Tag Archives: hasserfüllte

Afghanischstämmige Miene Waziri (Grüne): „Ich wünschte, Deutschland wäre im Zweiten Weltkrieg vollständig zerbombt worden. Dieses Land hat keine Existenzberechtigung.“

16 Feb

Miene-Waziri2+1

Afghanischstämmige Miene Waziri (Grüne): „Ich wünschte, #Deutschland wäre im Zweiten #Weltkrieg vollständig zerbombt worden. Dieses Land hat keine Existenzberechtigung.“

Meine Meinung:

Was hätte man in Ländern mit solchen hasserfüllten und kranken Menschen gemacht, die stolz auf ihr Volk, ihre Sprache, Kultur und Lebensweise sind und die ihr Land lieben?

Man hätte sie ins Gefängnis oder in die Geschlossene gesperrt oder sie umgehend ausgewiesen. Warum verpisst sie sich nicht wieder nach Afghanistan, wenn sie Deutschland so hasst? Weist sie aus.

Soll sie doch in ihren afghanischen Terrorstaat zurückkehren, der so tolerant gegenüber Frauen ist. Was holen wir uns hier für Irre ins Land? Sind die Grünen das Sammelbecken für antideusche und hasserfüllte Migranten? Mir scheint, es ist so.

Ist das jetzt der Dank dafür, dass Deutschland so viele afghanische Migranten aufgenommen hat und die sich nun mit Terror, Hass, Christenfeindlichkeit, Demokratiefeindlichkeit und einer erschreckenden Kriminalität dafür bedanken?

Und wir Idioten bezahlen denen auch noch den Lebensunterhalt. Gibt es eigentlich noch dümmere Menschen als die Deutschen, die ihre eigenen Feinde ins Land holen und sie auch noch finanzieren? Mir scheint, die Deutschen sind geisteskrank.

Weilers Wahrheit und die Schlägertruppen der Antifa

22 Feb

Conservo

(www.conservo.wordpress.com)

Von Michael Weilers *)

Wie man bei den letzten Bürgerprotesten in Kandel, Berlin oder Hamburg wieder einmal bestens feststellen konnte, ist die staatlich finanzierte Schlägertruppe der Antifa eine Terrororganisation mit dem Auftrag, die grundgesetzlich garantierten Bürgerrechte zu sabotieren.

Diese selbsternannten Antifaschisten glauben zwar daran, dass sie für eine gute Sache stehen, Demokratie oder Menschenrechte schützen und sie aus freien Stücken zu Antifaschisten wurden, doch in Wahrheit sind sie nur indoktrinierte, dressierte und abgerichtete Cyborgs, die auf eingeimpfte Codewörter wie beispielsweise „Nazi“, „Rechte“, „AfD“, oder „Rassisten“ alles zerstören, was ihnen als solches vorgesetzt wird.

Im alltäglichen Leben meist friedlich und angenehm, wurden sie auf Terror und Gewalt abgerichtet, wobei Empathie und jedes Maß außer Kraft gesetzt wird, so dass ihr blindwütiger Hass sich dann gegen jeden richtet, der in ihr antrainiertes Schema passt.

Ursprünglichen Post anzeigen 599 weitere Wörter

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: