GAVI und die Bill & Melinda Gates Stiftung tätig war. Er hat auch als Leiter des Impfstoffentwicklungsbüros am Deutschen Zentrum für Infektionsforschung gearbeitet.

Dieser Typ, der in einem „Corona“-Kinofilm gut und gerne einen Protagonisten der globalen Impfagenda spielen könnte, positioniert sich gegen Massenimpfkampagnen? Ja, und nicht nur das. Der Immunforscher erklärt, warum uns Massenimpfungen und Präventionsmaßnahmen nicht aus der Gesundheitskrise heraushelfen werden und – schlimmer noch – unsere missliche Lage sogar dramatisch verschärfen könnten.

Geert Vanden Bossches Manuskript hier zum Nachlesen:

https://mcusercontent.com/92561d6dedb66a43fe9a6548f/files/ee29efbe-ffaf-4289-8782-d323642a0072/concern_about_using_current_Covid_19_vaccines_for_mass_vaccination_in_the_midst_of_a_pandemic_Geert_Vanden_Bossche.pdf

Entwickler von Impfstoffen behauptet, dass neuartige Impfungen genau das Gegenteil dessen bewirken, was Hersteller, Politik und Medien versprechen. In offenen Brief appelliert er an WHO und alle Beteiligten sofort Maßnahmen zu ergreifen.

„Es sei falsch, mitten in einer Pandemie Millionen von Menschen durchzuimpfen, weil das körpereigene Immunsystem durch das Spritzen von bindenden Antikörpern auf eine falsche Fährte gelockt werde und aufhöre, körpereigene, neutralisierende Antikörper zu bilden. Das wird nach seiner Aussage verheerende Auswirkungen auf die Anfälligkeit der Menschen für zukünftige Viren haben.“

Kaiser-TV: http://odysee.com/@ZweiteDeutscheWelle:c/was-passiert,-wenn-wir-alle-geimpft-sind

Artikel:

(1) http://contra-magazin.com/2021/03/ex-virologe-der-bill-gates-stiftung-warnt-diese-impfung-verwandelt-das-virus-in-ein-monster-anstatt-es-zu-besiegen

(2) http://wochenblick.at/gates-insider-impfung-verwandelt-virus-in-unkontrollierbares-monster

(3) http://corodok.de/massenimpfkampagnen-verschlimmerung-covid

Originalvideo: http://odysee.com/@QuantumRhinoQ/Mass-Vaccination-in

Dr. Rüdiger Pötsch auf Twitter:

Das ist totaler Quatsch. Alle Viren mutieren ständig. Eine Zunahme von Mutationen ist meist ein Zeichen für das Abebben einer Epidemie. Meist werden die Mutationen weniger pathogen (krankmachend) als das Original, selbst wenn sie ansteckender werden.

https://twitter.com*/DrPoetsch/status/1372270458150785025 (* entfernen)

Ich bins schreibt auf Twitter:

Die Impfung führe zu einer dramatischen Verschlimmerung der Pandemie, so Bossche. (bei Gunnar Kaiser im Video in Minute 06:15)

https://twitter.com*/Sei_selbst/status/1372141155698237440 (* entfernen)

Meine Meinung:

Gunnar Kaiser sagt am Ende des Videos, in Minute 10:00, dass die Massenimpfung und die Immunflucht zu einer viel höheren Mortalitätsrate (Sterberate) führen kann, als ohne Impfung. Ist das vielleicht sogar, angesichts der Geburtenexplosion, beabsichtigt?

Die Ukraine hat die Herdenimmunität ohne Impfung und ohne Massensterben erreicht! – 44 bis 60% der Ukrainer sind gegen Corona immun

14 Feb

herdenimmunität+1

Wie der ORF berichtete, [1] haben in der Ukraine bereits 44 bis 60 Prozent der Bevölkerung (Stand Januar 2021) Antikörper gegen das Corona-Virus. Das ergab eine Studie von 140.000 Antikörpertestungen. Im Juli des Vorjahres sei der Wert noch bei neun Prozent, im Oktober bereits bei 33 Prozent gelegen. Die Ukraine könnte damit bereits die Herdenimmunität erreicht haben.

[1] https://orf.at/stories/3200025/

Die Immunologin Ursula Wiedermann-Schmidt von der MedUni Wien sagte: „Hier müssten, damit man diesen Herdenschutz in der Bevölkerung etablieren kann, etwa 50 bis 70 Prozent der Bevölkerung die Erkrankung durchmachen, damit eine natürliche Immunität in der Bevölkerung entsteht“. Ab diesem Prozentsatz würde sich das Coronavirus nicht mehr weiter verbreiten.

Das Coronavirus zog offenbar ohne große Zwischenfälle durch das Land. 23.000 Todesfälle wurden statistisch dem Coronavirus zugeordnet. Bei 41,5 Millionen Ukrainern ergibt das eine Corona-Todesrate von rund 0,06%. Im Vergleich dazu starben in Österreich bei 8,8 Millionen Einwohnern mit 8.000 offiziellen Todesfällen 0,09%, also mehr als in der Ukraine.

Die Corona-Maßnahmen sind in der Ukraine nicht annähernd so streng wie in Österreich. So dürfen die Gaststätten dort nach wie vor täglich von sieben bis 23 Uhr geöffnet halten.

https://www.wochenblick.at/ohne-impfung-ohne-massensterben-ukraine-hat-herdenimmunitaet-erreicht/

Video: Carolin Matthie: EILT: Boris Reitschuster deckt auf!: Angela Merkel: Der Lockdown ist eine politische, keine wissenschaftliche Entscheidung! – (07:19)

21 Jan

carolin-politische-entscheidung+1
Video: Carolin Matthie: EILT: Boris Reitschuster deckt auf!: Angela Merkel: Der Lockdown ist eine politische, keine wissenschaftliche Entscheidung! (07:19)

Hier der Livestream von Boris Reitschuster kurz nach der Bundespressekonferenz am 21.01.2021:

Video: Boris Reitschuster: Merkel: „Harter Corona-Kurs ist politische Entscheidung“. Direkt nach der Bundespressekonferenz (16:25)

merkel-corona-1

%d Bloggern gefällt das: