Tag Archives: Georgia

Klimapolitik: Das Märchen vom wissenschaftlichen Beweis, dass der Klimawandel vom Menschen verursacht wird

3 Aug

Bayern ist FREI

In unregelmässigen Abständen werden zahlreiche Zeitgenossen von einer Art Massenpsychose befallen. Diese haben häufig einen religiösen oder pseudoreligiösen Charakter. Besonders im Mittelalter und um das Jahr 1000 herum waren Menschen besonders anfällig für Panikzustände und Ängste.

Daß die Jugend für Naturschutz auf die Straße geht ist allemal besser als Komasaufen, Fußballkriege oder Ballermann-Exzesse.  Daß sich diese Jugendlichen aber von Politikern und Medien indoktrinieren und instrumentalisieren lassen schwant offensichtlich nur einer Minderheit.

Der Klimawandel ist Fakt.

Der sogenannte „Klimaschutz“ aber ist eine ideologische Mißgeburt und ein Hirngespinst.

„Klimaschutz“ ist eine Strategie, um Menschen von den wirklichen Problemen abzulenken, die da wären

  1. Bevölkerungsexplosion
  2. Flüchtlings-Desaster

Die Rechnung ist aufgegangen. Was wiederum die These untermauert, daß sich die Bevölkerung nach Prof. Uros Jovanovic in drei Gruppen einteilen lässt

  1. Personen, die sich leicht hypnotisieren lassen
  2. Personen, die sich unter gewissen Umständen hypnotisieren lassen
  3. Personen, die für Hypnose nicht zugänglich sind

Die Fridays for Future-Aktivisten gehören…

Ursprünglichen Post anzeigen 2.211 weitere Wörter

New Mexiko: Islamisten bildeten in einem Camp muslimische Kinder aus, um nichtmuslimische Kinder zu töten

9 Aug

Indexexpurgatorius's Blog

Sie trainieren sie, um deine Kinder zu schlagen. Unschuldige Kinder zu zerstören, nur weil sie Nicht-Muslime sind.

Die Muslime, die in New Mexiko in der Einrichtung festgenommen wurden, wo sie 11 Kinder trainierten um ungläubigen „Abschaum“ in den Schulen zu vernichten.

Dies ergibt sich aus den vor Gericht eingereichten Unterlagen. Der Islamist Siraj Ibn Wahhai wurde ebenfalls verdächtigt, seinen seit mehreren Monaten vermissten Sohn Abdul, dessen Leichnam im Trainingslager gefunden wurde, getötet zu haben.

Die Untersuchung hatte Ende des Jahres 2017 in Jonesboro, Georgia, begonnen, nachdem der kleine Abdul verschwunden war .

Wie viele dieser „muslimischen Hoffnungsträger“ gibt es in Europa, ohne dass wir es wissen?

Ursprünglichen Post anzeigen

%d Bloggern gefällt das: