Tag Archives: Gunnar Kaiser

Video: Digitaler Chronist: Tim Kellner & Gunnar Kaiser schwer erkrankt? – Emilia Fester (Grüne): Opfer der Woche? (03:36:35)

14 Mai

opfer-woche

Video: Digitaler Chronist: Direktübertragung! – Tim Kellner & Gunnar Kaiser schwer erkrankt? – Emilia Fester (Grüne): Opfer der Woche? (03:36:35)

Minute 23:08

Video: Tim Kellner ernsthaft erkrankt?

https://twitter.com/schweizok2/status/1524269851178586118

Video: Gunnar Kaiser an Krebs erkrankt – Krebs als Weckruf – Im Gespräch mit Jens Lehrich (Rubikon) (39:36)

https://youtu.be/OBUW_YtQ4qU

Minute 25:31

China: Größter Automarkt der Welt bricht ein

Die umfangreichen Corona-Lockdowns setzen dem chinesischen Automarkt zu. Im April brach der Absatz der Hersteller in der Volksrepublik im Jahresvergleich um fast die Hälfte ein.

https://www.tagesschau.de/wirtschaft/weltwirtschaft/china-autoabsatz-bricht-ein-101.html

Minute 01:04:16

Journalistenwatch (jouwatch): Deutschland, das war´s: Niedrigste Geburtenrate weltweit, Abtreibungen, Hunderttausende verlassen das Land

https://journalistenwatch.com/2022/05/12/deutschland-niedrigste-geburtenrate/

Minute 03:01:37

Mehrheit der Deutschen will Lambrechts Rücktritt

https://www.bild.de/bild-plus/politik/inland/politik-inland/lambrecht-mehrheit-der-deutschen-will-ihren-ruecktritt-80078932,view=conversionToLogin.bild.html

Video: Gunnar Kaiser: Der Aufstand der Massen – Kaisers Klassiker (08:00)

19 Apr

kaiser-massen

Video: Gunnar Kaiser: Der Aufstand der Massen | Kaisers Klassiker (08:00)

Video: Gunnar Kaiser: „Wir befinden uns in einer Kollektiv-Psychose“ – Dr. Hans-Joachim Maaz im Gespräch (01:02:32)

5 Jan

kaiser-maaz

Video: Gunnar Kaiser: „Wir befinden uns in einer Kollektiv-Psychose“ – Dr. Hans-Joachim Maaz im Gespräch (01:02:32)

Meine Meinung:

Die pathologische Entwicklung von der Hans Joachim Maaz spricht, ist besonders bei einem Großteil der Rot-Grünen festzustellen. Bei anderen ist es pure Unwissenheit, Dummheit und Fanatismus.

In Minute 29:15 sagt der Psychiater und Psychoanalytiker Hans Joachim Maaz: “Ich säße nicht hier, und sie würden ihre Arbei nicht machen, wenn wir nicht die Hoffnung hätten, dass das, was wir aussprechen,nachdenken, reflektieren, anderen Menschen hilft, sich vielleicht noch besser zu verstehen oder zu orientieren.“

Herr Maaz und auch Gunnar Kaiser wissen doch ganz genau, dass etwa 90% der Bevölkerung viel zu ungebildet und zu feige sind, sich über die Konsequenzen der Politik Gedanken zu machen. Es sind dieselben Menschen, die Hitler begeistert in den Zweiten Weltkrieg folgten. Sie unterwerfen sich lieber der öffentlichen Meinung, als ihr eigenes Hirn zu benutzen.


schüren Spaltung Geimpft Ungeimpft Bürgerkrieg Hass Herrschaftselite geistig gestört Politik Journalismus Medien Kollektivpsychose Kollektivwahn Größenwahn Größenklein Umweltschutz Gefühlsstau Empörung Kindheit unterdrückt psychosomatische Erkrankungen Extremismus aufgestaute Gefühle Sozialschädlinge Impfverweigerer Asoziale

Video: Gunnar Kaiser: Der Informationskrieg – Wie die Geheimdienste uns belügen und betrügen und einen Krieg gegen die eigene Bevölkerung führen (16:12)

4 Jan

kaiser-informationskrieg

Video: Gunnar Kaiser: Der Informationskrieg – Wie die Geheimdienste uns belügen und betrügen und einen Krieg gegen die eigene Bevölkerung führen  (16:12)

Kees van der Pijl: Die belagerte Welt: Corona: Die Mobilisierung der Angst – und wie wir uns daraus befreien können

https://www.amazon.de/Die-belagerte-Welt-Mobilisierung-Weltpolitik/dp/3985860246

Die Operation Phoenix, auch Phoenix-Programm, war zwischen Juni 1967 und März 1973 eine verdeckte Operation des US-Auslandsgeheimdiensts Central Intelligence Agency (CIA) während des Vietnamkriegs. Es diente dem Zweck, feindliche vietnamesische Guerillaeinheiten der FNL (Viet Cong) zu lokalisieren, zu identifizieren und zu töten oder gefangen zu nehmen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Operation_Phoenix

Minute 04:37

Das Pentagon verfügt über eine Datenbank von über 2.000 nicht-staatlichen Gruppen, von Rebellen, Milizen, Komplexen, militärischen Organisationen und Hackern, usw., die im Rahmen von Spezialoganisationen eingesetzt werden, die dann, im Belieben, als eheindienst uns belügen ismus oder Terrorismusbekämpfung operieren.

Das Pentagon hat auch, um solche Organisationen zu unterstützen, Theorien zur Informastionskriegsführung durchzuführen (Assumption Management).

Minute 08:10

Ex-General Stanley Allen McChrystal: Der Kampf gegen Covid 19 müsse wie ein Krieg geführt werden… Sie führte auch Kampagnen gegen Corona-Kritiker, gegen Impfgegner, gegen Antivaxxer (Impfverweigerer),

Minute 10:30

Die Opération Sentinelle (französisch; übersetzt „Operation Wachposten“) ist eine französische Militäroperation mit 10.000 Soldaten und 4.700 Polizisten der Gendarmerie nationale, die seit den Anschlägen im Raum Île-de-France [1] seit dem 12. Januar 2015 eingesetzt wird.

[1] Die Île-de-France ist eine Region in Nordfrankreich, die größtenteils mit dem Ballungsraum Paris identisch ist.

https://de.wikipedia.org/wiki/%C3%8Ele-de-France

154 Einheiten werden an 722 Standorten eingesetzt, um sensible Orte und Objekte vor terroristischen Anschlägen zu schützen, darunter Gotteshäuser, Schulen, öffentliche Gebäude, Theater, Museen, Denkmäler, Märkte, U-Bahnen, Bahnhöfe, Flughäfen, diplomatische und konsularische Vertretungen sowie Medien. Sie werden rund um die Uhr bewacht.

https://de.wikipedia.org/wiki/Op%C3%A9ration_Sentinelle

Minute 11:12

Frankreich: Mundtot gemacht? Er sagt, Corona wurde im Labor erzeugt: Mut-Professor wieder eingesperrt

Der emeritierte Universitäts-Professor, Apotheker und Pharmakologie-Experte, Jean-Bernard Fourtillan, ist den französischen Behörden ein Dorn im Auge. Mit seiner Corona-Kritik sorgte er letztes Jahr im Film “Hold-Up” frankreichweit für Aufsehen.

Er vertritt darin die These, dass Corona im Labor erzeugt wurde, um den Menschen einen noch gefährlicheren Impfstoff zu verabreichen. Die Behörden gehen hart gegen den emeritierten Professor vor. Vor wenigen Tagen wurde er – festgenommen und in einer psychiatrischen Klinik eingesperrt.

https://www.wochenblick.at/corona/er-sagt-corona-wurde-im-labor-erzeugt-mut-professor-wieder-eingesperrt/


Covid Knechtschaft Aufstandsbekämpfung USA Guerilla Vietnam Mittelamerika Afghanistan Entkolonialisierung Afrika Asien. Italien Libanon Israel Sechs-Tage-Krieg Doppelagentewn Tötung Palästinenser Palästina 11. September 20001 Terrornetzwerke Assumption Management Cyber-War Irak Drohnen Joint Special Operations Command JSOC Stanley Allen McChrystal CIA gezielte Tötung Total Information Awereness Bill Gates Open Society Foundation George Soros Facebnook finanziert Frankreich permanenter Ausnahmezustand. 2016 Anti-Terrororgganisation Sentinelle Emmanuel Macron Verteidigungsrat militarisiert brutale Angriffe der Polizei gegen die eigene Bevölkerung Demonstranten Gelbwesten Lockdowngegner mafiaartiges Vorgehen gegen staatskritische Experten Jean-Bernard Fourtillan Pharmazie-Professor Impfgegner eliminieren töten Government Communications Headquarters GCAQ Großbritannien Nachrichtendient Sicherheitsdienst England geheime Militäreinheit nachrichtendienstliche Strukturen Niederlande Hollande Hybride Kriegsführung Pandemie Impfstrategie

Video: Gunnar Kaiser: Das Impferium schlägt zurück – Die Ethik des Impfens – Philosophie (46:03)

21 Nov

impfperium

Video: Gunnar Kaiser: Das Impferium schlägt zurück – Die Ethik des Impfens – Philosophie (46:03)

Video: Gunnar Kaiser: Philosophie für Untertanen – Precht und die Pflicht | Teil 1 (51:18)

31 Okt

precht-untertan

Video: Gunnar Kaiser: Philosophie für Untertanen – Precht und die Pflicht | Teil 1 (51:18)

Precht: Vom Impfskeptiker zum Impfbefürworter!

Warum suchen so viele Menschen ihr Heil im Hygienestaat? Richard David Prechts diesjährig erschienenes Buch “Von der Pflicht” ist, zumindest in erster Instanz, eine Abhandlung der Rechte und Pflichten des “Staatsbürgers” in Zeiten der Krise. Den Corona-Maßnahmen zu gehorchen, so Precht, sei wie Steuern zahlen.

Es liege eine „Verpflichtung“ gegenüber “unserem Staat” vor, der einfach nachzukommen sei. Dem guten Staatsbürger sollte es nicht darum gehen, was er über bestimmte Gesetze denke, sondern allein darum, dass er ihnen Folge zu leisten habe.

Ich hätte da doch ein paar Fragen: Darf der Staat alles, auch über Grundrechte hinweggehen, nur weil er es kann? Ist ein guter Staatsbürger der, der alles mitmacht, oder einer, der kritisch hinterfragt, sein Gewissen sprechen lässt, selber denkt und handelt und sich einbringt? Lebt die Demokratie nicht vom mündigen Bürger?

So sollen nun, zur Anfechtung von Prechts Thesen sowie zur Beantwortung obiger Fragen die gedanklichen Prämissen, auf denen sein Essay beruht, ausgebreitet und philosophisch durchleuchtet werden. Viel Vergnügen.

Minute 19:11

In den USA rechnet die FED [US-Notenbank] mit einem Anstieg der Arbeitslosenquote auf 20 bis 25%. Bisher verloren dort in Folge der Coronakrise 36 Millionen Menschen ihre Jobs.

Ein Bericht des Kinderhilfswerks UNICEF dokumentierte bereits im Dezember 2020 die Pandemie- und Lockdown-Maßnahmen hätten 150 Millionen Kinder zusätzlich in Armut gestürzt.

Minute 19:55

Auch die Anzahl an Suiziden nimmt zu. 75.000 US-Amerikaner starben auf Grund von Drogen- und Alkoholmissbrauch und Selbstmord in Folge der Corona-Virus-Pandemie.

Die australischen Behörden rechneten mit einem Suizidanstieg von 50%. Damit hat sich die Anzahl der Suizide verzehnfacht. Zehnfach höher auch als die Zahl der Coronatoten.

Minute 21:56

Auch die Ärmsten der Welt trifft der Lockdown am härtesten. In Indien z.B. 100 Millionen Tagelöhner denen nichts mehr zum Überleben blieb. Kinder, die ihre einzige Mahlzeit in der Schule bekamen, durften das Haus nicht mehr verlassen. Auch sie hungerten und verhungerten.

Michael schreibt:

Vorschlag zur Buße: #Precht lädt @GunnarKaiser in seine Sendung ein und entschuldigt sich bei ihm stellvertretend für alle Maßnahmenkritiker, die er vor einigen Monaten noch als infantile Trotzköpfe beschimpft hatte.

Prof. Dr. Sucharit Bhakdi: 95% der Menschen sind bereits gegen Corona immun – Diese Entdeckung muss um die Welt gehen (01:08:12)

2 Jul

kaiser-bhakdi

Prof. Dr. Sucharit Bhakdi: 95% der Menschen sind bereits gegen Corona immun –  Diese Entdeckung muss um die Welt gehen (01:08:12)

Prof. Dr. Karina Reiss und ihr Mann Prof. Dr. Sucharit Bhakdi haben wunderbare Nachrichten. Sie berichten begeistert von jüngst veröffentlichten Studienergebnissen, die, wie sie sagen, die entscheidende Nachricht des Jahres beinhalten: „Alle Menschen haben bereits die so gewünschte Herdenimmunität.

Nicht 75% der Personen, sondern über 90% – ohne, dass man impfen muss.“ „Also das, was die Impfung eigentlich bewerkstelligen sollte, hat der menschliche Körper schon gebildet?“, frage ich nach. – „Das haben diese Studien gezeigt!“

Bereits 25 Stunden nach dem Erscheinen hat YouTube mein Gespräch mit der Biochemikerin Prof. Dr. Karina Reiss und ihrem Mann, dem Infektionsepidemiologen Prof. Dr. Sucharit Bhakdi, gelöscht, meinen Kanal verwarnt, demonetarisiert und für zwei Wochen für weitere Uploads gesperrt. Einzige Begründung: Das Video enthalte „medizinische Fehlinformationen“. [1]

[1] https://www.instagram.com/p/CQgukSPhMME/?utm_medium=copy_link

Quelle: https://gunnarkaiser.substack.com/p/diese-entdeckung-muss-um-die-welt

Meine Meinung:

Das zeigt mir, dass die Sozialen Medien, hier speziell Youtube, kein Interesse an der Meinungsfreiheit haben. Sie sind Erfüllungsgehilfen der globalen Eliten, dem Globalen Reset, die unsere freiheitlich und demokratischen Gesellschaften zerstören und durch einen totalen Überwachungsstaat ersetzen wollen.

Corona und die Massenmigration werden dafür missbraucht, um von diesen Zielen abzulenken und um dieses Ziel zu erreichen. Am Ende steht womöglich ein jahrzehntelanger ethnischer und religiöser Bürgerkrieg mit Hunderttausenden von Toten.

Aber unsere Jugend schläft tief und fest, während die Globalisten Schritt für Schritt ihre Zukunft zerstören. Sie merken es nicht einmal, sie wollen es auch nicht merken, davon nichts wissen, weil sie durch die Medien, die Schulen, Kirchen, Gewerkschaften… total gehirngewaschen werden.

Und leider kann ich dieses Video weder auf Twitter noch auf Facebook verbreiten, weil sie es gleich wieder löschen würden und ich wahrscheinlich gesperrt werden würde.

Video: Digitaler Chronist: Spalte und herrsche – Jetzt Jung gegen Alt – Impfgerechtigkeit? (12:56)

13 Mai

dc-impfgerechtigkeit

Video: Digitaler Chronist: Spalte und herrsche – Jetzt Jung gegen Alt – Impfgerechtigkeit? (12:56)

Impfgerechtigkeit: Sollten Ältere nur Astrazeneca bekommen?

https://www1.wdr.de/nachrichten/themen/coronavirus/astrazeneca-biontech-impfpriorisierung-gerechtigkeit-100.html

Meine Meinung:

Wenn von der Jura-Studentin Sophie Drexsler gesagt wird, seit einem Jahr halten wir (die Jungen) die Füße still, um die Älteren zu schützen, dann ist das ein totales Armutszeugnis.

Es sagt mir, wie innerlich hohl und leer die Jugend ist, die sich über Äußerlichkeiten definiert (Konsum, Parties, Disko, oberflächliche Kontakte und Interessen). In Wirklichkeit ist der Großteil der Jugend so oberflächlich, ungebildet und dumm, dass sie gerne der eigenen Langeweile, mit der sie seit über einem Jahr konfrontiert wird, entfliehen möchte.

Doch die Zeiten der Spaßgesellschaft nähern sich dem Ende. Eure Zukunft ist der Bürgerkrieg, auch wenn ihr davon nichts wissen wollt. Und wählt im September ruhig Annalena Baerbock und die Grünen, damit das Abschlachten endlich beginnen kann, denn ihr könnt es offensichtlich nicht abwarten.

Video: Claudius Fabig erhält zweiten Strike auf Youtube – Zwei Wochen gesperrt (06:26)

8 Apr

Video: Claudius Fabig erhält zweiten Strike auf Youtube – Zwei Wochen gesperrt (06:26)

Meine Meinung:

Könnte sein, dass dahinter eine größere Aktion von Youtube steht, denn Boris Reitschuster, Gunnar Kaiser und Max Otte wurden auch gesperrt. Meinungsfreiheit ist offenbar bei Youtube unerwünscht?

Boris Reitschuster: Es ist offenbar ein Generalangriff auf Regierungskritiker, Monate vor der Wahl. Nicht nur mein Youtube-Kanal wurde gesperrt, auch der von Gunnar Kaiser, und Max Ottes Politik Spezial. Wer jetzt noch schläft und schweigt, wird in finsteren Zeiten aufwachen. #StopptDieZensur

https://twitter.com/reitschuster/status/1379789228893147139

Video: Gunnar Kaiser: Virologe Dr. Geert Vanden Bossche: Durch Massenimpfungen droht Massensterben! (11:19)

18 Mrz

kaiser-massenimpfung+1

Video: Gunnar Kaiser: Virologe Dr. Geert Vanden Bossche: Durch Massenimpfungen droht Massensterben (11:19)

Geert Vanden Bossche-1

„Sind wir alle erstmal durchgeimpft, ist das Virus besiegt und die Pandemie vorbei“ – eben nicht (!) sagt der belgische Impf-Mediziner Geert Vanden Bossche (Bild), der im Bereich der Infektionsforschung und Impfstoffentwicklung für Organisationen wie GAVI und die Bill & Melinda Gates Stiftung tätig war. Er hat auch als Leiter des Impfstoffentwicklungsbüros am Deutschen Zentrum für Infektionsforschung gearbeitet.

Dieser Typ, der in einem „Corona“-Kinofilm gut und gerne einen Protagonisten der globalen Impfagenda spielen könnte, positioniert sich gegen Massenimpfkampagnen? Ja, und nicht nur das. Der Immunforscher erklärt, warum uns Massenimpfungen und Präventionsmaßnahmen nicht aus der Gesundheitskrise heraushelfen werden und – schlimmer noch – unsere missliche Lage sogar dramatisch verschärfen könnten.

Geert Vanden Bossches Manuskript hier zum Nachlesen:

https://mcusercontent.com/92561d6dedb66a43fe9a6548f/files/ee29efbe-ffaf-4289-8782-d323642a0072/concern_about_using_current_Covid_19_vaccines_for_mass_vaccination_in_the_midst_of_a_pandemic_Geert_Vanden_Bossche.pdf

Entwickler von Impfstoffen behauptet, dass neuartige Impfungen genau das Gegenteil dessen bewirken, was Hersteller, Politik und Medien versprechen. In offenen Brief appelliert er an WHO und alle Beteiligten sofort Maßnahmen zu ergreifen.

„Es sei falsch, mitten in einer Pandemie Millionen von Menschen durchzuimpfen, weil das körpereigene Immunsystem durch das Spritzen von bindenden Antikörpern auf eine falsche Fährte gelockt werde und aufhöre, körpereigene, neutralisierende Antikörper zu bilden. Das wird nach seiner Aussage verheerende Auswirkungen auf die Anfälligkeit der Menschen für zukünftige Viren haben.“

Kaiser-TV: http://odysee.com/@ZweiteDeutscheWelle:c/was-passiert,-wenn-wir-alle-geimpft-sind

Artikel:

(1) http://contra-magazin.com/2021/03/ex-virologe-der-bill-gates-stiftung-warnt-diese-impfung-verwandelt-das-virus-in-ein-monster-anstatt-es-zu-besiegen

(2) http://wochenblick.at/gates-insider-impfung-verwandelt-virus-in-unkontrollierbares-monster

(3) http://corodok.de/massenimpfkampagnen-verschlimmerung-covid

Originalvideo: http://odysee.com/@QuantumRhinoQ/Mass-Vaccination-in

Dr. Rüdiger Pötsch auf Twitter:

Das ist totaler Quatsch. Alle Viren mutieren ständig. Eine Zunahme von Mutationen ist meist ein Zeichen für das Abebben einer Epidemie. Meist werden die Mutationen weniger pathogen (krankmachend) als das Original, selbst wenn sie ansteckender werden.

https://twitter.com*/DrPoetsch/status/1372270458150785025 (* entfernen)

Ich bins schreibt auf Twitter:

Die Impfung führe zu einer dramatischen Verschlimmerung der Pandemie, so Bossche. (bei Gunnar Kaiser im Video in Minute 06:15)

https://twitter.com*/Sei_selbst/status/1372141155698237440 (* entfernen)

Meine Meinung:

Gunnar Kaiser sagt am Ende des Videos, in Minute 10:00, dass die Massenimpfung und die Immunflucht zu einer viel höheren Mortalitätsrate (Sterberate) führen kann, als ohne Impfung. Ist das vielleicht sogar, angesichts der Geburtenexplosion, beabsichtigt?

%d Bloggern gefällt das: